Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tal der Sterne

Nach unten 
AutorNachricht
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23
Ort : Aux

BeitragThema: Tal der Sterne   Mo 16 Jul 2018, 21:59

Schon wieder ich, diesmal mit einer sehr klassischen und absichtlich etwas klischeehaften Fantasy MSG. Vielleicht hat ja jemand von euch Lust auf ein gutes altes Abenteuersetting?

Das Setting
Unsere Welt ist das Produkt eines Bruderkrieges der Giganten. Unsere Vorväter schreiben, dass die Familie der Schöpfung einst in himmlischer Harmonie im Äther residierte, bis Vater Feuer – der Erschaffer des Lebensfunkens – eines Tages verschwand und seinen Thron leer zurückließ. Streit brach zwischen den Zwillingen Wind und Erde aus, und sie bekämpften sich viele Jahre lang in einer erbitterten Schlacht, bis Erde durch einen tödlichen Hieb zu Boden ging. Als sein Körper herniederfiel, wurde sein Leib zu Stein und so entstand der Boden unter unseren Füßen.
Sein Bruder, im Moment des Brudertodes von Trauer und Qual übermannt, warf sich in Reue über seinen Bruder und verschmolz zum Firmament. Mutter Wasser, untröstlich ob der Opfer des Krieges, weinte bittere Tränen, die auf die Erde herabfielen sich in den Seelen derer niederließen, die seither als Former bekannt sind.

Eine wunderschöne Geschichte, eine Lektion des Friedens, aber heute kümmert sich kaum noch jemand darum. Seit Jahren tobt der Krieg auf unserer Welt und diejenigen, die Tränen in sich tragen, sind verdammt. Das Reich des Feuers jagt sie unerbittlich, um ihre Macht zu stehlen und die anderen Reiche zu unterjochen. Wieder einmal herrscht ein Bruderkrieg auf der Welt, größer und verheerender als jemals zuvor. Doch ohne die Hilfe der Götter … wer soll kommen, um uns zu erlösen?

Die Welt
Die Welt ist eine fiktive Welt. Aufgrund der starken Verbundenheit zu den klassischen vier Elementen (Wasser, Erde, Feuer und Wind) teilt sich die Welt in vier Reiche auf:

Wasserreich: Die Leute vom Wasserreich leben als Nomaden. Sie organisieren sich in Familienverbänden und leben auf Hausbooten und Floßstädten, die stetig ihren Standort ändern und sich über die Ozeane und Flüsse der Welt bewegen. Einige von ihnen haben sich auch eine Heimat in Wüsten aus Eis oder sumpfigen Mooren gebaut, wobei die sesshaften Angehörigen des Wasserreiches unter den Nomaden eher belächelt werden.

Feuerreich: Das Reich des Feuers ist das militärisch stärkste Reich. Die Bewohner zeichnen eine stolze Blutlinie zum Allvater Feuer zurück, weswegen ein großer Teil der Bevölkerung und auch die Führungsriege sich für den vom Schicksal ausgekorenen Herrscher über die Welt halten. Obwohl selbstverständlich nicht alle Angehörigen des Feuerreiches bösartig sind, sind sie aufgrund des tobenden Angriffkrieges des Feuerreiches nur in den wenigsten Orten der Welt gerne gesehen. Seit mehreren Jahren führt das Feuerreich eine Eroberungsschlacht und hat vor kurzem das Kristolabium der Tränen eingenommen, wodurch es ihnen möglich ist, jeden Tränenträger aufzuspüren.
Die Kultur des Feuerreiches ist von Stolz und Regeln geprägt und sehr militärisch aufgebaut. Sie haben eine äußerst patriarchalische Gesellschaftsordnung und ein Vater mit vielen Söhnen ist in der Gesellschaft angesehen. Treue und Ehre sind ihre höchsten Güter und sie verfügen über eine blühende Duellkultur.

Erdreich: Das Erdreich ist das wohl vielfältigste Reich der Welt. Von den Bewohnern der Wüste bis hin zu den Bauern auf dem Ackerland, gibt es zahlreiche Völker, die sich zum Reich der Erde zugehörig fühlen. Durch die Masse an Leuten im Erdreich und die verschiedenen aufeinander treffenden Kulturen ist es jedoch auch das schwächste politische Reich, da sich aufgrund von kulturellen Unterschieden und schierer Entfernung jeder selbst regiert. Große Teile des Erdreiches sind bereits vom Feuerreich eingenommen worden, doch einige Landstriche halten sich tapfer. Mittlerweile herrscht größere Verbundenheit unter den Verbliebenen, was sogar bewirkt hat, dass das Erdreich eine Gegenoffensive gestartet hat. Die Leute vom Erdreich mögen unterschiedlich sein, doch sind sie auch die Robustesten und Anpassungsfähigsten.

Windreich: Hoch oben auf den Gipfeln der Berge oder an Klippenhängen hat sich die Zivilisation des Windreiches niedergelassen. Aufgrund ihrer abgelegenen Wohnorte haben sie bisher die wenigsten Opfer aus dem Krieg davongetragen. Da sie das einzige Reich sind, was über eine Zeppelinflotte verfügt, versucht das Feuerreich momentan das Windreich diplomatisch für sich zu gewinnen, aber noch bleibt der Windkönig neutral. Sollte er sich der Belagerungsmacht anschließen, vermag dies jedoch das Schicksal des Krieges zu wenden. Die Leute aus dem Windreich sind überaus erfinderisch, anpassungsfähig und gelten weithin als ausgezeichnete Gelehrte.

Die Tränen
Die Tränen, Tränenträger oder Former sind diejenigen unter den Menschen, deren Seele angeblich eine Träne von Mutter Wasser in sich aufgenommen hat. Fakt ist, dass sie über Fähigkeiten verfügen, sich die Elemente untertan zu machen. Die Basis aller Tränen ist ihr Element, doch können diese auch auf unterschiedliche Art und Weise ausgeprägt sein. So kann jemand mit einer Wasserträne zu einem Eisformer werden und eine Erdträne Macht über Pflanzen verleihen.
Tränenträger sind meistens ungefährlich, weil nur wenige ihre Mächte über den Alltagsgebrauch hinaus trainieren, doch das Feuerreich ist dennoch auf der Suche nach jedem Einzelnen von ihnen, um sie auszulöschen. Wenn nämlich ein Tränenträger einen anderen Tränenträger tötet, kann er diesem seine Macht entreißen und damit die Seele zwingen, erst wiedergeboren werden zu müssen. Gerüchten zu Folge arbeitet das Feuerreich außerdem an einer Methode, sich die Tränen anderer einzuverleiben und damit verheerende Elementkombinationen zu erschaffen.

Charaktere
Wie immer steht es euch relativ frei, wen ihr spielen möchtet. Ich bitte lediglich darum, kein Mitglied der Belagerungsmacht zu spielen. Hier geht es um die guten Jungs, die der Welt helfen und nicht um die Bösen an sich. Ihr könnt selbstverständlich trotzdem Teil des Feuerreiches sein, das gibt nur mehr Konfliktpotential. Wie bei GitM auch hier ein paar kleine Anleitungen:


  1. Bitte seid gruppenfähig, zumindest ansatzweise.
  2. Für den Plot der MSG ist es wichtig, dass ihr ein Former seid. Solltet ihr wirklich unbedingt jemanden spielen wollen, der kein Tränenträger ist, dann solltet ihr eine persönliche Verbindung zu einem anderen Spielercharakter haben.
  3. Einzige spielbare Rasse ist der Mensch.



Plot
Der Plot der MSG wird sich darum drehen, dass die Spielercharaktere, verfolgt von den Schergen des Feuerreiches, zusammenkommen und dann in klassicher Fantasy-MSG Manier von einem Abenteuer ins Nächste stolpern. Für Ideen und Dungeons ist gesorgt, so dass uns nicht allzu schnell langweilig werden soll. Das hier soll durchaus eine große Prise Humor erhalten, ebenso wird es an Stellen sehr heldenhaft und klischeereich. Das soll nun aber nicht heißen, dass ich nicht düstere Themen auch zulassen möchte. Immerhin schreiben wir in einer Welt, die von Krieg und Kriegsopfern durchzogen ist, wodurch sich auch etwas dunklerere Arks anbieten. Im Großen und Ganzen möchte ich mit dieser MSG die alte Forentradition von „Abenteurergruppe erlebt Abenteuer“ wieder aufleben lassen, die ja zu WoW-Zeiten schon recht beliebt war.

Bei Fragen/Anmerkungen usw. wisst ihr ja, wo ihr mich erreichen könnt.

_________________

WRITER - a peculiar organism capable of transforming caffeine into books.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3216
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Mo 16 Jul 2018, 22:04

Dabei. Dibs auf Pflanzenkräfte.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5094
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Mo 16 Jul 2018, 22:24

Erinnert mich an eine MSG, die wir irgendwann mal im alten Forum hatten – vor wahrscheinlich zehn Jahren oder so – aber ich will verdammt sein, wenn mir der Name noch einfällt! Ich kann mich nur erinnern, dass ich die MSG damals mochte. Insofern bin ich diesem Konzept nicht abgeneigt und würde mich durchaus beteiligen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1643
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Mo 16 Jul 2018, 22:48

*hust* Avater *hust* legende von Korra *hust*

pro + cooles setting, schon ein paar spontane ideen, grundsätzliche plotidee

contra - nur Menschen, nur 4 Elemente (oder is das nur oberflächlich so?)


Doofe frage, aber inwiefern ist das Wasserreich vom Krieg betroffen? (mal davon abgesehen das dass Feuerreich wohl auch bei ihnen die Former jagd)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23
Ort : Aux

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Mo 16 Jul 2018, 22:57

Das Wasserreich ist relativ unbetroffen, weil sie eben sehr beweglich sind und gut ausweichen können. Das heißt aber nicht, dass nicht auch einige Stämme in die Hände des Feuerreiches gefallen sind.

Die vier Elemente beziehen sich auf die Basis-Elemente, aber du kannst natürlich gerne Ausführungen haben. Erde ---> Pflanzen wäre ein Beispiel etwa.

_________________

WRITER - a peculiar organism capable of transforming caffeine into books.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3354
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Di 17 Jul 2018, 08:46

So Leid es mir tut sagt mir die MSG leider nicht zu. Ich kann mich in das Setting nicht wirklich... "einfühlen". Daher eine Absage von mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shoggoth

avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 24
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Di 17 Jul 2018, 10:02

Joa, nicht unbedingt meins. Also leider eine Absage von mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1643
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Di 17 Jul 2018, 22:22

noch ne blöde frage
wie is der technologielevel in deiner msg? du erwähntest ja mal luftschiffe und das dass Luftvolk sehr erfinderisch is

(orienterie mich an Lias und würde gerne mal Seelenfeuer dips'en)^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23
Ort : Aux

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Di 17 Jul 2018, 22:28

Ich würde das Technologielevel so auf frühen Steampunk ansetzen, aber bisher sind die Luftvölker die einzigen, die mit Dampftechnologie etwas anfangen können, da sie das noch mit Luftformen machen.

_________________

WRITER - a peculiar organism capable of transforming caffeine into books.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2551
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Tal der Sterne   Mi 18 Jul 2018, 20:38

Behalte die MSG im Auge, möchte vorerst aber eine Absage erteilen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tal der Sterne   

Nach oben Nach unten
 
Tal der Sterne
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krieg der Sterne
» Kritik zu Krieg der Sterne (sic) anno 1978
» Die Wächter der Sterne
» 5 Sterne Hotel
» Wächter der Sterne - Warrior Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy-
Gehe zu: