Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Warcraft +250 - Remnants of the Past

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Warcraft +250 - Remnants of the Past   So 02 Dez 2012, 23:34

Zwischen den Welten gibt es keine Geräusche. Es gibt auch keine Wärme zwischen den Welten. Nur Stille, Kälte, Einsamkeit. Wie lange driftete sie schon durch diese Leere, durch die endlosen Weiten des Nethers? Wer hätte es sagen können? Die, die es wussten, waren tot, vor Ewigkeiten zu Staub zerfallen. Nein, sie war allein. Allein glitt sie durch die Leere, durch Asteroidenschauer und Netherentladungen, durch Manastürme und Sternenstaub. Für Äonen, ohne Heimat, ohne Ziel. Niemand war da, der sie gelenkt hätte, einzig die Ströme des Nethers führten sie auf ihrem ungewissen Weg dahin. Felsbrocken und gefrorene Gase hagelten auf ihren stählernen Mantel, schlugen Kratzer, Dellen, Scharten. Staub gedeckte sie in dichten Schichten, bildete feste Krusten, die sich über Stahl und Kristall legten, ein neuer Mantel, weiter, unförmiger, übersäht von den Kratern der Einschläge. Es war die Zeit selbst, in der sie langsam verging, denn nichts ist ewig. Aber wer hätte sagen können, wie lange ihre Reise noch andauern musste? Oder wohin sie sie führte?

Woher sie kam konnte niemand mit Gewissheit sagen. Natürlich erschien sie nicht aus dem Nichts, vielmehr aus den Tiefen des Nethers. Sie musste eine Reise von irgendwo außerhalb des Systems hinter sich haben, aus irgendeiner unbekannten Gegend der Galaxie stammen, aber wer hätte schon sagen können, was dort außen noch alles war. Außerhalb des outer rims. In jedem Fall war sie eines Tages auf den Schirmen. Natürlich war die Aufregung groß: ein unbekannter Kreuzer, der plötzlich im System auftauchte. Und was für ein Monstrum! Eine fliegende Festung, mächtig wie die gewaltigsten Schlachtschiffe des Netherraumflotte. Ein Koloss, der einen normalen Kreuzer wie eine Fliege wirken ließ. Was hatte ein outer rim-System so einem Monster schon entgegen zu setzen? Doch dann kamen die Ergebnisse des Bioscans und sie legten unzweifelhaft dar, dass es sich vielmehr um ein Wrack handelte, ein Geisterschiff, dass ziel- und führerlos durch den Nether trieb.
Poetische Naturelle tauften sie auf den Namen 'Wayfarer', Reisende, wie sie so einsam und verloren über das Firmament zog. Die Handelsfürsten des Brightfyre-Konglomerats freilich gehörten nicht zu diesen. Für sie war die Reisende bald nur noch 'der Pott' und ihr Interesse bestand einzig in dem Kapital, das man aus ihr schlagen konnte. Um zu sehen, dass man Kapital aus ihr schlagen konnte musste man freilich kein Goblin sein. Der Pott war eine Schatzkiste, die durch den Nether trieb und nur darauf wartete, geöffnet zu werden. Welche Schätze sie barg, das war offensichtlich: Technologie. Fremdartige Technologie! Und – es war so schön, dass es kaum auszudenken war! – möglicherweise sogar überlegene Technologie, die alles bisher da gewesene revolutionieren würde. Sollte der Pott überlegene Technologien einer fremden Rasse bergen, dann war sein Wert nicht in Gold aufzuwiegen. Alles, was man noch tun musste, war die Hand nach diesem Schatz auszustrecken...


In der beliebten und erfolgreichen Reihe "Warcraft +X50" präsentieren wir euch unsere neueste Idee: "Warcraft +250 - Remnants of the Past". Falls euch die Reihe an sich nichts sagt rate ich euch dringend die diversen alten Teile im Archiv zu lesen. Die kurze Zusammenfassung wäre: unsere Reihe spielt in der Warcraft-Welt, allerdings 250 Jahre nach den bekannten Ereignissen. Horde und Allianz haben sich zum Pakt zusammen geschlossen, einer mächtigen Organisation, die nicht nur Azeroth beherrscht, sondern auch in den Nether vorgedrungen ist und zahlreiche Planeten bevölkert hat. Unser großer Feind ist nach wie vor die Brennende Legion, doch dort draußen auf fremden Welten warten noch andere Herausforderungen.
Wir sind - wie euch unschwer aufgefallen sein wird - in der Chronologie wieder ein Stück zurück gegangen, dorthin, wo alles begonnen hat. Wovon die Geschichte handeln wird ist unschwer dem oben stehenden Text zu entnehmen: in einem entlegenen Sektor des Paktterritoriums, in dem die Zentralgewalt schwach ist und Militärherrscher und fragwürdige Handelskartelle den Ton angeben taucht ein verlassenes Raumschiff aus dem Nether auf, das man keiner bekannten Kultur zuordnen kann. Natürlich ist das Interesse daran groß und mehr als eine Gruppierung versucht sich den Pott unter den Nagel zu reissen. Wir werden eine kleine Gruppe schreiben, die von einem Handelskonglomerat zum Geisterschiff geschickt wird: Techniker, Informatiker, Forscher und selbstverständlich eine Eskorte knochenharter Söldner. Doch was wird uns an Bord dieses verlassenen Raumkreuzers erwarten? Welchen Gefahren werden wir uns stellen müssen? Und wer wird noch alles bei dieser Schatzjagd, bei der nur einer gewinnen kann, mitmischen? Findet es heraus!

Es folgen die üblichen Abschlussworte für Threads dieser Art: über zahlreiche Teilnahme würden wir (Phyr und ich) uns freuen; wenn ihr nicht mitmachen wollt wäre eine kurze Begründung schön, damit wir es das nächste mal besser machen können; Fragen dürfen und sollen selbstverständlich gestellt werden und werden schnellstmöglich beantwortet; viel Spaß euch allen mit der neuen Warcraft +250; Danke.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 26
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 09:49

Gefällt mir um Längen besser als das alte Setting, bin dabei.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 15:53

ich sage auch zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 18:08

Das Konzept klingt schon interessant... mich würde es reizen, mal wieder einen Arkankrieger (meine Klasse in der zweiten MSG) zu spielen. Müßte wohl ein Deserteur sein, damit er bei diesem zwielichtigen Haufen landen konnte. Ginge das?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 19:08

Prinzipiell dürfte es kein Problem sein, wieder einen Arkankrieger zu schreiben. Das muss nicht einmal explizit ein Deserteur sein. Du könntest auch einfach aus dem Militärdienst ausgeschieden sein und dich dann entschieden haben, doch in der paramilitärischen Brache weiter zu arbeiten. Oder du bist einfach jemand, der eine magische Ausbildung hat und diese jetzt, wo er sich als Söldner verdingt, mit seiner Bewaffnung kombiniert. Ein selfmade-Arkankrieger, quasi. Da gäbe es sicher eine Menge Konzepte. Ich muss dich allerdings gleich mal vorwarnen: nachdem wir keine Nethermarines schreiben wirst du im Vergleich zum alten Setting Abstriche bei der Ausrüstung machen müssen. Sturmgewehre haben wir natürlich, aber Servorüstungen gibt's nicht.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 19:58

Ich weiß nicht mal mehr, ob Arkankrieger überhaupt Servorüstungen haben... sollte in jedem Fall kein Problem sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 20:01

Unsicher, mal sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 21:08

Sofern mir ein gutes Konzept einfällt, wäre ich dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wyrd

avatar

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 21:32

why the fuck not
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 21:42

Aufgrund meiner bisherigen WC X+ Erfahrung nicht dabei
Nach oben Nach unten
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mo 03 Dez 2012, 21:45

Also das ist jetzt gegenüber dem Konzept bissl unfair, das ist ja jetzt was ganz anderes als Marines...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 844
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Di 04 Dez 2012, 03:35

Ich glaube nicht daran das ich mich beteiligen werde.
Weder Worgen noch Untote gibt es als spielbare Spezies, was deshalb hinderlich ist weil sie im Moment favorisierend in meinem Kopf als Bezugsquellen zu einer stimmigen Ideen im Warcraft Setting auftauchen.
Ich habe angefangen mich aus dem Setting heraus zu halten weil es auf mich zum anfang, zu elitär und strickt gewirkt hat und setzte das fort weil ich nun auch keinerlei Bezug dazu habe. Ich kenne keinen großen "Ah" oder "Oh" Moment aus der Vorgeschichte der mich faszinieren oder sympathische Hauptfiguren aus dem Hintergrund die mein Intresse mit ihrer Vergangenheit oder Gegenwart wecken könnten. Da mich als weder Hintergrund noch die Charakter vielfalt anspricht, müsste die Idee an sich, mich voll einnehmen, was sie leider nicht tut.
Zwar ist der Charme des Konzeptes kaum von der Hand zu weisen und bietet eine beklemmende, aktionreiche, teils erotische Atmospähre, leider aber nicht die Freiheit bei der Charakter Erstellung die ich brauchen würde einen Charakter zu entwerfen der nicht nur glaubwürdig, sondern vorallem auch mir auf längere Zeit hin spaß machen würde.
Ich kann es mir nur Schwer vorstellen wie die Völker sich im Weltraum auf einem Schiff verhalten würden. Dann müsste ich ein Volk wählen, das ich nicht nur nicht verstehe, sondern auch eins das mir im Moment deutlich weniger zusagt als die Optionen die nicht verfügbar sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Di 04 Dez 2012, 14:59

Nalim schrieb:
Weder Worgen noch Untote gibt es als spielbare Spezies

In der Tat, das kotzt echt an und wäre im Grunde auch loretechnisch vermeidbar gewesen. Sorry, aber da bin ich nur ehrlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Di 04 Dez 2012, 16:15

Grim und ich sind uns relativ einig gewesen, dass der Worgenfluch behandelbar, und nach ein paar Generationen einfach herausgewachsen ist. Und Untote... Nun, die verfaulen. Und ich glaube, dass niemand im Pakt, der ein Interesse daran hat, dämonische und dunkle Magie zu bekämpfen, zulassen wird, dass irgendjemand neue Untote schafft. Der Rest verfault. Das ist keine Frage von Mod-geschaffener Lore, die gegen euch arbeitet, das ist einfach sinnvoll.

Schade, dass du dich immer nur auf die Freaks beschränkst, Nalim Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Di 04 Dez 2012, 23:38

Palenque schrieb:
Grim und ich sind uns relativ einig gewesen, dass der Worgenfluch behandelbar, und nach ein paar Generationen einfach herausgewachsen ist. Und Untote... Nun, die verfaulen. Und ich glaube, dass niemand im Pakt, der ein Interesse daran hat, dämonische und dunkle Magie zu bekämpfen, zulassen wird, dass irgendjemand neue Untote schafft. Der Rest verfault. Das ist keine Frage von Mod-geschaffener Lore, die gegen euch arbeitet, das ist einfach sinnvoll.

Da muß ich Phyr zustimmen (selten, aber es kommt vor), das ist absolut nachvollziehbar so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 14:21

Im Übrigen ist das ja keine plötzliche Neuerung. Wir haben diese Linie seit der allerersten Warcraft +250-MSG im alten WoW-Forum so gefahren, wie Phyr schon sagte aus rein logischen Gründen. Wir hielten es schlichtweg nicht für realistisch, dass diese Rassen noch existieren. Die Welt verändert sich, sie ist nicht mehr die selbe wie im Jahr 0.
Darüber hinaus sehe ich aber auch nicht, was in unserem Setting die Attraktivität genau dieser beiden Rassen ausmacht. Der Pakt ist ein weitestgehend homogenes Gebilde, die Rasse hat nur noch sehr bedingt Einfluss auf Kultur, Erziehung und Hintergrund und definiert einen Charakter bestenfalls mäßig. Andere Parameter sind wesentlich relevanter, Parameter, die völlig unabhängig von der Rassenwahl sind. Wenn ihr also ein gutes Konzept parat hättet, dann versucht doch einfach, es auf eine andere Rasse als Untote oder Worgen zu übertragen, das sollte im Grunde kein Problem darstellen. Wenn ihr das aber nicht wollt, dann können wir euch leider auch nicht weiter helfen. Dann müsst ihr euch eben gegen eine Teilnahme entscheiden. Unsere lore werden wir jedenfalls nicht verbiegen...

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 16:39

Na wenn ihr meint. Ich nehme eh so oder so teil.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 18:58

ma ne ganz dämliche frage (oder bessergesagt zwei)
wenn ja alle Rassen nun ein homogenes Gebilde sind, kommt es dabei nicht auch zu mischlingen? und wie wird mit diesen umgegangen?
die zweite wäre, der Pakt hat ja mitlerweilen mehere Welten erkundet und besiedelt, sind sie dabei nie auf andere, neue Rassen gestossen??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 19:36

Klar, aber wir haben glaub ich aktuell nur die Doen im Kompendium, das sind Echsenmenschen. Der Rest: Mischlinge gibt es klar, aber nur im Rahmen der Möglichkeiten. Taure/Gnom ist wohl nicht so möglich.
Mischlinge sind halt schonmal ein anderes Kaliber, das braucht Feingefühl...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 19:56

In den bisherigen Geschichten gab es schon so einige Mischlinge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 20:22

Palenque schrieb:
Mischlinge gibt es klar, aber nur im Rahmen der Möglichkeiten. Taure/Gnom ist wohl nicht so möglich.

Also Taure/Draenei geht wohl schon mal. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 21:17

Palenque schrieb:
Klar, aber wir haben glaub ich aktuell nur die Doen im Kompendium, das sind Echsenmenschen. Der Rest: Mischlinge gibt es klar, aber nur im Rahmen der Möglichkeiten. Taure/Gnom ist wohl nicht so möglich.
Mischlinge sind halt schonmal ein anderes Kaliber, das braucht Feingefühl...
hmm.. ok, also wären die möglichkeiten für ne neue Rasse zwar da, aber wohl eher unwarscheinlich...
ok und das Gnomen/Taure net geht soweit is mir schon klar^^ mir gings einfach mal um die grundsatzfrage ob sie A) vorhanden sind, B) Spielbar sind und C) wie sie in der welt dastehen (als beispiel nehme ich da ma die vergessenen Reiche, dort werden Mischlinge praktisch gar nicht akzeptiert, von keinem Volk)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Mi 05 Dez 2012, 23:08

Bärmänner sind geplant, und auch Nopehunter hat sich angesagt. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Do 06 Dez 2012, 14:35

Mischlinge gab es in gewissem Umfang ja bereits zu den altbekannten Warcraft-Zeiten. Ich sage nur: Halbelfen, Halborcs, Mok'Nathal... In der modernen Welt ist dies natürlich noch weiter verbreitet und auch was die Akzeptanz angeht sollte man auf relativ wenig Probleme stoßen. Zwar gibt es bei einzelnen Bevölkerungsgruppen rassistische Vorurteile und dementsprechend auch die Ablehnung von Mischlingen, aber das ist kein gesamtgesellschaftliches Problem.

Bärenmenschen müssen übrigens nicht geplant werden, die sind bereits implementiert: sie nennen sich Furbolgs.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   Do 06 Dez 2012, 14:46

Zu klein, keine Grizzlies!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Warcraft +250 - Remnants of the Past   

Nach oben Nach unten
 
Warcraft +250 - Remnants of the Past
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [MSG] Warcraft +350 - Azeroth's Finest
» Welcher Song beschreibt Dich am besten
» Past Life RPG
» [Wien] Regrets of the Past - PREMIÄRE -2.6.2016
» Love and hate,Past and Future,Hope and Fear...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Sci-Fi :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: