Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 A game of thrones - Dynasties

Nach unten 
AutorNachricht
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5088
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: A game of thrones - Dynasties   Di 04 Sep 2012, 22:16

Der Name A game of thrones dürfte den meisten hier nicht unbekannt sein. Er steht für eine MSG, thematisch, jedoch nicht vom Setting her, lose an George R. R. Martins A Song of Ice and Fire angelehnt, die bereits drei mehr oder weniger erfolglose Versuche hinter sich hat: einen im WoW-RP-Forum, einen im alten Unbesiegbar und den wohl tragischsten hier im neuen Forum. Selbstverständlich kommt nun zwingend die durchaus berechtigte Frage auf, warum ich es dann überhaupt noch einmal mit dieser Idee probiere und was diesen Anlauf daran hindern sollte, ebenso zu enden wie seine Vorgänger. Erstere Frage ist ganz einfach zu beantworten: ich glaube an die Idee. Ich finde sie gut und ich bin der Meinung, dass dieses Intrigenspiel ein Element ist, dass wir in keiner anderen MSG finden und das somit eine wertvolle Bereicherung für das Forum darstellt. Und auch der zweiten Fragestellung kann ich begegnen: die MSG wird deshalb nicht schändlich untergehen, weil ich das Prinzip komplett überarbeitet und mit dem einer anderen MSG kombiniert habe. Mit dem von Die Beobachter. Noch eine MSG, die in jedem Anlauf gescheitert ist, wird jetzt der eine oder andere einwenden wollen und da kann ich auch schlecht etwas dagegen sagen. Aber vielleicht schaffen es ja beide Konzepte kombiniert, etwas Tragfähiges hervor zu bringen. Und dieses hoffentlich tragfähige Etwas habe ich auf den Namen A game of thrones - Dynasties getauft.

Das Konzept
Wie auch in allen vorherigen MSGs diesen Titels wird das Thema von Dynasties das Intrigenspiel und der Kampf um einen Thron sein. Allerdings werden die einzelnen Schreiber dabei nicht mehr einen einzelnen Fürsten oder Höfling verkörpern: jeder Schreiber schreibt eines der großen Fürstenhäuser des Landes - ganz so, wie man bei den Beobachtern das ganze Volk seines Gottes geschrieben hat. Jeder Schreiber wird also mehrere Charaktere haben, die er spielt und die möglicherweise über das ganze Land verteilt sind. Mein Vorschlag wäre es, sich auf eine Handvoll Familienmitglieder zu beschränken, aus deren Sicht man die Geschichte erzählt, aber noch sehr viel mehr Verwandte, Vasallen, Untergebene und weitere Charaktere auftreten zu lassen. Was im Lauf der MSG mit diesen Charakteren geschehen wird, wird sich zeigen. Sie können an fremde Höfe reisen oder in wichtige Positionen aufrutschen, können an Bedeutung gewinnen oder verlieren, können gefangen genommen werden oder gar sterben. Es werden vermutlich immer wieder OOC-Absprachen zwischen einzelnen Schreibern notwendig sein und ich werde das Power-Emote-Verbot ein wenig auflockern. Ob das Spiel um den Thron allerdings auf zivilisiertem, diplomatischem Wege ablaufen wird, ob die Fürsten sich durch geschickte Versprechungen, Heiraten und Bündnisse an die Macht kämpfen oder ob ein ausgewachsener Krieg ausbrechen wird ist ganz euch überlassen.

Das Setting
Ihr seid das vermutlich nicht von mir gewöhnt, aber ich möchte euch bei dieser MSG keine fertig ausgearbeitete Welt auftischen. Ganz im Gegenteil: ich tische euch überhaupt nichts auf. Ich möchte, dass wir die Welt gemeinsam entwickeln, dass jeder seinen Teil der Welt nach seinen Vorstellungen formt und an dem Gesamtprojekt teil hat. Ich habe mir das ganze folgendermaßen vorgestellt:
Jedes Fürstenhaus stammt aus einem anderen Teil des Landes und herrscht über diesen. Es wird deshalb die Aufgabe des jeweiligen Schreibers sein, dieses Land zu beschreiben, seine Lage, seine Geographie, seine Besonderheiten. Ob es reich oder arm ist, die Bevölkerung zahlreich oder eher dürftig. Selbstverständlich wird das alles bis zu einem gewissen Grad in Kooperation mit den übrigen Schreibern laufen müssen. Es wäre ein wenig merkwürdig, wenn ein Wüstenreich nahtlos in einen tiefen Wald übergeht. Darüber hinaus werden sich auch Kultur und Bräuche und bisweilen auch das Aussehen der Bewohner der einzelnen Teile des Königreichs unterscheiden. Es ist also auch eure Aufgabe, euer Volk ein wenig zu definieren.
Was ich fest vorgebe ist ein generell mehr oder weniger mittelalterlich-feudaler Gesellschaftsaufbau. Es wird also nicht in einzelnen Teilen des Reichs bereits Schwarzpulverwaffen und Dampfmaschinen geben und wir haben überall eine Adelsschicht, der der Großteil der Landbevölkerung hörig ist. Meine bisherige Planung sieht eine Beschränkung auf Menschen vor, wenn es sich plausibel in den Gesamthintergrund integrieren lässt spricht aber auch nichts dagegen, dass ihr noch andere Rassen einbringt - das allerdings dann in strikter Absprache mit den übrigen Schreibern und respektive mit mir.

Das Ausgangsszenario
Hierzu möchte ich vage bleiben. Eine genaue Ausgangssituation werde ich beschreiben, sobald wir gemeinsam die Welt ausgearbeitet haben, schon allein, weil ich Aspekte aus dieser mit einbauen möchte. Ich verrate euch hier aber bereits, dass ich es ruhig angehen lassen möchte. Zu Beginn der MSG wird es einen König auf dem Thron geben und dieser wird nicht bereits im Sterben liegen. Eure Lords können sich also nicht unmittelbar zum König proklamieren. Dennoch werde ich dafür sorgen, dass ihr gleich von Anfang an intrigieren könnt. Und im Verlauf der MSG wird es genügend Kronen zu ergattern und Throne zu besetzen geben.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Di 04 Sep 2012, 22:24

Eine MSG, die Beobachter und Game of Thrones kombiniert, in der ich intrigieren darf und die mir vielleicht zumindest zeitweise Therk vom Hals schafft? Wie könnte ich da nicht dabei sein? Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3341
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Di 04 Sep 2012, 22:40

Wie die Male zuvor: Nicht dabei. Einfach, weil ich nicht glaube, das ich Intrigen spinnen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1393
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Di 04 Sep 2012, 22:46

Sorry, nicht dabei. Ich kann für Intrigen nicht gut genug um Ecken denken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Mi 05 Sep 2012, 09:10

Auch wenn ich nicht viel davon halte, so oft gescheiterte Ideen wieder aufzulegen, hat mich das Konzept überzeugt. Bin daher dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Mi 05 Sep 2012, 09:31

@Sternenvogel schrieb:
Wie die Male zuvor: Nicht dabei. Einfach, weil ich nicht glaube, das ich Intrigen spinnen kann.

Palenque schrieb:
Sorry, nicht dabei. Ich kann für Intrigen nicht gut genug um Ecken denken.

Dieses.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Mi 05 Sep 2012, 11:31

Bin dabei - Vic hat mich vielleicht zumindest zeitweise vom Hals.
Nach oben Nach unten
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Mi 05 Sep 2012, 12:45

Zwar liebe ich Games of Thrones und Intrigen allgemein (natürlich nicht im RL), aber um mir selber Intrigen auszudenken, bin ich zu blöd^^ Also auch nicht dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Mi 05 Sep 2012, 12:48

Machs wie ich, schnapp dir deine Mannen und lass die Revolution beginnen!
Nach oben Nach unten
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3204
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Mi 05 Sep 2012, 23:18

Das sollte eigentlich gar keine Frage sein. Natürlich bin ich dabei.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   Do 06 Sep 2012, 00:03

Nicht dabei wegen mangelnder Rassenvielfaltmöglichkeitenwegenvorherrschendermeinungsunterschiedemitdemautor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: A game of thrones - Dynasties   

Nach oben Nach unten
 
A game of thrones - Dynasties
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Game of Thrones RPG
» Game Of Thrones
» Zweiter Teaser für Episode VII
» Game of Thrones
» Game of Thrones - Winter is Coming

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: