Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Saat des Lebens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4887
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Die Saat des Lebens   So 22 Apr 2012, 14:02

Veltoria Primus, gelegen im Südosten des Segmentum Ultima im Sektor Herulus, war bis zum Sommer 887.M41 eine imperiale Kolonie wie jede andere. Die nur spärlich besiedelte und wenig erschlossene Bergbauwelt war in ihren äquatorialen Breiten jedoch reich an diversen seltenen Erden und deshalb trotz ihrer nur geringen Kapazitäten von großem Interesse für mehrere Industriewelten der umliegenden Sektoren. Als die Ork-Aktivitäten im Herulus-Sektor zunahmen wurde deshalb die 4. Kompanie der Salamanders auf Veltoria Primus stationiert um im unvermeidlichen Falle einer Landung der grünen Horden die vollkommen unterbemannte Garnison der Imperialen Armee zu unterstützen.
Captain She'stor richtete das Hauptquartier seiner Kompanie im strategisch günstigen Hochland von Caviur ein, einem Plateau mitten im Dschungel, etwa sechzig Meilen von Veltoria City, der größten Stadt und dem einzigen Raumhafen des Planten, ein, von wo aus er hoffte, der grünen Bedrohung mittels seiner Orbitalverteidigungssysteme Herr zu werden. Wie so oft kam es selbstverständlich anders. Captain She'stor hatte mit einigen Zehntausend Orks gerechnet, die auf Veltoria Primus vorstoßen und rasch zum Rückzug blasen würden, wenn sie sich bei der Landung erst eine blutige Nase geholt hatten. Was dann jedoch tatsächlich über die Welt herein brach war ein ausgewachsener Waaagh! Ohne Rücksicht auf Verluste durchbrachen sie die Orbitalverteidigung und binnen kürzester Zeit wimmelte es im Dschungel von Veltoria von Grünhäuten. Die Festung der Salamanders war beinahe augenblicklich den Angriffen einer Streitmacht von Orks ausgesetzt, gegen deren schiere Zahl es nicht einmal für die Besten des Imperators eine Chance zu bestehen gab. Dennoch war Captain She'stor entschlossen, so lange wie möglich durchzuhalten und auszuharren, bis imperiale Verstärkung eintreffen würde.
Die 4. Kompanie leistete drei Tage lang Widerstand obwohl die improvisierten Sprengladungen der Orks diese bereits am ersten Tag durch die Befestigungen brechen ließen. Sie dachte gar nicht daran sich zurück zu ziehen, auch als die Verluste mehr und mehr anwuchsen und die endlose Flut der Orks einfach nicht enden zu wollen schien. Als die grüne Horde jedoch bis in die innersten Kammern und Gänge der Festung vordrang und kaum mehr als eine Handvoll Brüder mehr stand musste Captain She'stor erkennen, dass diese Schlacht verloren war. Nun galt es, wenigstens noch das zu retten, was dem Orden am Heiligsten war: die Gensaat der gefallenen Space Marines.


Und an diesem Punkt werden wir einsteigen. Die Festung ist gefallen und die wenigen verbliebenen Brüder - wir! - müssen entkommen und sich einen Weg zum Raumhafen frei kämpfen um die Gensaat in Sicherheit zu bringen. Das wird natürlich nicht reibungslos ablaufen und ganz sicher nicht unblutig. Ansonsten gibt es über den Plot wohl nicht allzu viel zu sagen.
Zu den Charakteren: wir alle werden Space Marines vom Orden der Salamanders schreiben, wer also gerne Dinge anzündet, der ist hier genau richtig. Was für eine Rolle und Ausrüstung ihr wählt ist mir im Prinzip gleich, allerdings möchte ich ein paar kleine Einschränkungen vorgeben: keine Terminatorrüstungen, keine Offiziersränge über Sergeant, maximal ein Scriptor, maximal ein Apothecarius (und den schreibe ich selbst). Ansonsten seid ihr absolut ungebunden.
Wer Interesse hat, der soll sich einfach mal hier melden. Da davon auszugehen ist, dass das Interesse - zumindest wenn man der 40K-Abstimmung glauben schenken darf - nicht für eine vollwertige MSG reichen wird, werde ich Die Saat des Lebens eventuell als spontane MSG starten. Zumindest, wenn ich mindestens zwei Zusagen bekomme. Für weniger als drei Leute hat es dann wohl wirklich keinen Sinn, denke ich. Ich hoffe aber selbstverständlich, dass es mehr werden.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ape

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Die Saat des Lebens   So 22 Apr 2012, 14:07

Salamander? -- Geil

Dinge anzünden? -- noch besser!

Dabei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Die Saat des Lebens   So 22 Apr 2012, 14:51

Meh ... Salamanders.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Die Saat des Lebens   So 22 Apr 2012, 15:47

Nicht dabei, weil Warhammer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ape

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Die Saat des Lebens   So 22 Apr 2012, 16:17

Warmonger schrieb:
Meh ... Salamanders.

heißt das ja oder nein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Die Saat des Lebens   So 22 Apr 2012, 16:18

Ich kenn mich nicht mit Warhammer aus, von daher nein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Saat des Lebens   

Nach oben Nach unten
 
Die Saat des Lebens
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» die liebe meines lebens
» Schluss gemacht mit der "Liebe deines Lebens"?
» die frau meines lebens verloren!bitte um jede hilfe!!!
» Die Liebe meines Lebens...aus und vorbei?
» 2 Jahre getrennt - Die Liebe meines Lebens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Sci-Fi :: Abgelehnte / aufgegebene Ideen-
Gehe zu: