Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 [MSG] Die Sphären der hohen Herren

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

[MSG] Die Sphären der hohen Herren - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren - Seite 2 EmptyMi 27 Feb 2013, 02:52

Ganra drehte sich wieder um und sah die Gruppe an wie sie dort quasi als Projektion vor ihm lag. Die Ecuri hatte bereits einen Getötet hallte es in seinem Kopf. Das war seiner Meinung nach keine Große Leistung, die Sterblichen waren alle Schwach. Er dachte darüber nach. Aber die Ecuri vermutlich besonders, vielleicht war es gerade deswegen eine Leistung gewesen. Er kratzte sich mit einer Hand am Kinn, "Ich sehe kein Problem darin persönlich zu gehen, was sollen sie uns schon tun, für sie sind wir soetwas wie ihre Götter, wer würde seine Götter angreifen? Nicht das sie eine Chance hätten".
Er legte seine Andere Hand hinter den Kopf und begann zu lachen "Aber wenn wir hierbleiben könnten wir uns vermutlich während des Gespräches Beraten"
Daraufhin Blickte er wieder ernst drein. "Aber mal anders darüber nachgedacht, was wenn gerade das ihre Glaubwürdigkeit zerstört. Denkt doch mal nach wir haben uns wie lange nicht gezeigt? Fünf Generationen? Zehn? Wer würde ihnen denn Glauben das wir ihnen erschienen sind? Ich würde ungern riskieren, dass unsere erstwahl als verrückt abgestempelt wird."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

[MSG] Die Sphären der hohen Herren - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Die Sphären der hohen Herren   [MSG] Die Sphären der hohen Herren - Seite 2 EmptyMo 11 März 2013, 01:52

Kitsera schüttelte den Kopf.
"Sie sollen nicht erzählen, das wir ihnen diese Aufgabe zugeteilt haben. Es reicht, das sie sie ausführen und die Anderen davon überzeugen, das es wichtig und richtig ist, sich von den Besatzern zu befreien. Die Notwendigkeit, uns zu erwähnen, besteht nicht. Und selbst wenn... Was spricht dagegen, das die "Götter" in großer Not erscheinen? Zumal es mehrere wären, die von der Begegnung berichten würden, was die Glaubwürdigkeit erhöhen würde."
Sie wandte sich an Lotis.
"Was würdest du sagen, erscheinen wir ihnen persönlich, oder nur als Abbild?"
"Ich sehe keine Notwendigkeit darin, ihnen nicht persönlich zu erscheinen", antwortete dieser. "Die Chance, dass ertwas passiert, ist eher gering. Die Vorsicht halte ich für übertrieben."
Abwiegend legte Kitsera den Kopf schief.
"Nun... Wahrscheinlich hast du Recht. Es wird schon nichts passieren und auch, wenn wir sehr viel weniger Macht auf Lonais haben, als hier, so sind wir doch nicht wehrlos. Und so können wir uns sicher sein, das sie unsere Abbilder nicht doch zufällig enttarnen und misstrauisch werden."
Sie deutete auf das Bild auf dem Stein.
"Dann sollten wir nun handeln, denke ich. Unsere Auserwählten sind gerade alleine und das wird sich so schnell nicht ändern, wir wären also ungestört. Und sie sind gerade beisamen. Aber wir sollten nicht mitten unter ihnen erscheinen. Das würde ihnen nur Angst bereiten. Wir sollten uns der Höhle von außen nähern."
Sie berührte den Stein, woraufhin er die Umgebung der Höhle zeigte. Dann deutete sie auf eine Stelle, die man von der Höhle aus nicht sehen konnte.
"Hier sollten wir aufbrechen."
Mit diesen Worten setzte sie die Kapuze ihres Umhanges auf. Fast konnte man sie so für eine sehr zierliche Vilgrim halten. Oder eine sehr große Ecuri.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[MSG] Die Sphären der hohen Herren
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Das Tor der Zwischenwelt-
Gehe zu: