Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Weg der Rache

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 28 Jan 2012, 23:36

Alari blickte zu Alena und lächelte freundlich. " Ich bin unverletzt." Dann blickte sie Naris an. " Meine Eltern sprachen von dieser Legende. Bis jetzt hielt ich sie nur für ein Märchen. Doch macht euch keine Sorgen. Ich werde euch helfen. Und vielleicht wird auch Alena euch helfen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySo 29 Jan 2012, 00:21

Alena überlegte einen Moment lang. Sie hatte die Legenden über die Dämonen auch gehört. Wie bei allen Legenden glaubte auch sie das sie einen wahren Kern hatten, doch das die der Dämonen so treffend genau wahr war, überraschte sie nun. Doch warum hatten die Dämonen nur hier, gezielt in einem Königreich zugeschlagen? War hier etwas das eine zentrale Rolle in ihrer Verbannung gespielt hatte so das sie sich hier gerächt hatten? Oder die Dämonen waren nicht so dumm wie in den Legenden und hatten erkannt das die Menschen das Volk war, das am stärksten gespalten war und so das leichteste Ziel darstellten... der Gedanke beunruhigte sie, den wer sagte, dass nur die Menschen das Ziel waren. Sie blickte zu Naris. "Ja.. ich werde euch begleiten und stehe euch mit meinen magischen Kräften zur Verfügung."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyDi 31 Jan 2012, 20:05

Naris sah zu den Elfen auf. Dankbarkeit, aber auch der Schmerz über den Verlust seiner Heimat, seiner Familie und seines Volkes lagen in seinem Blick. Er versuchte seine Gedanken und seine Emotionen zu ordnen. Mehr oder weniger gelang es ihm. Schließlich stand er wieder auf.
"Dann... sollten wir keine Zeit verlieren... Wir... wir sollten eine Streitmacht zusammenstellen... Mit den Elfen, den Zwergen und allen Menschenreichen... Wenn... wenn wir sie nicht besiegen, dann werden sie diese Welt vollständig vernichten..."
Er sah auf einmal gehetzt aus, während er sich seinem Pferd zuwandte und diesem sanft den Hals streichelte.
"Zwerge", murmelte er, mehr zu sich selbst. "Werden sie helfen..? Und die Elfen..? Werden sie mir genug vertrauen...?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyMi 01 Feb 2012, 23:29

Alari ging zu Naris hin und beobachtete ihn wie er sein Pferd streichelte. Er sah so verloren aus. "Ich kann leider nicht für alle Elfen sprechen und auch nicht für die Zwerge. Aber wenn ihr ihnen erzählt was hier passiert ist, werden sicher einige helfen.
Ich bin leider in der Stadt bei den Menschen aufgewachsen. Ich kenne nur wenige meines Volkes. Zwei Elfen habt ihr schon als Hilfe. Es wird sicher gut gehen." Sanft lächelte sie ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyDo 02 Feb 2012, 10:40

*Erheitert das er nun scheinbar einen Wegbegleiter hatte war sein Gang nicht mehr alzu steif wie zuvor, scheinbar scheint dem Mann die Gesellschaft zu erquicken.Ständig hörte man das "Klock" des Stockes auf den nun bröckelndem Stein der Strasse.

" Ohh ja... Dämonenfeuer... und nicht nur von irgendeinem Dämonen... gewiss nicht.. sondern von dem größten und mächtigsten von allen... wenn man den aussagen glauben schenken kann.Ich habe schon vieles gesehen was von der Zerstörungswut dieses Dämons ausgeht... aber hier hat er wirklich eine Glanzleistung vollbracht... Kein Lebewesen dürfte das überlebt haben, nun hat er sich wohl gerächt..."

Scheinbar schien der Einsiedler in eine art Zwiegespräch mit sich selbst verfallen zu sein da er kurz drauf energisch den Kopf schütelte und sich die Umgebung nochmal genau ansah."

" Ähm... verzeihung... manchmal.. bin ich in gedanken... "

Er tat entschuldigende Gesten richtung Zwerg und setzte ein lächeln auf.

" Es gibt noch welche die hier scheinbar auf der suche nach Überbleibsel sind... möchtet Ihr das ich Euch zu ihnen führe?"

Ein unheilvolles rauschen vom Wind kam heran, man könnte auch meinen das es von dem Magier selber ausging.Asche wirbelte auf ,hoch bis in den Himmel und für alle mit scharfen Augen zu sehen schien aus jener Asche kurzzeitig ein Totenkopf in der Luft zu entstehen...

"Wahrlich.. ein nun gottloser Ort."

Der Einsiedler setze ein freudloses Lächeln auf.
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyFr 03 Feb 2012, 22:22

Die dahin gemurmelten Worte des Fremden halfen nicht wirklich, Gondrurs Laune zu heben. Im Gegenteil! Ein Gefühl der Beklemmung stieg in seiner Brust auf und schwoll rasch an. Er wollte gar nicht so genau wissen, was hier geschehen war. Wollte es sich nicht auch nur vorstellen. Und wenn er er es recht bedachte, dann wollte er auch nicht unbedingt in der Gesellschaft dieses komischen Kauzes bleiben. Wirklich geheuer war der ihm nicht. Es war nicht nur seine merkwürdige Art. Er wusste viel über das, was hier geschehen sein sollte. Zu viel, beinahe. Gondrur hatte sich jahrzehntelang in der Gesellschaft hochgradig zwielichtiger Gestalten herum zu treiben. Er hatte sich eine gesunde Portion Misstrauen angewöhnt. Länger als nötig mit diesem Kerl allein zu bleiben widersprach seinen Grundsätzen, seine Nase nicht in Dinge zu stecken, die ihm von Anfang an suspekt waren. Insofern kam ihm das Angebot des Fremden gerade recht.
"Jaa... ich denke nicht, dass ich alleine hier zu viel tun kann", gab er zur Antwort, ein wenig hastig vielleicht, "Wenn es hier in der Nähe noch andere gibt, dann sollten... wir uns vielleicht mit ihnen zusammen tun. Zumal, wenn das hier wirklich Dämonenwerk sein sollte..." Misstrauisch ließ er den Blick seines Auges über die niedergebrannten Ruinen wandern. Ganz, als erwarte er, dort ein Zeichen eines lauernden Dämons zu entdecken. Doch natürlich war da nichts. Die Dämonen waren fort. Sie hatten ihre Arbeit getan. Und sie hatten es gründlich gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 04 Feb 2012, 18:20

Aedephon nahm das Gespräch des Zwerges wieder auf obwohl sichtlich war das es ihm nicht geheuer ar... wohl auch nicht seine Anwesenheit daher grinste er kurz.

" Nicht sollte Herr Zwerg. Ist... undzwar Definitiv. Nichts vernichtet Städte so effektiv wie Dämonenfeuer.Dazu auch noch die des Mächtigsten.*

Scheinbar vergnügt über dieses unheilvolle Thema zu reden fuhr er fort.

"Laut Legenden soll der Herscher der Stadt zu damaligen zeit jenen Dämonen Versiegelt oder Eingeschlossen haben - wie auch immer... es hieß er habe geschworen sich zu rächen-"

Die Litanei ging weiter und weiter bis der Magus plötzlich stoppte und ruckartig verharrte.

" Nicht mehr weit dann stoßen wir zu den anderen Suchenden."

Er stieß einige male mit seinem Stab auf runzelte die Stirn und änderte die Richtung ihrer Wege.
Es schien eigentlich alles gleich auszusehen...die Gesamte mit Asche bedeckte Umgebung.
Mit zunehmendem laufen wurde das Gesicht von Aedephon ernster.
Ebenso hörte er auf zu reden sondern blickte nun auf die Strasse wohl auf der Suche.
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 04 Feb 2012, 18:46

"Einige werden nicht reichen... Aber trotzdem danke..." Er sah verzweifelt und hoffnungslos aus. "Wenn wir das hier rächen wollen... Und verhindern wollen, das soetwas sich wiederholt... Werden wir eine große Armee brauchen. Einen Zusammenschluss, wie es ihn noch nie gegeben hat: Alle Völker vereint gegen ein großes Ziel!"
Kurz leuchteten seine Augen auf, bevor er hoffnungslos den Kopf schüttelte.
"Wir sollten den Jungen mitnehmen. Er kann nicht hier bleiben... Ich werde ihn mit auf mein Pferd nehmen."
Mit diesen Worten trat er zu Merric und beugte sich über ihn, um ihn auf sein Pferd zu setzen. Dann jedoch hielt er inne und erhob sich wieder, bevor er nach Westen sah.
"Da kommt jemand...", meinte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 04 Feb 2012, 22:41

Der Fremde hatte recht behalten. Woher er gewusst hatte, dass diese Gruppe sich dort aufhielt - er schien nicht zu ihnen gehören und hätte er sie zuvor bereits getroffen, warum war er dann nicht auf sie zugegangen? - war Gondrur nicht so wirklich klar, eine Tatsache, die sein Misstrauen nur noch verstärkte. Doch nun, da sie andere Lebende getroffen hatten erübrigte sich das wohl auch. Er entschied sich, seine Bedenken beiseite zu schieben und den Blick nach vorne zu richten. Das hatte er schon immer so gemacht.
Einer aus der kleinen Gruppe, ein Mensch, hatte ein Pferd, also nahm Gondrur an, dass er wohl der Anführer war. Er hielt auf ihn zu, baute sich vor dem für ihn riesigen Tier auf und legte den Kopf in den Nacken um zu dem Mann aufzusehen. Erst jetzt erkannte der Zwerg, wie jung er noch zu sein schien. "Grüß' euch!", brummte er knapp, wie es seine Art war, "Ihr scheint auch nicht von hier zu sein, was? Keine Überlebenden, meine ich. Ihr seid auch nur her gekommen, um zu helfen? Das hätten wir uns wohl allesamt sparen können, was? Bei allem Gold der Berge, hier ist kein Stein mehr auf dem anderen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 04 Feb 2012, 23:27

Der Magus blieb stehen 3 Meter vor der Gruppe während der Zwerg grade den scheinbaren anführer begrüßte.
Sein Stab klackte wie eh und je dabei.
Er schmunzelte leicht unter dem Kaputzenumhang und musterte jeden von ihnen.
Jedes mal könnte man meinen ein jähes zucken jener personen zu sehen die der Eremit musterte... am längsten jedoch schen er den Jungen zu mustern vor dem sich der Zwerg aufebaut hatte.
Jeder Magiebagabte spührte zahlreiche Magien von Aedephon ausgehen während er einfach nur da stand und wartete das der Zwerg endete.
Als er dies tat fing er an Luft zu holen und zu sprechen.

" Meine Grüße.... Reisende."

Haben wir uns also versammelt- murmelte der Magus jedoch so das es noch zu hören war.... warscheinlich wieder Teil seines Zwiegesprächs.
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 04 Feb 2012, 23:34

Die Aussage des Zwerges schmerzte Naris. Nein, niemand hatte überlebt, der sich während des Angriffs hier aufgehalten hatte. Mutlos senkte er den Kopf.
"Ich... ich bin aus der Hauptstadt", sagte Naris leise. "Dort sieht es nicht anders aus als hier... Es ist nicht nur diese Stadt, die ausgelöscht wurde... Alles... Das ganze Land... wurde zerstört..."
Wieder traten ihm Tränen in die Augen, doch dieses Mal machte er sich nicht mehr die Mühe, sie fortzuwischen. Diesmal ließ es sie seine Wangen hinabkullern, bis zum Kinn, und von dort auf den Boden tropfen. Er schüttelte leicht den Kopf.
"Alles... kein Sinn mehr...", murmelte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySo 05 Feb 2012, 00:36

Die Nachricht, dass die Zerstörung dieser Stadt nur der kleinste Teil einer noch viel größeren Katastrophe war traf Gondrur wie ein zweiter Hammerschlag. Es hatte ihn bereits tief getroffen all diese Zerstörung hier sehen zu müssen, ganz gleich wie viel Leid er selbst in seinem Leben schon über andere gebracht hatte. Die Vorstellung, wie viel größer dieses Massaker tatsächlich war, war kaum zu ertragen. Und im Grunde hatte er gute Lust, der Aussage des jungen Mannes zuzustimmen. Es hatte keinen Sinn, hier zu sein. Sie würden alle gut daran tun, diesen verdammten Ort so rasch wie möglich zu verlassen. Niemand sollte sich in Dinge wie diese einmischen. Doch dann sah Gondrur die Tränen und er brachte es nicht mehr über sich, der vernichtenden Wahrheit beizupflichten. Er wollte dem Verzweifelten nicht den Rest geben. Und so verlegte er sich stattdessen auf etwas Tröstendes. "Es ist nicht alles aus", brummte er halblaut, sodass wohl nur der junge Mann ihn hören konnte, "Ihr seid immer noch am Leben. Ihr müsst nach vorne blicken. Werft euer Leben nicht weg. Ergebt euch nicht der Verzweiflung..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySo 05 Feb 2012, 21:00

"Dieses Land... meine Heimat... ist zerstört... Alles, was ich gelernt habe ist umsonst gewesen... Ich... ich weiß doch gar nicht wohin... Das Einzige, was ich kann und was mir nun noch etwas nützt... sind meine Fertigkeiten im Schwertkampf... Aber wer will schon einen so jungen Kämpfer, wie ich es bin?"
Er schniefte, als ihm das Wasser aus der Nase zu laufen begann. Er dachte an seinen Vater und an seine Mutter. Sie hatten ihn geliebt, unabhängig davon, das er ein Halbling war. Unabhängig davon, das er einmal König werden sollte... Abermals packte ihn der Zorn.
"Wenn ich diesen Dämon erwische... Ich werde ihn in Stücke schneiden!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySo 05 Feb 2012, 21:27

"Also war das hier wirklich ein Dämon, was?" Gondrur hob forschend eine Augenbraue. "Beim Gold der Berge! Er..." Er nickte in Richtung des mysteriösen Fremden, der ihn aufgelesen hatte. "... hat das auch schon gesagt, aber ich wollte es nicht so recht wahr haben. Aber nun..." Er ließ den Satz unvollendet, blickte zu Boden. Rieb sich im Nacken. Und blickte dann wieder zu dem jungen Mann auf. "Wenn das hier ein Dämon war und noch dazu ein derart mächtiger, dass er die ganze Stadt auslöschen konnte, dann werdet ihr nichts ausrichten können. Vergesst die Sache! Baut euch eine neue Existenz auf, irgendwo anders. Ihr könnt mit mir nach Thrádáil kommen. Ich werde wieder dorthin zurück gehen und ich wandere nicht gern allein. Begleitet mich, wenn ihr wollt..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyMo 06 Feb 2012, 13:02

Aedephon richtete sich ein Stück weit auf und sah Naris an.

" Ich weiß wer ihr seid und ihr wisst euren weg. Der Herr hat recht... Ihr dürft nicht verzagen sondern solltet mit Mut vorranschreiten.. eurem Schicksal entgegen. Es wird nicht einfach, das war es nie. Würde euch das weglaufen von eurer... ich nenne es mal Pflicht... nicht nur noch mehr in den Abgrund treiben in dem ihr euch bereits befindet?Denkt darüber nach..."

Er wollte eigentlich noch ein Prinz hinzufügen.. hielt sich aber zurück da Naris selbst seine Identität geheim halten wollte.
So ging er nun noch näher zu den umstehenden und setzte sich dann auf ein Stück abgebranntes Mauerwerk.. scheinbar müde vom stehen und beobachtete er die Anwesenden weiter*
Nach oben Nach unten
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyMi 08 Feb 2012, 17:35

Alari blickte zwischen den Anwesenden hin und her, besonders zu dem Zwerg und zu dem anderen Mann, die immer wieder auf Naris einredeten. Der Junge tat ihr leid. Er war verzweifelt, das sah sie ihm an. "Lasst ihn doch endlich in Ruhe. Seht ihr nicht seine Verzweiflung? Er kommt hierher, sieht sein Zuhause in Trümmern. Würdet ihr nicht auch auf Rache sinnen?
Und ihr redet auf ihn ein, anstatt ihm mut zu machen und seine Verzweiflung zu mindern. Ich habe ihm meine Zustimmung gegeben, ihm zu helfen. Ich werde mit ihm gehen, egal welchen Weg er einschlägt. Ich weiß, es klingt als wolle ich in den Tod gehen. Aber dem ist nicht so. Ich bin die Tochter von Abenteurern und Schülerin der Elementarmagie. Es ist meine Bestimmung, dies zu tun. Ich weiß nicht, wie stark diese Dämonen sind oder ob wir es schaffen können, sie zu besiegen.
Aber wenn wir es nicht versuchen, werden wohl weitere Städte fallen." Alari blickte ernst drein und ließ ihre Worte wirken.


Zuletzt von Mali am Mi 08 Feb 2012, 18:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyMi 08 Feb 2012, 18:06

Erst jetzt, da ein weiteres Mitglied der Gruppe sich in ihr Gespräch einschaltete, nahm Gondrur sich die Zeit die übrigen zu mustern, allen voran die Sprecherin. Eine Elfe. Er hatte nichts gegen Elfen. In Thrádáil fand man sie ebenso wie Menschen oder auch seinesgleichen, wenn sie auch die Minderheit stellten. Ob ihm dieses spezielle Exemplar jedoch ans Herz wachsen würde bezweifelte er stark. Aus ihren Worten sprach Idealismus, etwas, was Gondrur - so er es je besessen hatte - schon vor Ewigkeiten abgelegt hatte. Und Naivität. Vor allem Naivität. Ihm war durchaus bewusst, wie provozierend er klingen musste, doch er konnte ihre Aussage nicht einfach so stehen lassen.
"Es klingt nicht nur so, es ist sicher, dass ihr in den Tod gehen werdet!", erklärte er kategorisch, den Kopf von dem jungen Reiter ab- und der Elfe zuwendend, "Sie haben diese Stadt vollständig vernichtet, haben jeden einzelnen hier abgeschlachtet. Diese Dämonen sind mächtig. Zu mächtig, als dass ihr gegen sie bestehen könntet. Schaut euch doch um!" Er wedelte mit der Rechten, wies mit großer Geste auf all die niedergebrannten Ruinen, die sie umgaben. Dann, noch ehe die Elfe Zeit hatte zu antworten wandte er sich wieder demonstrativ dem jungen Mann zu.
"Ist es also das, was ihr vorhabt? Rache?", fragte er und klang dabei weitaus weniger aufbrausend als gegenüber der Elfe, "Ich kann euch nur diesen Ratschlag geben: lasst es sein! Das ist Wahnsinn! Werft euer Leben nicht weg und nicht die Leben anderer. Ihr könnt nichts tun... Alles, was auf euch wartet, ist der Tod."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyMi 08 Feb 2012, 20:18

Naris lachte bitter bei den Worten des Zwerges.
"Glaubt Ihr wirklich, das war alles, was hier geschehen ist? Das sich der Dämonenlord damit zufriedengibt? Das er damit seine Jahrtausende andauernde Verbannung als gerächt ansieht? Dann irrt Ihr. Denn er wird erst seine Rachepläne aufgeben, wenn die ganze Welt vernichtet ist. Und lieber marschiere ich in den Tod in der Hoffnung, diese Welt und seine Bewohner doch noch zu retten, als mich wie ein kleiner Junge unter dem Bett zu verkriechen. Meine Familie bestand aus tapferen Kriegern und wenn ich schon mein Erbe nicht antreten kann, so will ich sie zumindest ehren."
Er wandte sich wieder dem schlafenden Jungen zu hob ihn auf seine Arme, bevor er ihn auf sein Pferd setzte. Ihn festhaltend, damit er nicht runterfiel, schwang er sich dahinter in den Sattel.
"ICH werde versuchen eine Armee zu sammeln, die diesen Dämon besiegen kann. Folgt mir in den Tod, mit dem Gewissen, nicht tatenlos zugesehen zu haben oder bleibt hier. Aber dann denkt in Eurem letzten Atemzug daran, das ich Euch gewarnt habe."
Stolz saß er im Sattel und sah auf die anderen herab. Zorn, aber auch Verbitterung, Hass und Verzweiflung flackerten in seinen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyDo 09 Feb 2012, 13:13

Der Magier lächelte unter seinem Kaputzenumhang und schenkte dem Jungen Mann durch das schieflegen und leichtem nicken seine Zustimmung.

" Ihr wollt sammeln, ich werde euch begleiten, und Zeuge sein.Ihr solltet eure Abstammung nicht nur ehren... sondern sie auch zum Rekrutieren nutzen... Vergangenes bleibt nie im Dunkeln Junger Mann."

Zum ersten mal schaute der Magier auf sodass man sein Gesicht sehen konnte, es sah recht Alt aus mit seinem Bart der aber dennoch Blond zu sein schien.
Nur die miriadenfeine Fältchen an seinen augen und der Stirn verrieten etwas von seinem Alter.
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 11 Feb 2012, 16:48

Die kryptischen Andeutungen des merkwürdigen Alten gingen Gondrur zunehmend gegen den Strich. Offenbar wusste dieser Kerl etwas, was er ihm zuvor nicht erzählt hatte als er von den anderen Suchenden in den Ruinen der Stadt gesprochen hatte. Zugleich schien es jedoch kein Geheimnis zu sein, dafür wies er zu oft darauf hin. Gondrur kam zu dem Schluss, dass es dem komischen Kauz einfach Spaß machte, ihn im Unklaren zu lassen. Und das ließ den Groll, für den sein Volk so bekannt war, in ihm aufsteigen. Dennoch wandte er sich nicht an den Alten, sondern sprach unbeirrt zu dem jungen Reiter fort. "Ihr seid jung und ihr werdet mir verzeihen müssen wenn ich sage, dass ihr nicht wie ein großer Feldherr ausseht. Nicht einmal wie ein großer Krieger, wenn ich es recht bedenke. Euer Herz mag am rechten Fleck sein, aber was macht euch so sicher, dass ihr ein Heer finden werdet, das bereit ist euch zu folgen? Ich habe so das Gefühl, dass irgendwas an euch ist, das ich wissen sollte..." Die Worte stellten keine Frage dar, doch ein leichter, knurriger Unterton in der Stimme des Zwerges machte deutlich, dass er nicht locker lassen würde, bis er seine Antwort erhalten hatte. Auch das war etwas, für das sein Volk bekannt war: seine Sturheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 11 Feb 2012, 20:59

Alena blickte erst zu dem Zwerg und schüttelte dann leicht den Kopf. Sie wandte sich wieder an Naris zu. "Ich kann vieleicht erreichen das ihr vor dem Rat der Elfen sprechen könnt, doch egal wie lebhaft ihr ihnen die zerstörung hier schildert, ohne Beweis werden sie euch vermutlicch kaum Glauben schenken, weil sie nicht gesehen haben was wir hier sehen... wir brauchen jeden zeugen und vieleicht sogar mehr. Ich kam mit einer Gruppe hier her, vieleicht werden sie uns begleiten und für uns bezeugen was hier geschehen ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySa 11 Feb 2012, 22:29

"Beweise? Ha!" Naris sah Alena an und lachte trocken. "Was wollen sie denn haben? Eine Hand voll Asche? Einen Stein von Schloss Méoin? Es gibt keine Beweise!"
Dann wandte er sich er sich dem alten Magier zu.
"Was und wer ich bin spielt keine Rolle mehr. Dieses Land ist zerstört. Mein Leben und meine Zukunft wurden vernichtet. Alles, was ich hätte sein können, wurde mir genommen. Was ich bin? Ein Niemand."
Die Verbitterung stand ihm ins Gesicht geschrieben. Es war offensichtlich, das er unter dem, was geschehen war, litt. Und das er für sich selber keine wirkliche Zukunft mehr sah.
"Das Einzige, was mir noch zu tun bleibt, ist es, den Dämonenlord zur Strecke zu bringen. Und ich werde es versuchen, mit oder ohne Hilfe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySo 12 Feb 2012, 19:54

"Niemand? Ho, das glaube ich euch nicht, junger Freund!" Gondrur, dem es sichtlich gegen den Strich ging wie der alte Mann und die junge Elfe ihm die Aufmerksamkeit des Berittenen raubten, drängte sich wieder ins Geschehen, laut, polternd. Zwergisch eben. Es war einer der Nachteile, wenn man nicht mehr als fünf Fuß über den Boden ragte: man wurde von den langen Rassen leicht übersehen. Sein ganzes Volk litt bisweilen darunter. Ein Grund, warum ein Großteil der Zwerge es vorzog, unter ihresgleichen im Berg zu bleiben. "Solange ihr noch atmet seid ihr jemand. Ihr habt eine Vergangenheit und die ist es, was euch ausmacht, nicht eure Zukunft, die nun nie eintreten wird. Ihr werdet mit Sicherheit einen Namen haben. Der ist es, der euch ausmacht. Meiner ist Gondrur Steinauge..." Er hielt dem jungen Mann die Hand hin, eine Geste die wohl etwas eindrucksvoller gewesen wäre, hätte er nicht lediglich bis zum Sattelknauf gereicht. "Jetzt nennt mir den euren!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptySo 12 Feb 2012, 20:39

Naris sah den Zwerg an. Unsicherheit machte sich in ihm breit. Er war zwar immer eine selbstbewusste Persönlichkeit gewesen, doch die aktuelle Situation war so außergewöhnlich, das er nicht wusste, wie er damit umgehen sollten. Schließlich schüttelte er kurz die Hand des Zwerges.
"Es ist mir eine Ehre, Euch kennen zu lernen", meinte er dann, bevor er sich im Sattel aufrichtete. Er seufzte, bevor er jeden der Anwesenden einmal ansah.
"Mein Name..." Er zögerte, bevor er neu ansetzte. "Ich bin Prinz Naris Díoltas von Thar Cionn, Erbe von Meóin und dem Thron von Thar Cionn, Prinz der zerstörten Lande, Schwertkämpfer und Halbblut." Abermals ließ er seinen Blick über die Gesichter der Anderen schweifen. "Dies ist nicht nur meine Heimat gewesen, sondern auch das Land, das eines Tages zu regieren ich geboren worden bin. Mein Vater war der König Thar Cionns und Herr über Schloss Meóin, meine Mutter ist die Elfe Linnya gewesen."
Trauer sammelte sich in seinem Gesicht, doch er schüttelte unwirsch den Kopf, wie um sie loszuwerden.
"Das bin ich. Und wenn mir das nicht hilft, mein Reich zu rächen, dann will ich lieber bei dem Versuch sterben, als ewig der Prinz eines vernichteten Reiches zu sein."
Sein Blick wanderte in die Ferne, in die Richtung, in der sich einst die Hauptstadt mit dem Schloss Meóin befand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 EmptyDi 14 Feb 2012, 14:46

Alari blickte erstaunt zu Naris. Dieser traurige junge Mann ist ein Halbblut? Ihre Eltern hatten ihr einiges erzählt, das die meisten von ihnen Angeber sind. Sie wollte sich ein eigenes Urteil bilden und lächelte ihn an. "Ihr werdet es schon schaffen, Naris. Ich lasse euch nicht im Stich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Weg der Rache - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Weg der Rache   Weg der Rache - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Weg der Rache
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Spontane Geschichten-
Gehe zu: