Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kampf um Lysea - Spam und Info Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 18:26

Hallo

Hier könnt ihr euch rund um das RPG bzw. die MSG unterhalten - weitere Fragen stellen oder Neueinsteigern das Leben erleichtern Wink

Hier noch der Link zum Vorstellungsthread für alle Infos rund um die MSG

http://unbesiegbar.forumieren.com/t303-die-welt-sharava-kampf-um-lysea

Nach oben Nach unten
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2192
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 20:19

Rasse: Dunkelelf
Name: Tharik Las`Lashal
Alter: 515 jahre
Größe: 1,75
Statur: Schlank, trainiert.
Aussehen: attraktiv, silberweiße Haare, eisblaue Augen, Schwarze Haut und lange spitze ohren
Charakter: Charismatisch, seinem König treu ergeben, hin und wieder Grausam, Sinn für Humor.
Art: Kämpfer

Herkunft: Tharik ist der Sohn der Herrscherin des Hauses Las`Lashal. Obwohl er als Mann geboren wurde, bekam er eine gute erziehung und wurde mit Respekt behandelt. Wäre er nicht im Kampf gefallen und von König Celdor wiedererweckt worden, wäre er Haushofmeister im Hause seiner Familie geworden.
Kleidung: Tharik trägt am Hof von König Celdor die Schwarzmithrilrüstung, in der er gestorben ist. Seine Unterkleidung besteht aus edlen Stoffen aus seiner ehemaligen Heimat. Seine Handschuhe und Stiefel sind aus edlem Elfenleder gefertigt. Sein Umhang besteht aus einem dunklen festen Stoff und auf der anderen seite der Schulter trägt er ein bis zum Boden reichendes Fell. Fell und Umhangstoff sind miteinander verbunden und bedecken Rücken und Schultern. Brustrüstung und Mantel zieren sowohl das Symbol der Eislegion als auch das Symbol der Gottheit der Dunkelelfen.

Helm: Ein Helm aus Schwarzmithril, das sein Gesicht teilweise freilässt. Die Innenseite des Helms ist mit Frostpelzen gepolstert.
Waffe: Ein dunkles Schwert aus Mithril. Es ist wie Celdors Schwert mit uralten Runen verziert. Er trägt es an einem Halfter, das am Gürtel befestigt ist. An der anderen seite des Gürtels trägt er ein ähnliches Schwert.

Stärke: Hat als Sohn der Ilharess Unterricht in Taktik und anderen dingen erhalten, die er braucht um ein Guter Anführer zu werden.
Schwäche: Leider hat er keinerlei Magietalent. Er ist leicht reizbar
Ziel: Er hat keine ziele, er ist seinem Herrn treu ergeben
Artefakte: Ein Anhänger, worauf die Gottheit der Dunkelelfen abgebildet ist. Seine Zwei Schwerter, Zorn und Blut.


Zuletzt von Mali am Fr 10 Aug 2012, 20:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 20:36

hallo mali

der steckbrief ist soweit schon ganz ok

wenn du jetzt aus Caldor noch Celdor machst wird der herr auch keine magengeschwüre bekommen Wink

zum thema seelenstahl
eine solche waffe - oder überhaupt etwas was daraus besteht, muss irgendwann mal von Bane persönlich geschmiedet bzw. erschaffen worden sein. meistens fordert solch ein artefakt auch seinen preis - in celdors fall seine freie Seele.

indemfall solltest du dir noch was dazu einfallen lassen. beachte bitte das seelenstahl - mit ausnahme von gleichen materiellen dingen oder extrem starker magie wenn man die des Himmels z.B. nutzt in der lage sind diese waffe zu beschädigen oder zu zerstören - im grunde können alle Bane Waffen andere Baneelemente vernichten.
Nur Bane persönlich kann diese reparieren - ein schmied wird sich die zähne ausbeiussen, selbst wenn der nen vulkan als ofen nimmt geek
alternativ ansonsten Dunkelstahl nutzen Smile

aber solange du dich nicht mit Celdor, Bane oder nem anderen char prügelst der Seelenstahl nutzt wirste wohl kein schmied brauchen der etwas reparieren müsste Wink
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 20:54

Ach...ich hab noch ne Frage.

Was ist so das höchst alter von Menschen? Oder können diese Ihr Leben und "Jugend" mit magie erhalten? Also nicht das das jeder kann, aber einige?
Ich frage nur, weil ich nicht genau weiß was für ein Alter ich meinen Chars geben soll? Ich will sie nicht zu jung machen, aber auch nicht zu alt, das sie nicht mehr kämpfen können. Aber wenn sie mit Magie ihr Leben so zu sagen erhalten können, wie es war zu ihrer Höchstleistung, dann könnten sie etwas älter sein ohne das es sie wirklich behindert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 21:23

ich denke das läst sich umsetzten das man sich mittels magie ein wenig länger unter den normalsterblichen aufhält Wink

nur sollte ein 200 jahre alter magier nicht unbedingt wie 25 aussehen und den 1. platz beim schönheitswettbewerb machen. graue haare wären da schon angebracht - oder ein paar krähenfüßchen *g*

celdor selbst scheint zwar alt zu sein, aber da er vor 315 jahren geboren wurde, den größtenteil aber davon eingefrohren war ist er nur zahlentechnisch gealtert

diese beiden möglichkeiten gilt es ebenfalls zu unterscheiden.
elfen oder zwerge - oder auch andere wesen können auf natürlichem wege lange leben. menschen halt durch magie
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 21:51

Ich poste einfach mal den Steckbrief

Name: Lorkain Nox

-Geschlecht: Männlich
-Rasse: Blutelf
-Herkunft/Geschichte: Lorkains Geburtsstätte ist unbekannt, jedoch lebte er fast
sein ganzes Leben lang in der Seelenfestung, wo er, nach seinem Beitritt in die
Armee, neben Grundkampftechniken auch seine einzigartige Magie erlernte.
Obwohl er der Armee viele Jahre treu diente, wurde er nie nennenswert befördert
und so wuchs in ihm das verlangen auf Macht nurnoch umso stärker.
Er begann im Geheimen damit, die verbotenen Zweige seiner Magie zu erlernen
und blieb damit bis in sein 114. Lebensjahr unentdeckt, bis er schließlich in einem Kampf
seine verbotenen Künste einsetzte.
Noch am selben Tag verbannte man ihn aus der Seelenfestung und Lorkain begann eine
weite Reise, die ihn durch viele Orte Lyseas führte.
Nun folgt er einigen interessanten Gerüchten in die Nordländer, in der Hoffnung, die Wahrheit
zu finden.
-Art: Kämpfer (Schwert) / Söldner / Magier (Blutmagie) / Fernkämpfer (Repetierarmbrust)
-Alter: 132 Jahre
-Größe: 1.79 Meter
-Statur: Er ist gut trainiert hat aber dennoch einen recht schlanken Körperbau
-Kleidung/Aussehen: Er trägt eine schlichte Schwarz-Lila Robe aus Elfenstoff, unter der sich ein Kettenhemd aus Schwarzmithril verbiergt.
Dazu schwarze Lederstiefel und Handschuhe (Elfenleder) und eine schwarze Hose.
Seine Augen sind Rotbraun und er hat schwarze Haare.
Charakter: Loyal, Bedacht, Blutrünstig, Aufstrebend

-Waffe: Ein Schwert, seine Repetierarmbrust und das nötigste um seine Magie auszuüben

-Magie: Lorkain nutzt Blutmagie: Um zu Zaubern benötigt er Blut, das entweder von Tieren oder Humanoiden stammt. Für verschiedene Zauber wird unterschiedlich viel Blut benötigt, und die Herkunft des Blutes ist auch wichtig. ( Sein Blut ist stärker als das Blut Fremder etc.)

-Stärken: Blutmagie sowie seine Flexibilität was Fern- und Nahkampf angeht.
-Schwächen: Anfällig für Feuermagie und Gift. Gegen erfahrene Fehrnkämpfer unterlegen. Die meisten Zauber brauchen Vorbereitung.
-Ziele: Macht und Einfluss.

-Repetierarmbrust: Eigentlich eine normale Armbrust die sich jedoch mit Hilfe von Mechanismen selbst nachlädt. Zum Nachladen werden "Magazine" mit je 8 Armbrustbolzen benötigt.

Artefakte: Ein Ring aus der Dämonenwelt, der es ihm ermöglicht den Willen schwacher Dämonen zu brechen.
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 23:06

Phil und Marc

Rasse: Mensch
Name: Phil
Alter: 44 Jahre
Größe: 1,90 m
Statur: Er hat einen schmalen Knochenbau und ausgeprägte Muskelpakete.
Aussehen: Seine Haut ist bleicher als normal, während seine Haare schwarz und kurz geschnitten sind. Seine Augenfarbe ist rot und die Pupille ist leicht in die Länge gezogen. An seinen Unterarmen und am Rücken sind etliche Narben zu finden.
Charakter: hat einen schwarzen Humor, spricht gerne seine Meinung frei heraus, gegen über seinen Feinden ist kaltherzig bis zu Sadistisch,

Herkunft:
Die genaue Herkunft von Phil und Marc ist unbekannt, sie selbst verlieren nie ein Wort darüber wo sie geboren sind. Doch es ist wahrscheinlich das sie in einer Banditen Gruppe geboren und aufgewachsen sind. Jedoch bleiben die Beiden nie lange an ein und den selben Ort, was meist daran liegt das sie ihre Vorgesetzten töten. Oft hinter ließen sie eine Spur aus Blut und Tod, auf ihrer wahnwitzigen Suche nach Artefakten. Vor allem suchen sie nach verfluchten Artefakten und haben im laufen ihres Leben so einige Flüche auf sich geladen. Einer dieser Flüche deformierte die Augen von Phil und färbte sie rot, doch dieser gewöhnte sich recht schnell an diese Tatsache.
Der größte Schatz der beiden Brüder, welcher sich im Besitz von Phil befindet, ist ein Dolch dessen Klinge aus Rubinium ist. Der Griff der Klinge ist aus Mithril gefertigt und weißt einige feine Gravuren auf. Neben den selten Materialien des Dolches, war der Fluch der auf der Klinge lag das was die Brüder so an diesen Dolch schätzten. Verletzte man einen Gegner mit dieser Klinge, wurde dessen Blut vergiftet und ohne ärztliche Behandlung würde dieser dann in ungefähr einen Tag sterben. Der Nachteil an der Klinge war jedoch, der der sie führte verspürt unglaubliche Schmerzen. Von daher benutzt Phil den Dolch in Duellen oder wenn er Gefangene hinrichten möchte, selten in einen wirklichen Kampf.

Kleidung:
Phil trägt eine Lederrüstung, welche im Brustbereich mit einigen kleineren Platten aus Dunkelstahl und Mithril gepanzert ist. Im Beinbereich sind auch einige Stellen mit kleineren Platten gepanzert. Die Rüstung sieht im allgemeinen jedoch mehr so aus als wäre sie von ihm selbst zusammen gebaut worden. Einige der Metallstücke haben einige kleine Runen eingeritzt und sehen so aus, als wären er Bruchstücke aus alten Rüstungen.
An seinen Gürtel hängen einige kleinere Rauchbomben, sowie einige Wurfdolche. Außerdem hängen zwei Dolche aus Mithril an seinen Gürtel, während sein Dolch aus Rubinium unterhalb der rechten Armschiene steckt.

Stärken: Schnell und beweglich. Beherrscht seine Dolche sehr gut und kann leichte Illsuionszauber wirken. Hat eine hohe Schmerzgrenze, erhöhte natürlich Heilungsrate
Schwächen: Durch die Flüche die auf ihn lasten ist er Anfällig gegen Magie des Himmels, des Feuers und Heilmagie. Heilmagie, selbst positiver Natur, schaden ihm. Auch schmerzt ihm das Sonnenlicht in den Augen.

Ziel: verfluchte Artefakte sammeln und Tod und Leid verbreiten

Artefakte: verfluchter Rubiniumdolch: vergiftet den Gegner, fügt dem Benutzer große Schmerzen zu.
Magie: Illsuionsmagie (Nebel herauf beschwören)



Rasse: Mensch
Name: Marc
Alter: 45 Jahre
Größe: 2, 36 m
Statur: Er hat einen breiten und starken Knochenbau. Er hat beinahe extreme Muskelpakete.
Aussehen: Seine Haut ist genauso bleich wie die seines Bruders. Haare hat er jedoch keine mehr, doch sie waren einst so schwarz wie die seines Bruders. Seine Augenunterscheiden sich jedoch sehr von seinen Bruder, da man bei ihm nur schwer eine Iris erkennen kann, da diese beinahe so weiß ist wie der Augapfel. Auch über der Pupille scheint ein weißer Schleier zu liegen. Sein Arme und sein Rücken sind mit Narben übersehen. Eine Narbe zieht sich quer über sein Gesicht, genau zwischen den Augen hindurch.
Charakter: ruhig, man hört ihm selten bis gar nicht sprechen.

Herkunft:
Die genaue Herkunft von Phil und Marc ist unbekannt, sie selbst verlieren nie ein Wort darüber wo sie geboren sind. Doch es ist wahrscheinlich das sie in einer Banditen Gruppe geboren und aufgewachsen sind. Jedoch bleiben die Beiden nie lange an ein und den selben Ort, was meist daran liegt das sie ihre Vorgesetzten töten. Oft hinter ließen sie eine Spur aus Blut und Tod, auf ihrer wahnwitzigen Suche nach Artefakten. Vor allem suchen sie nach verfluchten Artefakten und haben im laufen ihres Leben so einige Flüche auf sich geladen. Einer dieser Flüche deformierte die Augen von Phil und färbte sie rot, doch dieser gewöhnte sich recht schnell an diese Tatsache.
Der größte Schatz der beiden Brüder, welcher sich im Besitz von Phil befindet, ist ein Dolch dessen Klinge aus Rubinium ist. Der Griff der Klinge ist aus Mithril gefertigt und weißt einige feine Gravuren auf. Neben den selten Materialien des Dolches, war der Fluch der auf der Klinge lag das was die Brüder so an diesen Dolch schätzten.

Kleidung:
Wie sein Bruder trägt Marc eine Lederrüstung, welche mit etlichen Metallplatten, welche bei ihm aus Schwarzmithril sind, gepanzert sind. Jedoch hat seine Rüstung keine Armschienen, sonder sind um seine Unterarme Ketten aus Dunkelstahl gewickelt und scheinen in seinen Fleisch zu beginnen und enden an den beiden Streitkolben die an seinen Gürtel hängen. Diese Streitkolben sind aus einer Legierung aus Mondsilber und Elfenstahl. So kann er seine Streitkolben auch auf größere Reichweite einsetzen oder sogar werfen und sie leicht wieder zurück holen. Auf die Frage warum die Ketten aus seinen Fleisch heraus kommen, wird er nicht antworten, doch auch das hängt mit einen Fluch zusammen. Diese Kette und die Streitkolben verbinden sich mit der Person der sie führt und lassen ihm erst nach dessen Tod wieder gehen. Marcs Hauptwaffe ist jedoch ein großer Kriegshammer, welchen er beidhändig führt. Der Griff selbst ist aus Dunkelstahl, während der Hammer selbst aus Mithril besteht.

Stärken: extrem Kraft, hohe Ausdauer, hohe Schmerzgrenze, erhöhte Selbstheilung, guter Umgang mit seinen Waffen,
Schwächen: Durch die Flüche die auf ihn lasten ist er Anfällig gegen Magie des Himmels, des Feuers und Heilmagie. Heilmagie, selbst positiver Natur, schaden ihm. Durch seine Größe ist er leichter zu Treffen und ist auch nicht so beweglich.

Ziel: Verfluchte Artefakte sammeln

Artefakte: Verfluchte Streitkolben und Ketten: Verbinden sich über die Kette mit ihren Träge, bis zu dessen Tod.

Magie: Illusionen (Nebel herauf beschwören) [b][center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Fr 10 Aug 2012, 23:25

genau die leute die nachts zum kaffeekränzchen gehn Laughing
ich hoffe die kommen nicht auf die idee blackfrost zu sammeln *g*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Sa 11 Aug 2012, 15:57

Oh der Threat ist offen Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Sa 11 Aug 2012, 16:02

jup, wer fertig ist kann sein abgesegneten char im charbereich nochmals einstellen und gern schon an der story teilnehmen Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Sa 11 Aug 2012, 17:13

jupp, bin heute leider erstmal auf party !
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 13:06

Wiedereinmal muss ich dich mit ner Frage von mir nerven.

Zu den Bereich mit dem Bauten, Artefakten und den mit den Völkern und Wesen. Dürfen wir dort einfach was posten, wenn uns etwas einfällt (oder es zur Hintergrundgeschichte unserer Chars passt) oder sollen wir vorher dir ne Persönliche Nachricht schicken mit dem was wir posten wollen, damit du sagen kannst ob es so geht oder nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 13:17

im grunde kann dort frei gepostet werden

einiges wie die Tempel ( allgemein Orte auf der Karte ) sollte vorher erfragt werden
selbstausgedachtes z.B. nen verfluchtes Kloster oder ne höhle irgendwo in nem berg usw. kann frei verwendet werden ohne absprachen.
Auch Banditen Gruppen oder allgemein Völker ( angesehn von den Infos in der Landbeschreibung ) können frei schnauze aufgebaut werden

Wenn du jetzt z.b. die zwerge aus dem kartangebirge stellst, und andere ideen dazu haben können sie die hier angeben oder dir zusenden, du fügst das dann ein - da die zwerge dein post sind und alles nach möglichkeit in einer ecke steht

deine Dolche z.B. kannst du auch dort näher beschreiben - musst du aber nicht ( es kann auch noch einiges geheim bleiben )
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 13:25

ok, danke dir.
Ein paar Ideen hab ich schon die ich dann wohl niederschreiben werde.

Ich finds toll, das wir uns selbst so einbringen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 13:34

jup, das macht die sache gleich spannender
vorallem wenn es orte gibt wo ich als MSG ersteller selbst kein plan hab und mein char reinlaufen lass affraid Very Happy
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 13:39


Stimmt, außerdem kann so ein jeder Schreiber eine enger Bindung zu der Msg aufbauen. Es ist dann nicht mehr nur die Msg des Erstellers, sondern zum Teil deine eigene. Zumindest für mich ein Anreiz zu schaun das die Msg nicht unter geht.

Mich zumindest freut es sehr und ich werde auch einige Orte beschreiben und zumindest eine Bande.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 18:47

Tja da hat Celdor heute aber nen vollen Terminkalender Very Happy Lorkain ist nämlich auch erst noch zur Burg gekommen xD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 20:05

bevor anubis fragt Very Happy

eiskrieger aus eis sind halt wie hartes eis
nimm einen hammer oder eine axt und schlag auf einen großen eiswürfel - man wird zwar was absplittern aber nicht gleich zerstören können
Feuer schadet ihnen am meisten. stumpfe waffen sind effektiver als spitze

eiskrieger aus eiskristall sind hart wie stahl und bestehen wie der name schon sagt aus Kristall ( ähnlich wie Diamant im vergleich )
hier wären spitze waffen effektiver da sie wie bei rüstungen hindurchschlagen können
Blitze sind ebenfalls effektive mittel diese zu bekämpfen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 21:33

anubis, es wäre fürs lesen einfacher wenn dein textblock mal nen kleinen absatz bekäme. irgendwie lande ich öfters in der reihe wo ich schon war *g*
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 21:43

Werd mir mühe geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   So 12 Aug 2012, 22:09

wenn das mit lorkain erledigt ist und kein weiterer zufallsgast auftaucht - ein paar mitspieler fehlen ja noch *g* - lass ich den nächsten tag anbrechen
ausser jemand will noch was zuvor erledigen

so, für heute bin ich dann erstmal weg vom hof Sleep
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Mo 13 Aug 2012, 10:07

Rasse: Ork
Name: Krarkk an Dremog
Alter: 128
Größe: 1,90

Statur: breite Schultern, muskelbepackte Arme, etwas gebeugte Haltung, typisch Ork.
Aussehen: Krarkks Haut ist dunkel mit einem schlammigen Grünstich, und überseht mit Tätowierungen, er hat eine hohe breite Stirn, eine flache breite Nase, und 2 rießige Hauer wachsen ihm aus dem Mund. Am Kopf hat er, typisch für seinen Stamm keine Haare, nur einen geflochtenen Kinnbart, ganz in weiß, der ihm bis über die Brust reicht.
Art: Kämpfer

Kleidung: Als Kleidung tägt er einen Lendenschurz, eine ärmellose kurze Weste, welche er offen trägt und kurz über dem Bauchnabel endet, 2 Armschienen und hohe Stiefel mit Eisensohlen. Alles gefertigt aus dem groben Fell heimischen Tierherden.
Seinem Stand gerecht hat er noch einen weißen Fellumhang umgeschnallt welcher von 2 gekreuzten Hauern zusammengehalten wird.

Ausrüstung: Rüstung trägt Krarkk keine, da ihn seine dicke Haut und die tätowierten Runen vor den meisten herkömmlichen Angriffen schützen )(vergleichbar mit einer Rüstung), außerdem ist er Kälte und Wärme unempfindlich.
Als Waffen hat er 2 riesige Äxte auf seinen Rücken geschnallt, sowie ein langes Messer am Gürtel seines Lendenschurzes.
Die Waffen sind beide aus Dunkelstahl geschmiedet, und gleichen sich bis auf das kleinste Detail. Die doppel schneidigen Köpfe schimmern schwarz, der Stiehl ist braun mit Runen verziert.

Stärke: Hat gesteigerte Kraft, die es ihm ermöglich die schwersten Dinge zu heben und zu bewegen. Dies ermögich es ihm die 2 Äxte in jeweils einer Hand zu halten und gleichzeitig zu benutzen, ohne ihn zu verlangsamen.
Schwäche: Er ist überheblich und stürzt sich oft vorschnell in Kämpfe, da er sich auf seine Kraft verläßt.
Ziel: Krarkk will die Orkstämme unter sich vereinen, als er hörte dass ihr alter Herr Celdor wieder auferstanden ist, beschließt er sich ihm anzuschließen und mit seiner Hilfe sich die Orks untertan zu machen.
Artefakte: magische Runen auf der Haut die wie eine Rüstung seinen Körper vor physischen Angriffen schützen.

Herkunft: Krarkk ist der Sohn von Dremog, dem Stammeshäuptling der Orkstadt Nuk-Ta.. Schon als kleiner Welpe waren die Kräfte von Krarkk erstaunlich. Er tötete schon in seinem 10 Sommer einen ausgewachsenen Zert, eine Art Wildschwein mit struppigem Fell welche in Nuk-Ta gehalten werden, mit bloßen Händen.
Die Schamanin des Stammes sagte Krarkk eine große Zukunft voraus, er werde eines Tages der König der Orks sein. Als Krarkk zum Mann wurde, schenkte er seinem Sohn eine seiner 2 Äxte, ein altes Familienerbstück, und gab ihm das Geheimnis mit das irgendwo verborgen das Gegenstück zu dieser Waffe liegen sollte. Er machte sich also auf die Suche nach dieser Waffe und zog dabei durch die Länder Lyseas.
Als er die Waffe schließlich in einem alten erloschenen Tempel fand, war seine Kraft soweit gewachsen dass er die Äxte mit einer Hand führen konnte, seither kämpft er mit beiden Waffen gleichzeitig.
Als Celdor wieder aus dem Eis auferstand, fasste Krarkk den entschluss sich ihm anzschließen und mit seiner Hilfe die anderen Orkstämme zu unterwerfen.



Zuletzt von Torgrim am Mo 13 Aug 2012, 14:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Mo 13 Aug 2012, 14:19

schöner char und psst soweit ganz gut.
das die orks Celdor noch immer als den ansehen der ihren anführer besiegte ( damaligen anführer ) und ihn dann als einen der ihren ansahen - quasi nachfolgerchef ist bemerkenswert ^^

immerhin sind fast 300 jahre vergangen, und wer hätte gedacht das ein mensch in 300 jahren noch lebt *g*
und woher die das wohl wissen ^^

na dann zur übersicht nochmal in den char bereich Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Mo 13 Aug 2012, 14:24

Ok ist vl. etwas holprig geschrieben. Wink

Aber ich bau mich dann mal in die Geschichte ein . Smile
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   Mo 13 Aug 2012, 14:32

ich schätze mal als weiteren gast lol

gern auch ausserhalb der burg wenn es dich nicht stört erst mit paar nebenchars bzw. NPCs auszukommen ^^
aber die entscheidung überlassse ich dir ober der zufall der zufälle noch mal zufällig zu fällt ^^




@ all

damit nicht später alle auf einem haufen sitzen und warten das wer bestimmtes schreibt, werden einige schon unterschiedliche missionen erfüllen. während einer auf artefakt jagt ist, ein weiterer bereits einen angriff anführt, könnte ein dritter wiederum einen anderen auftrag haben.
so kann auch mal jemand länger off sein ohne das es hängt.
natürlich werden auch gesammtgruppen gänge gemacht

Kal kennt sich da schon ein wenig mit aus ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kampf um Lysea - Spam und Info Thread   

Nach oben Nach unten
 
Kampf um Lysea - Spam und Info Thread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 13Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kampf der Clans
» Kampf der Clans - was ist das?
» Kampf der Clans
» Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) vBulletin-Systemmitteilung Sie wurden aus folgendem Grund gesperrt: Posting unwanted spam
» Spam Spiel Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Beendete MSG's :: Fantasy :: Die Welt Sharava-
Gehe zu: