Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Shadowrun: The Flux-State

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3123
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Shadowrun: The Flux-State   Do 05 Nov 2015, 15:45

Regen prasselte gegen die Fenster des kleinen Hauses. Das Gebäude saß gedrungen am Rande einer ummauerten Zone. Hinter ihm flackerten nacheinander die Suchscheinwerfer auf der Mauer auf, durchschnitten die anbrechende Nacht während der Regen sich in ihren Kegeln abzeichnete. Der Kiez Teutoburger Platz war bei Sonnenschein schon nicht schön, mit seinen grauen Häusern, deren Monotonie nur durch AR-Reklamen unterbrochen wurde. Aber im Moment strahlte es geradezu Tristesse aus. Und trotzdem war sie stolz auf ihr Kiez. Vor beinahe zehn Jahren waren sie hier angekommen, als ein Run in Seattle spektakulär fehlgeschlagen war und ein Ortswechsel unausweichlich gewesen war. Sie hatten das Kiez dem Flux-Staat abgerungen, mit Gewalt und List. Hier konnte man so viel Frieden genießen, wie es im Flux-Staat überhaupt möglich war.
Mantis rief das AR-Fenster mit den Wachen auf und schob es an den Rand ihrer Wahrnehmung. Natürlich hatten die Black Ravens seit Ewigkeiten keine Schwierigkeiten mehr gemacht, aber es konnte trotzdem nicht schaden ein Auge darauf zu haben. Natürlich war sie selbst kein Shadowrunner mehr. Den Job hatte sie an den Nagel gehängt als ihr eine Kugel die Schulter zertrümmert hatte. Wie gesagt: Spektakulär fehlgeschlagen.
"Tante Mantis?", murmelte es aus dem Eingang des Wohnzimmers. Monarch stand dort. Ihre Ziehtochter war grade einmal dreizehn. Ihre Erziehung war mehr oder weniger ein Gemeinschaftsprojekt ihrer kleinen Shadowrunnergruppe. Wobei Amp den Hauptfokus von Monarchs Interesse darstellte.
"Mantis?", tönte es knackend aus den Lautsprechern ihrer Arbeitsstation. Monarch tapste näher und hockte sich auf die Lehne des Sofas.
"Ich höre dich, Ram. Wie ist's gelaufen?"
Die Verbindung war voller Statikgeräusch und die Worte des Teamleiters brachen immer mal wieder ab.
"Haben das Artefakt...sind auf...bald zurück."
"Bestätigt. Monarch freut sich schon auf euch."
"Richte...Grüße aus. Was?!"
Die nächsten drei Sekunden ertönten Schüsse und Schmerzensschreie aus den Lautsprechern, bevor Mantis die Lautstärke runterregeln konnte. Monarchs weiße Augen ließen sich selbst im Dämmerlicht der Straßenlaterne sehen.
"Sie sind okay, Monarch. Sie haben schon schlimmeres überstanden."


Das war vor drei Monaten gewesen. Inzwischen musste sich Mantis eingestehen, dass Ram, Amp, Melody und Kami nicht wiederkehren würden. Von der persönlichen Trauer über den Verlust guter Freunde einmal abgesehen, hatte sie noch ein Problem. Die Shadowrunner waren die Schutzpatrone des Kiezes gewesen. Ohne sie würde sich der Flux-Staat das Stück Land wieder einverleiben, ob die Bewohner das wollten oder nicht.
Die Elfe massierte sich die Schläfen und senkte den Blick ihrer grünen Augen auf jenen Haufen vor ihr, der gerne zu Shadowrunnern werden wollte.
"Was könnt ihr eigentlich?"

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3123
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Do 05 Nov 2015, 15:58

Aber...aber der Lias wollte doch gar keine MSG mehr leiten! Jup, stimmt. Wollte ich nicht. Ich verfasere mich immer, meine Ideen sind zum größten Teil geklaut und überhaupt ist das Leben scheiße. Und auch diesmal kann ich nichts versprechen. Warum solltet ihr dann überhaupt mitmachen?

Naja, die ganze MSG baut auf meiner Kampagne für das Shadowrun Setting auf. Einen Teil davon habe ich bereits mit meinen Spielern gespielt, vieles aber noch nicht. Die einzelnen Missionen stehen allerdings schon. Ich muss mir nichts neues ausdenken, weil alles bereits da ist. Zudem ist Shadowrun eine der Welten, die mir am besten gefallen. Cyberpunk FTW.
Für diejenigen, die nicht wissen was Shadowrun ist, hier ein kleiner Abriss:
Um 1980 herum kehrt die Magie mit einem Knall in die Welt zurück. Drachen erwachen wieder, plötzlich gibt es Magier, Geister und Schamanen. Die Technologie entwickelt sich rasant weiter und nach grade einmal zwei Zusammenbrüchen der Matrix sind wir bei Virtual Reality angelangt. Cyberimplantate und Cyber-Körperteile sind völlig normal.
Als erstes tauchten die Elfen und Zwerge wieder auf, danach erschienen auch Trolle und Orks. Einige Menschen mutierten einfach, wieder andere werden in ihrer jeweiligen Rasse geboren. Alle zusammen werden als Metamenschheit bezeichnet.

Der Flux-Staat:
Jenes Gebiet im Bereich um das alte Berlin herum, wo die Anarchisten gewonnen haben. Hier gibt es keine Gesetze, die nicht jederzeit verworfen werden könnten. In weiten Teilen herrscht das Recht des Stärkeren. Viele der Kieze stehen unter der Kontrolle von Straßengangs. Die Korporationen haben hier keine Macht, vor allem werden sie von den Anarchisten verabscheut. Weder Lone Star noch Knight Errant (Polizei-Korporationen) trauen sich in den Flux-Staat.

Wie soll das ganze ablaufen?
Ihr seid itsy-bitsy frische Shadowrunner. Ihr seid noch nicht stark. Eure Fertigkeiten sind nicht sonderlich ausgeprägt. Aber euer Kiez braucht euch. Das Kiez Teutoburger Platz stellt gewissermaßen euren Hub dar. Hier könnt ihr einkaufen, neue Fertigkeiten erlernen oder etwas über Missionen in Erfahrung bringen. Dann entscheidet ihr euch gemeinsam für eine Mission, die in einem eigenen Thread abgehandelt wird.
Es wird oft passieren, dass ihr von mehreren Missionen erfahrt. Die Zeit läuft allerdings weiter, während ihr in eurer Mission seid. Missionen, die ihr vernachlässigt werden damit verändert. (Das ganze ist in einer wundervoll komplizierten Grafik festgehalten)

Fragen, Anregungen?

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Do 05 Nov 2015, 18:57

Bedaure, aber Cyberpunk war noch nie mein Ding. Grundsätzlich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Do 05 Nov 2015, 22:36

Wir hatten ja schonmal einen Schadowrun-Warcraft-MSG und da wurde ich nicht besonders mitgerissen. Ich behalte es im Auge, aber rechne eher nicht mit mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4979
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Do 05 Nov 2015, 22:51

Ich bin prinzipiell schon interessiert – schon allein, weil ich zur Zeit entschieden zu wenige MSGs habe und das Shadowrun-Setting an und für sich nicht uninteressant finde. Allerdings habe ich nur sehr rudimentäres Wissen diesbezüglich. Deshalb bevor ich eine Zusage gebe die Frage: wie gut müsste man sich denn mit Shadowrun auskennen, damit es Sinn ergibt, mitzuschreiben?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3123
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Do 05 Nov 2015, 23:41

@Grim schrieb:
Ich bin prinzipiell schon interessiert – schon allein, weil ich zur Zeit entschieden zu wenige MSGs habe und das Shadowrun-Setting an und für sich nicht uninteressant finde. Allerdings habe ich nur sehr rudimentäres Wissen diesbezüglich. Deshalb bevor ich eine Zusage gebe die Frage: wie gut müsste man sich denn mit Shadowrun auskennen, damit es Sinn ergibt, mitzuschreiben?

Ihr startet als Street Level Charaktere, die noch nie zuvor einen Shadowrun durchgeführt haben (Ausnahmen erlaubt). Ihr müsst gar nichts über das Setting wissen, weil auch eure Charaktere außerhalb von Teutoburg nichts kennen werden. Sollte die MSG zustande kommen, werde ich Archetypen, Metamenschen, Waffen, Magie und dergleichen vorstellen. Das ganze wird keine besonders lange Liste werden, weil eure Charaktere auf nur sehr wenige Dinge Zugriff haben. Im Verlaufe der MSG wird das immer mehr werden. Aber rechnet am Anfang nicht grade mit ner Railgun.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2309
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23
Ort : Aux

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Fr 06 Nov 2015, 01:43

Ich bin auf jeden Fall interessiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   Sa 07 Nov 2015, 11:12

Ich bin etwas hin und hergerissen.
Ich denke, ich werde spontan entscheiden ob ich mir nen Stecki mache oder nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   So 08 Nov 2015, 16:41

klingt auf jeden interesannt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shadowrun: The Flux-State   

Nach oben Nach unten
 
Shadowrun: The Flux-State
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hallo aus Goslar

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Contemporary :: Abgelehnte / aufgegebene Ideen-
Gehe zu: