Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 [MSG] Die Sphären der hohen Herren

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyFr 11 Jan 2013, 23:26

Stille herrscht in der hohen Kammer. Eine unheimliche Stille wie die Ruhe vor dem Sturm. Doch wie der Sturm herrein kommen soll ist unvorstellbar, denn der Raum hat weder Fenster noch Türen oder sonst einen Eingang. Er besteht lediglich aus vier steinernen Wänden, einer Decke und einem Boden, ebenfalls beides aus Stein. Ein runder Felsblock mit flacher Oberfläche in der Mitte wird von vier Stühlen umkreist. Einzig eine Lampe an der Decke erhellt den Ort. Alles ist Still.
Dann zerreißt ein Geräusch die Stille, wie wenn ein Tropfen in den Teich einer unterirdischen Höhle fällt. Eine Gestalt erscheint in dem Raum, gehüllt in eine weiße Robe und einen langen, ebenso weißen Kapuzenumhang, der ihr Gesicht verdeckt. Begleitet nur vom Rascheln des Stoffs tritt sie an den Stein. Dort streift sie die Kapuze ab. Zum Vorschein kommt der Kopf eines Fuchses. Anschließend legt sie die schlanken, menschlichen Hände auf den Stein in der Mitte, der gleich darauf zu Leuchten beginnt.
"Höret mich an, ihre hohen Herren. Lonais ist in Gefahr. Folget meinem Ruf und versammelt Euch, denn die Völker brauchen unsere Hilfe. Das Tor der Zwischenwelt, das wir so ruhig geduldet haben, ist zu einer Bedrohung geworden. Ohne uns wird das Lonais, das wir geschaffen haben, vernichtet werden. Höret, hohe Herren. Wir müssen uns beraten. Erscheint!"
Ihre Stimme klingt hell und klar, zugleich auch fest und kräftig durch den Raum. Fast wie eine Glocke. Dann setzt sie sich auf einen der Stühle. Und wartet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySa 12 Jan 2013, 01:26

Eine helle Stimme zerriss die Stille die Caligo umgab und er lauschte ihren Worten. Am Anfang wollte er ihre Worte nicht verstehen und sich wieder seiner Ruhe zu wenden, doch sie klang besorgt. Das war es was seine Aufmerksamkeit weckte und ihm aus seinen beinahe Schlummer riss. Vor seinem Auge sah er nun die verschiedensten Orte der Sterblichen und all das was sicher verändert hatte. Es beunruhigte ihm doch wie schnell sich manches verändert hatte und das obwohl er doch nur kurz seine Augen geschlossen hatte und für diesen Augenblick die Stille genossen hatte.
Noch immer hallte die helle Stimme von Kitsera durch seinen Raum und schien ihm immer wieder dazu bringen zu wollen bei ihr zu erscheinen. Am Ende konnte er ihre bitte zum Erscheinen nicht mehr ignorieren und machte sich daran in der hohen Kammer zu erscheinen.

In der hohen Kammer begann ein schwarzer Nebel über den Boden zu kriechen und bedeckte kurze Zeit später den ganzen Boden, bevor er sich langsam zusammen zog und eine schwarze Nebelsäule bildete. Aus diesen Nebel konnte man das leichte leuchten der verschiedenen Kristalle die an Caligos Gürtel hingen sehen und das leise klirren der Kette die um seinen rechten Arm gewickelt war hören. Langsam löste der Nebel sich auf und gab nach und nach die Gestalt von Caligo frei und sein Blick war auf die Kitsera gerichtet, bevor er sich zu seinen Platz am Stein begab und sich nieder ließ. „Hm, es war also wirklich deine Stimme die mich rief“, kam es mit müder Stimme von ihm, wobei sie leicht körperlos klang, „Und ich dachte schon die Geister der Vergangenheit rufen mich wieder einmal.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySa 12 Jan 2013, 02:19

Kitsera lächelte sanft.
"Nein, dieses Mal ist es nicht die Vergangenheit. Ich bin real und mein Anliegen ist es auch.
Ihr Lächeln wich einem besorgten Ausdruck.
"Sicher kannst du dir vorstellen, worum es geht. Aber bevor ich es erläutere, sollten wir auf die Anderen warten. Dann muss ich es nicht zwei Mal erklären und sie können ihre Meinung gleich dazu äußern, ohne dass wir die unsere wiederholen müssen."
Mit diesen Worten lächelte sie wieder, auch wenn man ihr noch immer ansah, das sie besorgt war, denn das Lächeln konnte ihre Augen nicht erreichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySa 12 Jan 2013, 17:36

Die für Lotis so charakteristische Duftmischung von nasser Erde, allerlei Bäumen und Gewächsen sowie frischem Blut breitete sich von einer leichten Brise, in der da Geräusch raschelnder Blätter mitschwang im Raum aus, bevor Lotis hinter seinem Sitz aus der Wand trat und sich aufmerksam umsah. Nachdem er Platz genommen hatte verschwanden Brise und Geräusche so plötzlich wie sie eingesetzt hatten.

Lotis blickte Kitsera erwartungsvoll an, auch wenn er es sich nicht anmerken lies, war er doch ein wenig verärgert: Nicht über den Ruf an sich, sondern über den Zeitpunkt. Gerade noch hatte er einen Hirsch erlegt, den er seit Tagen verfolgt hatte. Aber Kitsera's Tonfall hatte so dringlich geklungen, dass er sich keine Zeit mehr hatte nehmen können. Um so mehr missfiel es ihm, das Ganra noch nicht anwesend war: Er hätte sich also durchaus noch die Zeit nehmen können, sich ordentlich um seine Beute zu kümmern.


Zuletzt von Knobidrach am So 13 Jan 2013, 00:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySa 12 Jan 2013, 17:56

Eigentlich war es ein wunderschöner Tag bis jetzt, die Sonne wärmte Ganras Leib, wie er so auf einem Felsvorsprung am Rande eines Berges lag. Irgendwo hörte er eine Gemse grasen, doch das war auch schon alles an Geräuschen. Eine Wunderschöne idylle. Er Schloss die Augen und lauschte dem Wind, wie er durch die Spalten pfiff und so den Gesang der Berge bildete. Doch da war noch eine andere Stimme eine die nicht einen solchen friden verhieß. Eine Bitte drang an sein Ohr, einer seiner Gefährten rief ihn in die Hohe Halle. Ganra erhob sich und streckte seine vier Arme von sich um seine Muskeln zu entspannen. Er sollte sie nicht warten lassen.

Mit einem rums, als ob etwas schweres hinuntergefallen wer, war jemand Schweres in der Hohen Halle erschienen. Ganra schaute in die Gesichter von Kitsera, Caligo und Lotis. Kitseras stimme war es also die er vernommen hatte. Mit durchgedrücktem Kreuz ging er an zum Stein in der Mitte, erst dann erhob er seine Stimme, wie es sich gehörte. "Ich habe deinen Ruf gehört Kitsera, und scheinbar bin ich nicht der einzige, was ist dein Anliegen, wir kamen hier schon lange nichtmehr zusammen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySo 13 Jan 2013, 00:46

Kitsera erhob sich, als die hohen Herren endlich versammelt waren. Der Reihe nah sah sie sie eindringlich an.
"Ich freue mich, das ihr meinem Ruf gefolgt seid. Doch lasst uns uns nicht mit Förmlichkeiten aufhalten und direkt zum Punkt kommen: Die Völker sind in Gefahr. Ich weiß nicht, wie aktiv ihr die Geschehnisse auf Lonais beobachtet und es scheint mir auch eine rasche Veränderung zu sein, aber eine Veränderung, die die Gesundheit der Völker, insbesondere die der Ecuri, auf Dauer zerstören wird. Es gibt Ecuri, die anfangen, ernsthaft darüber nachzudenken, Waffen gegen die Gefahr zu richten. Und mit dieser Gefahr meine ich die Sarvelger, die durch das Tor der Zwischenwelt gekommen sind. Sie unterdrücken die Völker und nehmen ihnen das, was sie zu dem macht, als das wir sie geschaffen haben. Den Ecuri wird die Freiheit genommen, den Vilgrimm ihr Kräftemessen und den Shartraug ihre Kunst. Hinzu kommen horrende Zwangsabgaben, die die Völker, wenn sie nicht an der Existenzkrise sterben, in den Hungertod treiben könnte."
Sie machte eine Pause, um den anderen Zeit zu geben, das gehörte zu verarbeiten, sollten sie sich wenig um das Geschehen auf Lonais gekümmert haben. Dann sprach sie weiter.
"Auch, wenn wir uns vorgenommen haben, so wenig wie möglich in die Geschicke der Völker einzugreifen, so denke ich doch, das wir handeln sollten. Es ist eine schwere Zeit und die Völker werden ihre... "Götter" brauchen. Aber, das will ich noch einmal betonen, wir dürfen nicht zu sehr eingreifen. Die Hauptarbeit müssen die Völker haben, sonst werden sie sich darauf verlassen, das wir ihnen immer helfen. Und wenn sie das denken, bedeutet es, das die Gefahr besteht, das wir unser Leben lassen. Dann könnten wir sie erst Recht nicht mehr beschützen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySo 13 Jan 2013, 13:10

Jedes mal wenn einer der hohen Herren erschien richtete Caligo seinen Blick auf eben diesen und betrachtete jenen eine Zeit lang. Die Worte von Canra verwunderten ihm doch ein wenig, war es denn wirklich schon so lange her das sie sich das letzte Mal alle hier getroffen hatten? Bevor sich seine Gedanken jedoch zu tief in die Vergangenheit glitten, riss Kitsera seine Aufmerksamkeit wieder an sich als sie das Wort erhob. Aufmerksam lauschte Caligo ihren Worten, während er sich ihr wieder zu wandte. Er hatte die Veränderungen der Welt gesehen und es beunruhigte ihm doch sehr, andererseits waren Veränderungen unvermeidbar.
Nach dem Kitsera zu ende gesprochen hatte, schwieg Caligo noch kurz und schien nach den Richtigen Worten zu suchen. „Natürlich hast du Recht, mein Kind. Wir dürfen uns nicht zu sehr einmischen, da sie sich sonst zu sehr auf uns verlassen würden, aber im Grunde sind wir auch Schuld an den Veränderungen. Sie spielten mit etwas was sie nicht verstanden und haben sich wie es aussieht dabei verbrannt“, kam es von Caligo und sein Blick schweifte zu den anderen hohen Herren, seine Stimme hallte leicht körperlos nach, „Auch wenn wir nicht wissen konnten das es passieren würde, hätten wir sie doch warnen müssen. Aber um ihnen nun zu helfen müssen wir die Wurzeln des Übels angreifen....das Tor das unsere Völker errichtet haben.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMo 14 Jan 2013, 15:25

"Du hast natürlich recht Kitsera: Wir müssen etwas tun. Und ja: Ich denke auch, wir sollten unser Wirken nicht zu deutlich zeigen, aber wir müssen sie doch merken lassen, dass wir sie unterstützen, ansonsten könnten sie sich frustriert und wütend ob unserer Untätigkeit von uns abwenden."
Lotis lies seine Worte kurz auf die anderen wirken, bevor er fortfuhr.
"Caligo hat recht: Wir hätten sie warnen und vielleicht sogar aufhalten müssen. So werden wir uns einer Frage gegenübersehen auf die ich keine Antwort weiss: Warum erst jetzt und nicht schon früher? Bevor wir etwas unternehmen sollten wir uns darüber klar werden und natürlich auch darüber, was wir zu tun gedenken. Hast du schon eine Idee?"

Bei den letzten Worten blickte er Kitsera an, immerhin hatte sie dieses Treffen einberufen also wäre es durchaus möglich, dass sie schon einen groben Plan hatte.
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMo 14 Jan 2013, 21:38

"Nun ja... Ja. Allerdings wirklich nur eine Idee."
Sie nickte Lotis zu.
"Ich habe an eine Rebellion gedacht. Dadurch würden die Völker sich selber befreien, aber wir könnten sie gut unterstützen: Mit Wissen, mit kleinen Zaubern, mit Zeichen, um Andere zu überzeugen. Und so weiter."
Sie sah die anderen ernst an, bevor sie den Blick senkte und seufzte.
"Aber ich habe leider keine Ahnung, wie wir das Ganze in die Wege leiten sollen..."
Fragend sah sie in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMi 16 Jan 2013, 11:26

Der Totengott betrachtete die anderen hohen Herren etwas bevor er selbst wieder das Wort erhob. „Deine Idee hört sich gut an, wir geben Zeichen und Hilfestellungen, während sie selbst ihr Chaos beseitigen das sie verursacht haben“, begann er mit ruhiger Stimme und am Ende blickte er zu Kitsera, „Und sollte auch nicht all zu schwer um zu setzen sein. Den Samen zur Rebellion haben die Eindringlinge selbst gesät und wir müssen nur noch die Gruppen finden die am ehesten bereit sind den Samen reifen zu lassen. Denn kümmern wir uns darum das die Gruppen zusammen finden und selbst mit einen Plan beginnen. Wir erscheinen den Gruppen und weißen ihnen den Weg, sagen das sie nicht alleine sind.“ Dann schwieg er wieder und ließ seine Worte erst einmal einsinken. Caligo dachte jedoch auch bereits über einige der Zeichen nach und wie sie die Elemente für ihr vorhaben einsetzen könnten. Denn er glaubte daran wenn die Völker sahen wie aufgebracht die Natur war, dann könnten die Völker sich vielleicht schneller gegen die ungebetenen Eindringlinge erheben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMi 23 Jan 2013, 23:10

Kitsera nickte bedächtig. Dennoch schien sie nicht sehr begeistert von ihrer Idee.
"Schön und gut, aber uns fehlt dennoch eine Gruppe, die wir unterstützen und ermutigen können... Hat von euch jemand einen Vorschlag?"
Hoffnungsvoll sah sie die anderen an. Doch sie bezweifelte, das sich so schnell eine Gruppe finden würde, denn sie glaubte nicht, das die anderen die Welt so sehr im Auge behalten hatten, wie sie selber. Es wunderte sie schon fast, das die anderen überhaupt hier erschienen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDo 24 Jan 2013, 02:59

Lotis kratzte sich nachdenklich hinter dem Ohr.
"Ich habe zwar niemandem im Auge, aber wir müssen dafür sorgen, dass unter den Anführern wenigstens einer von jedem Volk ist, um das Gleichgewicht zu wahren."
Er machte eine kurze Pause.
"Aber wie erkennen wir, wer geeignet ist? Wer von uns könnte sagen, dass er einen geborenen Anführer erkennt? Wir können nicht einfach jemand beliebigen nehmen: Die Revolution muss erfolgreich sein oder die Völker Lonais' werden sich niemals von der Niederlage erholen."
Eine Frage schoss ihm in den Sinn, die wohl bislang noch keinem eingefallen war.
"Und auch wenn ich nicht hoffe, dass es soweit kommt: Was tun wir, wenn die Revolution doch scheitert?"
Nach oben Nach unten
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDo 24 Jan 2013, 21:12

Caligo betrachtete Kitsera und schüttelte leicht den Kopf, während er Lotis sprechen ließ. „Nein, ich habe die Welt schon seit längeren nicht mehr beobachtet und hab erst mit deinen Ruf von den Veränderungen erfahren“, begann Caligo mit ruhiger Stimme, nach dem Lotis fertig war, bevor er zu diesen sah, „Selbst wenn die ersten Rebellen scheitern, wird es immer wieder welche geben die sich erheben wollen und mit jeden Scheitern würden wir sie stärker unterstützen.“ Dann hielt der Totengott inne und schien in Gedanken zu versinken, während er seine Augen schloss. „Sollte all das nichts nützen, sollten wir die Elemente entfesseln und der Welt einen neuen Anfang gewähren. Es wäre nicht schön die Welt sterben zu sehen, doch wenn es der einzige Weg wäre sie von den Eindringlingen zu befreien...“ Seinen Satz beendete er nicht wirklich und sah auch keinen der anderen hohen Herren dabei an. Mit seinen Augen immer noch geschlossen ging er seinen Gedanken nach. Er hoffte zwar nicht das es so kommen würde, doch er wäre bereit diesen Schritt zu gehen wenn es notwendig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyFr 25 Jan 2013, 21:03

"Nein!", widersprach Kitsera heftig. "Wir dürfen die Völker nicht dafür bestrafen, das wir ebenfalls Fehler machten. Erst, als wir den Bau des Tores duldeten, dann, als wir zuließen, das sie die andere Welt angriffen und schließlich, das wir das Tor nicht geschlossen haben, als die Völker zurück geschlagen haben. Wir haben als Wächter dieser Welt versagt und deshalb ist es unsere Pflicht, im Zweifel selber die Sarvelger zu vernichten."
Eindringlich sah sie die anderen - insbesondere Caligo - an, bevor sie milde lächelte. Sie wirkte fast wie eine Mutter, die darüber spricht, wie sie ihrem Kind bei einem Streit mit einem anderen Kind helfen soll.
"Die Völker müssen lernen, das sie selber für ihr Schicksal ebenso verantwortlich sind, wie wir und deshalb sage ich, wir lassen sie es erst selber versuchen, bevor wir unsere Macht nutzen, um die Sarvelger aus Lonais zu vertreiben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySa 26 Jan 2013, 01:11

Langsam öffnete Caligo seine Augen wieder und man konnte ihm ansehen das sein Blick müde war. „Mein Kind, ich spreche nicht von Bestrafung“, begann er und betrachtete Kitsera, nur seine Augen konnten wirklich seine Emotionen widerspiegeln, da sein Gesicht schließlich eine reine Knochenmaske war, „Auch wenn sie es so sehen würden und auch spreche ich nur von der aller letzten Möglichkeit. Vorerst bin ich dafür nur kleine Zeichen zu schicken, eine Gruppe mit wundern zu unterstützen und ihnen zeigen das wir sie nicht vergessen haben.“ Seine Stimme klang ebenso müde wie sein Blick, welcher starr auf Kitsera gerichtet war.
Dann wandte er seinen Blick wieder ab und sah zu den anderen beiden Hohen Herren. „Doch das ist fürs erste nicht einmal das größte Problem“, begann Caligo nun wieder und dabei konnte man hören wie seine Stimme wieder Kraft gewann, „Unser Problem ist allererstes das Tor das sie errichtet haben. Wenn wir nicht wissen wie wir es los werden, bevor die Rebellion los geht wird eben gesagte scheitern. Der Eindringling bezieht seine Truppen aus einer anderen Welt, von daher werden wir das Tor vorher schließen müssen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDo 31 Jan 2013, 16:53

"Du kennst unsere Macht, Caligo", erwiderte Kitsera. "Es dürfte kein Problem sein, das Tor zu schließen oder gar gleich zu zerstören. Aber ich denke, wenn wir es zu früh schließen, werden die Sarvelger, die auf Lonais sind, in Panik geraten. Daraus könnte resultieren, dass sie noch wachsamer gegenüber möglichen Revolten sind. Es würde also noch schwerer werden, eine Revolution zu planen, als es jetzt schon ist."
In einer geschmeidigen Bewegung erhob sich Kitsera von ihrem Platz. Die linke Hand nachdenklich ans Kinn gelegt, die Rechte an den linken Ellenbogen, ging sie langsam hinter ihrem Stuhl auf und ab.
"Ich denke, wir sollten warten, bis die Revolution nur noch einen kleinen Anstoß benötigt, um zu starten, bevor wir das Tor schließen. Damit zeigen wir den Völkern gleichzeitig, das wir ihrem Plan zustimmen und sie auf diese Weise unterstützen. Wir geben ihnen praktisch ein göttliches Zeichen für den Start."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDo 31 Jan 2013, 19:40

Lotis nickte leicht bei Kitseras Worten, dann kam ihm eine Idee, wie sie sich aus dem Schließen des Tores einen noch größeren Vorteil verschaffen konnten.

"Wir sollten das Tor erst schließen, nachdem die Revolution begonnen hat. Es wird den Rebellen Mut geben und es werden sich ihnen noch mehr anschließen, wenn sie sehen, dass nicht nur das Schließen des Tores sondern auch die Rebellion selbst unserem Willen entsprechen. Gleichzeitig wird ein erfolgreicher Angriff und die gleichzeitige Abschneidung von der Heimat die Moral der Besatzer untergraben und ihre Kampfkraft schwächen. "

Er hielt kurz inne und fuhr dann ernst fort: "Wir müssen unseren Kindern jeden Vorteil verschaffen, den sie bekommen können. Denn machen wir uns nichts vor: Die wenigsten Lonaiser sind ausgebildete Krieger und die die es sind, sind zumeist zu alt zum kämpfen. Ihnen Gegenüber steht eine gut organisierte und erfahrene Armee."
Nach oben Nach unten
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMi 06 Feb 2013, 15:35

Bis jetzt hatte sich Ganra dies alles nur angehört. Vieles was die anderen sagten schien Sinn zu machen, doch war das schmieden von Plänen nei seine stärke gewesen. Er war eher so jemand der gerade aus dachte und in die selbe Richtung ging, doch auch er sah ein das sie diese Revolution brauchten.
Leider hatte er jedoch kein so Wachsames Auge auf die normal Sterblichen gelegt, er wusste zu wenig um diese Revolte zu planen aber er beschloss, dass genau da anzusetzen war, sie mussten alle auf dem Selben stand sein wenn sie als Einheit eingreifen wollten.
Er beugte sich nach vorne über und frug mit fester Stimme in die Runde:
"Wir sollten erstmal die Ramenbedingungen klären. Wie viele Truppen haben wir und wie viele der Feind? Selbst wenn sie eine Armee haben sollten unsere Leute ihnen doch Zahlenmäßig überlegen sein, immerhin ist diese Welt ihre Heimat. Und was die Krieger angeht, sobald sie einmal Organisiert sind, reichen eine Handvoll der alten Krieger um die neuen Auszubilden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptySo 10 Feb 2013, 16:50

"Nun, die taktischen Details sind nicht unsere Sache. Darum müssen sich die Volker selber kümmern, sonst verlassen sie sich zu sehr auf uns. Wir sollten ihnen nur Tipps geben, wenn sie nicht von selber weiter kommen und ihnen Mut machen, ihnen zeigen, das wir auf ihrer Seite stehen."
Nachdenklich lehnte sich Kitsera in ihrem Sitz zurück.
"Wir sollten, denke ich, damit anfangen, das wir geeignete Anführer finden. Daher nocheinmal die Frage: Habt ihr Vorschläge? Denn ich habe keine."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMo 11 Feb 2013, 11:33

Caligo betrachtete die anderen Hohen Herren doch es schien das keiner auf die schnelle geeignete Anführer für die Rebellion wussten. Dabei hatte er gerechnet das sie die Welt in Auge behalten würden, zumindest mehr als er es getan hatte. Sein Blick richtete sich wieder auf Kitsera.
„Vorschläge, nein, zumindest keine die bestimmte Personen betreffen“, begann wieder Caligo, „Doch es sollten auf jeden Fall von jeder Rasse mindestens eine Person sein die Rebellion anführen wird. Suchen wir welche die bereits auf der Flucht vor dem Eindringling sind und einen größeren Groll gegen eben jene bereits hegen. Sie wären am Einfachsten zu Motivieren.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDi 12 Feb 2013, 01:22

"Caligo hat Recht" sagte Ganra sicher und Klopfte sich mit der Faust einer Hand auf die offene Handfläche einer Anderen. "Wir müssen einfach nur ein wenig suchen. Wenn du niemanden weißt," er schaute zu Kitsera herüber, jedoch ohne sie Angreifen zu wollen "dann glaube ich kaum, dass einer von uns jemanden kennt. Ich für meinen Teil habe keine starke Beziehung zu den Normalsterblichen in letzter Zeit gepflegt , und ich bezweifle, dass Caligo oder Lotis es viel anders gehabt haben" Danach nahm er seine Hände vom Tisch, drehte sich um und schickte sich an zu gehen. Eine Hand zum abschied erhoben sagte er: "Ich gehe dann mal wen ausfindig machen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyMi 13 Feb 2013, 22:17

"Ich denke nicht, das es nötig ist, sich zurückzuziehen, Ganra. Es sollte nicht allzuschwer sein, jemanden zu finden, der geeignet ist", meinte Kitsera, bevor sie ihrerseits die Hände auf den Stein legte. Kurz wurde die Oberfläche schwarz, bevor in schneller Abfolge immer wieder Bilder von unterdrückten Shartraug, Vilgrim und Ecuri darauf aufblitzten. Kitsera teilte das, was sie beobachtete, während sie mit magischem Auge die Welt absuchte, mit den anderen.
Dann hielt sie plötzlich inne. Auf dem Stein prangte das Bild einer dunklen Höhle. In dem schmalen Lichtschein, der durch den Eingang fiel, konnte man eine Ecuri, einen Vilgrim und zwei Shartraug sehen. Die Ecuri schien Verletzungen, die der Vilgrim erhalten hatte, zu versorgen, damit sie heilen konnten. Nachdem Kitsera in ihre Erinnerungen gesehen hatte, nickte sie.
"Diese Gruppe scheint geeignet. Der Vilgrim hat den größten Hass auf die Sarvelger. Er hat bereits gegen sie gekämpft. Und die Ecuri hat ebenfalls einen getötet."
Ich Blick wanderte von dem Bild zu den anderen hohen Herren.
"Was ist eure Meinung dazu?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDo 14 Feb 2013, 11:44

Caligo betrachtete die Gruppe nachdenklich und sein Blick verriet das auch. „Das eine Ecuri einen solchen Schritt geht ist bemerkenswert, aber zeigt auch wie sehr sich die Welt doch verändert hat“, kam es leise von Caligo, doch es schien als würde er zu niemanden besonderen sagen, sondern viel mehr mit sich selbst sprechen. Langsam wandte er seinen Blick von den Sterblichen ab und sah wieder zu den anderen Hohen Herren. „Sie scheinen eine viel versprechende Wahl zu sein“, begann er dann und sein Blick wanderte wieder zu den Sterblichen, „Sie könnten es sein. Wie wollen wir Kontakt aufnehmen? Ich wäre für einen Direkten...nicht das wir uns selbst hinunter begeben, aber Abbilder von uns oder direkt nur mit ihnen Sprechen?“ Im Grunde wollte er auch das jeder Gruppe eine Gabe erhielt, vielleicht einen Funken Magie der langsamen reifen könnte und irgendwann ihnen Helfen könnte. In seinen Augen waren sie Kinder und diese Schickte man nicht ohne irgendwas auf eine Jagd oder in den Kampf. Doch noch hielt er diesen Vorschlag zurück, vielleicht würde auch gar nichts sagen und heimlich einen der Kinder einen funken der Magie überlassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDi 19 Feb 2013, 23:10

Kitsera betrachtete weiter das Bild der Lonaiser. Der eine Shartraug verließ die Höhle, was der hohen Herrin ein Stirnrunzeln entlockte. Dann jedoch wandte sie sich Caligo zu.
"Ich denke, ihnen Abbilder von uns zu senden, ist eine effektive, aber ungefährliche Art, mit ihnen in Kontakt zu treten. Ich bezweifle, das sie erkennen werden, das es nur Abbilder sind. Illusionen. Außerdem müssen wir uns keine Sorgen machen, das uns etwas passieren könnte. Zudem wird unser... "persönliches" Erscheinen ihnen noch mehr vor Augen führen, wie sehr wir eine Befreiung der Völker gutheißen."
Sie erhob sich und sah die Anderen einen nach dem Anderen an.
"Seid ihr alle einverstanden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

Anubis

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28

[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren EmptyDo 21 Feb 2013, 10:30

„Natürlich bin ich einverstanden“, kam es von Caligo und betrachtete die anderen Hohen Herren, bevor er sich langsam erhob, „Es wäre wohl besser wenn du das reden übernimmst, Kitsera.“ Mit seinen Gedanken war er jedoch wo anders, denn er war am überlegen wie er der Gruppe zumindest ein klein wenig helfen konnte ohne das es die anderen sofort merkten? Noch hatte er etwas Zeit um einen Weg zu finden um seinen kleinen Plan durch zu setzen.
Langsam wanderte sein Blick wieder auf die Bilder der Lonaiser, vor allem lag sein Blick auf der Ecuri.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




[MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren Empty

Nach oben Nach unten
 
[MSG] Die Sphären der hohen Herren
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Das Tor der Zwischenwelt-
Gehe zu: