Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gebrochene Kronen - MSG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Mali
Freundliche Forenelfe


Anzahl der Beiträge : 2164
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 05 Nov 2016, 15:51

Kurz nach Darren betrat auch Salim den Fischerhaken. Er hatte sich gereinigt und frische Kleidung angezogen. Diese sah aber auch nicht viel besser aus als jene die er beim ersten treffen trug. "Salaam," begrüsste er Shekina, Miraz und Darren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2249
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 06 Nov 2016, 21:33

Es verwunderte Shekina nicht, dass Darren ebenfalls bei ihnen hier auftauchte. Die Abyssal hatte es zwar jedem offen gelassen ob sie weiterhin mitmachen wollten oder nicht, aber Darren wirkte ja von Anfang an wie ein sehr vernünftiger und verlässlicher Mensch. Natürlich, auf der anderen Seite köderte wohl das Geld... aber es war hier hoffentlich jedem klar, dass sie nicht immer mit solch guten Löhnen zu rechnen hatten. Der Vorteil war, dass sie komplexere und schwierigere Aufgaben bestreiten konnten und dies wiederum einen guten Freiraum für Verhandlungen ließ. Überrascht war Shekina eher, dass auch Salim sich erneut blicken ließ... natürlich begrüßte sie dennoch seinen Schwertarm. "Ah, willkommen zurück. Bitte setzt euch doch zu uns.", grüßte sie beide Neuankömmlinge. "Eurer Schwester fehlt es an nichts, Darren?", fragte sie um ein wenig Konversation zu beginnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 06 Nov 2016, 23:34

Tja, so viel dann zum Small Talk mit Shekina alleine. Ein wenig bedauerte Miraz dies, doch andererseits würde es dann wohl kein weiteres peinliches Schweigen geben... Freundlich begrüßte sie also erst Darren und dann, bevor sie die Frage des Kriegers beantworten konnte, auch Salim. Sah also gut danach aus, als wenn sie alle von gestern wieder zusammen kämen. Begrüßenswert wäre das auf jeden Fall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 07 Nov 2016, 08:11

Seine Schwester? Wie kam Shekina nun darauf, sich nach Alissa zu erkundigen? Sicher, er hatte sie erwähnt. Aber was ging es die Abyssal an?
"Es geht ihr gut", bestätigte er mit einigen knappen Worten, doch er konnte dabei nicht verbergen, wie unangenehm ihm das Thema war, "Ich habe ihr einen Teil des Gelds da gelassen. Sie wird über die Runden kommen. Sie muss."
In diesem Moment jedoch trat eine Schankmaid mit seinem Bier an den Tisch und erlöste ihn aus dem unsäglichen Gespräch. Ohne auch nur darüber nachzudenken, mit den anderen anzustoßen, führte Darren seinen Krug zum Mund leerte ihn in einem Zug bis zur Hälfte. Mit dem Handrücken wischte er sich den Bierschaum von der Oberlippe.
"Und nun?", fragte er anschließend in die Runde, wobei sein Blick jedoch am Ende an Shekina hängen blieb, "Wie sieht der weitere Plan aus?"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skorm



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 07 Nov 2016, 19:52

Balvin traf kurz nach Salim und Darren im Fischerhaken ein. Vorher hatte der Zwerg sich noch ein bisschen in Ambras umgesehen. Nur das Zwergenviertel mied Balvin aus offensichtlichen Gründen. Er war sich auch so schon im Klarem, war es getan hatte und wie verabscheuungswürdig dies war, da musste er auch nicht noch alle paar Meter daran erinnert werden...
Der Zwerg war beeindruckt von dem Zustand in dem die Stadt sich befand. Die Geschichten, die er gehört hatte, klangen deutlich schlimmer als das war er hier antraf. Klar, die ärmeren Stadtteile waren immer noch ein einziger Haufen Dreck, aber es Bestand Grund zur Annahme da sie das auch vorher gewesen waren... Die kleine Tour durch die Stadt schloss der ehemalige Adelige mit einem recht langem Besuch im Tempel der Mida ab, wo auch ausführlich betete. Eigentlich hatte Balvin ja geplant einen Tempel des Kronos aufzusuchen, aber anscheinend verehrten die Menschen den Schöpfer nicht so, wie es die Zwerge taten. Zumindest hatte er nichtmal einen kleinen Schrein finden können. Er würde Darren bei Gelegenheit darauf ansprechen müssen.
Im Fischerhaken organisierte sich der Zwerg noch ein Zimmer vom Gastwirt und brachte seine Ausrüstung nach oben, bevor er sich wieder in nach unten in den Schankraum gesellte. Mit einem Handzeichen bestellte Balvin ein Bier, bevor er sich zu den anderen setzte. "Atrast vala. Verzeiht die Verspätung. Ich habe im Tempel die Zeit vergessen." entschuldigte er sich, während er einen Stuhl von einem benachbartem Tisch nahm und sich darauf niederließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2249
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 10 Nov 2016, 23:00

Die Frage nach einem "weiteren Plan" ließ Shekina länger schweigen als sie es wohl beabsichtigte... "Nun, es gibt mehrere Möglichkeiten. Im Idealfall hat unsere elfische Freundin eine Idee... sollte es dazu nicht kommen, dann kann man sich entweder aufteilen und die Ohren aufhalten oder aber... nun, drastischer vorgehen. Anfragen erstellen... und zwar ganz Oben.", erklärte sie auf die Frage Darrens hin.
Kurz darauf traf der Zwerg bei ihnen ein, dabei bekam die Abyssal langsam den Verdacht sie würden am Ende doch noch die Vollständigkeit erreichen.
"Das Angebot richtete sich um die Mittagszeit, ihr müsst euch also nicht entschuldigen. Ihr seid also gläubig, Balvin? An wen oder woran glaubt ihr?", fragte Shekina den Zwergen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skorm



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Fr 11 Nov 2016, 20:22

"Hauptsächlich an Mahal, den Urvater. Bei den Menschen heißt er Kronos, meine ich. Unter uns Zwergen herrscht die Überzeugung, er schuf uns aus dem Gestein in den Tiefen der Berge. Wir glauben auch, dass unsere Ahnen aus ... Krazz'Murda - ah, wie sagt man? Dem Jenseits? Über uns wachen und uns anleiten dem Wille des Schöpfers zu entsprechen."
Während er sprach, fingerte der Söldner gedankenverloren an einem kleinem Anhänger, den er an einem Lederband um seinem Hals trug herum. Der Anhänger war aus Kupfer und zeigte einen Hammer, welcher mit dem Kopf nach unten zeigte. Ein Zeichen, welche bei den Zwergen üblicherweise mit Kronos asoziiert wurde.
"Ist es wahr, dass es keinen Kronos-Tempel in dieser Stadt gibt? Ich konnte zumindest keinen finden und nahm so mit dem Tempel der Mida vorlieb. Die beiden Schwestern verehre ich aber nicht aktiv."
"Wie ist es bei euch? Seid ihr religiös?" fragte Balvin neugierig in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 12 Nov 2016, 16:09

Religion... Verdammtes Thema. Miraz schüttelte den Kopf.
"Selbst wenn es Götter gibt, habe ich keinen Grund, ihnen in irgendeiner Art und Weise loyal gegenüber zu sein." Warum gab es Leute, die so gerne über dieses Thema redeten? "Wenn es sie gibt, haben sie uns sowieso verlassen, aber es muss wohl jeder selbst entscheiden, ob er ihnen dennoch folgen mochte. Ich für meinen Teil baue lieber auf das, was ich selbst tun und erreichen kann."
Hoffentlich würde sie mit ihren Worten keine Diskussion herraufbeschwören...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe


Anzahl der Beiträge : 2164
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 12 Nov 2016, 17:53

Salim hatte in der zwischenzeit platz genommen und sich einen krug wein bestellt. "In meiner Heimat sind es die Hala´jii .. Geister , die uns führen.
Diese Geister haben alles geschaffen, was uns umgibt, und was uns ausmacht. Da gibt es Wasj , der geist der Wüste, Gojh , der Geist des Windes, Lusj ,der Geist des Temperamentes , sowie Majh, der Geist des Weines und der lebensfreude. Für eure zungen sind diese namen schwer auszusprechen, doch für die Töchter und Söhne der Wüste sind sie heilig. Wir lernen die legenden von klein auf. Von Ahmdala , dem Tapferen, der die Wüste bezwang und dem Volk eine Heimat gab, Jhamal, der Glückliche, der dem volk die gaben von Majh beibrachte, und Samala, die Wilde, die für ihr Temperament gefürchtet wurde. Sie alle waren Gründer unserer traditionen. Doch bis jetzt bin ich hier im norden noch keinem begegnet, der je von den Hala´ jii gehört hatte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2249
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 12 Nov 2016, 19:56

Shekina musste auf die Frage hin kurz lachen... Sie stritt es nicht ab, dass die drei Götter tatsächlich existierten, schließlich wusste sie es besser... aber zu ihnen beten? Kein Abgründiger tat dies... "Was ist denn eure Definition von religiös sein...? Als eine Tochter von Azima bin ich mir der Existenz unserer Götter bewusst, es lässt sich nicht leugnen... auch wenn ich mich nur sehr bruchstückhaft an früher erinnere. Unser Volk hat keine Tempel oder Kirchen... außer Verrat, Schmerz und Leid haben uns die Götter nichts anderes gebracht. Verschmäht und weggeworfen wie etwas das seinen Nutzen für sie verloren hatte... Man ließ uns hier zum verrotten zurück und so haben wir am Ende nur noch uns selbst.", redete sich die Abyssal beinahe schon in Rage, brach dann jedoch ab und trank erneut etwas von ihrem Fruchtsaft.
"Ich halte es daher gleich wie unsere Katzenlady... Ja, es gibt sie... jedoch schulde ich ihnen keine Loyalität, im Gegenteil. Sie schulden uns etwas... ganz besonders Mutter selbst.", sprach sie etwas kühler und senkte dann den Blick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 13 Nov 2016, 11:54

Darrens Miene hatte sich beim Lauf den das Gespräch genommen hatte, mehr und mehr verfinstert. Salim mit seinen fremdartigen Göttern, das war eine Sache. Ein fehlgeleiteter, der die Hirngespinste einer fremden Kultur den wahren Göttern vorzog, weil er eben so erzogen wurde. Aber was Miraz und Shekina sprachen, das war offene Gotteslästerung. Darren selbst hätte nicht sagen können, dass er ein sonderlich gläubiger Mann gewesen wäre. Aber dass es die Götter gab und dass man sie verehren musste, das stand für ihn außer Frage. Ab und an betete er in Midas Tempel um Frieden oder um Azimas Tempel um Schutz im Kampf. Er nahm es niemandem übel, wenn er das nicht tat und ebenso belächelte er nicht jene, die Tag für Tag in die Tempel rannten. Jeder sollte es mit dem Glauben handhaben, wie er es für sich als am Besten empfand. Aber das hier ging eindeutig zu weit!
"So könnt ihr doch nicht reden!", empörte er sich, "Solche Dinge darf man nicht über die Götter sagen. Sie sind da oben und wachen über unsere Geschicke. Ihr wollt doch nicht ihren Unmut herauf beschwören!"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 13 Nov 2016, 12:25

Die eindeutig nicht menschlichen Augen der Maschka legten ihren Blick auf Darren, die Brauen hochgezogen.
"Wenn die Götter derart eitel sind, will ich sie nicht noch anbeten müssen. Wenn es welche gibt, haben sie nie etwas getan, um mir zu helfen. Aber genauso wenig haben sie mir jemals etwas schlechtes getan. Warum also sollte ich ihnen in irgendeiner Art und Weise zu Diensten sein, ja, sie auch noch loben? Sollen die Götter doch einen Blitz auf mich niedergehen lassen, wenn es für sie so schrecklich ist, dass ich kleiner Wicht sie einfach ignoriere."
Miraz' letzter Satz troff geradezu vor Sarkasmus. Das war wieder typisch, das sich irgendjemand davon persönlich betroffen fühlte, wenn man nicht gestand, wie toll und großartig doch die Götter waren. Dass es ausgerechnet Darren wäre, damit hatte sie jedoch nicht gerechnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 13 Nov 2016, 14:30

"Du glaubst, dass sie noch nie etwas für dich getan haben", verbesserte Darren, einen Hauch schärfer im Ton als eigentlich beabsichtigt, "Aber kannst du es sicher sagen? Ein wenig Dankbarkeit für jene, denen wir doch am Ende alles hier verdanken, hat noch niemandem geschadet."
Es war enttäuschend, wie kurzsichtig Miraz da war. Nein, nicht kurzsichtig. Verbittert. Sie hatte sicherlich kein einfaches Leben gehabt. Und das machte es ihr unmöglich, die kleinen Dinge zu sehen, in denen die Götter ohne Zweifel wirkten. So jedenfalls hatte Darren es gelernt und er hatte nie Anlass gehabt, das Wirken der Götter zu hinterfragen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2249
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 13 Nov 2016, 18:02

Shekina stellte ihren Becher etwas lauter ab als sie es beabsichtigt hatte, sie selbst hatte für solch ein Thema nichts übrig und wich dessen lieber aus. "Wenn ihr wirklich jemandem danken wollt, dann geht hinaus vor die Stadt und dankt den Bauern welche Tag für Tag folgend auf harte Arbeit eure Grundversorgung sichern. So wie Mutter Azima uns aus ihrem Reich verbannt und verlassen hatte, so haben auch ihre grelle Schwester und der Allvater ihr Interesse in diese Welt immer mehr und mehr verloren. Habt ihr eine Ahnung wie viele meiner Brüder und Schwestern sterben mussten weil zwei Göttinen untereinander ihre Differenzen austrugen? Und dann erlaubt ihr es euch über mich zu urteilen? Ihr seid ein Mensch... ihr wisst rein gar nichts über das wahre Pantheon, außer das was in euren Märchenbüchern steht die ihr heilige Schriften nennt.", sprach sie in einer Tonlage in welcher der metallische Hall in ihrer Stimme intensiver wurde. Ja, ihr gefiel dieses Thema überhaupt nicht und dabei machte sie selbst einen nur all zu sterblichen Fehler... genau das war aus ihnen geworden. Die Abyssal schaute kurz weg, rieb sich dann die Stirn und schloss etwas die Augen.
"Bitte verzeiht, Darren. So hätte ich nicht mit euch sprechen dürfen... Lasst uns dieses Thema an dieser Stelle auflösen, ich möchte unter keinem hier wegen so einer Banalität einen Streit haben.", sprach Shekina mit erneut ruhigerer Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 14 Nov 2016, 08:23

Die unerwartete Schärfe in Shekinas Stimme überraschte Darren, schockte ihn regelrecht. Und sie traf ihn, irgendwo tief drin. Darren nahm nicht für sich in Anspruch, viel von solchen Dingen zu verstehen, von der Herkunft der Abyssal oder dem Wirken der Götter. Er war ein einfacher Mann aus dem einfachen Volk. Er war kein Kleriker, der sich auf eine solche Diskussion hätte einlassen können. Alles, was er wusste, war, was recht und unrecht war.
Doch Darren war kein nachtragender Mann und er nahm Shekinas Entschuldigung nur allzu bereitwillig an, als diese erkannte, dass sie über die Stränge geschlagen hatte. "Es ist besser so, ja", stimmte er ihr zu, "Lasst uns über etwas anderes sprechen. Meint ihr, die Elfe wird noch auftauchen?" Von all den Mitgliedern ihrer kleinen Gruppe war Shayr diejenige, von der Darren am meisten gehofft hatte, sie hier heute wieder zu sehen. Die Elfe wirkte wie eine richtige Kriegerin, eine, die dieses Handwerk durch und durch verinnerlicht hatte. Und war sie es nicht gewesen, die gemeint hatte, sie hätte vielleicht Wege, ihnen ein Quartier zu verschaffen?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Fr 18 Nov 2016, 14:53

"Ich hoffe es", meinte Miraz in einem versöhnlichen Ton. Sie war es Leid, sich ihres Glaubens wegen zu rechtfertigen. Sie hatte einfach eine andere Ansicht der Dinge als die meisten Gläubigen. Umso besser, wenn das Thema in Zukunft vielleicht komplett umgangen würde. "Es würde es wesentlich einfacher machen, wenn sie ihre Beziehungen tatsächlich nutzen kann, um uns eine Unterkunft zu beschaffen. Und einen Auftrag, der uns helfen kann, unsere Zusammenarbeit zu verstärken."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe


Anzahl der Beiträge : 3065
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 28 Nov 2016, 12:16

Das Geräusch eines stahlbekappten Stiefels gegen eine hölzerne Türe kündigte Shayrs Ankunft an, noch bevor das metallische Klimpern, das der ständige Begleiter der Elfe war, ertönen konnte. Die Tür des Fischerhakens flog auf und eine Elfe betrat die Taverne, sah sich kurz um, erblickte die vertrauten Gesichter an dem Tisch und machte sich breitbeinig auf den Weg zu ihnen. Die Breitbeinigkeit war der Tatsache geschuldet, dass sie eine hölzerne Kiste mit beiden Armen trug, aus der oben mehrere Rollen Pergament heraus schauten.
"Guten Abend, Hauptmann, Hauptfrau, Salim, Miraz und Balvin", grüßte Shayr, wobei ihr die Kiste beinahe aus den Händen rutschte, weil sie versuchte gleichzeitig zu salutieren und das Holz fest zu halten. Nach einem kurzen Moment nur geringer Eleganz landete die Kiste auf dem Tisch. Eine der Rollen rutschte aus der Kiste und rollte gegen Darrens Arm.
"Rollen sie die bitte mal auf, Hauptmann", bat Shayr und stemmte die Kiste vom Tisch. Die zweite Rolle wurde Shekina zugeschoben. Damit verschwand die Kiste erst einmal wieder unter dem Tisch. Sie enthielt nur ein paar Andenken und Kinkerlitzchen, die Shayr bei einem Bekannten hinterlassen hatte. Das meiste davon war beschädigt oder kaputt.
Die beiden Rollen wurden mit den schwereren Gegenständen aus der Kiste beschwert, damit sie ihren Inhalt dem ganzen Tisch preisgaben. Ein kaputter Kompass, ein Bilderrahmen mit einem verblassten Bild, ein Medaillon, dessen Bild zerkratzt war und ein Dolch waren ein paar der Dinge die die Karten - denn solche waren es - auf dem Tisch hielten.
"Also, es war nicht ganz leicht und mit einigen Enttäuschungen verbunden, aber ich habe zwei Möglichkeiten. Möglichkeit Nummer eins", verkündete Shayr mit einer grandiosen Geste in Richtung der Karte bei Darren.
"Ein kuschliges kleines Warenhaus in den alten Docks. Reichlich runtergekommen, wie mir versichert wurde und mit einem...ahah..."Infestationsproblemchen". Die Handelsgilde ist in direkter Nähe und dort kommen eine ganze Menge Handelskarawanen unter, was zukünftige Aufträge eventuell leichter machen sollte. Als Preis dafür müssen wir das Haus selbst wieder herrichten und dürfen kein Wort über das verlieren, was wir dort drinnen gefunden haben. Ich mache auf die bessere Lage aufmerksam und auf die bereits vorhandenen Unterkünfte im oberen Stock. Der untere Stock würde sich hingegen für Büroräume und dergleichen anbieten. Das Gelände drumherum würde uns ebenfalls überschrieben werden. Ich schätze den verfügbaren Platz für Erweiterungen auf etwa fünfzig Mann. Dazu kommt die Gefahr, dass irgendwelche Narren versuchen werden Schutzgeld von uns zu verlangen." Die Elfe schnaubte.
Man hatte beinahe gehört wie die Anführungszeichen an ihre Plätze sanken, als Shayr das "Problemchen" erwähnte. Eine weitere grandiose Geste erfolgte in Richtung der zweiten Karte, die den Grundriss eines anderen Gebäudes zeigte.
"Gut gelegen am Platz der sieben Weihen, zentral gelegen und in einem der besseren Viertel untergebracht. Das Haus ist etwas kleiner, wie ihr seht, aber ich denke man kann einen zweiten Stock aufsetzen, sowie wir die benötigten Mittel haben. Wir hätten grade eben so Platz für uns, ein Büro für die beiden Hauptleute und einen kleinen Lagerraum, hier hinten."
Ein gepanzerter Finger spießte die Karte beinahe auf und deutete auf den Lagerraum. Shayr verschob den kaputten Kompass ein wenig, die Nadel drehte wild in alle Richtungen.
"Die Gebäude drumherum gehören namhaften Mitgliedern des wohlhabenderen Teils der Bevölkerung. Sie für eine Erweiterung aufzukaufen wäre kostspielig. Als Preis für dieses Gebäude müssen wir die Wache für eine Karawane von einem..."Freund" von mir übernehmen. Und einen weiteren...Gefallen, der später benannt werden würde. Dazu kommt eine geringfügige Miete von zehn Goldmünzen, egal welcher Prägung, im Monat."
Shayr klatschte in die Hände, was dafür sorgte dass die Pfanne und der Topf an ihrem Rucksack lebhaft gegeneinander rasselten.
"Wie ihr seht haben beide Gebäude einen Haken. Auf kurze Sicht gesehen wäre die Bleibe am sieben Weihen Platz sicherlich sinnvoller. Wir müssen ja auch ein wenig Eindruck machen und für die Teilhaber und Mitglieder der Handelsgilde wäre das die bessere Aussicht. Die Bleibe am Hafen hingegen bietet mehr Möglichkeiten für eine Vergrößerung und wird den...ungewascheneren Mitgliedern der Handelsgemeinschaft besser gefallen. Die Preise müssten natürlich noch nachverhandelt werden. Beziehungsweise, im Falle des Hauses bei den Docks, müssten wir uns vielleicht ein wenig bedrohen lassen."
Erneut schnaubte Shayr und machte damit nur all zu deutlich, was sie von dieser Angelegenheit hielt.
"Was haltet ihr davon? Ich kann auch noch ein wenig weiter suchen. Aber das war alles, was ich auf die Schnelle auftreiben konnte. Und es ist unwahrscheinlich, dass es weitere Häuser in der Größe, die wir benötigen, gibt."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 28 Nov 2016, 22:29

Diesmal verzichtete Darren darauf, darauf hinzuweisen, dass er sich hier keineswegs als Hauptmann sah und entsprechend auch gut darauf verzichten konnte, als solcher betitelt zu werden. Verdammt, sie waren sechs Leute! Da brauchten sie doch nicht mehr Hauptleute als Shekina. Abgesehen davon würden wohl die meisten anderen hier bessere Offiziere abgeben als er. Balvin und Shayr in jedem Fall. Er war zu jung dafür und zu wenig gebildet. Aber was hätte es gebracht, darauf hinzuweisen? Den Redefluss der Elfe hätte es sicher nicht gestoppt. Also ergab sich Darren in sein Schicksal und lauschte den beiden Vorschlägen, die sie ihnen unterbreitete, schwieg, bis sie geendet hatte.
"Das Lagerhaus bei den Docks...", setzte er schließlich an und tippte mit einem Finger auf die vor ihm ausgebreitete Karte, "Was ist das für eine Infestation, von der du sprachst? Du hast nicht genauer erklärt, womit wir rechnen müssen, wenn wir uns für dieses Quartier entscheiden." Er ließ es unausgesprochen, dass das Warenhaus zu diesem Zeitpunkt seine bevorzugte Wahl war. Er hätte sich nicht wohl gefühlt in einer so noblen Nachbarschaft wie der Platz der sieben Weihen sie versprach. Und auch wenn eine Karawane zu bewachen nach anständiger Arbeit klang, so störte er sich am zweiten Teil der Vereinbarung. Er schuldete Leuten ungern Dinge, von denen er nicht wusste, worum es sich am Ende handeln sollte.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 29 Nov 2016, 10:29

Beide Häuser waren nicht wirklich das, was sich Miraz unter einem anständigen Hauptquartier vorstellte. Das Haus an den Docks klang ihrer Meinung nach etwas besser, aber insgesamt auch nicht wirklich gut. Wäre der Punkt mit den Schutzgelderpressern nicht... Am Ende würden sie ihr Hab und Gut noch mit Waffengewalt verteidigen müssen. Aber das wäre vielleicht besser, als dieser ungewisse Gefallen und die sicheren zehn Goldstücke an monatlichem Preis... Zugegeben, das zweite Haus würde einen besseren Eindruck machen, aber war das den Preis wirklich wert? Schwer abzuschätzen, Sheyrs Überlegungen waren auf jeden Fall nicht falsch. Auch Darrens Frage war durchaus berechtigt und so hob Miraz den Blick von den Karten und richtete ihn auf die Elfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe


Anzahl der Beiträge : 3065
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 01 Dez 2016, 12:20

"Das liegt daran, dass ich es selbst nicht weiß, Hauptmann", antwortete Shayr wahrheitsgemäß. Das Gespräch war ohnehin seltsam gewesen. Ihren alten Kontakt hatte sie nicht mehr angetroffen. Dafür seine Frau, ein verhutzeltes altes Ding, die sich aber noch an Shayr erinnern konnte. Die Greisin hatte auf einem Thron aus Textilrollen gesessen, flankiert von zwei Hünen die aussahen als würden sie in ihrer Freizeit mit Bullen wresteln. Die Stimme der Frau war sehr leise gewesen, als sie erklärt hatte dass sie ein Lagerhaus hatte, das sie nicht brauchte. Aber dort aufzuräumen wäre der Job von ihnen. Es gäbe dort ein kleines Problem, eine winzige Infestation. Als Shayr gefragt hatte, was dort drin auf sie wartete, hatte die Alte nur gelacht. Weitere Informationen gäbe es erst, wenn sie mit den Hauptleuten eingeschlagen hätte.
"Das wird man uns erst sagen, wenn wir den Auftrag bei unserer Ehre angenommen haben. Und...ich empfehle ganz dringend den Auftrag nach Annahme auch durchzuführen. Alles andere würde unserem Ruf, der sich ja erst im Aufbau befindet, sehr schaden."
Außerdem hatte Shayr versprochen ein paar ihrer Erinnerungsstücke bei der Frau zu lassen. Nur zur Sicherheit, natürlich.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee


Anzahl der Beiträge : 2249
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Fr 02 Dez 2016, 21:25

Es war für Shekina äußerst überraschend gewesen... sie hätte nicht damit gerechnet, dass sie es hier doch noch zur Vollzähligkeit schafften. Dann hatte sie wohl doch etwas damit richtig gemacht? Nun gut, es war angenehm... Shayr überraschte sie sehr, dass sie es geschafft hatte zwei Optionen für sie relativ sicher zu stellen. Beide Optionen und Kommentare dazu hörte sie sich vorerst schweigend an, dann erst begann sie damit die Möglichkeiten abzuwägen.
Die erste Option wäre vermutlich zu Beginn die Günstigste und auch... abenteuerlichste. Genau dies gefiel der Abyssal irgendwie an der Idee. Es war sehr ungewiss und ein nahezu absoluter Neubeginn. Sie hatte es niemandem aus der Gruppe gesagt, sie wollte ihre Glaubwürdigkeit schließlich nicht verlieren, aber genau das war die Legion für sie...
Es war ein Experiment und in erster Linie jedoch ein Abenteuer für sie. Genau das was sie sich vor vielen Jahren stets gewünscht hatte, ein Abenteuer in Ungewissheit...
Sie wollte es nicht unbedingt einen "Zeitvertreib" nennen, für Wesen die nicht alterten wurde es irgendwann einfacher dies auszusprechen und wer weiß... vielleicht hatte es am Ende ja doch einen tieferen Sinn. Shekina hatte nichts dagegen sich etwas schmutzig zu machen, auch wenn sie feine Kleidung und Reinlichkeit eigentlich bevorzugte, so war sie in erster Linie damals zu einer Soldatin ausgebildet worden... Sie konnte durchaus damit umgehen. Einzig und allein die Bemerkung mit der "Infestation" behagte ihr nicht. Vermutlich ging es um Ratten... hoffentlich nicht zu große. Die Abyssal konnte die Viecher nicht ausstehen...
"Natürlich klingt die gehobene Unterkunft verlockender, jedoch fände ich die erste genannte Option durchaus einer Überlegung wert. Es wäre wohl mehr als genug Platz, man könnte eventuell sogar einen Übungsring integrieren und später bei wachsender Zahl, entschuldigt bitte die Träumerei, vielleicht einen eigenen Schmied anheuern. Das Platzangebot, der Kontakt zum Hafen aber auch die Ungewissheit empfinde ich doch als... reizvoll. Ohne eine Abstimmung, wird jedoch keine Wahl getroffen.", erläuterte sie ihre Sicht der Dinge. Ab da an lag es an den anderen Söldnern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper


Anzahl der Beiträge : 4889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 03 Dez 2016, 10:17

"Wer uns nicht sagt, womit wir es zu tun haben, kann uns nicht bei der Ehre packen, wenn wir uns dagegen entscheiden, den Auftrag durchzuführen, nachdem wir erfahren haben, worum es überhaupt geht", setzte Darren der Elfe entgegen, "Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob wir es mit Ratten zu tun haben, oder ob ein Basilisk sich in dem Haus eingenistet hat. Oder es von Termiten befallen und so zerfressen ist, dass uns das Dach jederzeit auf den Kopf fallen kann. Oder wir Bettler daraus vertreiben müssen. Ich sage es ganz offen: es schmeckt mir nicht, dass diese Auftraggeberin uns entscheidende Details vorenthält. Das klingt nach Ärger. Aber ebenso kann dieser mysteriöse Gefallen für das andere Haus uns Ärger einbringen. Ich bin trotz allem auf Shekinas Seite: das Lagerhaus am Hafen erscheint mir die bessere Wahl."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 03 Dez 2016, 19:03

"Ich schließe mich an, ich halte den Hafen für sinnvoller auf lange Sicht gesehen."
Und wer Erfolg haben will musste nunmal langfristig planen. Auch, wenn Miraz sich insgeheim voll und ganz den Bedenken von Darren anschloss, teilte sie auch seine Meinung mit dem Unterschlupf. Dennoch war es noch nicht entschieden. Der Blick der Maschka wanderte zu Salim und Balvin. Zumindest bei dem Herrn Ach-so-reich konnte sie sich vorstellen, dass er für das Haus am Platz der sieben Weihen bevorzugen würde. Und wenn es nur war, weil es besser zu seinem Ansehen passte... Den Zwerg hingegen konnte Miraz so gar nicht einschätzen. Und Sheyr hatte ihre Stimme auch noch nicht abgegeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe


Anzahl der Beiträge : 2164
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 37
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 13 Dez 2016, 21:40

Salim hatte die ganze zeit zugehört, ohne ein wort zu sagen. Bei beiden Häusern gab es positives und negatives. Ein ausbaufähiges am Hafen und ein gut erhaltenes in einem guten viertel. Nachdenklich runzelte er die Stirn. "Nun, ich denke, das wir dem Haus am Hafen eine chance geben sollten. Wenn wir etwas Geld angelegt haben, könnten wir uns immer noch in die edleren Viertel vorwagen. Und wenn wir einen guten Rif erarbeitet haben, kommen die leute wohl eh von selbst," teilte Salim seine entscheidung den anderen mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin


Anzahl der Beiträge : 3010
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 15 Dez 2016, 11:35

Damit war die Entscheidung wohl so gut wie gefallen, die Mehrheit hatte sich bereits für die Docks entschieden. Dennoch fand Miraz, dass es höflich wäre, die Meinung der anderen zumindest anzuhören. Vielleicht hatten sie etwas beizutragen, was bisher noch niemand Verdacht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   

Nach oben Nach unten
 
Gebrochene Kronen - MSG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» WW - Es war einmal...
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: MSG-Sektion :: Fantasy :: Gebrochene Kronen-
Gehe zu: