Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mi 25 Nov 2015, 11:52

Nicole hatte die letzten Minuten damit verbracht einige Patronen neben sich aufzustellen und mit dem Zeigefinger immer wieder so in ihrer Position leicht zu verschieben, dass jene nebeneinander eine Linie bildeten, wie kleine Säulen mit nahezu völlig identischem Abstand zueinander. Immer wieder blickte sie dabei durch das Zielfernrohr ihres Raptors.
Sie hatte schon bedeutend langweiligere Einsätze hinter sich...
Einmal hatten sie auf dem Dach einer verfallenen Tankstelle einen Beobachtungsposten eingerichtet. Zu zweit hatten sie eine ganze Woche dort gelegen.
Auf den Funkspruch von Lieutenant Langfield hin, richtete die Star Lieutenant ihr Gewehr kurz neu aus und analysierte die Szenerie. "Das kann ich machen, Lieutenant. Allerdings... wozu soll das gut sein?", fragte sie dann.
Wäre Langfield eines höheren Ranges gewesen und ihre Frage in der Form eines Befehles gekommen, so wäre Nicole die Letzte gewesen welche jenen in Frage gestellt hätte. So wunderte sie sich aber doch eher darüber...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Do 26 Nov 2015, 13:03

Eames hatte wohl sowas ähnliches wie Glück. Er führte mit einem netten Herrn bei einem Glas Schnaps ein mittlerweile interessantes Gespräch.
Zumindest war der Kerl ausgesprochen redselig - vor allem weil vor allem er Schnaps trank. Und er erzählte gerade von einem sehr interessanten Mann.
"Können Sie mir sagen wo ich diesen Mann vielleicht treffen könnte? Ich würde mich gerne mit ihm unterhalten..."
Der Kerl kratzte sich am Kopf.
"Nun. Es ist nicht einfach sich mit ihm in Verbindung zu setzen. Weil er ein wenig Probleme mit den Rechtschaffenen hat."
"Er hat Probleme? Probleme welcher Art?", wollte Eames wissen.
"Ach, seine Tätigkeiten passen den Leuten nicht immer. Aber er ist schlau...."
Eames runzelte die Stirn. Dann nahm er das Bild von dem Gesuchten aus der Tasche und zeigte es seinem Gesprächspartner.
"Ist er das?"
Der Andere musterte das Bild eingehend. "Ja. Ja das könnte hinkommen. Wo haben Sie das Bild her? Sie sind doch kein Schnüffler?!"
Ach verdammt!
"Nein keine Sorge. Ich habe nur einen Deal mit ihm am laufen aber wegen den Rechtschaffenen haben wir und aus den Augen verloren. Und wie Sie sagten, man findet ihn nicht so einfach."
"Ohh ... Verstehe. Nun ich kann mal schauen wie's aussiehr. Vielleicht kann ich ja was machen."
"Das wäre sehr freundlich ... Ich werde mich ..."
Er verstummte, als sein Funk knackte und er daraufhin die Stimme der KI hörte.
Allerdings wandte sich die KI nicht nur an ihn sondern an das gesamte Team.
"Ich empfange ein Notsignal", meldete sie nüchtern. Daraufhin erklang eine abgehackte und rauschende Nachricht:
"Hier spricht ... ctor James Black der ..Police Enfor ... Dies ist ein ...ruf! Wir haben ... erletzte und Verluste erlitten! Wenn mich jemand hören kann ... ingend Hilfe!"
Am Ende folgte eine Reihe Koordinaten.
"Der Notruf scheint alle paar Minuten ausgesandt zu werden. Die Verbindung bricht ab, das Signal scheint zu weit weg zu sein. Soll ich versuchen es zu stabilisieren?",fragte die KI.
Eames blickte den Man vor sich an.
Inspector James Black? Das war sein Bruder.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Do 26 Nov 2015, 23:08

Ein Notruf? Nun, das war streng genommen nicht ihre Zuständigkeit. Sie befanden sich hier auf einer Undercover-Mission und diese spontan abzubrechen würde bedeuten, ihre Tarnung zu riskieren. Vor allem aber befanden sie sich schlichtweg nicht in der Situation, eingreifen zu können, selbst, wenn sie das gewollt hätten. Sie waren schlichtweg zu weit weg. Und doch: auch Nichtstun war keine Option. Das Mindeste, was sie tun konnten und mussten war, sicher zu stellen, dass dieser James Black Hilfe erhielt.
"Sira, nehmen sie Kontakt zur Zentrale der Vega-Miliz und dem Oberkommando in Talon auf und verifizieren sie, ob dieser Funkspruch dort ebenfalls eingegangen ist. Und ob Hilfsmaßnahmen ergriffen wurden", richtete Nick sich an die KI. Zumindest das mussten sie tun. Aber mehr lag wohl kaum in ihrer Macht.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Fr 27 Nov 2015, 22:45

"Nun, sehen sie wie niemand eine der Prostituierten begrapscht oder anderweitig belästigt. Und ich sehe hier nirgendswo Zuhälter oder verdächtig unverdächtige Leute, die einfach nur in der Gegend herumstehen. Mit anderen Worten: Die stehen hier völlig schutzlos rum."
Myra betrachtete die Frau an der anderen Straßenseite noch einmal genauer.
"Also stehen sie unter irgendeinem Schutz. Aber dafür muss man identifizieren können, wer geschützt ist. Also, tun Sie mir bitte den Gefallen und überprüfen Sie das", führte Myra etwas ungehaltener aus, was vor allem daran lag, dass ihr grade eingefallen war, dass sie nicht über eine solche Identifizierung verfügte. Wenn es eine solche denn gab.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mi 02 Dez 2015, 18:23

Nicole wurde durch den Funkspruch etwas abgelenkt, da sie in ihrer Position jetzt ohnehin nichts machen konnte und ihr so oder so keine Befehlsgewalt oblag, konzentrierte sie sich wieder auf die Straße. "Guter Punkt. Scanne...", meinte sie dann an Langfield gerichtet und justierte die Visiereinrichtung ihres Gewehres.
Sie musste mit der Vergrößerung deutlich hochfahren und nachstellen, konnte dann die Bordsteinschwalben etwas genauer in Augenschein nehmen. Erst suchte sie an der Kleidung nach Auffälligkeiten, etwas Offensichtlicherem wie einer Schleife am Arm, einem farbigen Punkt, gewissen gleichen Kleidungsstücken oder Ähnlichem, entdeckte aber nichts dergleichen. Schließlich besah sie sich die Gesichter, die Frisuren... umgehend machte sie eine Meldung. "Lieutenant? Zwei der Frauen tragen das gleiche paar Ohrringe, ansonsten findet sich nichts Auffälliges. Also entweder haben sie recht oder es ist Zufall. Was wollen sie damit anfangen?"


Natalia hatte derweil halt gemacht aufgrund des verzerrten Funkspruches. Hm... James? "Westerfeld? Kennen wir diesen Herren nicht?", fragte sie dann über den Funk.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Do 10 Dez 2015, 07:50

Es spielte für Eames in dem Momenr überhaupt keine Rolle was gerade sein Auftrag war. Stattdessen entschuldigte er sich bei dem Herrn und trat nach draussen auf die Strasse.
"Das war mein Bruder", beantwortete er Natalias Frage. "Ich bin mir ziemlich sicher dass er das war. Können wir irgendetwas unternehmen? Ich möchte ihn ungern im Stich lassen!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   So 20 Dez 2015, 19:48

Kurz darauf bekamen sie einen Funkspruch von Außerhalb herein. "Alpha. Hier spricht Sergeant Major Kovec, ihre KI hat den Funkspruch an mein Kommando weitergereicht, wir haben aktuell ein Problem im Desu-Bezirk und es kann noch dauern bis wir eingreifen können. Wir versuchen daran zu arbeiten. Kovec Ende.", ertönte es kurzzeitig.
Natalia schaute zu First Sergeant Fendring und setzte dann selbst einen Funkspruch ab. "Star Lieutenant Noel, Lieutenant Langfield, Sergeant Miller. Geben sie umgehend ihre Stellungen auf und begeben sie sich zu unserer Position. Sira, du verfolgst den Funkspruch auf eine direkte Position zurück.", gab sie einen direkten Befehl ab. Es dürfte klar sein was sie vor hatte...

Nicole reagierte nach dem Befehl umgehend, richtete sich auf, sammelte ihre Munition ein und warf sich ihr Scharfschützengewehr auf den Rücken. "Bereits unterwegs, First Lieutenant.", funkte sie durch und eilte auf das Treppenhaus zu. Es war klar was los war, First Lieutenant Cavin wollte die Sache mit dem Notsignal selbst in die Hand nehmen. Eine gefährliche Angelegenheit... Ihr Ziel könnte davon Wind bekommen. Aber Befehl war Befehl.
Es gefiel ihr aber etwas Interessanteres anzugehen, ein Rettungseinsatz war bedeutend mehr nach ihrem Geschmack.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mo 21 Dez 2015, 17:59

Das war es dann wohl gewesen mit der folgsamen Private Cavin, die tat, was er ihr sagte. Da war wieder die First Lieutenant, die das Kommando an sich riss. Und wie immer mit sehr zweifelhaftem Ziel. Nick seufzte auf und atmete einmal tief durch, ehe er den Funkkanal öffnete.
"First Lieutenant, darf ich fragen, was sie vor haben?", richtete er das Wort an Cavin, "Wir sind mitten in Vega und dieser Funkspruch klingt nicht, als käme er von direkt hinter der nächsten Ecke. Und wir haben kein Fahrzeug, um irgendwo halbwegs rechtzeitig hin zu kommen. Oder wollen sie etwa Paulson mit den Shuttle mitten in der Straße landen lassen?"
Mal ganz davon abgesehen, dass drei von ihnen praktisch keinerlei Ausrüstung am Leib trugen. Sie in irgendeine Art von Rettungskommando zu schicken wäre ein nicht abzuschätzendes Risiko. Das hier lag jenseits ihres Möglichkeitenbereichs. Das musste Cavin doch einsehen!

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mo 21 Dez 2015, 21:06

"Bestätigt."
Mit einem Seufzer der Erleichterung tauschte Myra ihre Heels gegen bequeme Laufschuhe ein. Ihre Füße dankten es ihr als sie sich in Bewegung setzte. Das Make-Up musste aber zunächst einmal an Ort und Stelle verbleiben. Sie verfiel in einen leichten Jog, innerlich jubilierend. Dies war schon viel eher nach ihrem Geschmack. Und es tat gut mal aus diesem verdammten High-Heels rauszukommen. Der Rock störte immer noch. Eigentlich war diese ganze Verkleidung absolut ungeeignet für einen Rettungseinsatz.
Ein paar Schweißtropfen hatten das Makeup in Striemen ruiniert als Myra strahlend bei der First Lieutnant und Fendring ankam. Grade eben so konnte sie sich noch davon abhalten zu salutieren.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mo 28 Dez 2015, 09:58

Auch Eames meldete sich bei Natalia.
"Was ist mit mir?!", fragte er, da er keinen Befehl erhalten hatte. Er wusste dass er im Moment überhaupt nicht geeignet war, einem Rettungseinsatz beizutreten. Er war ungerüstet und kaum bewaffnet. Doch es ging um seinen Bruder und dessen Team!

Die KI meldete sich nach sechs Minuten erneut und schickte an alle mit der entsprechenden Ausrüstung eine Karte mit Koordinaten, die im Sekundentakt mehr Details erhielt. Damit war relativ rasch klar dass der Funkspruch aus Nordosten am Rande der Stadt gekommen war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Di 29 Dez 2015, 14:56

Nachdem der aktuelle Auftrag bisher recht langweilig und ereignislos (und damit auch recht entspannend für Leo gewesen war) kam nun ein ominöser Notruf ein. Na super, hatte das etwa was mit ihnen zu tun? Offensichtlich, da First Lieutenant Cavin ihn und ein paar Andere rasch zu sich beorderte. Also verabschiedete der Sergeant sich von dem heruntergekommenen Obdachlosen, mit dem er gerade ein Gespräch geführt hatte, um Informationen zu bekommen (was natürlich rein gar nichts gebracht hatte...) und begab sich zu der First Lieutenant.
"Was ist hier jetzt genau los?", fragte Leo. Erstmal brauchte er genauere Informationen, bevor er sich an einem ungeplanten Einsatz beteiligen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mi 30 Dez 2015, 10:17

Der nordöstliche Rand also, gut... das war nicht all zu weit von ihrer Position, erstreckte sich Vega doch eher in den Südwesten. "Sie natürlich auch, Westerfeld."
Dass sie das noch extra sagen musste... "Und beeilen sie sich wenn sie ihrem Familienangehörigen helfen wollen."
Nach kurzer Zeit tauchten Langfield und Miller auf. Star Lieutennt Noel tauchte schließlich auch aus einer Seitengasse auf, sie wirkte nicht einmal ansatzweise außer Atem. Sie salutierte kurz aber wortlos.
Natalia wandte sich der Frage von Fendring zu. "Sie haben es doch gehört... Die Miliz ist in einem der Bezirke beschäftigt, bis die wegen dem Notruf in die Gänge kommen ist ohnehin alles zu spät. Wir schauen also was wir tun können... Wie froh waren sie, als man sie aus dem alten Schiff geholt hatte? Betrachten sie es als eine Art uns zu revanchieren.", meinte sie dann. Damit dürfte auch die Frage von Sergeant Miller ebenfalls geklärt sein.
Jetzt hieß es nur noch warten bis Westerfeld aufschloss, dann würde sich zeigen was da los war von wo der Funkspruch ausgegangen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Di 12 Jan 2016, 22:05

Es dauerte einen Moment bis Eames zum Rest aufgeholt hatte. Denn er kam aus der wohl verwinkeltsten Gegend die es in dieser STadt gab und in seiner Hast hätte er sich beinahe auch noch verlaufen.
Aber letzten Endes fand er die Gruppe, wirkte ziemlich aufgebracht und nervös.
"Okay ... Wir holen die da raus, ja?", fragte er an Natalia gewandt. Wen er gekonnt ignorierte war Fendring. Den brauchte er jetzt nicht auch noch.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mi 13 Jan 2016, 14:37

Natalia nickte kurz. "Wir werden sehen was wir tun können.", antwortete sie auf die Frage und schaute dann kurz zu ihrem Star Lieutenant. "S-Lieutenant? Geben sie ihre Maschinenpistole an Westerfeld weiter. First Sergeant Fendring, Sie geben ihre Seitenwaffe an Sergeant Miller. Langfield? Sie bekommen meine, damit haben sie zwei. Sieht bestimmt cool aus in dem Fummel...", gab sie die Befehle durch, zog dann die Standard SDP-7 aus dem Oberschenkelholster an ihrem rechten Bein, bevor sie die Waffe am Lauf nahm und sie an Lieutenant Langfield weiterreichte. "Sobald alle bereit sind gehts los."
Nicole griff zu ihrer SDP-7 Phantom Maschinenpistole, zog den Kolben aus und reichte sie mitsamt den Magazinen an Westerfeld weiter. "Wiedersehen macht Freude...", sagte sie zu Eames und stellte dann das Visier an ihrem Scharfschützengewehr ganz runter bis auf nur zweifache Vergrößerung. Sie hatte so ein Bauchgefühl, dass es eher dazu käme nähere Bekanntschaften zu schließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mi 13 Jan 2016, 19:37

Es entging Nick nicht, das Cavin ihm nach wie vor keine zufriedenstellende Antwort darauf gegeben hatte, wie sie an den besagten Ort gelangen sollten. Ohne Transportmittel. Also im Zweifelsfall zu Fuß. Wodurch sie sicher noch rechtzeitig eintreffen würden. Aber er vermied es, es auszusprechen. Es würde zu nichts führen. Manchmal musste man diesen grünschnabeligen Offizieren einfach ihren Willen lassen. Von diesem Vorhaben abbringen würde er Cavin ohnehin nicht. Also schwieg Nick und tat wie ihm befohlen wurde: löste das Holster seiner SDP-7 und reichte es mitsamt der Waffe darin an Miller weiter. Gab Cavin mit einem Nicken zu verstehen, dass er bereit war. Aber voran gehen, das sollte sie schön selber.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Fr 22 Jan 2016, 14:51

"Ich würde lieber nicht cool aussehen und dafür etwas tragen, das Kugeln abhält, First Lieutnant. Erbitte Erlaubnis die kugelsicheren Mitglieder der Gruppe vorgehen zu lassen", gab Myra süffisant zur Antwort, nahm aber trotzdem die Waffe entgegen. Die Pistole war geladen und zusammen mit ihrer eigenen Hold-Out Pistole fühlte sie sich wenigstens nicht ganz nutzlos. Inzwischen war sie gar nicht mehr so froh über den Wechsel in ihrer Vorgehensweise. Die Aussicht auf schwere Verletzungen oder sogar Tod verpasste der Stimmung nun einmal einen kräftigen Dämpfer. Immerhin hatte die Waffe von Natalia ein schwereres Kaliber. Die Hold-Out war nicht für den Einsatz gegen gepanzerte Ziele gedacht.
Mit einem kräftigen Wurf landete die Handtasche in der nächsten Mülltonne. Sie war ohnehin leer, da der Taser jetzt in ihrem Gürtelbund steckte. Der Rest ließ sich leicht ersetzen.
"Fertig."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Sa 23 Jan 2016, 13:24

Insgesamt benötigten sie etwas mehr als eine Stunde, um den Ursprung des Funkspruches zu erreichen. Das Gebiet war ein grosser Gebäudekomplex, der allerdings reichlich mitgenommen wirkte. An einer Stelle war das Gebäude gar eingestürzt.
Eames Besorgnis war gewachsen, als nach etwas mehr als einer halben Stunde kein Funkspruch mehr zu ihnen durchkam. Dank der KI war es ihnen gelungen Kontakt mit seinem Bruder aufzunehmen, doch die Verbindung war so schlecht gewesen, dass es ihnen unmöglich gewesen war Informationen klar zu tauschen. Das einzige was sicher war, dass sie hatten antworten können und James die Antwort erhalten hatte. Sein Bruder wusste also, dass sie zur Rettung geeilt waren.
Als sie vor dem Komplex standen, war sich Eames doch nicht mehr ganz so sicher, ob sie das wirklich wollten. Es war ein offensichtlich altes Fabrikgelände. Es musste mal ein stabiler Maschendrahtzaun drum herum gestanden haben, doch dieser war an einigen Stellen so sehr gerostet, dass er grosse Löcher aufwies oder sogar zu Boden gedrückt worden war. Das Gelände wirkte leer. Abgesehen von ein paar einzelnen Krähen, die auf den Dächern sassen, befand sich hier keine Spur von irgendwelchem Leben. Alte verwaschene Schilder erklärten den Komplex und dass es darunter ein Bunkersystem zu befinden schien.
"KI, was für Informationen kannst du uns dazu geben?", wollte Eames wissen. "Bist du dir sicher dass das Signal von hier kommt?"
"Das Signal kam von hier", bestätigte sie. "Dieses Gebäude war früher eine Waffenfabrik. Ich werde einige Zeit benötigen es zu scannen."
Eames seufzte leise und schaute zu Cavin.
"Was meinst du ...?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Sa 23 Jan 2016, 20:26

Der stramme und nichtsdestotrotz mehr als einstündige Marsch trug nicht eben dazu bei, Nicks Stimmung aufzuhellen. Über eine Stunde seit Eingang des Hilferufs! Das war doch absurd! Wenn man auf soetwas nicht binnen zehn, fünfzehn Minuten antworten konnte, dann war in der Regel auch nicht mehr viel zu machen. Wenn diese Leute sich nicht zufällig in einen Schutzraum mit schweren Sicherheitstüren gerettet hatten, dann würden sie hier niemanden mehr lebend vorfinden. Und das hier sah nach einer Fabrik aus, nicht nach einer militärischen Einrichtung. Gute Frage, ob es hier soetwas wie Schutzräume gab. Für Nick war das mehr als zweifelhaft. Für ihn stand mehr oder weniger fest, dass sie bereits zu spät dran waren. Alles, was sie noch würden tun können, war die Toten zu bergen. Und möglicherweise Spuren der Angreifer zu sichern. Aber auch das waren Aufgaben, die erfüllt werden mussten. Also gab Nick sich Mühe, sich seinen Missmut nicht anmerken zu lassen.
"First Lieutenant, erbitte Erlaubnis, voraus zu gehen und die Lage zu sondieren", wandte er sich an Cavin, noch ehe diese auf Westerfelds Frage hätte antworten können, "Ich bin gepanzert und ich würde es vorziehen, die Kameraden in Zivil nicht mit hinein zu nehmen, wenn es zu einer Gefechtssituation kommen sollte." Es war selbstverständlich eine nicht ungefährliche Herangehensweise. Kein Soldat sollte allein agieren. Aber er besäße zumindest Rückendeckung. Und er vertraute ansonsten voll und ganz auf seinen HT-5. Es war unwahrscheinlich, dass die Angreifer über derart schwere Waffen verfügten, dass er seinerseits Probleme bekäme.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   Mo 25 Jan 2016, 14:26

Natalia ließ ihren Blick über diese alte und verfallene Fabrik schweifen, das Signal hatten sie bis hierher verfolgt... und sie hatten länger benötigt als erwartet durch das extrem verwinkelte Vega und dessen äußere, noch heruntergekommenere Slums. Es ärgerte Natalia... Wenn ein Trupp keinen Rückzugsort fand, so war eine Stunde nach dem Absetzen eines Notrufes die Chance sehr gering, dass jene den Widerstand aufrecht erhalten hätten können.
Auf die Frage von Eames sagte sie nichts, sie würden so oder so reingehen und aufdecken was passiert war. "Verstanden, First Sergeant. Sie und ich gehen vor und übernehmen somit den gefährlichsten Teil. Star Lieutenant Noel? Sie übernehmen die Mitte, ich brauche sie als DM in einer ausgeglichenen Position.", gab sie kurz Befehle durch, dabei begab sich Nicole mit einem Kopfnicken näher hinter sie und prüfte noch einmal ihre Waffe. "Langfield, Miller und Westerfeld, ihr bleibt Hinten und deckt den Rückzug falls notwendig. Sollte es vorne bei uns ernst werden, so bleiben sie auf Abstand und halten sich zurück. Das ist ein Befehl.", forderte Natalia den Rest der Gruppe auf und begab sich dann an die Seite von Sergeant Fendring. "Sobald sie bereit sind legen wir los.", meinte sie und prüfte ihre Waffe. Dabei dimmte sie die Helligkeit des Reflexvisieres auf ihrem Sturmgewehr etwas, damit es in dem vermutlich deutlich dunkleren Komplex nicht blendete oder die Übersicht raubte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"   

Nach oben Nach unten
 
EoV - Fourth Mission - "Vigilant Force"
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Mission Impossible 4 => Fazit
» Feuersterns Mission
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» X-Wing Mission Control Open Beta
» [21.11.15] The Force Awakens- Das Turnier zur neuen Grundbox

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Contemporary :: End of Verity-
Gehe zu: