Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [SF] Alien-Diskussions-Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 17:01

Aliens sollen ja durchaus eine Rolle im Sentinel Force-Universum spielen. Wer also eins spielen will, kann sich eine eigene Rasse dazu ausdenken, sollte aber bitte die Story-Vorgaben beachten:

Zitat :
Zur Zeit des großen Imperiums der Menschen standen die Alienvölker der Milchstraße im Schatten der Menschen; sie wurden entweder unterdrückt, mit erzwungenen Bündnisverträgen gefügig gemacht oder ausgelöscht (nur einmal vorgekommen; und selbst da hat's nicht ganz geklappt).
Als der Bürgerkrieg ausbrach, sahen die Alienvölker ihre Chance, sich vom Joch der Menschen zu befreien. Einige von ihnen blieben passiv und beobachteten das Geschehen nur; andere verbündeten sich mit den Menschen, die den Außerirdischen wohlgesonnen waren, gegen das Imperium, und wieder andere griffen wahllos alle Menschen an, derer sie gewahr wurden.

Zur Zeit der MSG haben sich die Alienvölker als den Menschen gleichgestellt in das galaktische Machtgefüge eingegliedert. Das Imperium (bzw. das, was davon übrig ist) steht ihnen immer noch etwas ablehnend gegenüber, aber es hat nicht mehr die Macht, sie zu unterdrücken.

Bei dem Flüchtlingszug waren auch Aliens dabei (wenige hundert von fast zehntausend), demzufolge finden sich auch solche in den Reihen der Sentinel Force.

Spielbare Aliens sollten nach Möglichkeit humanoid sein (damit sie das in erster Linie für Menschen entworfene Kriegsgerät der Sentinel Force auch nutzen können) oder zumindest die Möglichkeit haben, humanoide Form anzunehmen. *zu Palenque hinüber lins*

Anschließend können sie hier diskutiert werden - ich alleine entscheide nicht darüber, ob eine Alienrasse durchkommt oder nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 18:40

Die Jaoue

Die Jaoue sind ein Volk von gasförmigen, symbiotischen Wesen, die schon früh gelernt haben, ihre Probleme auf der materiellen Ebene durch die Verwendung von Wirtskörpern zu überbrücken. Erst Tiere, dann humanoide Formen, dann Bioroboter. Diese Konstrukte vereinen ihren Willen, so sie denn jemals einen hatten, und werden zu den Überträgermaschinen der Jaoue.

Kultur:
Die Jaoue sind eine unglaublich diverse Rasse, auf dem Höhepunkt ihrer Macht hatte jeder Jaoue einen eigenen, eigens für ihn hernagezüchteten Biosuit, in die die Gaswolke eintreten konnte, um die alltäglichen Geschäfte zu erledigen. Nachdem sie vom Imperium zerstört worden waren, mussten viele Jaoue wieder Tierkörper annehmen und damit klarkommen, aber mittlerweile sind
wieder für jeden Jaoue Biosuits da, auch wenn die Bevölkerung auf ein erbärmliches Häufchen zusammengeschrumpft ist.

Technik:
Die Technik der Jaoue ist on par mit der Technik der Sternenreiche, das einzige Problem, das auch zu ihrer Niederlage führte, ist, dass sie nie über ihr System herauskamen. Gaswolken können überall prosperieren, und damit gab es nie den Wunsch, über das System herauszuwachsen. Es war allerdings auch unmöglich, die Jaoue ganz auszurotten, weswegen sie bei Ankunft der Flüchtigen auf einem technologischen Niveau waren, ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Manche Menschen verschmolzen Freiwillig mit Jaoue denen sie vertrauten und wurden so zu den ersten Doppelseelen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 18:45

Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, daß ich die Alienrasse, die der Sentinel Force hilft, selbst ausarbeiten will...
Aber ich dachte eben, das sei klar. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 18:49

Pech!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 19:02

Wie auch immer, die SF-Begründer waren dem Imperium technologisch weit voraus, aber da sie ein friedfertiges Volk sind, nicht auf militärischer Ebene. Daher, und weil sie zahlenmäßig deutlich unterlegen und auch kaum expansiv waren, hatte das Imperium leichtes Spiel mit ihnen. Sie leisteten dennoch genug Widerstand, daß die Menschen gezwungen waren, ihre Planeten zu bombardieren und ihre Zivilisation zu zerstören, wodurch auch ihre Technologie verloren ging.

In Wahrheit hatten sich aber einige von ihnen in unterirdische Anlagen zurückziehen und dort überleben können. Das Imperium hatte sich nicht mehr um sie gekümmert. Im Laufe der Jahrhunderte hatten sie sich wieder an die Oberfläche gewagt und vorsichtige Erkundungsflüge in ihrem Solarsystem durchgeführt. Sie wagten es dennoch nie, vollständig an die Oberfläche zurückzukehren.

Als die Sentinel Force entstand, halfen die Aliens tatkräftig mit ihrer organischen Technologie aus und ermöglichten den Bau sehr fortschrittlicher Raumschiffe, die perfekt auf die Guerilla-Taktiken der SF abgestimmt sind.

Namen und Aussehen brauch ich halt noch... :/ Vielleicht gestalte ich sie wirklich so wie die Shrimps - mit anderem Namen halt. ;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 32
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 19:29

hmm Organische Technologie, haben wir dann auch Bio-schiffe oder sowas? (wäre sicher praktisch da man die dinger net einfach per Radar orten kann^^)

btw, gibts eigentlich auch nen anderen weg in die Sentinel Force zu kommen? meine auch wenn sie technologisch überlegen sind usw, wäre es doch unrealistisch wenn sie nie verluste hätten...

ich spiele gerade mit dem gedanken meine Katzenartige Rasse aus Rhea wiederzubeleben, würde das gehen Felli?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 19:35

Der Ortungsschutz wird sogar einer der größten Vorteile der Sentinel Force-Schiffe sein, aber die Dinger erkläre ich noch ausführlicher.

Und ja, die Sentinel Force besteht zum Zeitpunkt der MSG nicht mehr nur aus den ehemaligen Flüchtlingen von damals. Aber sie haben schon ne ganze Menge Leute gerettet, und nicht wenige von denen verspürten danach das dringende Bedürfnis, sich der SF anzuschließen, um es ihren Peinigern heimzahlen zu können.

Und was deine Katzenaliens angeht - ausarbeiten und vorschlagen! Möglicherweise wird noch etwas Anpassung nötig sein, aber grundsätzlich hab ich kein Problem mit ihnen. Wenn sogar Wing Commander Katzenaliens hatte, können wir sie auch haben! ;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 32
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 20:33

@Fellknäuel schrieb:
Der Ortungsschutz wird sogar einer der größten Vorteile der Sentinel Force-Schiffe sein, aber die Dinger erkläre ich noch ausführlicher.

Und ja, die Sentinel Force besteht zum Zeitpunkt der MSG nicht mehr nur aus den ehemaligen Flüchtlingen von damals. Aber sie haben schon ne ganze Menge Leute gerettet, und nicht wenige von denen verspürten danach das dringende Bedürfnis, sich der SF anzuschließen, um es ihren Peinigern heimzahlen zu können.

Und was deine Katzenaliens angeht - ausarbeiten und vorschlagen! Möglicherweise wird noch etwas Anpassung nötig sein, aber grundsätzlich hab ich kein Problem mit ihnen. Wenn sogar Wing Commander Katzenaliens hatte, können wir sie auch haben! ;P

*einen auf Beamten macht und die rasse ausm alten Forum kopiere*

@Redeyes schrieb:
Die Cathar sind ein Volk von Katzenähnlichen Humanoiden. Von der Statur und grösse her ähneln sie recht stark den Menschen. Ihr Fell kommt in verschiedenen Farben vor, wobei Tigermuster recht selten sind. Cathar sind im allgemeinen sehr beweglich und geschickt, können selbst im dunklen gut sehen, lernen schnell und sind anpassungsfähig. Im gegensatz zu Menschen können Cathar Frauen nur alle 3 Monate Schwanger werden, was sich in der zeit in einem verstärkten paarungsverlangen äussert. Allerdings ist dieses verlangen nicht so stark das Cathar Frauen es nicht kontrollieren können. Cathar und Menschen können zusammen nachwuchs bekommen, doch ist dies sehr selten.
Die Heimatinsel der Cathar (8 auf der Karte) war aufgrund von Riffen und starken strömungen lange zeit Isoliert, so das sich die Cathar lange unbeeinflusst von den Menschen entwickeln konnten. Erst als die Menschen Schiffe hatten die nicht mehr aus Holz gebaut waren entwickelten waren sie in der Lage die Heimat der Cathar zu erreichen. Und natürlich hatten sie nichts besseres zu tun als den Cathar ihren Namen zu geben und die Primitiv wirkenden Katzenwesen zu versklaven. Allerdings mislang dieser versuch sehr deutlich den die Cathar haben die angewohnheit ihre Technologie nicht offen zu zeigen, was sie Primitiv wirken lies, obwohl sie technisch den Menschen nicht so weit hinterher hinkten wie vermutet.
Nach anfänglichen Schwirigkeiten mussten die Menschen jedoch die unabhängigkeit der Cathar anerkennen und ein paar Generationen später war es dann auch möglich das sich beide Rassen als gleichgestellte Spezies unterhalten konnten. heutzutage kann man Cathar praktisch überall finden, auch wenn sie, mit ausnahme ihrer Heimatinsel, in jedem Reich eine minderheit darstellen.
Als das Imperium begann alle Neutralen reiche mit strategischer bedeutung zu erobern blieben auch die Cathar nicht verschont. Um einen Krieg, den sie nicht gewinnen konnten, zu vermeiden, wurde ein vertrag mit dem Imperium ausgehandelt. Das Imperium konnte dadurch ohne gegenwehr auf den Inseln Landen und Errichtete an den Küsten Marinebasen und verband diese auf dem Landweg miteinader und hatte so sehr schnell einen vorgeschobenen angriffsposten. Diese stützpunkte sind für die Cathar grundsätzlich Tabu, im gegenzug verpflichtete sich das Imperium jedoch sich nicht weiter in die angelegnheiten der Cathar einzumischen. Trotzdem hat das Imperium auf den Inseln einige versteckte kleine Camps eingerichtet die es ihm ermöglichen im falle eines vertragbruchs praktisch die ganze Insel zu Bombardieren.

Denke ma den geschichtsteil muss ich komplett neu überarbeiten, aber da werde ich ein bissel hilfe von dir brauchen Felli
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 20:38

Mach einfach aus der insel nen Planeten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 20:46

Palenque schrieb:
Mach einfach aus der insel nen Planeten...

Ebendies. Auf dem entwickeln sich alleine und ungestört, entwickeln allmählich die Raumfahrt und treffen dann auf die Menschen, die ihnen einen Bündnisvertrag anbieten - mit der Knarre in der Hand.
Im Bürgerkrieg verhalten sich die Cathar passiv - oder schlagen sich auf die Seite der Imperiumsgegner, je nach Temperament - und gewinnen ihre Unabhängigkeit.

Wie sie jetzt zu den Menschen stehen sollen, mußt du selber entscheiden, Red.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 21:27

Die Advent:

Aus jenen tapferen Männer und Frauen, die mit den ersten Schiffen ins All geschickt wurden, setzt sich das Volk der Advent zusammen. Schon vor Jahrhunderten für tot erklärt, tauchten sie vor einiger Zeit wieder aus den Tiefen des Raums auf, mit einem ordentlichen Hass auf alle anderen Rassen. Die Advent verlieren Außenseitern gegenüber kein einziges Wort, was während ihrer Abwesenheit von der Bildfläche geschehen ist. Gerüchte beinhalten Stürme kosmischer Energie Gedankenkontrolle durch eine alte Alienrasse und noch viel absurdere Dinge. Tatsache ist allerdings, dass die Advent keine Menschen mehr sind. Ihre Gestalt mag grundlegend die eines Menschen sein, aber mehrere Dinge unterscheiden sie von den normalen Menschen. Ihre Augen sind glühend weiß. Ihre Haare sind ebenso von einem reinen weiß. Ihre Nasen haben sich zurückgebildet und sind nur noch wenig mehr als Atemschlitze.
Die Advent kleiden sich in fließende weiße Roben. Jeder ihrer Bewegungen ist fließend, elegant. Auch ihre Raumschiffe sind mit ihrem silbrigen Baumaterial und ihrem wie gegossenen Aussehen durchaus als elegant zu bezeichnen. Ihre größte Stärke liegt aber nicht in ihren Raumschiffen, sondern in ihrer Psionik. Die Advent können Gedankenschläge gegen andere Wesen ausführen, wobei gilt je mehr Advent sich daran beteiligen, desto stärker der Angriff. Auch die Schilde der Advent sind durch die Psionik gegeben, was sie allerdings gegen Energiewaffen weniger effektiv macht.
Die Advent wurden bei der Schlacht um Pavernum nahezu komplett aufgerieben. Nur die Deliverance entkam, das Titanschiff der Advent. Mit ihren toten Gefährten als Mahnmal und der Einsicht, dass sie alleine nicht weit kommen würden, schlossen sich die Advent der Sentinel Force an. Außer der Deliverance gibt es nur noch ein paar Schlachtkreuzer.

_________________
Art is what you can get away with.


Zuletzt von Lias am Di 19 Jun 2012, 20:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 21:55

@Lias schrieb:
Schon vor Jahrtausenden für tot erklärt

Nicht eher vor Jahrhunderten? Die Menschen haben doch erst seit ca. 500 Jahren überlichtschnelle Raumfahrt. : )


Zuletzt von Fellknäuel am Do 14 Jun 2012, 22:24 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 22:07

@Fellknäuel schrieb:
@Lias schrieb:
Schon vor Jahrtausenden für tot erklärt

Nicht eher vor Jahrtausenden? Die Menschen haben doch erst seit ca. 500 Jahren überlichtschnelle Raumfahrt. : )

This doesn't even make sense...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 32
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 22:15

@Vicati schrieb:
@Fellknäuel schrieb:
@Lias schrieb:
Schon vor Jahrtausenden für tot erklärt

Nicht eher vor Jahrtausenden? Die Menschen haben doch erst seit ca. 500 Jahren überlichtschnelle Raumfahrt. : )

This doesn't even make sense...
vermudlich hat sich Felli verschrieben und meinte eigentlich Jahrhunderten^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 22:25

@Redeyes schrieb:
@Vicati schrieb:
@Fellknäuel schrieb:
@Lias schrieb:
Schon vor Jahrtausenden für tot erklärt

Nicht eher vor Jahrtausenden? Die Menschen haben doch erst seit ca. 500 Jahren überlichtschnelle Raumfahrt. : )

This doesn't even make sense...
vermudlich hat sich Felli verschrieben und meinte eigentlich Jahrhunderten^^

Ebendas! Peinlich... Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4871
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 23:04

Haben wir denn überhaupt Psionik oder andere metaphysische Kräfte in unserem Setting?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Do 14 Jun 2012, 23:16

@Grim schrieb:
Haben wir denn überhaupt Psionik oder andere metaphysische Kräfte in unserem Setting?

Kommt drauf an. Solange es stimmig begründet ist (*Lias mit dem Zaunpfahl wink*), hätte ich persönlich nichts dagegen. Wenn aber mehrere Spieler es nicht mögen, muß es halt draußen bleiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 32
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Fr 15 Jun 2012, 01:18

@Fellknäuel schrieb:
@Grim schrieb:
Haben wir denn überhaupt Psionik oder andere metaphysische Kräfte in unserem Setting?

Kommt drauf an. Solange es stimmig begründet ist (*Lias mit dem Zaunpfahl wink*), hätte ich persönlich nichts dagegen. Wenn aber mehrere Spieler es nicht mögen, muß es halt draußen bleiben.
Sollange man damit net gleich jemanden instant killen kann sollte es kein problem sein...

überarbeitetes Rassenkonzept:

Die Cathar sind ein Volk von Katzenähnlichen Humanoiden. Von der Statur und grösse her ähneln sie recht stark den Menschen. Ihr Fell kommt in verschiedenen Farben vor, wobei Tigermuster recht selten sind. Cathar sind im allgemeinen sehr beweglich und geschickt, können selbst im dunklen gut sehen, lernen schnell und sind anpassungsfähig. Ihr körper ist leicht Metamorphorisch, was man besonders in Kampfsituationen gut erkennen kann. Ihre Gesichtszüge werden Raubtierartiger, Zähne und Klauen werden ausgeprägter und schärfer. Ausser diesen leichten körperlichen veränderungen sind bisher jedoch keine weiteren Metamorphorischen fähigkeiten bekannt. Im gegensatz zu Menschen können Cathar-Frauen nur alle 3 Monate Schwanger werden, was sich in der zeit in einem verstärkten paarungsverlangen äussert. Allerdings ist dieses verlangen nicht so stark das Cathar Frauen es nicht kontrollieren können. Cathar und Menschen können zusammen nachwuchs bekommen, doch ist dies sehr selten.

Die Cathar entwickelten sich in einer relativ abgelegenen region der Galaxy und blieben lange zeit vom Imperium unentdeckt. Doch als es schlieslich dazu kam erging es ihnen nicht besser als den anderen Alienrassen zu dieser Zeit. Die Cathar würden dazu gezwungen einen Friedensvertrag zu unterzeichnen der sie quasi zu einem Teil des Imperiums machte und diesem erlaubte die Ressourcen der Cathar auszubeuten wenn es nötig wurde, im gegenzug behielten die Cathar ein gewisses mas an Autonomi bei. Abgeschreckt durch die behandlung durch das Imperium gingen die Cathar davon aus das die anderen Völker sich ebenso benahmen, was dazu führte das ihr Raumfahrtprogramm eine weile stagnierte. Das Imperium förderte und nutzte dies aus um, neben ihrem recht rekruten und Ressourcen einfordern zu können, zusätzlichen profit aus dem Handel zu erwirtschaften.
Durch die Zwangsrekutierung verteilten sich die Cathar fast im gesammten Raum des Imperiums, so das heute an vielen Orten Cathar anzutreffen sind. Meistens haben sie sich in die Gesellschaft eingefügt, in der sie Leben, selten bilden sie aber auch kleine abgelegene Dörfer oder Gemeinden.
Bereits vor dem zusammenbruch des Imperiums versuchten die Cathar im verborgenen sich gegen die ausbeitung und übervorteilung durch das Imperium zu wiedersetzen. Teilweise gelang ihnen das indem sie selbst kontakt zu andern Welten und Rassen suchten, was die übervorteilung durch das Imperium beim Handel beendete. Den erzwungenen Friedensvertrag konnten sie jedoch erst nach dem zusammenbruch des Imperiums anulieren. Seither ist das Cathar-system ein mitglied einer art Föderation, die sich ausschlieslich aus Nicht-Menschen Völkern zusammensetzt und sich gemeinsam gegen die anderen grossmächte behaupten konnten. Ihre relativ abgelegene Lage und sehr schwer einzuschätzende Militärische Stärke haben bisher davür gesorgt das die Cathar in keine grossen Kämpfe mehr verwickelt wurden. Das heutige Militärische Potential des Cathar-Reichs ist praktisch unbekannt. Um zu verhindern das sie irgendwann einmal wieder von einem neuen oder wiedererstarkten Imperium erobert werden, stecken die Cathar sehr viele mittel in die entwicklung neuer Waffen und Defensiv-technologien, deren entwicklung durch die Allianz mit den anderen Alienvölkern sogar noch begünstigt werden.


Zuletzt von Redeyes am So 08 Jul 2012, 18:07 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Stealth-technologie ersetzt und konzept überarbeitet)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Fr 15 Jun 2012, 01:44

Um jemanden auf einem gegnerischen Schiff zu töten wären etwa tausend Advent nötig. Die Hauptnutzung für Infanterie besteht aus psionischen Schilden, sowie Verwirrung bei gegnerischen Soldaten. Ein einzelner Advent braucht ein paar Minuten, um einem Gegenüber, das nur wenige Meter entfernt steht, bleibenden Schaden zuzufügen. Wirkliche Kraft entsteht nur durch die Bündelung vieler Stimmen.

Wenn ihr dagegen seid, lassen wir es eben. Mir solls gleich sein.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Fr 15 Jun 2012, 11:18

@Red: geht in Ordnung, bis auf die Stealth-Technologie. Die hab ich ausschließlich für die Sentinel Force-Einheiten geplant, und sie basiert auf der Technologie der Aliens, die mit der SF verbündet sind.

@Lias: ich hab grundsätzlich kein Problem mit deinen Psionikern, aber kannst du mir sagen, wie die Advent diese Kraft bekommen haben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Fr 15 Jun 2012, 11:22

Gefangen gehalten von einer anderen Alienrasse, die sie als Sklaven und Versuchskarnickel verwendet haben. Mit dem Ausgang, dass die Advent dank ihrer Psionik fliehen konnten und versuchen den Rest der Völker zu warnen, wobei sie leider nicht grade freundliche Methoden verwenden.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Sa 16 Jun 2012, 23:29

Also da hier nichts negatives zu Lias' Advent kommt - kann ich davon ausgehen, daß niemand ein Problem mit ihnen hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4871
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   Sa 16 Jun 2012, 23:55

Ich lege einfach mal formalen Protest gegen all diese Alienrassen ein. Ich bin dagegen, dass jeder sich hier seine eigene Rasse schreibt. Das ist doch witzlos. Sie werden eh wieder wie Menschen ausgespielt. Bleibt lieber bei menschlichen Charakteren. Aber nachdem ich hier keine Entscheidungsgewalt habe und ihr sowieso nicht auf mich hören werdet wird es bei dieser Note hier bleiben. Deswegen eben nur formaler Protest.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   So 17 Jun 2012, 00:04

Abgesehen von Red und Lias hat bisher eh keiner eine Alienrasse entworfen. Und die Advent waren ja zumindest mal Menschen. Lias trau ich's auch durchaus zu, daß er die Unterschiede zur Geltung bringt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   So 17 Jun 2012, 00:07

Halloho?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [SF] Alien-Diskussions-Thread   

Nach oben Nach unten
 
[SF] Alien-Diskussions-Thread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [SF] Technologie-Diskussions-Thread
» Alien Vs. Predator !!!
» Romulus Thread
» Alien 2
» Unnötiger Thread x3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Science Fiction :: Sentinel Force-
Gehe zu: