Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [SF] OOC-Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: [SF] OOC-Thread   Do 14 Jun 2012, 16:59

Nomen est omen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Do 14 Jun 2012, 17:25

Ich erwäge gerade, jeden Spieler auf Wunsch zwei Chars spielen zu lassen... einen Soldaten (auf jeden Fall) und einen Piloten (optional).

Würde auch bei Raumschlachten jedem Schreiber volle Aktivität gewährleisten.

Jemand Einwände?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Do 14 Jun 2012, 19:06

Solange es optional bleibt - meinetwegen. Aber dann müsste auch gewährleistet sein, dass die Handlung der Piloten soweit von der Handlung der Soldaten abgekoppelt ist, dass es nicht zu Szenen kommt in denen jemand, der keinen Piloten schreibt, ausgeschlossen ist. Ich persönlich zum Beispiel habe kein übersteigertes Interesse daran, zwei Charaktere zu schreiben. Was jedoch nicht heißt, dass ich es nicht eventuell doch tun würde, so mir ein gutes zweites Konzept einfiele...

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Do 14 Jun 2012, 19:08

Nun, es kommt auch darauf an, ob überhaupt jemand einen Piloten schreiben will. Ist das nicht der Fall, vergeß ich den Plan gleich wieder.

Optional bleibt's in jedem Fall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Altus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Fr 15 Jun 2012, 23:59

Ich will mit der INOTEC spielen. Das wird sicher eine Mordsgaudi...zumindest für mich. *schaut das Knäuel mit großen Augen an*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 00:02

Wenn du zusätzlich noch einen Sentinel spielst... ;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Altus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 00:39

Muss ich denn? Darf ich nicht einfach mal nur der böse Übelator sein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 00:45

Wir kämpfen ja nicht immer nur gegen den selben Feind... mal hier, mal da, wo die Gelegenheit gerade am günstigsten ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 00:53

Fellknäuel schrieb:
Die leichten Raumjäger der Raptor-Klasse sind die derzeit schnellsten und agilsten Jagdflieger der Galaxis. Ihre hohe Manövrierfähigkeit ermöglicht ihnen blitzschnelle 180°-Wendungen auf der Stelle, und ihre hohe Beschleunigung ein schnelles erreichen der Höchstgeschwindigkeit.
Sie sind nur leicht gepanzert, und die Bewaffnung besteht lediglich aus zwei Schnellfeuer-Laser-Impulskanonen. Dafür besitzen sie eine kleine Variante des Laurin's Cloak-Systems, was es ihnen ermöglicht, bis zu 30 Sekunden lang unsichtbar zu werden. Perfekt für Überraschungsschläge aus dem Hinterhalt oder eine schnelle Flucht aus Notsituationen. Im Gegensatz zu den Kreuzern können sie die dafür benötigte Energie aber nicht wieder aufladen.
Da ihre Außenhülle aus demselben Material besteht wie die der Kreuzer, sind sie für Masse- und Energietaster kaum zu orten.

mein vorschlag für dass aussehen der Jäger (muss es so hochladen weil das inet net mitspielt)
eventuell müsste dann die anzahl der Kanonen auf 3 erhöht werden^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Altus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 01:55

Fellknäuel schrieb:
Wir kämpfen ja nicht immer nur gegen den selben Feind... mal hier, mal da, wo die Gelegenheit gerade am günstigsten ist.

Mag ja sein, aber trotzdem bin ich gerade eher daran interessiert etwas 'böses' zu schreiben. Zumal auch meine Zeit allerweil sehr begrenzt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 12:58

@Red: ich hatte eher was flaches im Sinn, was möglichst wenig Angriffsfläche bietet.
@Altus: ich schau mal, was sich machen läßt... aber es dürfte schwierig werden, denn wenn dein Char nicht rein zufällig am Ort des Angriffs ist, wird er die Sentinels kaum selbst zu Gesicht bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Sa 16 Jun 2012, 18:50

Also ich persönlich hab auch kein Interesse daran einen Pilot zu schreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   So 17 Jun 2012, 12:33

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   So 17 Jun 2012, 13:45

http://browse.deviantart.com/?qh=§ion=&q=Space+Cruiser#/d2fmyou find ich am besten. http://browse.deviantart.com/?qh=§ion=&q=Space+Cruiser#/d2bknfs sieht auch ganz gut aus. Die anderen mag ich nicht wirklich, aber wenn die anderen einen von denen wollen, werde ich es akzeptieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   So 17 Jun 2012, 14:18

Fellknäuel schrieb:
Der schwere Reaper-Panzer ist nicht so stark gepanzert und bewaffnet wie Kettenpanzer gleicher Größe, gleicht dies aber durch seinen Luftkissenantrieb wieder aus, der ihn sehr schnell und beweglich macht. Die Bewaffnung besteht aus einer weitreichenden Schienenkanone (Gefechtsturm) von beachtlicher Durchschlagskraft und zwei voneinander unabhängigen Schnellfeuer-Laser-Impulskanonen gegen Ziele in kurzer oder mittlerer Reichweite. Dank seiner Jumpjets kann der Reaper kleinere Hindernisse überspringen und Stürze aus niedriger Höhe abfangen.
vorschläge:
http://www.solaris7.com/Images/TRO/Vehicles/Musketeer%20Hover%20Tank.gif
http://4.bp.blogspot.com/_K7uIKM5eEbs/SxDLPgfbJvI/AAAAAAAAAKk/btUu8wRgcuo/s1600/Tank.jpg
http://th05.deviantart.net/fs9/300W/i/2006/074/b/5/Modded_Hover_Tank_by_WARxSnake.jpg
http://forums.3dtotal.com/showthread.php?t=74026
Fellknäuel schrieb:
Der leichte Ravager-Panzer bewegt sich wie der Reaper auf einem Luftkissen fort, ist aber weniger schwer gepanzert. Seine Bewaffnung besteht aus zwei 5x3-Schwarmraketenbatterien, deren Geschosse (wahlweise HE oder Plasma) über weite Entfernungen gegen Boden- oder Luftziele eingesetzt werden können. Gegen Angriffe aus nächster Nähe ist der Ravager ungeschützt, weshalb er Geleitschutz (oder einen gesunden Abstand zum Feind) benötigt. Wie der Reaper ist er mit Jumpjets ausgestattet.
Bildvorschlag: http://media.giantbomb.com/uploads/0/1048/1197206-cnc4gdi_sandstorm.jpg
Fellknäuel schrieb:
@Red: ich hatte eher was flaches im Sinn, was möglichst wenig Angriffsfläche bietet.
na ja net unbedingt flacher aber kompakter: http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20060602082612/cnc/images/d/d2/Orca_Fighter_4.jpg
Flach: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ae/Sukhoi_Su-47_outline.svg/398px-Sukhoi_Su-47_outline.svg.png
http://images.wikia.com/cnc/images/d/d1/Firehawk.png
http://www.jimbrooks.org/web/aviation/full/firefox2.jpg
Fellknäuel schrieb:
Hier hab ich mal ein paar nette Bilder als Kandidaten für die (immer noch namenlosen) SF-Kreuzer.
hier nochma mein vorschlag der dir im chat sogut gefallen hat:
http://stargate-wiki.de/w/images/f/f0/Cruiser.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   So 17 Jun 2012, 15:01

Bin ich eigentlich der einzige, der seine Vorstellungskraft den Bildern hier vorzieht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   So 17 Jun 2012, 15:09

Palenque schrieb:
Bin ich eigentlich der einzige, der seine Vorstellungskraft den Bildern hier vorzieht?

Wenn du es so definierst: nein, bist du nicht.

Es wär toll, wenn ich ein Bild fände, das mir wirklich zusagt, und das meiner Vorstellung wirklich nahe käme - aber bis dahin lasse ich lieber meine Fantasie spielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   So 17 Jun 2012, 15:58

Grim schrieb:
Felli, du könntest bei deinen Panzern (und deinen Raumschiffen auch) eine Besatzungsstärke dazu schreiben

Bei den Fahrzeugen und Kleinstraumschiffen kannst du von einer Besatzung von bis zu 2 Mann ausgehen. Bei den großen Schiffen... wird's schwieriger. Erst mal das Arsenal fertigstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Di 19 Jun 2012, 20:08

Altus schrieb:
Ich will mit der INOTEC spielen. Das wird sicher eine Mordsgaudi...zumindest für mich. *schaut das Knäuel mit großen Augen an*

Wie hast du dir das überhaupt vorgestellt? Was tun deine Inoteccies denn so kreuzböses, um den Haß der Sentinel Force auf sich zu ziehen?
Und wie stellst du dir den Ablauf so eines Kampfes vor?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Altus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Di 19 Jun 2012, 23:28

*grins* Sie beuten Planeten und deren Bevölkerung ohne Rücksicht auf Verluste aus, um ihre eigenen Truppen zu stärken und weitere auszuheben. Dabei lassen sie meist nur karge Felskugeln zurück, auf der das Leben, wenn überhaupt, nur schwer möglich ist, da sie den Planeten sämtliche Rohstoffe entziehen. Desweiteren sind sie auf der Suche nach etwas, von dem nur die Führungsriege der INOTEC überhaupt weiß, WAS überhaupt gesucht wird.

Und wie ein Kampf ablaufen soll...das wird sich noch zeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Mi 20 Jun 2012, 22:01

Die Disciple-Jäger:

http://browse.deviantart.com/?order=9&q=advent+sins&offset=72#/d35uzyt
Die schnellen Jäger der Advent sind mit nur geringer Bewaffnung bestenfalls eine geringe Bedrohung, selbst für andere Jäger. Der einzige Schutz des Jägers sind seine massiven Schilde, über nennenswerte Panzerung verfügen sie nicht. Auch fehlt ihnen die Fähigkeit in Atmosphäre zu fliegen. Die Energiewaffen und der eine Raketenschacht stellen auch nicht grade eine Bedrohung dar, egal für welche Klasse Schiff. Die Hauptaufgabe der Disciples besteht ohnehin in der Erkundung vor den Kreuzern und Kapitolschiffen, sowie dem Titanschiff Deliverance. Die wahre Stärke besteht in dem psionisch begabten Piloten, die die Piloten anderer Schiffe mit ihren Kräften irritieren können.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Mi 20 Jun 2012, 22:22

Das Titanschiff Deliverance:
Mit mehr als drei Kilometern Höhe und fast einem Kilometer Länge ist das Titanschiff Deliverance vermutlich eines der beeindruckendsten Schiffe im Arsenal der Sentinel Force. Mehr als eine halbe Millionen Advent finden darauf Platz, unter ihnen die Scryer, die mächtigsten Psioniker der Advent. Während die Gestalt des Schiffes mit den Thrusterauswüchsen nach hinten und den glühenden Ornamenten am Rumpf ein wenig wie ein Engel aussehen mag, gibt es doch nur wenige Schiffe, die ähnlichen Schrecken bei ihren Feinden bewirken. Seit der Schlacht bei Pravernum gibt es kein Schiff, dass die Deliverance alleine angreifen würde.
Die Schilde des Titanschiffes sind Advent-Technologie und dementsprechend stärker als die anderer Rassen. Die Bewaffnung des Schiffes besteht aus einer Unmenge kleinerer Partikelstrahler, einer Meteoritenschleuder um Rumpf, einer kleineren Menge Raketenschächte und acht großen Gausswaffen, vier vorne, vier hinten. Dazu kommt, dass die Deliverance mit der schieren Anzahl an Advent, die dort stationiert sind, regelmäßig psionische Angriffe gegen gegnerische Schiffe durchführen kann. Die Geschwindigkeit der Deliverance ist allerdings unter alle Kanone, sodass ihre einzige effektive Art der Fortbewegung in einem Hyperraumsprung besteht, der bei einem Schiff solcher Masse unverhaltnismäßig lange braucht.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Mi 20 Jun 2012, 22:27

Die Kapitolschiffe:
Die Advent besitzen als einzige Rasse Schiffe dieser Klasse. Ein Kapitolschiff ist nochmal ein gutes Stück größer als ein Dreadnought, aber nicht immer so stark bewaffnet. Bei der Schlacht um Pravernum blieben den Advent etwa fünfzehn dieser Schiffe. Drei davon dienen rein der Nahrungsherstellung und verfügen über nur wenig Bewaffnung. Weitere drei sind Trägerschiffe, die Drohnenschwärme beherbergen. Diese winzig kleinen Schiffe richten weder sonderliche Schäden an noch halten sie viel aus, können aber noch während einer Schlacht ersetzt werden. Bei dem Rest handelt es sich um Schlachtschiffe, die mit starken Schilden und mehreren großen Partikelstrahlern ausgestattet sind. Sie alle sind von einem Design, das dem der Disciple-Jäger nicht unähnlich ist. Auf allen Schiffen ist eine mittlere Menge Jäger einstationiert.
Die Flotte der Advent ist eine Streitmacht, die noch nie einfach geschlagen wurde.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Di 26 Jun 2012, 01:48

Warbird-Jäger
http://images4.wikia.nocookie.net/__cb20090926154943/cnc/images/1/11/CnC4_GDICondor.jpg

Die Jäger der Warbird-klasse stammen ursprünglich noch aus der Zeit, bevor das Imperium auseinanderbrach. Die schnellen Eingreiftruppen des Imperiums brauchten einen Jäger, der in den unterschiedlichsten Situationen einsatzfähig blieb, den die Eingreiftruppen waren immer an den unterschiedlichsten orten, wo es brenzlig war und hatten nicht den Luxus auf Nachschub von Spezialisierte Schiffe zu warten. Das Ergebnis war das Grundgerüst des Warbird-Jägers. Diese Jäger waren mit allen Waffenaufhängungen kompatibel und konnten so an jede Aufgabe angepasst werden, sei es nun als Abfangjäger bis hin zum schweren Jagdbomber. Ihre konstruktionsart befähigte sie sowohl in der Leere des Weltalls zu fliegen, wie auch in der Atmosphäre von Planeten. Die Schwenktriebwerke befähigen den Warbird auch zu Senkrechtstarts, was seinen Einsatz auf kleineren oder versteckten Basen begünstigte. Der Warbird war ursprünglich für zwei Personen konstruiert, einen Piloten und einen Schützen, doch mit moderneren Coputersystemen konnte die zweite Person schliesslich eingespart werden was platz schaffte den man wieder ganz nach Situation nutzen konnte.
Gleichzeitig war seine Vielseitigkeit aber auch seine größte Schwäche, da der Warbird nicht die Leistungen erbringen konnte wie ein spezialisierter Schiffstyp. Dennoch sind Warbirds bis heute im Dienst, wenn auch weniger bei den grossen Reichen, da sie in der Lage sind die Lücken, die neue, spezialisierte Schiffe, hinterlassen, zu füllen. Da sie immer wieder nachgerüstet, modernisiert, modifiziert und oft auch als Ausbildungsflugzeuge benutzt wurden, werden Warbirds auch heute noch in vielen Systemen hergestellt, was auch dazu führt das die Jäger selbst und ihre Ersatzteile wohl am Preiswertesten zu bekommen sind, was sie natürlich vor allem bei Rebellen und anderen Gruppierungen mit beschränkten finanziellen Möglichkeiten sehr beliebt macht.

Cathar-Warbird
Das Cathar-Reich setzt die Schiffe der Warbird-klasse auch heute noch ein, wo sie die Rolle eines schweren Jagdbombers übernehmen. Die Fähigkeit des Senkrechtstarts wurde zugunsten von stärkeren Triebwerken aufgegeben, was die Nutzlast und den Einsatzradius ­vergrösserte. Bestückt sind sie mit mehreren Plasma-und Photonenraketen, welche auch schweren Kampfschiffen Probleme bereiten können. Zu den aktiven Verteidigungssystemen gehören zwei Geschütztürme mit Hochleistungs-Lasern, deren Reichweite zwar gering ist, jedoch mit Torpedos, Raketen und Jägern, wenn diese dumm genug sind, so nahe heranzukommen, kurzen Prozess machen. Als passive Verteidigungssysteme stehen ein Schildgenerator sowie eine beachtliche Panzerung zur Verfügung.
Trotz der Guten defensive sind die Cathar-Warbirds anfällig für den Beschuss durch Energiewaffen, da sie diese nicht aktiv abwehren können.


Zuletzt von Redeyes am Di 26 Jun 2012, 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   Di 26 Jun 2012, 18:47

Redeyes schrieb:
Bestückt sind sie mit mehreren Plasmaraketen und Fusionstorpedos

Fusionstorpedos sind selbst in der Light-Variante dicke Brummer, die nur von darauf ausgerichteten schweren Bombern geladen werden können. So ein Bomber hat mit einem Jäger dann nicht mehr viel gemeinsam. Als Jagdbomber kann man schwere Jäger wie die Wraiths bezeichnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [SF] OOC-Thread   

Nach oben Nach unten
 
[SF] OOC-Thread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Romulus Thread
» [SF] Technologie-Diskussions-Thread
» Unnötiger Thread x3
» Südwärts [MSG-Thread]
» Spam Spiel Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Science Fiction :: Sentinel Force-
Gehe zu: