Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Team Thunderfist

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Team Thunderfist   So 17 Apr 2016, 16:54

Team Thunderfist


In der fernen Zukunft fliegt der Mensch zu den Sternen, findet dort Freunde und bringt sie mit nach Hause! Die Kontaktaufnahme mit einem halben Dutzend Spezies verlief glimpflich bis großartig, und mit der Zeit schlossen sie sich zunächst zu einer Handelsunion zusammen, dann zu einem System gegenseitiger Nichtangriffspakte, dann zunehmend zu einer Militärunion. Natürlich wäre eine Militärunion nicht nötig gewesen, wenn nicht auch ein paar Feinde aufgetaucht oder von Neuzugängen in die Allianz mitgebracht worden wären. Die meisten Rassen hatten sehr ähnliche Ansprüche an Kolonieplaneten, und die Seltenheit vieler Elemente und Verbindungen machten einige Planeten außerordentlich begehrt.

Daher begannen Jahrhunderte des Krieges zwischen drei gewaltigen Allianzen, die jeweils einige dutzend Systeme mit einigen hundert bewohnten Planeten repräsentierten, alle im Wettstreit um Ressourcen und Siedlungsgebiet derer Planeten, die mehrere der Allianzen unproblematisch erreichen konnten.

Es bestand ein allgemeines Desinteresse an einem Vernichtungskrieg. Die meisten Parteien hatten einige unglaublich dicht besiedelte Zentralplaneten, die einen großen Anteil ihrer Bevölkerung konzentrierten. Ihr Verlust hätte das Ende der Sternfahrerei für die jeweilige Rasse bedeutet, den Verlust ihrer Rekrutierungsbasis und  ihrer Machtprojektion. Daher beschränkten sie sich im Stil eines kalten Krieges darauf, Massenvernichtungswaffen auf mindestens einige der Hauptwelten zu richten, während der tatsächliche Kampf weit entfernt in den Grenzgebieten stattfand.

Tatsächlich waren die meisten der Kämpfe überraschend wenig zerstörerisch: Neue Minen zu graben, neue Raffinerien zu bauen, neue Städte zu errichten und gegebenenfalls ganze Planeten nach ihrer Verwüstung wieder in einem bewohnbaren Zustand zu terraformen war eine Investition, die beide Seiten nur ungerne auf sich nahmen, sodass die Infrastruktur eines eroberten Planeten, wenn möglich, weitgehend übernommen und für eigene Zwecke genutzt wurde. Diesen Umständen entsprechend formten sich auch die Militärs der drei Kriegsparteien: Statt schwerer Artillerie oder Orbitalbombardements, die ganze Häuserblöcke dem ganzen Erdboden gleichmachen würden, und statt Panzerbatallionen, die sich in zermürbenden Stellungskriegen aufrieben, setzte man nun auf flexible Einsatzgruppen, die strategische Ziele innerhalb kürzester Zeit an jedem Ort eines Planeten übernehmen konnten.

Und als eine der wichtigsten Komponenten dieser Einsatzgruppen stellten sich pilotengesteuerte Mechs heraus, bi- oder quadrupedale Kampfmaschinen, die in einer Abwurfkapsel mit Retroburnern schneller von einem Schiff aus die Oberfläche erreichten als jedes Shuttle, an Feuerkraft kaum hinter Kettenfahrzeugen zurückblieben, unwegsames Terrain besser bewältigten als irgendein anderes bodengebundenes Vehikel und dank einiger Panzerung auch gegen befestigte Stellungen gute Chancen hatten.

Ein derartiges Team von Mechs mit ihren Piloten werden wir spielen! Ausgeschickt, um eine Basis auf einem Minenplaneten zu übernehmen, um eine massive Invasion vorzubereiten, steigen wir in unsere Mechs und bereiten uns auf den Abwurf vor …

Natürlich habt ihr nach dieser Vorstellung wahrscheinlich eine ganze Menge Fragen – einfach stellen und ich werde mich bemühen, sie zu beantworten.
Um vielleicht den schnellstgestellten Fragen zuvorzukommen:

Q: Was für Rassen sind prinzipiell spielbar?
A: In etwa alle, die in der Lage wären, einen Mech zu steuern, technologisch ausreichend fortgeschritten sind, und nicht vollständig asozial sind.

Q: Grobe Richtlinien für die Mechs?
A: Sie sollten in ein Strike Team passen – das heißt beweglich, nicht größer als höchstens 8 Meter, schlagkräftig, einigermaßen gepanzert.

Q: Wie sieht eigentlich die politische Situation aus?
A: Es gibt drei Fraktionen, die sich gegenseitig mehr oder weniger heiß bekriegen. Unsere Fraktion hat sich in den letzten Jahren aus den Streitigkeiten weitgehend herausgehalten, befürchtet aber nun, dass eine der anderen Parteien zu erfolgreich werden könnte, und wendet sich deswegen gegen diejenigen, die vor kurzem große Territorialgewinne gemacht haben.

Q: ... Und wie heißen die drei Fraktionen?
A: Gute Frage, wie benennt man etwas, das aus Völkern mit verschiedenen Sprachen gegründet oder kontaktiert wurde? ... Ich bin für stilvolle Vorschläge offen ...

Q: Welche Charakteristika haben die drei Fraktionen denn?
A: Es sind alles drei realpolitisch orientierte Bündnisse ohne wesentliche ideologische Hintergründe. Einzelne Spezies können die durchaus haben, aber auf interstellarer Ebene stehen Territorium und Sicherheit absolut im Fokus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 844
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   So 17 Apr 2016, 23:00

Auf freundliche Bitte:
Blblblblblblblbl
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2300
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22
Ort : Aux

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   So 17 Apr 2016, 23:01

Klingt an sich interessant, möchte mir aber gerne ansehen, welche Charaktere es so gibt und ob mir einer einfällt, der Sinn macht.

_________________

WRITER - a peculiar organism capable of transforming caffeine into books.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   So 17 Apr 2016, 23:23

Bin dabei.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3077
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mo 18 Apr 2016, 00:42

Bin bekanntlich nicht so für Sci-Fi und Mechs reizen mich überhaupt nicht. Daher eine Absage von mir.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2357
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mo 18 Apr 2016, 00:54

Und ich dachte schon er kneift... So oder so dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mo 18 Apr 2016, 01:16

Nanoteh schrieb:
Und ich dachte schon er kneift... So oder so dabei.

Ich und kneifen, ha!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mo 18 Apr 2016, 22:46

Nachdem sowohl die Hintergründe als auch der Plot ja doch reichlich vage gehalten sind (irgendein Krieg zwischen irgendwelchen interstellaren Bündnissen aus nur grob angedeuteten Gründen und ohne irgendwelche Details) möchte ich mich an dieser Stelle Ena anschließen: die Geschichte wird offenkundig sehr von den Charakteren getragen werden und dementsprechend kommt es stark auf diese an, ob das Gesamtszenario reizvoll wird oder nicht.
Ich kann mir dementsprechend durchaus vorstellen, dass ich mich beteiligen würde, möchte allerdings noch keine feste Zusage geben und das ganze unter oben genannten Vorbehalt stellen. Außerdem: dürfte ich einen Astra Militarum Sentinel (bzw. dessen Piloten) spielen?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mo 18 Apr 2016, 23:25

Grim schrieb:
Nachdem sowohl die Hintergründe als auch der Plot ja doch reichlich vage gehalten sind (irgendein Krieg zwischen irgendwelchen interstellaren Bündnissen aus nur grob angedeuteten Gründen und ohne irgendwelche Details) möchte ich mich an dieser Stelle Ena anschließen: die Geschichte wird offenkundig sehr von den Charakteren getragen werden und dementsprechend kommt es stark auf diese an, ob das Gesamtszenario reizvoll wird oder nicht.
Ich kann mir dementsprechend durchaus vorstellen, dass ich mich beteiligen würde, möchte allerdings noch keine feste Zusage geben und das ganze unter oben genannten Vorbehalt stellen. Außerdem: dürfte ich einen Astra Militarum Sentinel (bzw. dessen Piloten) spielen?

Die Vagheit sollte idealerweise eher als Feature denn als Bug betrachtet werden – es bietet moralische Freiheit, kreative Freiheit und Freiheit von unglaublichem Aufwand für mich ^.^

Was den Sentinel angeht, stilistisch wäre es vermutlich angebracht, ihn ein bisschen weniger Steampunk und ein bisschen mehr futuristisch zu machen (in einer etwaigen Bechreibung), sonst aber ja.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Di 19 Apr 2016, 01:53

denke ma dabei

Edit: btw, eventuell sollten wir schon im vorraus definieren wei weit die technik vorangeschritten ist, also was es so gibt bei mechs und raumschiffen, verteidigungsanlagen usw.. einfach um zu verhindern das sich jemand einen mech bastelt der auf Ueber-Lazors basiert und sich erst dann herausstellt das es keine Laser im sinne von waffensystemen gibt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2196
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Di 19 Apr 2016, 11:54

Währe dabei. Hab nur keinen Plan von mechs.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Di 19 Apr 2016, 12:46

Redeyes schrieb:
denke ma dabei

Edit: btw, eventuell sollten wir schon im vorraus definieren wei weit die technik vorangeschritten ist, also was es so gibt bei mechs und raumschiffen, verteidigungsanlagen usw.. einfach um zu verhindern das sich jemand einen mech bastelt der auf Ueber-Lazors basiert und sich erst dann herausstellt das es keine Laser im sinne von waffensystemen gibt...

Laser, Railguns, Plasmaprojektoren, Magnetminenwerfer, was das Herz begehrt. Die Hauptbeschränkungen sollten eine gewisse ... Korrelation zu den tatsächlichen Gesetzen der Physik sein, und ein auf die Aufgaben eines Strike Teams - also rasche Zerstörung von gegnerischen Verteidigungssystemen und stationären Fahrzeugen, Übernahme von Landezonen und andere taktische Aufgaben - ausgelegtes Design.


Mali, ist eigentlich nicht schrecklich kompliziert, aber ich habe gerade keinen Text zur Hand, der dir da weiterhelfen könnte ... vielleicht jemand anderes? Im Großen und Ganzen sind's Panzer mit Beinen statt Ketten, futuristischen Waffensystemen und einem einzelnen Piloten statt einem Team.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2196
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Di 19 Apr 2016, 14:36

Ahja, jetzt kann ich mir was drunter vorstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Di 19 Apr 2016, 15:27

Wenn erst einmal ein paar Steckbriefe da sind finden sich bestimmt auch schicke Bilder, die das Konzept illustrieren.

A propos, mag wer ein Unterforum ins Dasein rufen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2300
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22
Ort : Aux

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Di 19 Apr 2016, 17:40

Erledigt.

_________________

WRITER - a peculiar organism capable of transforming caffeine into books.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mi 20 Apr 2016, 23:25

Selbst Mechas reizen mich nicht mehr (in einer MSG, wohlgemerkt); die ohne a am Schluß haben's noch nie getan.
Muß daher absagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mi 20 Apr 2016, 23:26

Fellknäuel schrieb:
Selbst Mechas reizen mich nicht mehr (in einer MSG, wohlgemerkt); die ohne a am Schluß haben's noch nie getan.
Muß daher absagen.

Aww. Schade.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2357
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Mi 20 Apr 2016, 23:47

Fell ist so ein unglaublich weiches Ei geworden. Unbrauchbar fürs Vaterland. Mal ins Camp schicken damit den jemand drillt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Do 21 Apr 2016, 14:41

Nach nochmaligen überdenken muß ich mich korrigieren. Das Problem sind nicht die Mechs; eigentlich find ich die mittlerweile sogar reizvoller als ihre fernöstlichen Verwandten, und auch bei BattleTech dürfte es wohl etwas agilere Exemplare geben, die mehr Geschwindigkeiten bringen als langsam und Stop.
Das Problem ist eher der Char, der das Ding steuern soll, mir fällt einfach nix brauchbares mehr ein. Irgendwie kommen da nur noch Figuren mit null sozialer Kompetenz raus, die nirgends rein passen (z. B. Trevin aus GQ oder Tharo aus Ranequia), oder es ist der X-te Aufguß von altbekannten Chars wie etwa C... (Ich kann nicht mal mehr den Namen ausschreiben... Sad ). An denen verlier ich dann immer schnell die Lust, und ich fange wieder an zu schleifen. Dann fang ich lieber gar nicht erst an.

Nanoteh schrieb:
Fell ist so ein unglaublich weiches Ei geworden. Unbrauchbar fürs Vaterland. Mal ins Camp schicken damit den jemand drillt.

Solange es kein Dschungel-Camp ist... Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monger

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 14.08.14

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Do 21 Apr 2016, 16:16

Fellknäuel schrieb:
Nach nochmaligen überdenken muß ich mich korrigieren. Das Problem sind nicht die Mechs; eigentlich find ich die mittlerweile sogar reizvoller als ihre fernöstlichen Verwandten, und auch bei BattleTech dürfte es wohl etwas agilere Exemplare geben, die mehr Geschwindigkeiten bringen als langsam und Stop.
Das Problem ist eher der Char, der das Ding steuern soll, mir fällt einfach nix brauchbares mehr ein. Irgendwie kommen da nur noch Figuren mit null sozialer Kompetenz raus, die nirgends rein passen (z. B. Trevin aus GQ oder Tharo aus Ranequia), oder es ist der X-te Aufguß von altbekannten Chars wie etwa C... (Ich kann nicht mal mehr den Namen ausschreiben... Sad ). An denen verlier ich dann immer schnell die Lust, und ich fange wieder an zu schleifen. Dann fang ich lieber gar nicht erst an.

Nanoteh schrieb:
Fell ist so ein unglaublich weiches Ei geworden. Unbrauchbar fürs Vaterland. Mal ins Camp schicken damit den jemand drillt.

Solange es kein Dschungel-Camp ist... Razz

Vielleicht fällt dir ein Charakter oder eine interessante Rasse für einen Charakter ein, wenn die Steckbriefe der anderen reinkommen ;p
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Team Thunderfist   Fr 22 Apr 2016, 01:46

Ich würde mitschreiben, wenn ich gerade nicht einfach allgemein keine Lust aufs Schreiben hätte. Daher eine Absage von mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Team Thunderfist   

Nach oben Nach unten
 
Team Thunderfist
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [MSG] Team Thunderfist
» The Ultimate Fighter: Team McGregor vs. Team Faber
» [100][DF] Das A-Team
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Sci-Fi :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: