Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [GÖTTLICH/SPIRITUELL] Avatarmagie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23
Ort : Aux

BeitragThema: [GÖTTLICH/SPIRITUELL] Avatarmagie   Mi 04 Nov 2015, 13:33

Die Avatarmagie ist benannt nach den drei Erscheinungsformen, denen sich Elementare und Göttinnen bedienen. Diese werden Avatare genannt, weil sie die direkte Verbindung zwischen der (geistigen, unsichtbaren) Elemente und den (körperlichen, sichtbaren) Objekten sind.
1. Der 1. Avatar: Das geistliche Element
Das geistliche Element ist mit bloßem Menschenauge nicht sichtbar. Es schwebt in einer Sphäre des Göttlichen und kann nur von magiebegabten wahrgenommen werden. Göttinnen und Elementare sind in dieser Form nicht von physikalischen Gesetzen abhängig und können Materie durchdringen. Allerdings erfüllen sie nur eine Beobachterrolle und können nichts Körperliches ergreifen. Sie sind jedoch in der Lage den Geist anderer Wesen zu besuchen, Visionen herbeizurufen oder mental mit ihnen zu sprechen. Diese Form benötigt beinahe keine Kraft.

2.Der 2. Avatar: Das körperliche Element
Elementarwesen sowie Göttinnen bevorzugen diese Form der Erscheinung, da sie ihnen nicht sehr viel Kraft kostet, sie jedoch mit der Materie agieren lässt. Diese Form ist vom Element des Wesens abhängig und in jedem Falle sicht-oder-fühlbar. Der heilige Luhane-Baum ist ein Beispiel für diese Form, sowie der Nebelkörper von Lyarden.
Göttinnen können nur in dieser Form durch ein starkes Ritual gebannt werden (daran gehindert, die Form zu wechseln oder Magie zu wirken). Obwohl diese Form ihnen ermöglicht, den Völkern unmittelbar zu helfen, ist sie auch ihre Verwundbarste. Auch sind Visionen und mentale Bindungen möglich, allerdings funktioniert das nur zwischen Auserwählten und Göttinnen.
Andere Elementare sind in dieser Form durch körperliche Angriffe nicht verwundbar, man braucht einen Magier.

3.Der 3. Avatar: Das humanoide Element
Nicht viel ist über diese Form bekannt, und das wenige rührt von den Lyarden her. Man weiß, dass Göttinnen in äußerst seltenen Fällen und unter großer Anstrengung ihren humanoiden Körper aufsuchen. In dieser Form können sie zwar durch körperliche Attacken verwundet werden, doch sie erreichen einen allmächtigen Zustand, mit dem sie einst das große Übel einkerkerten. Sie sind in der Lage, Ruhta zu verformen und den Elementarstrom des Planeten zu ihren gunsten einzusetzen. Über die Schönheit, welche die Göttinnen in dieser Form erlangen sollen, gibt es nur Gerüchte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
 
[GÖTTLICH/SPIRITUELL] Avatarmagie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: MSG-Sektion :: Fantasy :: Goddess' Quest :: Die Welt von Goddess' Quest :: Magie-
Gehe zu: