Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Secrets - Jeder hat ein Geheimnis

Nach unten 
AutorNachricht
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Secrets - Jeder hat ein Geheimnis Empty
BeitragThema: Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Secrets - Jeder hat ein Geheimnis EmptyMi 13 Jun 2012, 17:42

"Jeder hat sein Geheimnis. Die Einen haben ein Kleines, die Anderen ein Größeres. Und wieder andere haben ein Geheimnis, das ihre Existenz bedrohen würde, würde es bekannt werden. Also setzen diese Geheimnisträger alles daran, diese Art von Geheimnis zu verbergen. Und doch kommt man manchmal in Situationen, in denen man sein Geheimnis nicht ewig für sich behalten kann."
- Lord Bhas von Adhaint


~~~~~~~~~~

Lustig prasselte das Feuer zwischen den Felsbrocken vor sich hin. In anderen Zeiten wäre es sicher Selbstmord gewesen, ein Feuer zu entfachen, doch seit der heilige Orden der Jagd zu Heronasbeck für Frieden und Ordnung sorgten, war das Leben in vielen Dingen leichter. Und so kam es, das sich an einem Lagerfeuer mitten in den Ebenen von Waldermark, in der Nähe des Lewelforstes, eine Gruppe unterschiedlichster Abenteuerer zusammenfanden und beschlossen, gemeinsam weiter zu reisen. Denn weit hinter dem Lewelforst, so hatten sie gehört, hatte der heilige Orden keine Macht und dort gab es noch immer Gefahren und Abenteuer zu finden.
Eine dieser Abenteurer war Ruhuna, ihres Zeichens Axtkämpferin und Freizeitmagierin. Auch, wenn viele das bedauerten, waren Magier doch sehr selten. Aber Ruhuna bevorzugte nun einmal den Kampf mit ihrer Doppelaxt. Sie war eben Abenteurerin. Das sah man bereits, wenn man sie nur betrachtete. Ihr blondes Haar wurde von einem Lederband zurückgehalten. Ihre Haut war von Sonne gebräunt und auch ihre Kleidung war nicht gerade das, was man damenhaft nannte. Eine schlichte, hellbraune Lederhose, ein rotes, verblasstes Hemd, darüber eine Weste auf schwarzem Leder. Sie trug hochschaftige Lederstiefel und Wickel, um ihre Hände zu schützen. Ein Reiserucksack stand neben ihr am Fels.
Der Morgen dämmerte schon. Die Gruppe rüstete sich zum Aufbruch. Interessiert betrachtete Ruhuna ihre neuen Reisegefährten. Und erinnrete sich an ein Zitat das sie einmal in Adhaint gehört hatte. Von Lord Bhas stammte es und handelte von Geheimnissen. Welche Geheimnisse mochten wohl ihre Gefährten besitzen? Und waren sie kleine, größere oder ganz große? Wer weiß. Doch Ruhuna hoffte, das ihr eigenes Geheimnis niemals das Tageslicht erblicken, sondern in ihr verborgen bleiben würde.
"Ein Tagesmarsch", sagte jemand. "Dann müssten wir den Lewelforst erreicht haben."
Ruhuna nickte bestätigend. Das war auch ihre Einschätzung. Zumindest wenn man alleine reiste. Und da die Gruppe neu war und es viel zu reden gab, würden es wohl eher anderthalb Tage werden. Sie schulterte ihren Rucksack und wartete geduldig darauf, das auch die Anderen bereit wären, abzureisen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

Secrets - Jeder hat ein Geheimnis Empty
BeitragThema: Re: Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Secrets - Jeder hat ein Geheimnis EmptyDo 14 Jun 2012, 00:13

Am Rande des Lagers der Gruppe saßen zwei Brüder und betrachteten den Rest der Gruppe. Sie hatten wie wohl jeder in dieser Gruppe ihre eigenen Ziele und Geheimnisse, doch auch sie wussten das man als Gruppe viel leichter überleben konnte als allein. Als erstes stand der ältere der Brüder auf und man erkannte sofort seine massige Erscheinung. Er war gut zwei Köpfe größer als der Durchschnitt und hatte eine breite Statur. Auch erkannte man das er durch trainiert war und beinahe nur aus Muskel zu bestehen schien. Sein Haar war kurz geschnitten und dunkel Blond, während seine Augenfarbe grünlich war, jedoch ins graue hineinging. Er trug ein einfaches geschwärztes Leinenhemd, eine Lederhose und schwere Stiefel. An seinen Gürtel hingen zwei Streitkolben, wobei an ihren Enden eine Kette hing, welche locker herunter hing und am Ende etliche Male um den Unterarm von ihm gewickelt. So konnte er im Notfall seinen Streitkolben entweder nach dem Gegner werfen oder einen größeren Angriffsradius hatte. Neben stand auf der Erde ein großer schwerer Kriegshammer, während dessen eine Seite Flach war, lief die andere Seite spitz zu. Dieser Bruder hörte auf den Namen Sergius und man hatte ihm bisher nie sprechen hören.
Der jüngere der Beiden war gerade einmal so groß wie der Durchschnitt und relativ schlank gebaut. Auch ihm sah man an das er trainiert war, doch man sah ihm an das er mehr auf Geschwindigkeit als auf Stärke aus gelegt war. Auch war er sein Körperbau schmaler als die von seinen Bruder. Er trug sein Haar ebenso kurz wie sein Bruder und auch die Haarfarbe war die Selbe. Seine Augenfarbe unterschied sich von seinen Bruder nur so weit das sie smaragdgrün waren. Von der Kleidung her trug er dasselbe wie sein Bruder, bloß das zwei Lederriemen über Kreuz über seinen Oberkörper ging und dort etliche Wurfdolche befestigt waren. An seinen Gürtel hingen einige kleinere Beutel und Rauchbomben. Außerdem waren an diesen auch zwei Dolche befestig. Dieser Bruder hörte auf den Namen Philippus.
„Endlich reisen wir weiter“, kam es von Philippus und lächelte leicht, bevor er ebenfalls aufstand und seinen Rucksack schulterte, „Nun komm, gesellen wir uns zu den anderen.“ Darauf sah Sergius zu seinen Bruder, bevor er seinen Blick wieder zu dem Rest der Gruppe richtete. „Jaja, ich beeil mich ja schon“, kam es wieder von Philippus, während sein Bruder ebenfalls seinen Rucksack und seinen Kriegshammer schulterte. Anschließend gesellten sie sich zum Rest der Gruppe. „Ich wünsch euch einen Guten Morgen“, begrüßte Philippus die anderen, während sein Blick über die Gruppenmitglieder streifte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Secrets - Jeder hat ein Geheimnis
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» In § 10 Abs. 1, 1. Halbsatz SGB II bringt der Gesetzgeber zum Ausdruck, dass erwerbsfähigen Leistungsberechtigten prinzipiell die Ausübung fast jeder Arbeit und Beschäftigung ohne Rücksicht auf vorherige Kenntnisse und Fähigkeiten sowie ein etwaiges
» Dark Secrets Are Dangerous

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Spontane Geschichten-
Gehe zu: