Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gebrochene Kronen - MSG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3143
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 03 Sep 2017, 23:44

Dieses Kind war doch wahnsinnig! Und unheimlich. Vielleicht aber auch einfach nur dumm. Miraz hoffte inständig, dass es letzteres war. Die Geste war nicht sehr üblich, und doch würden gerade Söldner diese Geste wohl immer erkennen. Tief atmete die Maschka ein, bevor sie langsam wieder ausatmete, den Blick auf Darren richtend. Wie würde er antworten?

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 05 Sep 2017, 18:38

Darren hatte das Kind nach seiner barschen Zurechtweisung nicht mehr weiter beachtet. Warum auch? Er hatte einen Auftrag zu organisieren, eine Gruppe zusammen zu stellen und insbesondere sich selbst auszurüsten. Für das, was sie planten, wäre ihm seine Rüstung mehr hinderlich als hilfreich. Zu hoch die Wahrscheinlichkeit, dass das Klirren der Kettenringe sie verraten könnte. Helm und Gambeson würden ausreichen müssen.
Erst, als er den Ringpanzer abgelegt hatte, bemerkte Darren, dass das Mädchen immer noch vor ihm stand und ihm ihre blutige Hand entgegen streckte. Natürlich wusste er, was diese Geste gemeinhin besagte, aber das hier war ein Kind. Ganz gleich was sie beabsichtigte: das war keine Herausforderung.
"Jetzt sieh dir an, was du angestellt hast", schimpfte er, "Jetzt hast du dir weh getan. Sieh zu, dass dir das jemand verbindet, ehe du Dreck in die Wunde bekommst."
Ohne eine Antwort abzuwarten ließ er den Blick hinauf zu den Handwerkern schweifen. "Zu wem von euch gehört das Mädchen?", rief er fragend nach oben, "Seht zu, dass ihr sie hier fort schafft, bevor sie sich noch etwas Ernstes tut. Das hier ist kein Ort für ein Kind."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2404
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 05 Sep 2017, 20:44

Es war Imiu gewesen welche nicht weiter zögerte und sofort zu dem Mädchen eilte. Instinkte der Fürsorglichkeit brachen regelrecht aus ihr heraus... Erst war sie ja zu verdutzt gewesen um zu reagieren, hatte dieses Kind das etwa wirklich getan gehabt...? Cilia selbst war es wohl nicht anders ergangen, der leicht offen stehende Mund und die weit nach Oben gezogenen Brauen sprachen für sich.
"Aber was tust du denn da...?!", fragte sie das Mädchen und nahm ihre Hand direkt in die Ihre um sich die Verletzung anzusehen. Es war nicht extrem tief, nicht derartig, dass Imiu es nicht hätte behandeln können. "Das muss doch weh tun! Warum machst du das...?", fragte sie immer noch mit einem leichten Entsetzen in der Stimme, während sie sich abkniete und erst einmal zu ihren Ersthelfer-Utensilien griff um die Wunde zu reinigen bevor sie jene überhaupt schließen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inuokami

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mi 06 Sep 2017, 19:36

Sie wurde ignoriert. Schon wieder ignoriert. Ach hätte sie nur diesen Körper nicht, dann würden die Leute sie auch ernster nehmen. Aber nein. Dieser Körper gehörte zu ihr und den würde sie auch nicht abtreten. Doch wie es jetzt stand, so würde dieser Mann ihr gerade noch den letzten Nerv rauben. Schon wieder sah er auf sie herab mit einer äußerst hochgesteckten Oberflächlichkeit. Noch während Darren sie abfertigte war Imui, eine der Zwillinge zu ihr geeilt um sich die Schnittverletzung auf ihrer Hand anzusehen. Doch dass selbst sie Kisara wie ein Kind behandelt ging irgendwo zu weit. Denn sie wusste, dass die Zwillinge in der Lage waren mehr zu sehen als nur die Augen zu benutzen. Sie taten es nur nicht, weil sie dafür keinen Anlass sahen.
Kurzer Hand entzog sie sich dem Griff Imui´s  und legte ihr eine Illusion auf. Nichts schlimmes. Sie täuschte dem Gehirn der Frau vor, dass der Körper nicht mehr auf ihren Willen reagierte. Und das tat er letztlich auch nicht mehr. "Tut mir leid. Nächstes mal", entschuldigte sie sich bei der Frau. Natürlich war sie Imui nicht böse für ihr tun. Es war lediglich die falsche Zeit. Im Anschluss verringerte sie den Abstand zwischen sich und Darren. In der Zeit war Ernst bereits von der Treppe herunter gestiegen und eilte zum Ort des Geschehens. Er wollte eingreifen, oder zumindest etwas sagen, hielt jedoch einige Meter entfernt inne. Er konnte es nicht. Er war wie gelähmt. Hin und her gerissen zwischen seinem Verstand und seinen Gefühlen.
Im Moment darauf zeigte Kisara Darren eine kurze Illusion. Eine Täuschung, die aus dem Augenwinkel ein Schwert auf ihn zuschnellen ließ und über seinen rechten Oberarm schnitt und dabei sein Gambeson traf. Was Darren davon blieb war vielleicht ein kurzer Schreck. Denn es spielte sich in seinem Kopf ab.
Als Reaktion ging sie direkt an ihm vorbei und sagte kühl "Die Rüstung abzulegen war...naiv. Zu kleingeistig."
Sie ging noch ein paar Schritte weiter bis sie dann mit etwas Abstand in seinem Rücken stand und drehte sich dann um.
Was den anderen Teilnehmern von dieser Geste blieb, war eine tropfende Spur aus Blut die Kisara hinter sich hergezogen hatte.
Und ein Schnitt an Darrens rechten Oberarm, welcher das Gambeson bis kurz vor der Haut an der Stelle offen legte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mi 06 Sep 2017, 21:24

Was passierte hier? Verdammt, was passierte hier gerade? Dass dieses Mädchen merkwürdig war, war Darren bereits zuvor klar gewesen. Aber merkwürdige Kinder gab es zuhauf in Ambras. Waisen, vom Bürgerkrieg gezeichnet und traumatisiert. Kinder, die Dinge gesehen und erlebt hatten, die kein Kind je sehen und erleben sollte. Aber das hier war nicht einfach nur merkwürdig! Diese Klinge war zuvor nicht da gewesen. Sie erschien so rasch und so dicht vor Darren, dass dieser unfähig war, auch nur aus ihrem Weg zu springen, schnitt über seinen Arm und durchtrennte glatt die dicken Schichten des Gambesons. Der Schmerz setzte einen Herzschlag später ein, kurz nach der Erkenntnis: dieses Mädchen war eine Zauberin. Eine Begabte. Und verdammt nochmal kein Kind, dass man unbeaufsichtigt lassen durfte.
Furcht verspürte Darren dennoch nicht. Hexe oder nicht, dieses Mädchen war ein Kind. Ein Kind, dass mit Dingen spielte, mit denen es um nichts in der Welt spielen durfte. Das Ergebnis konnten sie hier alle vor sich sehen. Was Darren stattdessen verspürte war Wut. Diesmal war die Kleine entschieden zu weit gegangen.
"Na warte, kleines Fräulein", fuhr er sie grollend an, "Das war ein Fehler. Dafür kriegst du die Tracht Prügel deines Lebens!" Und mit nicht mehr als einem Schritt überbrückte er die Distanz zu ihr. Seine Linke schnellte vor, griff das Kind am Oberarm, hielt es fest wie ein Schraubstock. Dann krachte die Rückhand der Rechten in einer schallenden Ohrfeige hernieder.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3143
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 11 Sep 2017, 10:55

Miraz hatte nicht wirklich mitbekommen, was passierte. Sie mochte vielleicht besser hören als ein Mensch, und in Dunkelheit besser sehen, aber Magie war nunmal überhaupt nicht ihr Metier. Daher hatte sie auch nicht gesehen, was das Mädchen getan hatte, dass Darren derart wütend wurde. Entsetzt schlug sie die Hände vor den Mund, als der Mann zu der Ohrfeige ausholte. Eingreifen tat sie jedoch nicht. Es war weder ihre Aufgabe, das Mädchen zu erziehen, noch Andere davon abzuhalten, dies zu tun. Und möglicherweise war eine Tracht Prügel tatsächlich das, was das Kind brauchte, um seine unverschämte und gedankenlose Art abzulegen.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inuokami

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Sa 23 Sep 2017, 23:09

Die Zeit zwischen ihrem tun und Darren´s Reaktion war so gering, dass sie die folgende Ohrfeige gar nicht erwartet hatte.
Der überraschende Moment löste die Paralyse die sie zuvor auf die Frau gewirkt hatte und verdrehte ihren Kopf, so dass dieser Parallel mit ihrer Schulter stand.
Das schallende Geräusch hallte in naher Umgebung und brachte einen bitteren Nachgeschmack in den Ohren. Kisara´s Gesicht war an der betroffenen Stelle schneeweiß und außen rot. Man konnte ganz klar sehen wo man sie getroffen hatte. Sekunden vergingen anschließend bis ihr Körper anfing zu zittern. Ihre Stimme bebte im Anschluss:"Mama... Papa... Mama..." Sie klang weinerlich für die nächsten Sekunden bis dann wieder Stille einkehrte. Das Zittern verschwand und auf dem Gesicht des Mädchens bildete sich ein grinsen. "Gefiel dir das Schauspiel? War es das was du dir erhofft hattest?"fragte sie Darren und drehte ihren Kopf langsam wieder in seine Richtung. Sie hob die freie Hand und strich über die blasse Stelle ihres Gesichtes ehe sie seufzte und erneut die Augenlider hob.
"Zugegeben. Ich war überrascht. Aber glaubst du wirklich, dass das gerade weh getan hat, Sterblicher?
Schmerz fühlt sich anders an. Es kommt aus deinem Inneren. Wenn ich Schmerz erklären müsste dann..."
sie überlegte und rieb erneut über die getroffene Stelle. ".. ja.. genau. Meine Geburt. Es hat weh getan zu wissen, dass für meine Geburt viele ihr Leben verloren. So sehr, dass ich jenen den Gefallen erwidert habe." Während Kisara sprach stand Ernst noch immer an Ort und Stelle und sah den beiden Unbeholfen zu. Von dem was gerade passierte verstand er nicht viel. Aber das Darren das Mädchen geschlagen hatte ging für ihn zu weit...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2224
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 02 Okt 2017, 12:25

Salim runzelte die stirn. Es gefiel ihm nicht so, einfach ignoriert zu werden, obwohl er so höflich war und sich vorgestellt hatte. Seine Katzen hatten sich ins Dachgebälk verzogen und schliefen dort und er suchte sich auch ein bequemes Plätzchen, um sich einzurichten.
Er nahm an einer stelle platz, wo er gute sicht hatte und wo die anderen ihn auch sehen konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Fr 06 Okt 2017, 08:19

Die Reaktion des Mädchens war verstörend, aber nicht verstörender als das, was sie Darren ohnehin schon angetan hatte. Hatte sie also gehofft, ihn mit ihren Worten einzuschüchtern, so hätte sie nicht mehr falsch liegen können. Mehr als eine kurze Schrecksekunde, in der er seine Befürchtungen bestätigt sah, benötigte Darren nicht.
"Raus hier!", befahl er und seine Stimme war dabei gefährlich ruhig, einzig von einem winzigen Beben vor Zorn untergraben, "Was auch immer du für ein Monster bist: verschwinde von hier und lass dich nie wieder hier blicken. Solltest du es noch einmal wagen, mir unter die Augen zu treten, ich schwöre dir: ich treibe dir drei Fuß guten Stahl durch die Brust und Dämon oder nicht: diesen Schmerz wirst du spüren!"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inuokami

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 16 Okt 2017, 17:05

Ein schmunzeln schlich sich über ihr Gesicht, denn so langsam gefiel ihr Darren´s naives verhalten. Er war nicht leichtgläubig. Keinesfalls. Viel mehr... unerfahren.
Kisara machte einen Schritt zurück. Zumindest soweit sie in ihrer angebundenen Position kam und knickste höflich vor ihm ein.
"Es ist überaus höflich, dass ihr Interresse zeigt," antwortete sie ihm auf seine Dämonenaussage. Auch wenn es eigentlich weniger ein Interresse, als eine Verfluchung war. "Ich bin das, was eure Ahnen einen Homunkulus nannten. Wobei ich die Namen Dämon und Monster auch bereits mehrere Male gehört habe."
Sie legte eine Kunstpause ein während sie noch einmal den Raum mit einem weiteren Magieimpuls überprüfte. Ernst war ihr deutlich näher gekommen. Tatsächlich hatte er sich gerade wieder in Bewegung gesetzt, direkt auf sie zu. Und dann waren da drei weitere Gestalten. Zwei Tiere und von der Struktur betrachtet ein Mann. Mehr Gäste. Sie lächelte.
"Kisara, es reicht jetzt. Wir-.." Fing Ernst an nachdem er fast bei ihr war und wurde in seinen Worten gestoppt, als Kisara ihren Arm hob und ihm die stoppende Hand entgegen streckte. Sie war derzeit viel mehr an dieser Situation interessiert und dachte gar nicht daran zu gehen.
"Nun... ich habe zwei Ratschläge für dich, Junge. Erstens, schlage es nicht sofort aus wenn dir jemand seine Hilfe anbietet. Zweitens, überlege es dir, mit wem du dich anlegen möchtest. Du bist nicht dumm, das merke ich. Aber noch reichlich unerfahren. Es ist ja nicht so, dass ich nicht schon mehreren deiner Sorte begegnet bin...", wieder legte sie eine kurze Pause ein und dachte über ihr Worte die sie gerade benutzt hatte nach. Da fiel ihr auf wie merkwürdig offensiv ihre Worte gewesen sind."Ah tut mir leid. Das sollte keine Drohung sein. Absolut nicht. Zumal wir nicht die Zeit hätten uns hier zu raufen. Immerhin kamst du hierher mit einer wie es scheint wichtigen Angelegenheit. Das ihr so etwas tut ist ehrenhaft, was mich jedoch zu der Frage führt, was oder besser gesagt wer ihr seid," fragte sie ihn. Oder besser gesagt seine Vorgesetzte. Es sollte spannend werden.


Zuletzt von Inuokami am Do 19 Okt 2017, 18:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 17 Okt 2017, 19:04

"Ich brauche deine Ratschläge nicht, Kreatur. Und ebensowenig deine Hilfe", grollte Darren, löste jedoch seinen Griff vom Arm des Mädchens – oder vielmehr der mädchenhaften Hülle des Wesens, dass so grundlegend kein kleines Mädchen war – und wandte sich ab. Er konnte fühlen, wie der aufwallende Zorn bei ihren versöhnlichen Worten abzuklingen begann, aber sein Arm schmerzte noch immer wo ihre Klinge ihn geschnitten hatte und seiner Abneigung gegen Kisara tat auch der neue Ton keinen Abbruch.
"Und was meine Angelegenheiten angeht sehe ich nicht, was sie dich angehen", fuhr er fort, ohne sich zu ihr umzudrehen und anzusehen, "Wir haben nichts mehr miteinander zu besprechen. Ich habe gesagt, dass du verschwinden sollst und ich wiederhole es noch einmal: raus hier!" Es war ihm in diesem Moment gleich, dass Shekina als Kommandantin ihrer Truppe sich noch nicht zu dem Thema geäußert hatte, dass die Entscheidung letztendlich die ihre sein musste. Schließlich war sie es gewesen, die darauf bestanden hatte, ihn in den Rang eines Hauptmanns zu erheben. Er hatte es nicht gewollt. Aber wenn er denn ein Offizier sein musste, dann würde er auch handeln wie einer.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3143
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mi 18 Okt 2017, 20:51

Ein... Humunkulus? Was zur Hölle sollte das denn sein?
Misstrauisch verengten sich Miraz' katzenhafte Augen zu Schlitzen, während sie das augenscheinliche Kind betrachtete. Dann trat sie langsam neben Darren, den Griff am Gürtel. Wenn das Ding da kämpfen wollte, dann würde sich die Maschka definitiv auf die Seite ihres Kameraden stellen. In erster Linie, weil das Mädchen für sie unheimlich war und sie ihm nicht traute. Ihr war flau im Magen, zu flau, um selbst drohend das Wort zu erheben, denn sie war sich nicht sicher, welche Fähigkeiten diese Kreatur haben könnte. Und das Unbekannte war der größte Feind, den man haben konnte.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2404
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 28 Nov 2017, 19:24

So, wie angekündigt hier die kleine Veränderung um die MSG weiterhin am Leben zu erhalten. Es wurden einige Charaktere gestrichen, entweder wegen Inaktivität oder weil sich Schreiber damit nicht wohlgefühlt haben. Ein Einstieg ist weiterhin ohne Probleme möglich, allerdings werde ich Charaktere in Zukunft genauer prüfen, die Schuld liegt daher auch zu großen Teilen auf meinen Schultern.

Folgende Charaktere sind noch in der MSG:

- Salim Quasim
- Darren Fent
- Miraz
- Imiu und Cilia
- Oswin Gutman
- Shekina Ran'Kesh
- Shayralin Lefkin



- 6 Monate nach Gründung der Rotlegion -







Shekina hatte die Arme vor der Brust verschränkt und hatte sich vorgenommen die Szene genau im Auge zu behalten. Die Halle hatte sich prächtig entwickelt... Es war immer noch die selbe Lagerhalle wie vor ein paar Monaten, doch nun erstrahlte sie in neuem Glanz, vollständig renoviert und ihren Vorstellungen so gut als möglich entsprechend.
Am Ende war das Lagerhaus am Hafen eine gute Wahl gewesen, sie hatten hier eine ganz besondere... Frequenz.
Es war Miraz großartiger Einfall gewesen eine der leer stehenden Ecken am Eingang zu nutzen um eine Art Bartheke zu gestalten... Zahlreiche Arbeiter kamen Abends zu ihnen und ließen ihr Geld für ihren hausgemachten Met und Shekinas speziellen Würzwein welchen sie günstig und leistbar importieren und hier verkaufen konnte.
Die Legion hatte sich hier einen Namen gemacht, ehrbare Söldner mit ungebrochenem Kampfeswillen... zumindest hatte sich die Abyssal sich dies so gewünscht. Es war etwas anders gekommen. Sie waren die Rotlegion... doch in aller Munde lagen sie eher als eine Art Kriegergilde.
Es störte Shekina nicht unbedingt, jene Bezeichnung hatte auch seine Vorteile... Immer wieder kamen Leute zu ihnen und boten ihnen Arbeit oder aber wollten sie unterstützen.

Ihr Blick war nur kurz durch die neue Gildenhalle geschweift, bevor Sie sich erneut auf die Szenerie vor ihr konzentrierte. In der Mitte der Halle, welcher mittlerweile als Trainingsbereich diente, standen sich ihr erster Offizier Darren und ein Jüngling gegenüber. Er war nicht älter als 20, jedoch hatte in seinen Augen ein gewisses Feuer gebrannt... er wollte ihnen angehören und war bereit dafür zu bluten. Der junge Mann war offenbar ein Bootsbauer-Lehrling, Jemand der seinem Alltag entfliehen wollte...
Shekina hatte ihm eine Chance geben wollen, er solle das gewisse Feuer in seiner Seele untermauern... seinen Willen ihnen gegenüber zur Schau stellen. Keine Waffen... keine Rüstungen... nur blanke Fäuste. Hoffentlich würde Darren ihm nicht zu sehr weh tun...
"Ich erwarte mir drei saubere Runden. Keine Tricks... Mit uns als Gastgeber gebührt es Hauptmann Darren den ersten Schlag zu empfangen. Fangt an.", erhob Shekina ihre Stimme und eröffnete damit die erste Runde.


Zuletzt von Nanoteh am Di 28 Nov 2017, 22:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 28 Nov 2017, 22:06

Darren hatte sich bis auf Hose und Stiefel ausgezogen, präsentierte den Anwesenden seinen bloßen, hageren Oberkörper. Zahlreiche Narben verliefen über die bleiche Haut und eine jede hatte eine Geschichte zu erzählen. Nicht, dass Darren sich die Mühe gemacht hätte, diese mit dem Junge zu teilen, der drei Schritt entfernt eine möglichst geduckte Position einnahm um ein kleines Ziel zu bieten. Er war gespannt, was der Kleine zu bieten hatte, doch anmerken ließ er sich nichts. Mit steinerner Miene lief er gemächlich den Rand des Rings entlang, gar keine Anstalten machen, irgendeine Art von Kampfhaltung anzunehmen. Lediglich die Fäuste hielt er geballt.
Auf Shekinas Ausruf hin nickte er dem Rekruten zu, setzte seine Runden fort, aber ohne eine Auge von dem Jungen zu nehmen. Erst, als dieser auf ihn zu sprang nahm er festen Stand ein, senkte den Schwerpunkt, hob die Arme. Den ersten Hieb lenkte er mit beinahe verächtlicher Leichtigkeit an sich vorbei, den zweiten blockte er mit den Unterarmen. Es folgten zwei Hieben, denen er einfach auswich, dann ein hoher Schwinger, der ihn wohl erwischt hätte, hätte er sich nicht nach vorn geworfen, den Jungen am Handgelenk gepackt und nach kurzem Ringen von sich gestoßen.
"Gar nicht schlecht für den Anfang", konstatierte er, während der Rekrut sein Gleichgewicht zurück gewann, "Aber wenn du mir weh tun willst, dann muss da mehr kommen." Er nickte herausfordernd Richtung des schwer schnaufenden jungen Manns und wappnete sich für den nächsten Ansturm.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3111
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 28 Nov 2017, 22:26

Ein schriller Pfiff hallte durch die Halle. Ein Handtuch wurde mit überschwänglichem Enthusiasmus in der Luft umher gewedelt, bevor es wieder seinem ursprünglichen Zweck zugeführt wurde. Shayr war damit beschäftigt geistesabwesend die Krüge der Bar sauber zu wischen. Immerhin gehörte es sich nicht einen solchen Kampf so ganz ohne Alkohol im Blut zu beginnen. Ergo waren ein paar der Krüge schmutzig gewesen. Und irgendwie war es Shayr zugefallen sich um die Bar zu kümmern. Was ihr nicht missfiel. Immerhin war Kochen eine ihrer liebsten Beschäftigungen. Und inzwischen war dieser Haufen Verrückter ihr doch an ihr großes Herz gewachsen.
"Zeig's ihm, Kleiner! Wird Zeit, dass ihn mal wieder einer auf den Boden schickt!", ertönte es gut gelaunt vonseiten der Elfe. Die Worte waren ganz offensichtlich dem Herausforderer zugedacht, wobei ein amüsiertes Schmunzeln andeuten sollte, dass Shayr nicht wirklich mit diesem Ausgang rechnete. Mit vorsichtigen Griffen überprüfte sie ob das Köfferchen mit ihren Tinkturen an Ort und Stelle war. Wenn sich hier einer etwas tat, dann sollte das schließlich keine dauerhafte Verletzung werden. Die Armbrust lag direkt daneben. Die diente allerdings eher Shayrs Beruhigung, als irgendetwas anderem. Bisher war niemand so dumm gewesen im Hauptquartier der Rotlegion eine größere Streiterei vom Zaun zu brechen. Und das meiste wurde dann von einem der Jungs hier geregelt. Die Elfe wischte sich die Hände an ihrer Schürze ab.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3143
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mi 29 Nov 2017, 21:24

Die Dachbalken waren der bevorzugte Platz der Maschka. Von hier oben hatte sie stets alles im Blick und konnte schnell eingreifen, ohne selbst direkt gesehen zu werden. Und auch, wenn die Elfe an der Bar vielleicht dem einen oder anderen Menschen schon reichte, um ihrer Söldnertruppe doch keinen Auftrag zu geben, wäre eine offen herum streunende Maschka definitiv abschreckend. Also blieb sie hier oben, solange ihre Anwesenheit unten nicht erforderlich war.
Mit funkelndem Blick also beobachtete Miraz die Szenerie von oben. Ihrer Meinung nach war es Glück für Darren, dass der Interessent selbst kein Maschka war, aber andererseits wäre wohl sonst auch sie selbst zu diesem Kampf gebeten worden. Immerhin war es nur fair, wenn Maschka gegen Maschka kämpfte, bedachte man ihre natürlichen Waffen. Sie konnten ihre Krallen nunmal nicht ablegen. Umso interessanter war es für Miraz, wie die Menschen einen derart unbewaffneten Kampf austrugen. Nicht, dass es das erste Mal war, dass sie einen Faustkampf sah, aber es zog jedes Mal wieder ihre Aufmerksamkeit auf sich.
Als der schrille Pfiff dann von Sheyr erklang, zuckte die Maschka zusammen. Geräusche. Noch ein Grund, hier oben sein zu wollen. Die Geräusche waren etwas gedämpfter. Wenn es nicht gerade ein markdurchdringender Pfiff war. Der Blick in Richtung der Elfe war jedoch beruhigend, denn diese widmete sich wieder ganz ihrer Arbeit. Also fokusierte sich Miraz Aufmerksamkeit wieder auf die zwei Menschen im Ring.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 30 Nov 2017, 08:23

Drei Dinge lernte Darren über ihren Bewerber, als dieser auf seinen Wink hin sogleich erneut auf ihn zu stürmte. Dass er entschlossen war, alles zu tun, um von ihnen akzeptiert zu werden. Dass er Befehle befolgen konnte. Und dass er närrisch genug war, blindlings in sein Verderben zu stürzen. Nach den vorherigen Runden des Schlagabtauschs war er noch ganz außer Atem. Er hätte sich ein paar Augenblicke nehmen müssen, zumindest wieder Luft zu schnappen.
Darren erteilte ihm die Lektion mittels des schärfsten aller Lehrmeister: Schmerz. Er lenkte den Schwung des Rekruten erneut einfach an sich vorbei, aber diesmal riss er sein Knie an und rammte es ihm mit Wucht in den Magen. Mit Wohlwollen erkannte er darauf, dass Junge sich auf den Beinen hielt. Einen schwächeren Mann hätte der Treffer zu Boden geschickt. Dieser dagegen hielt sich, und mehr noch: er wehrte sich. Zwei rasche Hiebe flogen in Darrens Richtung. Den ersten konnte er lediglich abfedern, indem er den Bauch anspannte, den zweiten fing er mit der Rechten ab und sein Bizeps wölbte sich, als er mit Macht dagegen hielt.
Darren beendete den Kampf rasch. Eine Kopfnuss traf den jungen Mann unvorbereitet auf die Stirn und für einen Moment blitzte es auch vor den Augen des Hauptmanns weiß auf. Den Rekruten jedoch hatte es schlimmer erwischt. Als Darrens Blick sich wieder klärte, erblickte er ihn am Boden liegend.
"Gut gekämpft!", verkündete er und streckte ihm eine Hand entgegen um ihm aufzuhelfen, ehe er sich zur Theke wandte, "Shayr! Branntwein für mich und unseren jungen Freund hier!"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3111
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 30 Nov 2017, 17:53

"Aye", ertönte es auf den Zuruf hin gleich von der Bar her. Für einige ihrer Auftraggeber mochte es seltsam anmuten, dass eine Elfe die Bar bediente. Von ihrer Aufmachung wären die meisten von ihnen wohl noch viel weniger begeistert gewesen. Shayrs einziges Zugeständnis an ihre Aufgabe bestand aus der Schürze, hinter die noch ein Wischtuch geklemmt war. Ansonsten trug sie ihren üblichen Hosenanzug. Und von ihren Stiefeln konnten sie keine zehn Pferde mehr trennen. Wem das nicht passte, der konnte sich mal ganz kräftig am Ar...m lecken. Zwei Humpen landeten auf dem Tablett der Bar und wurden mit einer großzügigen Ladung Branntwein bestückt. Während der junge Rekrut noch aufstand, bekam Darren bereits einen der Humpen in die Hand gedrückt.
"Irgendwas getan, mein Junge?", hakte Shayr mit einem Anflug ihrer üblichen, mütterlichen Sorge nach und flatterte einen Moment lang um den Rekruten herum. Nach einem prüfenden Blick auf Darren, der sich vermutlich nichts getan hatte, schritt Shayr wieder davon. Die mit Nägeln beschlagenen Stiefeln klackten auf dem Boden des Hauptquartiers. Den hielt sie aber nicht völlig alleine sauber. Dafür war eine Rotation anderer Mitglieder zuständig. Ein kleiner Segen.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2224
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 30 Nov 2017, 19:03

Salim stand an einer der Trainingspuppen und ließ geschickt seinen Säbel kreisen.
Flink tänzelte er hin und und und verausgabte sich ziemlich. Seine Katzen lagen gemütlich auf ihrer Decke und schliefen zufrieden. Die beiden waren sehr reinlich und hielten das Quartier Ratten und Mäusefrei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 30 Nov 2017, 20:22

Darren ergriff den Tonbecher dankbar und nahm direkt einen so tiefen Zug, wie das scharfe Gebräu das eben zu ließ. Ein Dünnbier oder notfalls ein Krug Wasser, das wäre vielleicht auch etwas gewesen. Obwohl ihr Schlagabtausch nicht lange angedauert hatte, war er doch ins Schwitzen gekommen und seine Kehle kratzte.
Shayr unterdessen widmete sich sogleich seinem unterlegenen Kontrahenten. Dass er sich etwas getan hatte, das war unschwer zu erkennen. Dort, wo Darrens Stirn ihn gegen die Braue getroffen hatte, war die Haut aufgeplatzt und ein dünner, aber stetiger Strom Blut rann ihm an seinem Auge vorbei. "Nur ein Kratzer", antwortete der Verursacher jedoch sogleich anstelle des Geschundenen und klopfte diesem aufmunternd auf die Schulter, "Drück ein Tuch drauf, das heilt wieder." Sein Blick schweifte dabei bereits durch die Halle. "Verdammt, wo hab ich mein Hemd gelassen? He, wer hat mein Hemd?!"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2404
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Do 30 Nov 2017, 22:02

Imiu wäre eigentlich fürsorglicher gewesen... zumindest vor einiger Zeit. Irgendwann hatte sie es aufgegeben gehabt... Sie taten sich permanent weh, kleinere Blessuren und Prellungen... Sie doktorte nur noch an größeren Problemen herum, die kleinere Platzwunde von Darren hingegen musterte sie nur kurz... prüfte mit einem kurzen Blick. Er würde es ohnehin nicht von ihr behandeln lassen. Mit sauberem Wasser gewaschen, abgetupft und schließlich wäre die Sache erledigt, würde er ohnehin wohl selbst erledigen...
Cilia, welche neben ihr gesessen hatte, hob auf die Frage hin ihren Arm... im Anschluss darauf das Hemd von Darren. "Wer's findet darf's behalten...", meinte sie und setzte sich anschließend sogar darauf, indem sie das Kleidungsstück auf die Sitzfläche ihres Stuhles legte. Lautes Lachen ertönte in der Halle...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3143
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Fr 01 Dez 2017, 19:41

Wäre Miraz weniger auf den Kampf konzentriert gewesen, dann hätte sie vielleicht bemerkt, wie sich einer der Zwillinge das Hemd unter den Nagel gerissen hatte, und hätte Darren nun aushelfen können. Dummerweise war das aber nicht der Fall. Sie verengte die Augen zu schmalen Schlitzen und beobachtete Cilia. Vielleicht tat sich ja doch eine Möglichkeit auf, ihr das Kleidungsstück zu entwenden. Außer natürlich sie würde Magie nutzen. Die Maschka verabscheute Zauberei. In erster Linie aus Neid, auch wenn sie dies nie zugeben würde. In zweiter Linie, weil es ihre Fähigkeiten teilweise unbrauchbar machte, in anderen Fällen überflüssig. Sie konnte anerkennen, dass Zauberei auch Übung bedurfte, aber sobald man es einmal gelernt hatte war es weniger kunstvoll, als ihre eigenen Talente im Schleichen oder Stehlen.
Ein Grund mehr, ihren Wert wieder einmal unter Beweis stellen zu wollen. Insbesondere, wenn sie damit Darren half. Sie hatte den Hauptmann durchaus lieb gewonnen in der Zeit, die sie mittlerweile miteinander verbracht hatten. Er war ein Gefährte geworden. Wann sie beschlossen hatte, dass dies der Fall war wusste sie nicht mehr. Vielleicht auf einem gemeinsamen Auftrag, vielleicht während er ihr den Kampf mit dem Schwert beibrachte... Aber das spielte im Endeffekt auch keine Rolle. Oder?

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   So 03 Dez 2017, 10:55

Wie aus dem Nichts kam ein grauer Blitz angeschossen, angelockt vom Lärm und Trubel, den Cilia veranstaltete. Den Blick herausfordernd auf Darren gerichtet – der eben dazu ansetzen wollte, zu protestieren – hatte die junge Magierin keine Chance, rechtzeitig zu reagieren. Neunzig Pfund Muskeln, Sehnen und zottiges Fell trafen sie mit Wucht von der Seite, rissen sie mitsamt ihrem Stuhl zu Boden.
"Nein, nicht, Sari!", erdrang die Stimme eines alten Mannes halbherzig von irgendwo hinten im Raum, aber da war es schon zu spät. Mit ungebremster Leidenschaft begann die Wolfshündin ihr zu Boden gepinntes Opfer von oben bis unten abzulecken.
"Gutes Mädchen!", lachte Darren auf, schlenderte ohne Eile zu Cilia und der Hündin hinüber und las sein zu Boden gefallenes Hemd auf, ehe er Sari herzhaft durch den zottigen Hals zu streicheln begann. Cilia dagegen erhielt nicht mehr als ein hämisches Grinsen von ihm.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2404
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 04 Dez 2017, 21:26

Die Hündin gehört zum Inventar der Gildenhalle, auch wenn sie in manchen Augen für einen Wachhund ab und an zu verschmust wirkte. Eine raue Zunge war gerade dabei sie zu bearbeiten, es war schwer jener zu entkommen. "Aus Sari! AUS!", forderte Cilia während der Schlabberattacke, erfolg hatte sie dabei jedoch nicht unbedingt.
Irgendwann endete der Übergriff, zum Glück... "Toll... schon wieder baden.", meinte sie als sie immer noch auf dem Rücken liegend zu Darren empor schaute.
Imiu hatte schon kurz bevor Cilia umgerissen worden war die beiden Becher mit Wein ergriffen gehabt. Der Tisch hatte dermaßen gebebt, dass die Becher vermutlich gestürzt wären und sich der Wein über den Boden oder gar ihre Kleidung ergossen hätte.

"Die erste Wertung unseres eventuellen Neuzuganges obliegt dem Herausgeforderten. Darren? Euer Fazit bitte...", warf zwischenzeitlich eine metallisch nachhallende Stimme ein. Shekina ließ sich nicht sonderlich durch das was passiert war beirren, Sie war den gelegentlichen Schabernack mittlerweile durchaus gewohnt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Di 05 Dez 2017, 17:32

Darren hatte zwischenzeitlich sein Hemd wieder zu geknöpft und war nun dabei, auch in sein Wams zu schlüpfen. In der Halle war es zwar angenehm warm – schon allein der zahlreichen Leute wegen, die sich darin aufhielten – doch draußen war es inzwischen empfindlich kühl geworden und sobald er das Hauptquartier verließe wäre er froh um jede Lage Stoff, die er am Leib trug.
"Gar nicht mal schlecht", antwortete er Shekina, als diese ihn um seine Einschätzung bat. Die Stimme hielt er dabei gesenkt, sodass nicht unbedingt jeder – vor allem nicht der neue Rekrut – seine Worte vernahm. "Er ist kein Kämpfer, aber das Herz hat er am richtigen Fleck. Viel Potential. Man wird ihn ausbilden müssen, aber damit lässt sich arbeiten. Er ist kräftig und flink auf den Füßen. Und er ist fest entschlossen, sich zu beweisen."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   

Nach oben Nach unten
 
Gebrochene Kronen - MSG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gebrochene Kronen - MSG
» WW - Es war einmal...
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: MSG-Sektion :: Fantasy :: Gebrochene Kronen-
Gehe zu: