Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gebrochene Kronen

Nach unten 
AutorNachricht
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2590
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

BeitragThema: Gebrochene Kronen   Mo 27 Jun 2016, 21:44

Gebrochene Kronen - Die Rotlegion

Eine kleine Idee die eher sehr aus dem Stegreif kommt. Ich werde es hier relativ kurz machen... Gebrochene Kronen ist natürlich im Fantasy Setting beheimatet, als Anlehnung für die Vorstellung dient etwa die Zeit 14-15 Jahrhundert.

Geschichtlich spielt es auf dem Kontinent Etreia, genauer gesagt um die ehemalige Hauptstadt und menschliche Hochburg Ambras. Es ist das erste Jahr nach einem gewaltigen Bürgerkrieg, welcher die gesamte Monarchie des ehemaligen Königs Aidan zu Sturz gebracht hat. Die riesige Haupstadt wird nun regiert von einem Stadtrat, derweil ohne neuen Regenten selbst. Schwierige Zeiten für die Stadt, denn die Kluft zwischen Arm und Reich ist so gewaltig wie noch nie zuvor. Ein gewisser Mittelstand ist quasi nicht mehr vorhanden. Verbrechen häufen sich, die gesamte Stadtwache wird erst nach und nach völlig neu gebildet... Viele reichere Bürger verlassen sich auf den Schutz privater Angebote. Die erst sehr kleine Wache von Ambras ist völlig überfordert.

Hier greifen wir auch schon auf das Grundgerüst der MSG Idee. Die Schreiber bilden eine Söldnertruppe, die Rotlegion, jene wird erst zu Beginn der MSG völlig neu gebildet, die Charaktere kennen sich untereinander also noch nicht. Plot wird von mir selbst gebildet (Ideen werden aber via PM gerne übernommen und zusammen ausgearbeitet) und bildet sich aus verschiedensten Aufträgen, so abwechslungsreich sie in so einer vom Bürgerkrieg zerrütteten Gegend sein können.
In Sachen Rassen werde ich recht gnädig sein... dh es steht ziemlich offen. Ich möchte aber zu bedenken geben, dass Ambras etwa zu 60% nur von Menschen bewohnt wird, von denen etwa 80% ziemlich extreme Rassisten sind. Vielleicht nicht die beste Voraussetzung für anti-humanoide Konzepte.
Was Religion, etc betrifft erarbeite ich wenn eine gewisse Schreiberzahl zusammen kommen würde. Anvisiert sind etwa 4-5 Schreiber.


Bei Fragen (auch wenn noch nicht viel vom Konzept bisher steht) einfach hier melden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Mo 27 Jun 2016, 22:51

Auch wenn noch nicht viel steht: ich bin auf jeden Fall dabei. Das klingt genau nach meiner Art von Setting.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3236
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Di 28 Jun 2016, 09:13

Das würde mich ebenfalls interessieren.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3400
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Di 28 Jun 2016, 11:25

Wie schon gesagt: Ich bin dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2318
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 39
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Di 28 Jun 2016, 16:41

wäre wohl dabei. Vielleicht kann ich ja eines meiner selbst gebastelten Völker reanimieren Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skorm

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.15
Alter : 23

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Di 28 Jun 2016, 17:24

Klingt interessant, kann aber vermutlich nur ein MSG gleichzeitig, sonst schleife ich zu stark.
Würde mir das erstmal ansehen, überlegen ob mir nen Konzept einfällt und wie mir das so gefällt und dann nochmal sehen.

Hätte aber auch nen paar Fragen:

  • Gibt es Magie? Wenn ja wie häufig ist sie bzw. dürfen wir Magieanwender spielen?
  • Hast du eine Vorstellung der Einsatzgebiete und der "Spezialisierung" der Rotlegion? ( z.B. Adelige beschützen oder doch eher die illegalen Tätigkeiten, damit unsere Auftraggeber im Zweifelfall alles abstreiten können? )
  • Wie sieht es mit den Fähigkeiten der Mitglieder aus? Sind wir blutige Anfänger oder eher schon erfahrende Veteranen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Di 28 Jun 2016, 18:01

Von mir auch noch ein paar Fragen, bzw. Anregungen:
  • Verstehe ich es richtig, dass die MSG sich lokal auf die Hauptstadt (oder was von ihr übrig ist) und eventuell das nähere Umland beschränken wird? Wenn ja, wäre es dann eventuell sinnvoll, eine Stadtkarte anzufertigen? Ich könnte das auch übernehmen, falls es dir zu viel Aufwand ist, Nano.
  • Ich würde empfehlen, deine Zahlen auf 80% menschliche Bevölkerung und davon 60% Rassisten abzuändern. Wenn wir fast die Hälfte Nichtmenschen in der Stadt haben, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass der Rassistenanteil derart extrem groß ist.


Ansonsten schließe ich mich Skorms Fragen an. Die Antworten darauf würden mich auch interessieren.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2590
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Di 28 Jun 2016, 18:51

@Skorm schrieb:
Gibt es Magie? Wenn ja wie häufig ist sie bzw. dürfen wir Magieanwender spielen?

Natürlich gibt es Magie, reichlich sogar. Das Magiesystem wird sehr klassisch ausfallen. Elemente, Schatten, Heilig, etc. Sollte jeder gewohnt sein.


@Skorm schrieb:
Hast du eine Vorstellung der Einsatzgebiete und der "Spezialisierung" der Rotlegion? ( z.B. Adelige beschützen oder doch eher die illegalen Tätigkeiten, damit unsere Auftraggeber im Zweifelfall alles abstreiten können? )

Die Rotlegion gab es im Grunde schon einmal, hat sich aber vor langer Zeit zerstreut. Die Charaktere lassen diese legendäre Gruppierung wieder aufleben. Es ist vorgesehen, dass sich die Legion von illegalen Aktivitäten fernhält, eher im Gegenteil agiert. Ehrliche, harte Arbeit... im Grunde.



@Skorm schrieb:
Wie sieht es mit den Fähigkeiten der Mitglieder aus? Sind wir blutige Anfänger oder eher schon erfahrende Veteranen?

Das ist den Schreibern überlassen... "blutige Anfänger" sollte man allerdings nicht wählen, jene würden niemals in die Gruppe aufgenommen werden. Aber ob man jetzt einen richtigen Veteranen schreibt oder jemanden der erst vor einiger Zeit sich im Söldnergeschäft aufhält ist im Grunde egal.




@Grim schrieb:

Verstehe ich es richtig, dass die MSG sich lokal auf die Hauptstadt (oder was von ihr übrig ist) und eventuell das nähere Umland beschränken wird? Wenn ja, wäre es dann eventuell sinnvoll, eine Stadtkarte anzufertigen? Ich könnte das auch übernehmen, falls es dir zu viel Aufwand ist, Nano.
Ich würde empfehlen, deine Zahlen auf 80% menschliche Bevölkerung und davon 60% Rassisten abzuändern. Wenn wir fast die Hälfte Nichtmenschen in der Stadt haben, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass der Rassistenanteil derart extrem groß ist.

Also eine Karte hatte ich persönlich nicht geplant... die Stadt selbst ist verdammt groß und hat von Adelsvierteln bis hin zu richtigen Slums alles zu bieten. Wenn du dich darum kümmern möchtest, dann wäre das eine tolle Sache und ich sage sicher nicht nein zu dem Angebot.

Das mit den Zahlen war im ersten Vorschlag wirklich nur grob angegeben, es muss ja nicht im fertigen Konzept so sein. Im Grunde kann man die Zahlen rauch streichen und einfach sagen "Die meisten Einwohner sind Menschen und deren Haltung ist gegenüber anderen Völkern Großteils mit Vorurteilen behaftet." Punkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Do 30 Jun 2016, 17:08

Interessant klänge das schon, aber mehr als eine laufende MSG traue ich mir derzeit einfach nicht zu.
Zumal noch diese Woche Enderal erscheinen soll... da bin ich schon froh, wenn ich dann überhaupt noch zum schreiben komme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Do 30 Jun 2016, 21:57

Ich schlaf mal drüber. Klingt interessant.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1663
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Do 30 Jun 2016, 22:34

klingt zwar ganz interesannt, aber ich weis wie sehr du es "liebst" wenn man nicht-menschen spielt, von daher auch nicht weiter verwunderlich das die grundeinstellung der Menschen in dem setting rassistisch ist...
denke wäre wohl für uns beide besser wenn ich der msg fernbleibe... mir is das risiko das es am ende im streit endet zu gross
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2590
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Fr 01 Jul 2016, 10:29

Naja... ich schreibe vermutlich selbst etwas nicht menschliches. Nicht-Menschen sind ja auch Elfen, Dryaden, Orks, Zwerge, irgendwelche Katzenmenschen, etc... was ja auch absolut kein Problem ist. Es wäre nur schön, wenn in der MSG nicht zu viel gekrabbelt, geschlängelt, gekrochen oder ähnliches wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1663
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   Fr 01 Jul 2016, 13:17

@Nanoteh schrieb:
Naja... ich schreibe vermutlich selbst etwas nicht menschliches. Nicht-Menschen sind ja auch Elfen, Dryaden, Orks, Zwerge, irgendwelche Katzenmenschen, etc... was ja auch absolut kein Problem ist. Es wäre nur schön, wenn in der MSG nicht zu viel gekrabbelt, geschlängelt, gekrochen oder ähnliches wird.

Wer bist du? Und was hast du mit der echten Nanofee gemacht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen   

Nach oben Nach unten
 
Gebrochene Kronen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gebrochene Kronen - MSG
» WW - Es war einmal...
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: