Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [MSG-Thread] The Awakening

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Di 07 Jun 2016, 19:49

Nuala wurde derweil fertig, verstaute den gesäuberten Pfeil wieder und auch ihren Bogen bevor sie sich in die Richtung ihrer Schwester und Allard begab. Auch das Nekromantenmädchen saß noch dort, auch wenn sie bis jetzt davon nichts gesehen hatte. Sie hatte nur dagesessen, zugesehen und Beifall geklatscht bei einem Treffer... unfassbar. Die Elfe hielt sich etwas auf Abstand, dabei wollte sie eigentlich ihre Schwester bereits wieder bremsen... diesmal entschloss sie sich aber dagegen.
Sie konnte ihr nicht einfach immer sagen was sie zu tun oder zu lassen hatte, sie war nicht ihre oberste Befehlshaberin. Ysandra war ihre Familie, die einzige die sie hatte...
"Schweig still...", sprach Ysandra kalt an den Barden gewannt, positionierte den Absatz ihres Stiefels auf seinem Gesicht und drückte ihn dann nach Unten, tiefer in den Boden und den Dreck. Nuala kam daraufhin etwas näher... "Also Allardo... was machen wir mit ihm?", fragte sie den Menschen, dabei wirkte sie beinahe schon ungewöhnlich vernünftig. Eventuell spürte sie ihre Schwester, beziehungsweise ihren Blick.
Shisui hingegen, welche immer noch auf dem Boden ruhte und die Szene verfolgte, schaute jetzt zwischen Allard und dem Sänger hin und her. Er hatte ihnen im Grunde doch nichts getan...?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Di 07 Jun 2016, 20:41

"Genug, Ysandra!", befahl Allard in einem Tonfall, der keine Widerworte zuließ. Nicht, dass er ernsthaft damit rechnete, dass dies die Elfe von Widerworten abhalten würde. Eines Blickes würdigte er sie dabei nicht. Vielmehr sah er weiterhin auf den Sänger hinab, der, von der Elfe brutal zu Boden geworfen, vor ihm im Dreck lag. Was für ein erbärmliches Würstchen! Allard zweifelte nicht einen Augenblick an seinen Worten. Ja, dieser junge Mann war genau der Feigling, für den er sich ausgab. Zu feige, sich den Banditen zu widersetzen. Zu feige, an ihrer Seite zu kämpfen. Und ja: wenn sie ihn jetzt laufen ließen, dann wäre es ungeachtet dessen wohl nur eine Frage der Zeit, bis es ihn erwischen würde. Im Grunde machte es also nicht den geringsten Unterschied, ob sie ihn nun töteten oder nicht. Und zweifelsohne hatte er es verdient. Er hatte ihnen eine Falle gestellt. Er hatte für diese Banditen den Köder gespielt, ganz gleich wie unwillig. Und das hier waren harte Zeiten. Wieso ihn also verschonen?
Es war Ysandra, die schließlich den Ausschlag gab. Sie hatte ihm bisher wenig mehr als Ärger beschert. Sie mochte eine flinke Klinge führen und sie mochte ihr Silber wert sein. Aber ihr Verhalten, ihr flapsiger Ton, ihr vollständiger Mangel an Respekt waren gut angetan, ihn zur Weißglut zu treiben. Und nun die Art, wie sie mit diesem wehrlosen Gefangenen umsprang. Zweifellos bestand kein Grund, ihn mit Samthandschuhen anzufassen. Aber diese übertriebene Grausamkeit in ihren Worten, diese unverhohlene Mordlust waren widerwärtig. Ysandra wollte den Sänger tot sehen. Allein deshalb würde Allard ihn laufen lassen.
"Lass ihn los, Ysandra", tat er seine Entscheidung kund, "Der Bursche ist es nicht wert, seinen Tod auf unser Gewissen zu laden. Und du, Bursche: sieh' zu, dass du dich davon scherst!"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Do 09 Jun 2016, 15:11

Ysandra selbst reagierte erst nicht auf die Anweisung den räuberischen Komplizen in Ruhe zu lassen, stattdessen steckte sie noch etwas mehr Kraft in ihren Fuß und drehte den Absatz des Stiefels dabei etwas nach links und rechts... Schließlich berührte sie jedoch jemand an ihrem rechten Oberarm, umfasste jenen. Als sie von ihrem Opfer weg zur Seite schaute, erkannte sie Shisui welche sie da gerade fest hielt. Die Nekromantin starrte sie erst nur an, schüttelte aber dann langsam den Kopf. Die Botschaft war klar und auch jetzt erst rief sie sich die Worte von Allard in den Kopf... schließlich ließ die Elfe von dem Menschen ab, stieß kurz verächtlich die Luft aus und verstaute dann ihre Waffe. Vor sich hin murmelnd, ging sie dann zu ihrer Schwester. Jene hatte nicht einmal etwas gesagt, sie bedachte sie nur mit Blicken.
Shisui selbst senkte dann ihre Rechte hinab zu dem vorher noch von Ysandra malträtierten Barden, sie bot ihm ihre Hand an um ihm wieder auf die Beine zu helfen. Dabei aufgelegt ein sanftes Lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Fr 10 Jun 2016, 12:32

Auch, wenn der Anblick des zugenähten Mundes irgendwie verstörend wirkte, ergriff Seshkin die ihm dargereichte Hand, ebenfalls ein leichtes Lächeln auf dem Gesicht, und ließ sich hoch helfen. Dann griff er nach seiner Laute, die ihm bei dem Tritt aus der Hand gefallen war, warf nocheinmal einen kurzen Blick über die erstaunlich schlagkräftige Gruppe... Und wandte sich dann, all seinen Mut zusammen nehmend an den augenscheinlichen Anführer der Gruppe: Allard.
"Bitte schickt mich nicht fort... Nehmt mich wenigstens mit zur nächsten Stadt. Ich werde mich als nützlich erweisen - und wenn nicht, dann werde ich euch entlohnen, sobald ich ein wenig Geld verdient habe." Er deutete auf seine Kleidung, um sein nächstes Argument zu unterstreichen. "Ich kann viel Geld mit meiner Stimme verdienen, sonst würde ich nicht solche Kleider tragen können. Lasst ihr mich zurück werde ich sterben und dann macht es keinen Unterschied, ob ihr mir nun selbst den Kopf abschlagt oder nicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Sa 11 Jun 2016, 20:16

Die Reaktion, die dem Barden entgegen schlug, war ein Blick voll offener Verachtung. "Wenn du hier draußen verreckst, dann hast du es nicht anders verdient", erwiderte Allard kalt, "Es gibt ein Sägewerk einen halben Tag die Straße hinab und es gibt einen Weiler in der anderen Richtung, der nicht nennenswert weiter entfernt sein kann. Selbst jemand wie du kann das schaffen." Seine Worte waren beissender Spott, aber selbst das kam dem Inquisitor noch zu gnädig für dieses Würstchen vor. "Abgesehen davon: du würdest uns nur aufhalten. Wir haben es eilig und deine... Freunde hier... haben uns schon lange genug aufgehalten. In diesem Sinne: guten Tag!" Er tippte sich spöttisch an den Hut und machte Anstalten, davon zu schreiten.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def


Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 32
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   So 12 Jun 2016, 20:21

Als auch die letzten Banditen das Weite suchten, stand Ron einen Moment lang einfach nur da, als würde er erwarten das die Banditen plötzlich nochmals mut fassen und erneut angreifen würden, was natürlich nicht passierte. Erst dann erlosch der ihm eingeimpfte Zorn so rasch, wie er gekommen war.
Eine Mischung aus Erschöpfung und Desorientierung machte sich breit, sodass Ron sich erst einmal ein Weilchen an einen Baum lehnen musste und praktisch das gesamte Verhör verpasste. Er verstand nicht, woher dieser Hass auf die Banditen plötzlich gekommen war. Klar hatte Ron nichts übrig für Banditen oder Wegelagerer, doch das gerade eben war dafür viel zu intensiv gewesen, selbst wenn man berücksichtigte, dass sie angegriffen hatte. Ron blickte zu dem Barden und fragte sich, ob er damit etwas zu tun hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   So 12 Jun 2016, 20:51

Nuala selbst sah ihrer Schwester aus den Augenwinkeln noch kurz hinterher, allerdings hegte jene anscheinend wirklich nicht mehr die Absicht den Menschen einfach umzulegen. Nach der Ansprache von Allard war die Geschichte dann wohl auch bereits gegessen, Nuala selbst hätte nichts dagegen gehabt den Barden zumindest in die Stadt zu bringen... zudem gefiel ihr die Vorstellung, dass er sie dabei vielleicht sogar wirklich entlohnen könnte. Ysandra schien dies nicht mehr mitbekommen zu haben, sie war zu sehr damit beschäftigt vor sich hin zu fluchen. Bei der Aussicht auf Bezahlung wurde ansonsten gerade jene besonders hellhörig... ließ sie für gewöhnlich sogar jedweden Ärger vergessen.
"Meine Schwester und ich begleiten euch in die nächste Stadt... Das sollte aus meiner Sicht kein Problem sein, auch wenn dies anscheinend nicht jeder so sieht. Allerdings werde ich meinen Zwilling auf euch ansetzen, sie wird euch sicher gerne im Auge behalten. Ich aber nicht minder...", meinte Nuala als sie näher an den Barden heran trat und dann mit gestrecktem Arm in die Wegrichtung wies. Auch Shisui hieß es offenbar für in Ordnung, zumindest nickte sie dem Barden zustimmend zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   So 12 Jun 2016, 21:57

Es war doch immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich Zwillinge sein konnten. Diese Zweite Elfe jedenfalls wirkte wesentlich vernünftiger und schien mit wesentlich mehr gesundem Verstand gesegnet zu sein. Erleichterung. Er nickte dankbar, auch wenn sein Blick bei der Erwähnung der anderen Elfe kurz zu eben dieser schlich.
"Danke. Wie gesagt, ich werde Eure Großzügigkeit mit Nutzen oder Geld aufwiegen. Mein Name ist Seshkin." Er verneigte sich leicht vor Nuala und schenkte auch der schweigsamen Shisui ein weiteres Lächeln. Wieso hatte sich dieses nicht unschöne Mädchen nur den Mund zugenäht? Vielleicht eine Art von Eid? Wie schade, sie hatte sicherlich eine ebenso hübsche Stimme. Doch das war nun nicht relevant. Jetzt musste er aus diesem Wald herraus. Mit der Laute in der Hand machte er sich daran, Allard zu folgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Mo 13 Jun 2016, 08:12

"Als ich das letzte mal nachgesehen hatte, habt ihr noch für mich gearbeitet, Nuala", rief Allard spöttisch über seine Schulter zurück, "Wenn ihr wollt, dass das weiterhin so bleibt, dann seht besser zu, dass euer neuer Kunde es schafft, Schritt zu halten. Und dass er uns keine weiteren unangenehmen Überraschungen beschert." Er versuchte, sich dabei trotz des Spotts jovial zu geben, aber in seinem Inneren stieg unterdessen Zorn auf. Ihm gefiel nicht, wohin diese Sache sich entwickelte. Die Elfenschwestern, Kromug und Ron hatten ihren Wert im Kampf gegen die beiden Drachen bewiesen, aber die Magierin mit dem vernähten Mund war einen solchen Beweis bisher schuldig geblieben. Und nun sollten sie auch noch diesen feigen Banditen mit sich nehmen? Besser, sie sahen wirklich zu, dass sie ihn bis heute Abend wieder los wurden. Weitere Behinderungen konnte Allard sich auf seiner Mission nicht leisten.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Mi 15 Jun 2016, 13:51

Nuala dachte erst gar nicht daran dem Menschen auf diesen Ruf etwas entgegen zu werfen... Sie arbeiteten nicht für ihn, dies hätte erst einmal eine Bezahlung vorausgesetzt. Aber sie verzichtete auf jedwede Bemerkung, sie wusste es besser.
Die Elfe schloss sich kurz mit ihrem Zwilling zusammen, erklärte ihr was jetzt genau passiert war. Natürlich war sie zu Beginn nicht begeistert, hatte jene den Barden vorher einfach beseitigen wollen... beim Erwähnen eines eventuellen Zuschusses an Goldmünzen, änderte sich ihre Meinung allerdings etwas. Etwas widerwillig wirkend, stimmte sie ihr dann zu, legte ihre Linke auf den Knauf ihres Kurzschwertes und schloss näher zu dem Barden auf. Sollte er irgendetwas Dummes versuchen, dann hatte Ysandra freie Bahn mit ihm zu machen was ihr gefiel. Nuala zweifelte daran, dass der Mensch derartig kurzsichtig war... sie machte sich in dessen also weniger Sorgen.
"Hey Kumpel... nur damit wir uns verstehen. Wenn du dich auch nur umdrehst und mich auf irgendeine Art und Weise ansiehst die mir missfällt... dann hängen deine Zähne als Kette um meinen Hals. Versprochen...", sagte die Elfe zu dem Menschen, welche sich leicht versetzt hinter ihm ganz in seiner Nähe aufhielt.
Es war an der Zeit, dass sie die nächste Etappe ansteuerten. Nuala und Shisui schlossen nun ebenfalls hinten auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Do 16 Jun 2016, 08:19

Es war bereits Nacht, als sie den Weiler erreichten, doch in Ermangelung von Wällen und Toren, die geschlossen werden konnten, spielte dies keine Rolle. Der Weiler war wenig mehr als eine kleine Ansammlung von Gehöften, ein Nest, gegen das selbst das niedergebrannte Dorf wie eine Großstadt wirkte. Es gab kein Gasthaus, aber einer der Bauern ließ sie hinein und bot ihnen für einige wenige Heller zu Essen und einen Platz im Stroh in seiner Scheune. Allard bezahlte für die gesamte Gruppe und in einem Anflug für Mildtätigkeit auch für den Sänger. Dieser hatte erstaunlicherweise gut Schritt gehalten, ebenso wie die Zauberwirkerin, wie Allard zufrieden festgestellt hatte.
Sie schlugen sich die Wänste an frischem Brot, Kohl und Bohnen voll – kein herrschaftliches Mahl, aber zumindest so reichhaltig, dass niemand von ihnen hungrig zu Bett musste – und suchten sich dann halbwegs bequeme Nachtlager im Stroh. Für einen Moment erwog Allard, ob sie den Sänger fesseln sollten. Er traute ihm nicht und das zweifelsohne mit gutem Grund. Doch wenn er gründlich darüber nachdachte, dann traute er dem Mann auch nicht zu, ihnen des nachts die Kehlen durchzuschneiden. Dazu fehlte es ihm schlicht am Schneid. Also verzichtete der Inquisitor auf dererlei Vorsichtsmaßnahmen und schloss, beruhigt darüber, ein Dach über dem Kopf zu haben und keine Wachen aufstellen zu müssen, die Augen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Do 16 Jun 2016, 22:32

Der Barde nahm die Drohung der Elfe gelassen zur Kenntnis. Er hatte nicht vor, ihr einen Blick zuzuwerfen und genau das tat er auch nicht. Er bemühte sich, nicht den Ärger der Gruppe auf sich zu ziehen, hielt Schritt mit ihrem Anführer und gab sich unterwürfig. Auch als sie das Haus erreichten - das erste Haus seit Wochen, wenn nicht seit Monaten, dass diesen Namen verdiente - war er zurückhaltend, immer befürchtend, dass sie ihr Wort brechen und ihn einfach hier zurücklassen würden. Doch es wirkte nicht so. Tatsächlich entspannte sich Seshkin so sehr, dass er überlegte, seiner Leidenschaft einmal wieder mit Freude nachzukommen und den Anderen - insbesondere dem Bauern, der sie so freundlich aufnahm, ein Lied zu spielen. Doch er entschied sich dagegen. Nicht, dass sie noch vermuten würden, er wollte sie verzaubern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Sa 18 Jun 2016, 11:26

Es war finstere Nacht und jeder, der in der Scheune des Gehöfts Unterkunft erhalten hatte, war in tiefen Schlaf versunken, erschöpft vom brutalen Gewaltmarsch, den Allard seinen Kameraden mit der festen Entschlossenheit, vor Einbruch der Nacht eine Ansiedlung zu erreichen, aufgebürdet hatte. Niemand bemerkte, wie eine Tür der Scheune geöffnet wurde und eine geduckte Gestalt sich ins Innere schlich.
Hätte jemand die Szene im fahlen Mondschein beobachtet, er hätte gesehen, wie klein und schmal diese Gestalt war. Kein ausgewachsener Mann, kein Kind mehr zwar, aber noch nicht weit davon entfernt. Ein Halbstarker, den Kinderschuhen eben erst entwachsen. Der Bauer und Herr des Gehöfts hatte erwähnt, dass er Familie besaß, die mit ihm und den Knechten hier lebte, doch zu Gesicht bekommen hatte sie bisher niemand. Der Halbstarke, der sich nun in die Scheune schlich, war sein ältester Sohn, ein Knabe von zwölf Jahren.
In der Tür blieb der Junge zögerlich stehen bis seine Augen sich an die Dunkelheit gewöhnt hatten, unschlüssig, verängstigt. Dann jedoch gab er sich einen Ruck, trat ein. Es dauerte nicht lange, bis er die im Stroh verteilten Gestalten entdeckt hatte. Abermals zauderte er, mit sich selbst hadernd, und man hätte glauben können, dass er jederzeit auf der Stelle umdrehen und davon rennen würde. Dann jedoch fand er seinen Mut, näherte sich der Gestalt, die er aufgrund ihrer guten Gewänder für den Anführer der Gruppe hielt: Seshkin. Lautlos trat er an seine Seite, beugte sich über ihn, fasste ihn an der Schulter, vorsichtig rüttelnd.
"Psst!", bat der Junge flüsternd, als der Barde erwachte, "Ihr seid der Inquisitor, richtig? Ich muss euch etwas sagen. Es ist wichtig..."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   So 19 Jun 2016, 09:47

Seshkins Zustand als "wach" zu bezeichnen war schlicht ein Euphemismus. Den ersten Moment merkte er nur, dass jemand mit ihm sprach und ein wenig ärgerte er sich. In seinem Traum durfte er gerade für eine wunderschöne Frau singen. Er hörte kaum richtig, was der Junge im sagte.
"Was? Inquisitor?", fragte er dann schlaftrunken, bevor er unbedacht nickte. "Was gibt es denn?"
Es war wichtig, so viel hatte er mitbekommen. Also bemühte er sich, diesem Jungen zuzuhören, ohne wieder einzuschlafen. Warum war es eigentlich so schwer, die Augen offen zu halten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   So 19 Jun 2016, 16:15

Seshkins verschlafene Reaktion war offenkundig genug der Antwort für den Jungen, denn er nickte ebenfalls und begann dann mit gesenkter, aber eindringlicher Stimme auf diesen einzureden. "Hört mir zu, Herr Inquisitor", begann er einen hastigen Redeschwall, "Ihr seid hier nicht sicher. Nicht auf diesem Hof und erst recht nicht in diesem Weiler. Nicht, nachdem ihr offenbart habt, wer und was ihr seid. Unsere Nachbarn... sie haben sich von Kirche und Königreich abgewandt und beschlossen, den Drachen zu huldigen. Sie bringen Opfer dar. Und ich habe Gerüchte gehört, dass sie Kultrituale abhalten. Sie haben keine Liebe mehr für die Gläubigen Berens und wenn sie euch finden, dann werden sie euch mit Freuden lynchen, allein schon, damit ihr nichts von ihrem Verrat weiter tragen könnt, Inquisitor. Mein Vater ist ein grundanständiger Mann, der mit all dem nichts zu tun haben will und ich bin mir sicher, dass er euch nicht an sie verraten wird. Aber ich kann nicht für die Knechte bürgen. Sie haben Angst. Sie fürchten sich vor den Drachenanbetern und sie fürchten sich vor den Drachen. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie euch verraten werden. Und dann werden die Kultisten kommen um euch zu töten. Und mein Vater wird sich ihnen nicht allein entgegen stellen. Ihr solltet... ich denke, es ist besser, wenn ihr so rasch wie möglich verschwindet, Inquisitor."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   So 19 Jun 2016, 22:31

Nur langsam tröpfelte das Gesagte in Seshkins Verstand und es dauerte, bis ihm klar wurde, dass der Bursche ihn mit jemand Anderem verwechselte. Peinlich. Doch daran lies sich gerade nicht viel ändern. Also nickte er dem Jungen zu.
"Ich werde mich mit meinen Gefährten besprechen. Vielen Dank für die Warnung." Der Barde schenkte ihm ein freundliches, aber müdes Lächeln, während in seinem Kopf bereits das große, sprichwörtliche Kopfschütteln losging. Drachenkulte... Selbst in den Liedern waren diese Kulte dem Untergang geweiht. Niemand, wirklich niemand wollte hören, wie jemand Erfolg damit hatte, die Drachen zu beschwören und an ihrer Seite Tod und Verderben übers Land brachte. Nein, immer wurden diese Kulte oder Einzelpersonen gestoppt, bevor etwas schlimmes geschah. Narren aber auch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Mo 20 Jun 2016, 17:44

Der Junge nickte stumm und hastete dann auf leisen Sohlen davon, so unvermittelt, wie er erschienen war, Seshkin und dessen noch immer schlafende und nichts ahnende Gefährten zurück lassend. Es war offenkundig, dass es ihn seinen ganzen Mut gekostet haben musste, überhaupt hier her zu kommen und die Warnung auszusprechen. Nun wollte er nur noch fort, nicht riskieren, hier angetroffen, überrascht zu werden. Die kleine Nebentüre, durch die er gekommen war und die zumindest ein schmaler Streifen Mondlicht gefallen war, fiel sanft, lautlos fast, ins Schloss und erneut erfüllte Dunkelheit die Scheune.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Di 21 Jun 2016, 11:04

Stroh... tja, sie hatten schon auf ganz anderen Unterlagen geschlafen, selbst wenn es nur nackter Fels war. Das hier war noch als sehr angenehm zu beschreiben...
Die drei Damen hatten sich auf einer Seite hingelegt, dabei eine Decke ausgebreitet. Shisui hielt sich dabei lieber in der Nähe von Ysandra auf, warum auch immer.
Es war Nualas leichtem Schlaf und ihrem äußerst feinen Gehör zu verdanken, dass jene aufwachte als es schien als würde jemand die Scheune verlassen. Ihre Schwester hingegen... tja, sie erfüllte die Luft mit einem konstanten Schnarchen. So war das schon immer...
Ysandra hatte einen unglaublichen Tiefschlaf, vermutlich könnte dabei neben ihr das Wurfgeschoss eines Tribok einschlagen und sie würde sich höchstens einmal umdrehen. Von dem Horror abgesehen der sich jedesmal zeigte wenn es an der Zeit war ihren Zwilling zu wecken. So richtete sich Nuala auf und sah sich etwas um... dabei dauerte es eine ganze Weile bis ihre elfischen Augen sich an die Dunkelheit gewöhnten. Insofern sie im Dunkeln zählen konnte, anhand der vor sich hin schlafenden Häufchen beziehungsweise deren Umrissen, waren jedoch noch alle vollzählig... Seltsam. Vielleicht sollte sie Draußen nachsehen gehen, eventuell hatte sie jemand gerade bestohlen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Mi 22 Jun 2016, 07:11

Bevor Nuala ihre Idee in die Tat umsetzen konnte, erhob Seshkin sich schließlich. Im Gegensatz zu der Elfe fiel es ihm schwer, in der Scheune etwas zu erkennen. Wenigstens den Inquisitor neben sich konnte er ausmachen. Vorsichtig stupste er diesen an, unsicher wie der Inquisitor reagierte, wenn man ihn weckte.
"Inquisitor, wacht auf. Es ist wichtig", meinte er recht leise. Er wollte die Anderen nicht aufwecken, ohne dass der Inquisitor dies für nötig erachtete. "Wir hatten Besuch", fügte er noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def


Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 32
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Mi 22 Jun 2016, 23:24

"Was war den so wichtig, dass der Knabe Euch zu berichten hatte?" Ron hatte alles andere als laut gesprochen, doch in der, mehr oder weniger, stille und Dunkelheit der Scheune schnitt der halblaute Satz geradezu durch die Dunkelheit. Bei genauem Hinsehen könnten sowohl Nuala als auch Seshkin in der Dunkelheit zwei ganz schwach rötlich schimmernde Augen entdecken, den reflektierenden Augen einer Katze nicht unähnlich. "Ich habe kein Wort verstanden, aber mir schien, der Bursche sei nervös." Man konnte hören, wie Ron sein Schwert zurück in die Scheide schob, anscheinend war er ebenfalls schon etwas länger wach und hatte den Sohn des Bauern wohl erst für eine Bedrohung gehalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Do 23 Jun 2016, 08:17

Allard hatte nicht eben einen tiefen Schlaf und so schreckte er sofort auf, als Seshkin ihn berührte, fuhr auf, eine Hand am Dolch und diesen schon halb gezogen, bis er in der Finsternis gewahrte, wo er sich befand und sich erinnerte, mit wem zusammen er reiste. Alles war in Ordnung, lediglich einer seiner Gefährten! Aber warum weckte er ihn? Es war so dunkel, es musste noch tiefste Nacht sein! Weit vor Tagesanbruch, weit vor der Zeit, aufzustehen.
"Was ist passiert?", verlangte er zu wissen. Seshkins Worte über den nächtlichen Besucher waren noch nicht ganz zu ihm durchgedrungen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Do 23 Jun 2016, 14:22

"Ein Junge war hier", sagte der Barde. "Vermutlich einer der Söhne des Bauern... Er wollte mit euch reden, hatte es aber eilig", erklärte er, warum er Allard nicht sofort geweckt hatte. Dann wiederholte er, was er von dem Burschen erfahren hatte. Als er fertig war, überraschte es ihn selbst, wie viel er doch tatsächlich mitbekommen hatte, obwohl er noch halb geschlafen hatte.
"Was sagt Ihr dazu?", fragte er und sah dann auch kurz zu Nuala und Ron, die er mittlerweile ebenfalls Schemenhaft im Dunkeln erkennen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Fr 24 Jun 2016, 08:05

Eine ganze Weile lang blieb Allard stumm, lauschte schweigend den Worten des Barden und schien dann in Gedanken zu versinken. Drachenkulte! Er hatte damit gerechnet, dass sie es früher oder später mit ihnen zu tun bekamen. Wo immer Drachen auftauchten, da gab es auch jene, die sich vom rechten Pfad abwandten und – sei es aus Furcht, sei es aus Gier nach Macht – begannen, die Bestien zu verehren. Doch Allard hatte nicht damit gerechnet, bereits hier auf sie zu treffen. Oder sie so mächtig vorzufinden, dass sie nächtliche Überfälle innerhalb einer Ortschaft zu befürchten hatten.
"Wenn der Junge die Wahrheit gesprochen hat, dann ist es wohl keine Option, bis zum Morgengrauen hier zu bleiben", erklärte er schließlich, "Entweder, wir machen uns unmittelbar auf unseren Weg, ehe sie handeln können. Oder wir schlagen zuerst zu. Ein paar Bauern und Erntehelfer... sofern wie uns nicht im Schlaf überraschen werden sie uns kaum viel entgegen zu setzen haben. Was meint ihr?" Und er blickte auffordernd in die Runde.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Mo 27 Jun 2016, 17:53

Nuala war nebenbei damit beschäftigt die Schnallen ihrer Armschienen erneut nachzuziehen, ebenso verfuhr sie mit der Schnürung ihrer Stiefel. Zum schlafen hatte sie jene gelockert... Zwischendurch versuchte sie mit festem Rütteln immer wieder ihre Schwester aufzuwecken, es war wie immer ein Kampf für sich.
"Was ist denn? Man... es ist ja noch dunkel. Bei euch piepts wohl.", jammerte Ysandra als jene dann doch endlich wach war. Nuala erklärte ihr kurz was offenbar los war, woraufhin ihr Zwilling nach einem kurzen Raunen sich ebenfalls daran machte sich aufzusetzen.
"Ich denke es ist das Beste auf jegliche Aufregung zu verzichten, leise unsere Sachen packen und uns aus diesen Angelegenheiten heraushalten...", sprach Nuala schließlich ihre Meinung in die Runde aus.
"Ich bin gerne auf deiner Seite, Schwesterherz... aber im Ernst? Was dann? Abhauen und damit zulassen, dass diese Dorftrottel daraus lernen, dafür die nächsten Reisenden die hier durchkommen festhalten und aus jenen dann die Scheiße heraus massakrieren? Ich bin dafür wir prüfen diese Anschuldigung und verpassen ihnen wenn es stimmt einen saftigen Denkzettel.", warf Ysandra ein... umgehend neigte sich dabei Nualas Gesicht in ihre Richtung. Das war jetzt... unerwartet gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 2997
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Monnem

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   Di 28 Jun 2016, 09:57

Nachdenklich wiegte Seshkin seinen Kopf hin und her, unsicher, ob er überhaupt berechtigt war, seine Stimme in den Topf zu werfen. Und selbst wenn.. Er konnte nicht kämpfen, die Anderen würden das also alleine machen müssen, er konnte sie nur mit seinem Talent unterstützen, so gut es ging. Schließlich schüttelte er den Kopf.
"Jeder Kampf ist ein Risiko und daher sollte man ihnen aus dem Weg gehen, so gut man kann."
Natürlich. Da sprach wieder der Feigling... Aber das war nun mal, was er dachte. Und er hatte ja auch nicht Unrecht damit, egal wie gut man kämpfen konnte, es konnte immer ein Fehler passieren, der im schlimmsten Fall eben tödlich enden würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [MSG-Thread] The Awakening   

Nach oben Nach unten
 
[MSG-Thread] The Awakening
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Romulus Thread
» [SF] Technologie-Diskussions-Thread
» Unnötiger Thread x3
» Südwärts [MSG-Thread]
» Spam Spiel Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: MSG-Sektion :: Fantasy :: The Awakening-
Gehe zu: