Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [MSG] +350: Underworld - In den Schatten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 06 Jul 2012, 16:15

Ah, sie bezahlte ihre Kugeln selbst. Les nickte, hielt Adamant dann den Schnellzughalfter hin, und ließ den Betrag abbuchen. Tausend Credits, stattlich. Naja. Würde übermorgen bestimmt nützlich sein. Jetzt hiess es erstmal zurück zu Kemal und den Tag abschließen. Schon in Ordnung. Er zog seine Bomberjacke aus, hängte sie an einen hervorstehenden Waffengriff, und legte das Schnellzughalfter an. Zwar hatte er noch keine Pistolen, die waren zuhause, aber so ein Baby wollte er sich schon immer mal gönnen. Das war schon was so, ging perfekt in Ordnung. Eine kurze Bewegung, und seine Hand war vom Halfter in Schussposition gewandert. Und zaubern mit Knarren in der Hand war zwar etwas komplizierter, sah aber auch verdammt stilvoll aus, und das nur am Rande.
"Hat jeder sein Zeug? Gut, dann zurück zu Kemal. Alles klar.", nickte der Mensch, und begab sich steten Schritts zum Ausgang, wobei er die Jacke wieder anzog. Morgen würde er einen MediWagon- Anzug über das Halfter kriegen müssen, aber das stellte kein Problem dar: Die Bomberjacke sass eng an.
http://www.youtube.com/watch?v=ThtGuKy27qk
Er legte sich ein wenig hipsterige Musik auf den Hirnstamm, die er in irgendeinem Chickflick mit irgendeinem Mädel vor ein paar Jahren gesehen hatte. Immerhin war er bis zu ihrer Unterwäsche und darunter gekommen, das war die miese Erinnerung an ein mieses Lied doch wohl Wert. Kurzschlussreaktion, nichts anderes. Aber warum auch nicht. Ist ja alles das selbe, und wer es bis zur Halbzeit schafft, erkennt, dass das Leben eine Ansammlung von Anekdoten ist. Ziemlich miese Anekdoten, genaugenommen. Aber auch das tat, wie der Gedanke an die Kurzschlussreaktion, immediat nichts zur Sache. In the long run war jeder Gedanke, der einen vom Hirntod abhielt, ein wertvoller. Zum Glück konnte Ailish nicht in seinen Kopf reinschauen. Sie würde ihn bestimmt auslachen.
In einer hastigen Bewegung stieß er die Tür auf, hörte hinter sich Adamant noch einen Abschiedsgruß grummeln, und stapfte die Treppen hoch, lehnte sich gegen sein Motorrad.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 06 Jul 2012, 16:56

"Sie nennt mich tatsächlich Sangy..." murmelte Amy als Nuts sie vor ihrem Haus stehen lies. Am liebsten hätte sie Nuts ihre Meinung gesagt, aber sie wollte es sich nicht mit so einer wichtigen Person versauen. Vielleicht würde man sich ja in einem Run mal wieder sehen oder es könnte auch sein, dass Amy mal etwas von ihr brauchen wird. Immerhin ist ihr Name auch nicht der Beste dachte Amy und musste schmunzeln. Dann drehte sie sich um und begann schon mal in die Richtung eines Elektroladens zu laufen. Zwar würde es noch etwas Zeit dauern bis Amy die Liste von Nuts bekommen würde, aber da waren sicherlich ein paar Teile dabei, die man im Elektroladen bekommt. Und wenn nicht, auch nicht schlimm, der nächste "Elektrodealer" war nicht weit entfernt.
Kurz darauf bekam Amy dann die Liste mit den benötigten Teilen von Nuts. Ein paar Sachen vom Elektroladen, ein paar Sachen von einem Dealer..keine große Sache. So schnell wie möglich - immerhin dauerte es bestimmt eine Weile so einen Disruptor zu bauen - besorgte Amy die Teile. Kaum eine oder auch zwei Stunden später stand sie vor Nuts Haus und klingelte. Hoffentlich ist sie nicht so abgelenkt, dass sie mir nicht die Tür öffnet...Wobei bei ihr kann ich mir alles vorstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Sa 07 Jul 2012, 15:41

In der Tat war Nuts abgelenkt, hatte sie sich doch bereits intensiv in ihre Bastelei vertieft. Sie hatte sich einen der Freezer geschnappt, die ohnehin in mehr oder weniger fertigem Zustand in ihrer Werkstatt herum lagen und hatte diesen ersteinmal aufgeschraubt. Mit dem Schweißbrenner. Und zwei kleineren Zephyriumladungen. Das war einfach zeiteffizienter. Und wie bei einem Hummer wollte sie ja sowieso nur an das zarte und schmackhafte Innere! Und auch einen Hummer knackte man bekanntlich am besten mit Zephyrium. Jedenfalls hatte sie es so beim letzten mal gemacht. Der junge Mann, der sie damals in das Nobelrestaurant ausgeführt hatte, war entzückt davon gewesen. Er war ein Gnom. Das Restaurantpersonal hingegen hatte dessen Begeisterung nicht geteilt und Nuts nahegelegt, das Dinner anderswo fortzusetzen.
Sanguinars Glück war es, das Nuts die Klingel hörte obwohl sie gerade mit beschäftigt war, das Innenleben des ausgeschlachteten Freezers mit einer Funkantenne zu verlöten. Sie hatte sich eine beeindruckende Stereosoundanlage in ihre Werkstatt eingebaut und in einem ihrer weniger genialen Momente diese mit der Klingel verbunden, sodass es auch schwer war, diese zu überhören. Es war ein noch viel größeres Glück, dass Nuts sich entschied, auch tatsächlich auf das Klingeln zu reagieren anstatt es spontan zu vergessen, wie sie es bisweilen tat. Sie trippelte also zum Summer hinüber, um den herum die Wand aus unerklärlichen Gründen großflächig von Ruß geschwärzt war und betätigte den Knopf, woraufhin sich im Erdgeschoss die Haustür öffnete. Anstatt jedoch darauf zu warten bis Sanguinar bei ihr oben angekommen war begab Nuts sich direkt zurück an ihre Bastelei. Sie hatte schließlich Geniales zu vollbringen!

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   So 08 Jul 2012, 20:05

Fizzle klinkte sich nur ungern wieder aus der Matrix aus, als die anderen wieder in den Van stiegen, aber irgendwie musste er ja zu Credits kommen. Und dieser Auftrag würde für eine Weile reichen, je eher sie damit durch waren, desto besser. Als liess er den Schirm wieder verschwinden und klinkte sich stattdessen in die Steuerung ein. Auf einen Gedankenbefehl schoss der Van wieder los und sie flogen zurück zu Kemals Bar. Dort gebot er den anderen zuerst auszusteigen und besah sich das Polster dann kritisch. Es müffelte zwar noch Orc aber sonst hatten sie es intakt gelassen. Besser so, sonst hätte er sich einen Teil ihres Lohnes krallen müssen. Andererseits, vielleicht könnte er dem Orc ja ein paar Schäden unterschieben und das Polster neu beziehen lassen. Keine schlechte Idee...
Die Idee verwarf der Gnom wieder und warf sich stattdessen noch zwei Blue Crystal ein. Dann folgte er den anderen in die Bar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Mi 11 Jul 2012, 19:52

Nach einer weiteren ereignislosen Vanfahrt waren sie schließlich wieder bei Kemals Bar angekommen. "Übrigens, mein Joint-Angebot steht immer noch, wenn irgendwer Bock, einfach sagen."
Dann stieg er aus und ging zielstrebig in Richtung Bar, hach, er freute sich richtig, sich noch eins von Kemals gutem Bier ausschenken zu lassen. Das süße Leben genießen, das war seine Art. Hatte auch schon ordentlich für geackert. Das würde nun ein etwas größeres Ding werden. Er ließ sich auf einen Barhocker fallen und hielt dann nach den Anderen Ausschau, wer ihm gefolgt war. Ein wenig tratschen, das konnte er nun gebrauchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Mi 11 Jul 2012, 21:16

http://www.youtube.com/watch?v=1I_Oi36QhbU

Mit kreischenden Reifen brachte Les sein Motorrad zum Stehen. Würde sich mit dem Hoverbike auch erübrigen. Aber zwischen dem und ihm stand immer noch sein erfolgreicher Auftrag. Also noch ein bisschen bei Kemal abhängen und dann ins Bett mit Ailish, dann den morgigen Tag mit magischen Übungen, Meditation und Sex, am besten allen drei gleichzeitig, verbringen, und er war good to go für den Auftrag. Alles klar!
Ein halbwegs schlechter blutelfischer Sänger lag auf seinem Hirnstamm, und er trat durch die Tür.
"Anzug ist im Van, Großer. Hut gabs keinen. Iron Stout. Kalt."
Er setzte sich neben Fist und klopfte dem Orc auf die Schulter.
"Wirst patent aussehen, in dem Anzug, Fist. Womit verbringst du den morgigen Tag, um dich vorzubereiten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Do 12 Jul 2012, 21:46

"Nix besonderem...", erwiederte der Orc. "Vielleicht ein wenig chillen, ein Bier trinken und zwischendurch bumsen?..." Was gabs sonst im Leben? Außer arbeiten und zwischendurch spaßhaben. "Oder den Anzug anprobieren und schauen, ob der richtig sitzt..." Er hatte keine Lust, sich vor dem Run über eventuelle Misserfolge aufzuregen. Das konnte man immer noch hinterher machen. Aber davor gab es keinen Grund, sich nicht so zu benehmen, als wäre das Ding längst unter Dach und Fach. Er hatte so oft an Runs teilgenommen, sie waren keine große Sache mehr. Er erinnerte sich noch an seinen Ersten, mit zarten dreiundzwanzig Jahren. Da hatte er vielleicht Schiss... Heute konnte er nur noch darüber lachen. Diese jungen Leute sahen alles so hektisch, doch Routine war ein Segen, der eine gewisse Sicherheit lieferte. "Und du? Hast ja ne hübsche Freundin am Start..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2300
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22
Ort : Aux

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 13 Jul 2012, 12:08

"Ich hatte eher den Eindruck, sie hätte Les am Start." Kemal schmunzelte, warf sich das Geschirrtuch über die breite Schulter und füllte die Getränke der beiden nach. Langsam dünnte sich seine Bar aus, erst spät am Abend würde sie wieder voll werden. Wer nun noch hier saß, hatte keine Arbeit, keine Lust oder genug Geld, um es zu versaufen und dennoch nicht arbeiten zu müssen. Oder war Runner. Der Troll lehnte sich gegen das Regal, in welchem sich seine besten Flaschen stapelten, und fixierte den Orc und den Mensch mit seinem Blick. Er starrte sie nicht an, das tat er nie. Es war sein Job als Barmann, sich mit den Leuten zu unterhalten, viele kamen nur deshalb hierher, um zu plauschen. So war er stets unglaublich informiert, wohl auch ein Grund dafür, weshalb viele bei ihm Runs starteten. Aber nun würde er mal wieder selbst dabei sein! Amüsiert blickte er zu seinem Katana, welches wie ein Damoklesschwert demonstrativ an der Wand angebracht war, um Unruhestifter daran zu erinnern, dass er ein Straßensamurai war. Es bewirkte Wunder. Wurde mal wieder Zeit, dass er das gute Stück aus der Halterung nahm und es ein bisschen schwang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 13 Jul 2012, 12:25

Als sich die Tür vor Amy öffnete war sie sogar ein wenig positiv überrascht. Hatte die Gnomin doch tatsächlich darauf geachtet, dass sie Amy die Tür öffnen muss. Doch als sie dann eintrat, verging dieses Positive. Natürlich war die Gnomin nicht da. Auch nach genauerem umsehen konnte Amy sie nicht finden. Wo sie wohl steckte? Nunja, suchen würde Amy sie bestimmt nicht. Also schickte sie eine Naricht an Nuts "Nuts, ich bin im Erdgeschoss, aber ich hab keine Ahnung wo du bist. Sag mir einfach, wo ich die Sachen liegen lassen soll." Ob Nuts wohl lange brauchen würde um zu antworten? Amy hoffte es nicht, doch sie konnte wohl nicht erwarten, dass Nuts zweimal schnell reagiert. Immerhin konnte Amy nachdenken, was sie noch zu erledigen hatte, bis Nuts ihr antwortete. Waffen sollte sie keine mehr brauchen, aber wahrscheinlich etwas Munition. Vielleicht auch eine neue Batterie für ihren Anzug, aber das musste sie sich nochmal genauer anschauen. Ansonsten gab es wohl nichts zum Besorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Sa 14 Jul 2012, 16:30

Nuts trug keine Hirnstammimplantate, überwiegend aufgrund der paranoiden und zudem doch eher irrationalen Angst, Goblins könnten sich in ihre Erinnerungen, ihre Fantasien und ihre Träume hacken, ihre Ideen stehlen oder gar an ihrer Persönlichkeit, mit der sie im großen und ganzen doch sehr zufrieden war, herum doktorn. Insofern bekam sie auch ihre Memos nicht direkt in die Synapsen, sondern wie jeder Normalsterbliche auch auf einen Messanger. Normalerweise achtete sie zwar darauf, das Gerät bei sich zu tragen, aber wenn sie erst einmal am basteln war, dann kam es immer irgendwo zu Abstrichen. Und so hörte sie zwar den vernehmlichen Ton des Messangers, der eine neue Nachricht ankündigte, hatte aber keine Ahnung, wo sie ihn hingelegt hatte. Und so ungern Nuts das auch zugab, sie hatte manchmal schwierigkeiten mit der akustischen Koordination. Nicht, dass das etwas schlimmes gewesen wäre. Tüflterkrankheit. Passierte den Besten. War unvermeidlich, wenn man ein paar Explosionen aus nächster Nähe mitbekommen hatte. Unbewusst rieb die Gnomin sich über die vernarbte Haut um ihr linkes Auge. Ja... kam vor.
Schließlich fand sie ihn dann doch noch. Eine Nachricht von Sangy. Nanu? Was konnte die denn wollen? Nuts musste die Nachricht zweimal lesen, ehe sie ihren Sinn begriff. Dann fiel ihr wieder ein, dass ihre Werkstatt ja im zweiundzwanzigsten Stock lag und das vom Erdgeschoss aus tatsächlich nicht ersichtlich war. Rasch sandte sie eine Antwort zurück. "Im 22. Willst du noch auf nen Kaffee mit hoch kommen?" Warum sie das geschrieben hatte konnte sie sich bereits einen Herzschlag später nicht mehr erklären. Schemata? Bisweilen verfiel sie in die...

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   So 15 Jul 2012, 19:23

Als Amy die Nachricht gelesen hatte, war sie überrascht. Hatte Nuts ihr doch tatsächlich einen Kaffee angeboten. Natürlich würde sie dieses Angebot nicht annehmen, aber das konnte Nuts ja wissen. Sie würde nur schnell die Teile abliefern, sich vergewissern, dass die Gnomin nichts mehr brauchte und danach wieder verschwinden. Amy schätzte zwar Gesellschaft, jedoch - fast - nur die von ihren Freunden und ganz sicher nicht von so einer durch geknallten Person. Ob Nuts wirklich durchgeknallt war, konnte Amy mit nicht mit Sicherheit sagen. Jedenfalls in der Bar war sie ziemlich verrückt drauf, aber das musste ja nicht viel heißen. Wobei... sind nicht alle Gnome etwas bescheuert? Nach diesen Überlegungen nahm Amy den Lift hinauf in den zweiundzwanzigsten Stock zu Nuts Werkstatt.Wie die Werkstatt wohl ausah? Sicherlich ähnlich wie ihre Besitzerin - also total verrückt.
Kurz darauf kam Amy auch schon im Zweiundzwanzigsten Stock an und trat in die Werkstatt. Nuts hatte wohl vergessen die Tür wieder zuzumachen. Oder war das Absicht? Unwahrscheinlich, wobei bei einem Gnom kann man nie wissen. Dann blickte Amy sich um und sah das Chaos. Ha, ist sie also doch bescheuert. Wer würde denn sonst freiwillig so leben? Nach kurzer Zeit viel Amy's Blick auf eine dunkle Stelle an der Wand. Mit einem genaueren Blick, stellte Amy fest, dass eine Explosion der Grudn war für die Stelle. Wer sprengte schon freiwillig Sachen in seiner Werkstatt hoch? Nuts war auf jeden Fall verrückt. Doch zum Glück würde sich Amy nicht lange mit ihr abgeben müssen. "Wo bist du Nuts?" rief Amy durch die Werkstatt, begab sich jedoch doch schon mal auf gut Glück in einen Raum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   So 15 Jul 2012, 21:51

"Ja, sieht so ...", Les schnaubte eine Wolke Rauch aus, "Sieht so aus als hätte sie mich am Start. Aber das ist ja potentiell nichts schlechtes."
Sein Blick fiel auf Ailish, die hochkonzentriert mit ihrem Visor in der Ecke sass. Er winkte ihr zu und wandte sich wieder seinem Bier zu.
"Ihr wisst ja, ich steh so ein bisschen auf Elfen. Kommt mir gut zupass, dass die Gute was für bärtige Magier übrig hat."
Das war das dann auch schon. Mehr würde er sich zur Akte Ailish nicht aus den Rippen leiern lassen, man wusste ja nie, wie man die Gunst der Frauen verlor. Mit einem Ächzen lehnte er sich auf dem Stuhl zurück. Ein Blick über die in der Bar versammelten Runner aus seiner Gruppe verriet ihm, dass Nuts ihren Disperser noch nicht fertig gebaut hatte. Weder Sanguinar noch sie waren da. Das war ungünstig. Er wollte heim, dreckige Sachen mit Ailish anstellen. Er hatte nicht umsonst einen Whirlpool im Badezimmer herumstehen. Hatte ihn genug gekostet.
"Wann kommen denn diese Flitzpiepen? Ich muss heim, meine Levitationszauber auffrischen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   So 15 Jul 2012, 23:38

"Hier drüben!", erklang die Stimme der Gnomin in wenig präziser Aussage, unmittelbar gefolgt von einem abnormal grellen Blitz grünlichen Lichts aus einer der hinteren Ecken der Werkstatt, dort, wo die Schweißanlage stand. Einige Augenblicke später jedoch kam Nuts auch schon angetrippelt, sich geschickt einen Weg durch all den Krempel bahnend, der in der Werkstatt herum stand. Eine Schweißerbrille trug sie nicht. Hatte sie auch gar nicht nötig. Nuts schweißte immer ohne Brille. Sie kniff einfach immer das eine Auge zu und arbeitete einäugig. Das bionische Auge dunkelte automatisch ab.
"Hallo Schnucki, schön, dass du es in einem Stück hierher geschafft hast", grüßte die Gnomin, von der ein intensiver Geruch nach geschmolzenem Metall ausging, "Hast du alles bekommen, was ich dir aufgetragen habe? Lass die Ware mal sehen! Gib schon her!" Ungeduld schwang deutlich in ihrer Stimme mit und sie musterte Sanguinar mit gierigem Blick. Etwas manisches blitzte in ihrem gesunden Auge auf, doch die, die Nuts kannten, hätten beruhigend erklären können, dass es lediglich die Vorfreude auf kommende Bastelei und kein aufkeimender Anfall des Wahnsinns war. Sanguinar, freilich, kannte Nuts nicht...

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Di 17 Jul 2012, 20:35

Einen Moment nachdem das "Hier drüben!" von Nuts durch die Werkstatt ertönte, drehte sich Amy in die Richtung, aus der, die Stimme zu kamen schien. Plötzlich tauchte ein grüner Blitz auf und überraschte Amy. Was zum Teufel trieb Nuts da? Oder war vielleicht etwas passiert? Doch als Nuts einen Moment später erschien, war zumindest die zweite Frage beantwortet. Bevor Amy etwas sagen konnte, war Nuts schon heran und wollte die Teile haben. "Klar hab ich sie dabei" sagte Amy und gab ihr alle Teile, als ihr eine Art manisches Blitzen in Nuts Augen auffiel. Doch darum machte sich Amy keine Sorgen. Nuts war auch so schon verrückt, ein Anfall von Wahnsinn oder ähnlichem, würde Amy nicht überraschen. Hauptsache sie würde diesen Disruptor zusammen kriegen. "Wie lange wirst du noch für den Disruptor brauchen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Di 17 Jul 2012, 23:18

"Bis ich fertig bin...", antwortete Nuts vielsagend während sie die Dinge, die Sangy ihr besorgt hatte, mit kritischem Blick musterte, "Jedenfalls lange genug, dass ich dir nicht anbieten werde, für eine Nacht voll prickelnder Romantik hier zu bleiben. Prickeln wird heute Nacht nämlich nur der Strom, den ich durch meinen Lichtbogenschweißer jage. Und natürlich Gnomacola, das Getränkt für den Erfinder von Welt, das dir die Nacht zum Tag macht!" Es wäre unmöglich gewesen zu sagen, von wo Nuts plötzlich die Dose hergezogen hatte, aber mit einem mal hielt sie eine Getränkebüchse in grellem grün und pink in der Hand, präsentierte sie mit triumphierender Geste und riss sie anschließend auf um sich einen tiefen Schluck zu gönnen.
Als sie wieder absetzte fuhr sie mit wieder deutlich nüchterner Stimme fort: "Wenn ich so ein Ding schonmal gebaut hätte, dann könnte ich es dir sagen, Schnucki, aber das hier wird ein Unikat. Schwer zu sagen also. Vielleicht bis morgen früh, wenn dieses wundervolle Werk der Chemie mich solange wach hält. Vielleicht bis morgen Mittag. Was hat Sunnyboy nochmal gesagt, wann er es haben wollte?"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2300
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22
Ort : Aux

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 20 Jul 2012, 18:48

"Levitationszauber, soso." Kemal machte ein Gesicht, welches man nur schwer deuten konnte. Vielleicht war es Spott, vielleicht auch nur gutgemeintes Verständnis. Grade wollte niemand etwas von ihm, also setzte er sich an die Bar, gegenüber den beiden. Dreads klatschten auf die Theke und wurden mit einer grobmotorischen Hand weggefegt wie Fliegen. "Wieso...", begann er, die Stimme grollend, als hätte er ein Unwetter verschluckt, den Blick starr auf Lester gerichtet wie ein Polizeibeamter beim Revier. Bedrohlich zeigte er die spitzen Zähne, die große Nase trieb einen Keil zwischen die beiden und das bionische Ohr funkelte technisch. "...Wieso zur Hölle kriege ich keinen Hut?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 20 Jul 2012, 19:24

Ui, der Große hatte bemerkt, dass Les kein Zuckerle für ihn mitgebracht hatte. Na sauber. Aber das konnte er ruhig abhandeln. Das Recht und der Plan waren auf seiner Seite.
Der Magier lehnte sich mit beiden Armen auf die Theke, nahm einen Schluck vom Bier, und blickte dem Troll durch die Gläser seiner Holosonnenbrille gerade noch so erkennbar in die Augen.
"Schonmal nen Bodyguard mit Hut gesehen, ausser auf einer Beerdigung? Du bist aktuell gerade noch so glaubhaft. Wir hätten auch deine Dreads abschneiden können, Großer."
Und das war dann auch schon das. Er stierte wieder in sein Bier und setzte einen rassistischen Trollpost im Politikforum von 4tan ab.
"Ist euch schonmal aufgefallen, dass Javeliner nach Zimt riechen? Just kidding. Sie riechen nach Gras. Nach Gras und Scheisse."
Er war kein sonderlich guter Troll. Und hatte eigentlich auch nichts gegen Trolle an sich. Die andere Art von Trollen. Aber um mit dem Trollen aufzuhören, trollte er einfach zu gerne Trolle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   So 22 Jul 2012, 15:26

"Sunnyboy" antwortete Amy mit einem Lächeln auf den Lippen " hat glaube ich nicht gesagt, wann genau er es haben will. Sorg einfach dafür, dass der Disruptor rechtzeitig fertig ist." Nach einer kurzen Pause fügte sie noch hinzu :" Und teste ihn vor dem Einsatz mal. Ich habe keine Lust darauf, dass der Disruptor abschmiert, nur weil du irgendwelche Teile falsch zusammengeschweißt hast. Denn dann hätten wir ein Problem." Hoffentlich würde Nuts auf sie hören und den Disruptor wirklich testen. Wenn was schief ginge, würde bestimmt jemand sterben. So ein Mediwagon zu knacken und damit auch zu entkommen, ist kein Kinderspiel. "Also, falls du mich nicht mehr brauchst, bin ich weg".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Mi 25 Jul 2012, 10:47

"Hat jemand von euch schonmal versucht zu zaubern, während euch in das eine Ohr zufällige Zauberformeln und in das andere zufällige Zahlen gebrüllt werden? Während am Rande eures Sichtfelds eine Horde Teufelsjäger nur darauf wartet, dass ihr den einen fatalen Fehler macht? Nein?", murrte Ailish als sie sich auf einen Hocker an der Theke fallen ließ. Die Nachtelfe seufzte hörbar.
"So fühle ich mich nämlich grade. Gib mir nen Shot, Kemal, irgendwas hochprozentiges, bevor ich vollends die Nerven verliere."
Der Visor warf einen sanften blauen Schein auf ihre azurfarbenen Haare, die sie grade durchwuschelte, um sich selbst den Kopf zu massieren. Die Firewalls und Sicherheit von Dreadsteel entsprach dem neuesten Standard, was zu erwarten gewesen war. Dreadsteel konnte sich nunmal die besten Sicherheitsleute leisten, auch für den technischen Sektor. Mit den Gedanken schon wieder bei ihrem mittelprächtigen Hack, zündete sich Ailish eine Zigarette an und nahm einen Zug.
"Ich...krieg das hin. Wird den Tag morgen brauchen, aber es geht."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ena
Sexy Mafia Ente
avatar

Anzahl der Beiträge : 2300
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22
Ort : Aux

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Do 26 Jul 2012, 15:09

"Ich zaubere nicht. Magie ist...sonderbar." Mit einem grimmigen Seitenblick auf den Hutverweigerer namens Lester, langte Kemal unter den Tresen und schenkte der Nachtelfe einen Feuerwhiskey ein. Warum bekam er keinen Hut? Dreads waren auffällig, sein Körper war ein Schrank, seine Arme waren künstlich. Egal, was er anstellte, er würde der Löwe im Katzenkorb sein - und ein Hut sollte ihn auffliegen lassen? "Im Gegensatz zu dir bin ich nicht ganz unbekannt, Les. Ich wollte mit dem Hut meine schicke Visage verdecken." Tatsächlich war Kemal zu wilderen Zeiten durchaus öfter auf solchen Veranstaltungen ein Bodyguard gewesen, außerdem wusste man, dass er die Bar hier schmiss. Man wusste sogar, dass es hier Runner gab - nur ihm selbst konnte man nichts nachweisen. Bis zum Zeitpunkt, an dem ihn jemand erkannte. Und wenn das geschah, würde er sich den Elfenfanatiker schnappen und ihm zeigen, dass sein Samuraischwert nicht nur Zierde war...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unbesiegbar.forumieren.com
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Do 26 Jul 2012, 23:04

"Ich mache keine Fehler! Und ich schweiße garantiert nichts falsch zusammen. Meine Erfindungen funktionieren IMMER!", erwiderte Nuts im Brustton der Überzeugung, jedoch ohne Schärfe in der Stimme. Was ungewöhnlich war. Normalerweise fühlte sie sich durch die Vermutung, sie könne Fehler machen, persönlich angegriffen und tief verletzt. Und reagierte dementsprechend gereizt. Andererseits hielt sie gerade einen Sack voller elektronischer Bauteile in Händen, was sie in etwa in den selben Zustand versetzte, in den ein Kind durch eine analoge Menge Süßigkeiten versetzt wurde. Und irgendwie mochte sie die junge Frau ja auch. Sangy. Schnucki...
"Ich meine... sehe ich für dich irgendwie grün aus? Habe ich spitze Ohren? Eine Hakennase?", schob sie dann dennoch hinterher, sah Sanguinar einen Augenblick fragend an, nur um sich dann selbst die Antwort zu geben, "Eben! Wie gesagt: ich mache keine Fehler! Aber wenn du willst kannst du jetzt gehen. Kannst aber jederzeit wieder kommen. Für dich hab ich immer ein Minütchen Zeit, Schatzi."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Fr 27 Jul 2012, 18:26

Ein bisschen Musik auf den Hirnstamm gelegt. Der Grosse sollte sich mal nicht so haben, es gab mehr als genug trollische Sammies. Les trank an seinem Bier. Dann stand er auf und legte Ailish seine Hände auf die Schultern und begann, die Elfe zu massieren. Bekanntlicherweise brachte Körperkontakt einen konsequent ins Bett. Außerdem fummelte er gerne gedankenverloren an Frauen rum.
"Morgen wird erstmal geübt, wie ich einem fahrenden Hoverwagen zum Abbremsen bringen kann. Ich hab den Spruch noch parat, aber nicht perfekt. Aber heut nacht mach ich mir darüber erstmal keine Gedanken mehr. Nicht wahr, Silk?", er griff sich seinen Bierkrug und fuhr mit dem Finger die Mulde ihres Rückgrates entlang.
"Genaugenommen brauche ich auch noch ... Hm, Levitationsmagie, einen Matrixhack für Ampeln, falls wir auf der Flucht verfolgt werden, meine Munition muss ich noch anschleifen, und so weiter und so fort... aber das wird schon. Wichtig ist nur, dass ich den Wagen relativ sanft zum Stehen bekomme, sonst ist es verdächtig. Aber Hoverwägen haben leicht auszuschaltende Repulsorfelder. Da jagst du eine Schockwelle rein und ... Bumm. Dann noch Verlangsamen und Levitieren, und das Ding passt. Wird ein bisschen Multitasking für mich, aber das hält fit."
Im Geiste ging er die Liste und den Ablauf noch mal durch und entschloss sich, das so erstmal stehen zu lassen. Man sollte es auch nicht überdenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Sa 28 Jul 2012, 20:28

Versuchte die Gnomin gerade mit ihr zu flirten? Amy hoffte es nicht. Allerdings...irgendwie hörte es sich doch so an. Sie beschloss ein bisschen Abstand zu nehmen. "Ein bisschen ist deine Nase ja sogar krumm" scherzte Amy. "Danke fürs Angebot Nuts, vielleicht werde ich mal vorbeischauen." Würde sie zwar höchstwahrscheinlich nie, aber Amy wollte nicht unhöflich zu Nuts sein. Dann meinte sie :" Ich glaube ich geh mal zu Kemals Bar. Mal schauen was die anderen so gemacht haben. Ich sag Sunnyboy auch bescheid, wie weit wir sind. Besser gesagt, wie weit du bist". Danach hob Amy die Hand zum Abschied, drehte sich um und verließ Nuts Werkstatt.

Kurze Zeit später erreichte Amy die Bar und trat ein. Nach einem kurzen Blick sah sie die anderen an einem Tisch sitzen und begab sich zu ihnen. Ungefragt nahm sie sich einen Stuhl, setzte sich zu ihnen und grüßte. "Nuts arbeitet jetzt an dem Disruptor, aber sie hat selber keine Ahnung wie lange es dauern wird. Oh, und ich hab ihr gesagt, dass sie ihn auch mal testen soll, bevor es los geht". Während der kurzen Pause, die auf ihre Worte folgten, bestellte Amy einen Kaffee. Sie mochte kein Alkohol während des Tages, außer es gab einen guten Grund dazu. Und kurz vor einem großen Run zu sein, war kein guter Grund.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Sa 28 Jul 2012, 20:33

Inzwischen schien die Stimmung ein wenig zu steigen. Dieser Sunstrider fummelte bereits an seiner Elfe rum, während Kemal mit der bedauerlichen Tatsache konfrontiert wurde, dass er keinen Hut tragen durfte, und die Menschenfrau auch eintrat.
Mugroth war ebenfalls relativ guter Dinge und trank in Ruhe sein Bier. Ob er wohl... Nein, das wäre sicher nicht so geschickt, er musste ja noch mit diesen Leuten zusammenarbeiten, da durfte er es sich nicht bereits vor dem Run verscherzen.
"Ich hab sie auch nie verstanden.", stimmte der Orc dem Statement des Barkeepers über Magie zu. Nebenbei bemerkte er, dass sein Bier leer. "Könntest du mir noch eins geben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   Sa 28 Jul 2012, 23:46

"Ich will...", begann Les, mit einem stärkeren Druck auf Ailishs Schulterblätter, "Ich will, dass du mir sagst, was du für eine Waffe du dabei haben wirst, Sanguinar. Und ob du einen Fahrer aus einem bewegenden Auto schiessen kannst."
Er legte den Kopf schief, betrachtete seine Hände bei der Arbeit: "Wir werden einen MediWagon in voller Fahrt abfangen, und ich werde alle Hände mit Zaubern zu tun haben. Dir fällt die Ehre zu, zusammen mit den Drohnen von Erbag die Insassen zu liquidieren. Dabei sind keine Fehler erlaubt. Do or Die."
Markige Ansprachen, wie er das liebte. Ja, so langsam war er in seinem Element. Nur... Nuts sollte diesen Disperser besser schnell hinkriegen. Und gut. Sonst war das alles recht sinnfrei.
Ailish hatte wirklich eine interessante Muskeltextur. Nicht übertrainiert, aber angenehm anzufassen, nicht so weichlich wie die Frauen, die er sonst vögelte. Gut, das waren auch Blutelfen, im besten Falle. Hoffentlich - dachte er kichernd - wurde er jetzt nicht zum Nachtelfenfetischisten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [MSG] +350: Underworld - In den Schatten   

Nach oben Nach unten
 
[MSG] +350: Underworld - In den Schatten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [MSG] +350: Underworld - In den Schatten
» Lange Schatten
» Warrior Cats: Blutige Schatten
» Andrews, V. C. - Foxworth Hall - Teil 4 - Schatten der Vergangenheit
» Schatten über dem Düsterwald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Beendete MSG's :: Science Fiction :: Warcraft +350 II: Underworld-
Gehe zu: