Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Plotbeschreibung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lady Dye

avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 21.05.16
Alter : 21

BeitragThema: Plotbeschreibung   Fr 05 Aug 2016, 17:52

Vorgeschichte:

Egal ob Vampire, Menschen, Elfen, Pixies oder andere Wesen, sie waren nicht die besten Freunde, aber sie lebten in Frieden miteinander und bekämpften sich nicht. In der bekannten Welt gab es insgesamt fast einhundert Königreiche, da jedes Volk ihr eigenes Königreich beanspruchte und dieses Volk sich mitunter noch einmal teilte. Die Königreiche agierten nicht miteinander und genau das führte zum größten Blutvergießen in der Geschichte der bekannten Welt.
Eines Tages erhob sich ein Schatten über die bekannte Welt. Nach und nach erhielt man in den verschiedenen Königreichen die Nachrichten über das Verschwinden einiger Königreiche. Man konnte es kaum fassen. Es war, als würde die Finsternis diese Königreiche einfach verschlingen.
Man wollte sich zur Wehr setzen, ging aber den Weg komplett allein. Irgendwann gab es nur noch einen kleinen Teil der bekannten Welt. Insgesamt existierten nur noch fünf Königreiche. Man bekam Panik und gedachte sich, der Finsternis anzuschließen, damit sie die restlichen Königreiche verschonen würde.
Als die restlichen fünf Königreiche nach einem gescheiterten Versuch sich der Finsternis anzuschließen, ihre Hoffnungen aufgaben, wurden sechs Engel geboren. Sie sahen anfangs aus wie Menschen, aber sie hatten eine ungeheure Menge an Energie in ihrem Körper.
Die sechs Engel besaßen je ein Element: Licht, Finsternis, Wasser, Feuer, Luft und Erde. Sie waren die Rettung der fünf Königreiche. Sie schlugen die Finsternis zurück und reinigten mit ihrer heiligen Kraft die verschwundenen Gebiete. Diese tauchten wieder auf, aber die Wesen, die darin vergingen, blieben verschwunden. Somit wurde dieser Teil der bekannten Welt zu einem trostlosen Gebiet, dem man sich nicht gerne näherte.
Als Dank an die Engel wurden fünf von ihnen zum König von je einem der restlichen Königreiche ernannt. Der Engel der Finsternis machte sich indes auf eine Reise, verschwand einfach in dem unbewohnten Gebiet der bekannten Welt.

Story:

Seit der Rettung der Königreiche sind inzwischen dreißig Jahre vergangen. Man erkannte nun auch, dass die Engel äußerlich nicht alterten und auch sonst keine Krankheit bekamen.
Inzwischen gibt es nun Thronfolger, nur vom Engel der Finsternis hatte man bisher noch nichts wieder gehört. Auch heute noch ist der unbewohnte Teil der bekannten Welt für viele ein Ort des Schreckens. Die Engel bemühten sich mehrmals, diese Gebiete wieder aufzubauen, aber am Ende konnten sie gerade mal ihre Grenzen etwas in diesen Teil erweitern. Die Wesen trauten sich einfach nicht, auf diesem Teil der Welt zu leben.
Nun aber erhebt sich der Schatten erneut. In den letzten dreißig Jahren wurde die Angst der Wesen immer noch nicht vergessen, sodass dies ein guter Nährboden für die Schatten war.
Das Königreich Esther, welches am nähsten am unbewohnten Teil der bekannten Welt lebte, bekam eine Nachricht. Man habe in dem unbewohnten Teil der bekannten Welt ein riesiges schwarzes Schloss entdeckt. In dessen Nähe hätte man auch den Engel der Finsternis gesehen.
Sofort benachrichtigt der König von Esther die anderen Königreiche.
Man ruft die mächtigsten Krieger zusammen ins Königreich Esther und möchte sie zu dem Schloss schicken, um wichtige Informationen zu bekommen.

Infos:

Die Spieler dieser MSG übernehmen die Rollen der mächtigsten Krieger. Die Anzahl ist nicht festgelegt. Man kann mehrere Charaktere übernehmen. Es ist nicht vorgeschrieben, dass diese Krieger unbedingt übernatürlich sein müssen. Manche von ihnen können auch Menschen sein. NPCs sind gern gesehen. Man kann aber auch die Rollen von Dämonen übernehmen. Diese können als Nebencharaktere übernommen werden, müssen aber nicht ständig gespielt werden. Sollte man einen Engel als Krieger nehmen, würde ich vorschlagen ein Kind des ursprünglichen Engels zu nehmen, da die Könige sich ja doch noch um ihre Königreiche kümmern müssen. Der Anfang der MSG befindet sich in der Zusammenkunft der Krieger im Königreich Esther.

Die Magie, die in dieser Welt genutzt wird, basiert auf Energie. Jedes Wesen trägt Energie in sich, die man mit bestimmten Aktionen vermindert, mit Nahrungsaufnahme, Trinken oder Schlafen aber wieder auffüllt. Durch die Benutzung der Magie verbraucht man Energie, auch durch zu starke körperliche Belastung. Ist die Energie an einem Nullpunkt angekommen, stirbt ein Wesen. Eine Abgabe von Energie durch Hautkontakt (Hände reichen) ist möglich. Die Farbe der Energie richtet sich nach der Art der Magie.

Niedere Dämonen sind körperlose Wesen, die nur aus schwarzer Energie bestehen. Sie stehlen den Wesen ihre Energie, damit sie selbst stärker werden. Höhere Dämonen haben hierbei schon eine menschliche Gestalt und können auch mächtigere Magie anwenden.

Engel beherrschen eines der Elemente. Ihre Kinder können durch Paarung der Eltern aber auch noch andere Fähigkeiten haben. Sie können Flügel aus ihrem Rücken wachsen lassen, die sich ihrem Element äußerlich anpassen. Sie können keines natürlichen Todes sterben und altern äußerlich auch nicht, aber sie können eines unnatürlichen Todes sterben. Engel haben je nach Training eine große Menge an Energie.

Halbdämonen sind halb Dämon, halb anderes Wesen. Während des Krieges vor dreißig Jahren gab es auch Dämonen, die keinem Wesen etwas antun wollten. Sie wurden von den anderen Wesen nicht akzeptiert und lebten meist mit deren Lebensgefährten abgeschottet. Somit werden auch ihre Kinder nicht akzeptiert, da sie eine Hälfte Dämon in sich tragen. Es ist also auch möglich, einen Halbdämon zu spielen.

Zwischenziele der MSG:

Einige Zwischenzeile der MSG werden für die Gruppe sein:

- Sie sollten heil zum Schloss kommen. (Angriffe von Dämonen und anderem sind SEHR wahrscheinlich)
- Kein Kamerad sollte zurückgelassen werden. (Trennung ist trotzdem möglich, aber nur gruppenweise)
- Sie müssen herausfinden, was der Engel der Finsternis bei dem Schloss möchte.
- Sie müssen den Feind finden.

Die Ziele können jederzeit noch erweitert werden.
Es können auch Ziele für die Dämonen erarbeitet werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Plotbeschreibung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Irrwege-
Gehe zu: