Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 [Shadowrun] So ein netter Abend...

Nach unten 
AutorNachricht
Porphyrion
His Heinous Highness
Porphyrion

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

[Shadowrun] So ein netter Abend... Empty
BeitragThema: [Shadowrun] So ein netter Abend...   [Shadowrun] So ein netter Abend... EmptyDi 13 März 2012, 00:46

Pierre war ein gutaussehender Zwerg, das durfte man nicht vergessen. Und in diesem Moment sogar ein gutaussehender Zwerg in einem Muskelshirt und einer Sonnenbrille, der in Unterhose vor dem Spiegel Figuren machte. Grrroßartig!
"ANAIS! HAST DU IRGENDWO MEINE SOYCHIPS GEGESSEN! .... Gesehen." - Das ging an seine Schwester. Seit er mit ihr zusammengezogen war, hielten die Vorratspackungen nur noch halb solange, auch wenn sie nur ein Viertel des Preises übernahm. Wenn Blut nicht dicker als Wasser wäre, und wenn Pierre nicht mit einer unsäglichen Milde gesegnet gewesen wäre, das wäre anders ausgegangen.
"Wenn ich mich jetzt im Bifröst mit Patches treffe, dann hab ich gar keine Grundlage!"
"Ich hab noch China-Takeout im Kühlschrank, wenns dich juckt...", ertönte es aus dem Raum seiner Schwester, die ohne Zweifel wieder mal eine ihrer Soaps guckte. Eigentlich ungewöhnlich für eine Zwergin. Waren die nicht rein mythologisch praktischer veranlagt? Egal. 2 Tage altes Essen, Jummy! Pierre tänzelte über die Robokatze, die sich an der Steckdose ihre Ladung abholte, und kam in der Wohnküche an. Netter Blick auf den gegenüberliegenden Apartmentkomplex, musste er mal wieder feststellen, während er am Kühlschrank lehnte, und das Essen im Allzweckofen warm wurde. Netter Blick. Gerade, wenn es Abend wurde, so wie jetzt. Es könnte mal wieder regnen, der Sommer in Saint Lowell war unerträglich heiß. Runs machten bei so einem Wetter keinen Spaß. Wenn sie denn überhaupt Spaß machten. Vielleicht sollte er Clothilde mal mit einem Gutschein bei Franks Speedbootverleih überraschen.
PIEEEEEP
"Ahh, unerträglich. Kanns kaum erwarten, mir den Mund zu verbrennen."
Sprachs, griff zu der Gabel, piekte in die Styroporverpackung und verbrannte sich auch flugs die Lippen. Aber essbar war die Tofu-Ente noch. Oder war das Tofu? Vielleicht wars auch schwarz gezüchtete Ente. Man konnte diesen Chinesen nicht vertrauen, was Lebensmittelsicherheit anging. Andererseits war er Zwerg, was scherte seinen eisernen Metabolismus Lebensmittelsicherheit. Putain de merde, das war heiß! Er hob die vermutlichen Fleischstücke hoch und pickte nach dem hoffentlich kälteren Reis-Sojasprossen-Gemisch darunter.
Ah, das war schon essbarer. Wann wohl der nächste Run anstand? Er müsste bald mal wieder Schutzgeld bezahlen. Oder die Bristles allein auseinandernehmen, heh. Also Schutzgeld bezahlen. Naja, vielleicht konnte er Heimdall nach was fragen. Der alte Troll würde schon wissen, ob es was gab. Und seine Runnerbande wäre bestimmt auch dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
Porphyrion

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

[Shadowrun] So ein netter Abend... Empty
BeitragThema: Re: [Shadowrun] So ein netter Abend...   [Shadowrun] So ein netter Abend... EmptyDi 13 März 2012, 01:04

Classic Rock dröhnte durch die Bar, als der Zwerg durch die Tür schritt. Der hünenhafte Troll Heimdall servierte gerade ein paar anderen Runnern, die er flüchtig kannte, ein paar Drinks. Schon seltsam, dass einer der größten Runner, die Saint Lowell je gesehen hatte, alt genug geworden war, um sich zur Ruhe zu setzen. Irgendwo in den Eingeweiden der Bar saß bestimmt Patches. So wie er sich halt prinzipiell gerne in den Eingeweiden von Dingen herumtrieb. Wie der Kerl seine Medizinische Lizenz erhalten hatte war ihm schleierhaft. Aber da saß er auch schon, vor einem Bier, und sah aus wie Vash aus Trigun, wie immer, also konnte die Situation gar nicht so schlimm sein.
"KÖÖÖÖÖÖÖRT!"
"PIÄÄÄÄÄÄÄRREEEE!"
"Kurt.", antwortete der Zwerg, nun leiser, aber mit einem breiten Grinsen, und klopfte den Tisch vor dem Mediziner.
"Pierre."
"Pierre-Loic."
"Piährr-Loik."
"Stets zu Diensten." Pierres rechte Hand fuhr in der Geste einer Faust zu Kurt, eine Aktion, die vor 60 Jahren als Brofist gewertet worden wäre. Nun, Bro war Pierre sicherlich, auch wenn die Subkultur mehr oder weniger ausgestorben war. Aber Hölle, er war Jahrgang 2012! Oder so. Abschlussklasse 2012, stets bereit für die Apokalypse, ob die nun modischer oder kultureller Art war.
Ein Signal an Heimdall, und der Troll brachte ihm ein dunkles, eisgebocktes Bier mit einem ordentlichen Prozentanteil.
"Danke, 'Dall. Sag mal ..."
"Was denn, du Runnerkönig? Sag bloß, du brauchst nach deinem Unterwassercoup neue Arbeit?"
"Ich, Unterwasser? 'Dall! Du weißt doch, ich habe panische Angst vor Wasser...!"
"Riecht man. Pass auf, vielleicht, vielleicht sitzt hier in der Bar irgendwo ein Johnson für kleinere Arbeit rum. Ich hab ein bisschen Bewegung bemerkt. Die beiden Runner da drüben sind etwas aufgerieben aus der Ecke gekommen."
Der Zwerg grinste, zahlte und lugte in die Ecke, aber das war eine verwaschene Ecke... Man sah fast gar nichts.
"Verdammte Sonnenbrille.", er fummelte die Gläser von der Nase.
Da schien ein Ork herumzusitzen. Ziemlich -zu?- gut gekleidet für den Laden hier? Er würde mal vorbeischauen. Nachher. Augenscheinlich war das ein Run, der nicht jedem passte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
Porphyrion

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

[Shadowrun] So ein netter Abend... Empty
BeitragThema: Re: [Shadowrun] So ein netter Abend...   [Shadowrun] So ein netter Abend... EmptyDi 13 März 2012, 12:19

"Alles klar, Patches, ich bin mal kurz da drüben. Gleich wieder da."
Ein Nicken des Gegenübers, und Pierre machte sich mit sanftem Schritt auf den Weg zu dem vermutlichen Mr. Johnson.
Dieser maß ihn schon beim Herankommen mit einem skeptischen Blick ab, aber das kümmerte ihn wenig. Er hatte Fähigkeiten, die tödlich genug waren, um einem Troll ein paar neue Körperöffnungen zu schiessen/reissen/zaubern, und dementsprechend trat er auch auf.
Die Brille ins lockige Haar ho0chgesteckt trat er an den Tisch des Orks, der ihn immer noch misstrauisch musterte. Der Zwerg nickte seinem Gegenüber zu und legte die Hände auf die Tischkante. Er sah ihn jetzt deutlicher: Ein mittelalter behauzahnter Homo sapiens robustus, gekleidet in einen feinen Anzug, dem man dennoch einige Gebrauchsspuren ansah. Nicht so schnieke wie die Jungs auf Arcadia, aber gut genug, um seine Vermutungen zu bestätigen.
"Was macht ein so gut gekleideter Herr wie sie denn in einem solchen Laden?"
"Geht dich das was an Junge?", erwiderte der Ork genervt. "Wenn du es genau wissen willst: Ich suche jemanden. Und du bist es nicht. Also verschwinde."
"Oh, nun mal nicht so ...", erwiderte Pierre. "Ist ja nicht direkt viel, was sie mir da sagen. Dass sie ein Johnson sind seh ich bis hier. Und dass ihre Runner nicht aufgekreuzt sind ist sowas von klar. Also. Worum geht's?"
Mit einem Satz war der Zwerg auf den Stuhl gegenüber dem Ork gelandet und hatte die Hände auf der Tischplatte verschränkt.
"Du hast Eier, Junge...", mit einem Schnauben rückte sein Gesprächspartner näher, "Also gut. Du hast recht, ich bin grade dabei mir ein bisschen den Frust über meine entlaufenen Runner wegzuballern. Pass auf: Der Deal geht folgendermaßen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




[Shadowrun] So ein netter Abend... Empty
BeitragThema: Re: [Shadowrun] So ein netter Abend...   [Shadowrun] So ein netter Abend... Empty

Nach oben Nach unten
 
[Shadowrun] So ein netter Abend...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Geschichten, Lieder und Gedichte :: Geschichten-
Gehe zu: