Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Geschichte] "Mutanten"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: [Geschichte] "Mutanten"   Do 28 Feb 2013, 19:32

Hab jetzt das erste Kapitel deiner Geschichte gelesen, Dreyri. Interessante Geschichte, die die Neugier auf eine Fortsetzung weckt. Es wäre aber vielleicht nett gewesen, wenn du erwähnt hättest, warum und wobei Rust verletzt wurde.

Insgesamt ist alles angenehm ausführlich beschrieben. Ein paar Rechtschreibfehler sind mit drin, aber die stören die Lesbarkeit kaum.

Wenn deine MSG-Posts sich ebenfalls so lesen, frage ich mich ernsthaft, wieso du neulich im Chat so besorgt warst. Cool


Zuletzt von Fellknäuel am So 03 März 2013, 18:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   Sa 02 März 2013, 23:27

Jaa, das wie und warum wird sicherlich noch aufgeklärt werden Wink


Na, wenn es keine nennenswerten Fehler waren, dann gehts ja xDDD Ich neige oft zu Flüchtigkeits und Kommafehlern :/




Minderwertigkeitskomplexe xD
Deswegen freu ich mich umso mehr auf dein Feedback und hoffe, das z weite Kapitel gefällt dir ebenso Smile


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   So 03 März 2013, 18:34

Ja, auch der zweite Teil gefällt. Wie genau entstehen eigentlich diese Mutanten? Strahlung oder andere Einflüsse, die während ihres Lebens auf sie einwirken? Oder kommen sie so auf die Welt, und es bricht einfach irgendwann aus?

Und welche Position hat Rust eigentlich in diesem Institut? So eine Art Abteilungsleiter?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   So 03 März 2013, 19:18

Also, der übliche Weg ist jener: Man nimmt eine Leiche und krempelt ihren Gencode völlig um. Mit Attributen (diverse künstliche Flüssigkeiten), Strahlung, Elektrischen Impulsen und technischem Geschick. Danach erweckt man sie wieder zum Leben und schaut, was draus geworden ist.
Früher war die Mutation dann willkürlich und oftmals waren dann die Mutanten recht ... krüppelig. Inzwischen schafft man es aber, den Gencode so minimal zu verändern, dass die Mutation eintritt, die man sich wünscht, ohne den Körper gross zu verändern. So ist Rust beispielsweise entstanden. Er ist aber auch neun Jahre älter als Svetlana. Die war nämlich ein Baby, als man sie mutieren liess, weil man befürchtete, dass ein Mensch, der zuvor gelebt hatte, nicht mit der Fähigkeit klar kommt.
Aber es ist eigentlich immer noch üblich, eine Leiche zum mutieren zu bringen. Es ist inzwischen nämlich möglich einen Toten 10 - 20 Tage nach dem eingetretenen Tod wieder zum Leben zu erwecken.
Die Mutation ist dann fest in der DNA des Mutanten verankert und wird über die Allele auch vererbt.



Ja, als Abteilungsleiter könnte man es bezeichnen. Er ist einfach der Chef des Sektors, der für den Umgang, die Sicherheit, Erforschung und Entstehung der Mutanten zuständig ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   So 03 März 2013, 20:33

Ich finde es liest sich recht gut, Charaktere wirken glaubwürdig und haben ein Innenleben und insgesamt ist das Ganze gut geschrieben. Du benutzt aber öfters Füllwörter. Ich empfehle dir, die Texte nochmal durchzulesen und alle kleinen Wörter wie "ja", "vielleicht", etc., die im Kontext nicht nötig sind, rausstreichen.

Btw: Wäre es nicht Jagd auf MK-366?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   So 03 März 2013, 20:43

Okay, werde versuchen, mich darauf zu achten und es besser zu machen Smile


Doch. Eigentlich würde der Titel korrekt geschrieben so heissen.
Dem damaligen Threadersteller der MSG ist dieser Fehler aber nie aufgefallen und inzwischen mag ich den Titel, so inkorrekt er auch sein mag Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4887
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   So 03 März 2013, 22:40

Habe mir die beiden Kapitel auch mal durchgelesen und bin sehr angetan. In den langen Texten finde ich deinen Stil sogar noch besser als in den MSG-Posts. Teilweise sind ein paar Formulierungen dabei, die mir komisch erscheinen, einige der Dialoge hätte ich vielleicht ein wenig anders geschrieben um sie noch überzeugender rüber zu bringen, aber im Großen und Ganzen sehr saubere Arbeit.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   So 03 März 2013, 22:59

Das freut mich Smile
Ja, euer Lob motiviert mich richtig. Das heisst, in den nächsten Tagen kommt Kapitel drei <3


Grim, welche Formulierungen wären das denn? So als Beispiel? Also, wenn dir grad eine auffällt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Geschichte] "Mutanten"   

Nach oben Nach unten
 
[Geschichte] "Mutanten"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» *Update* - biLLabong*s Geschichte
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Schreib die Geschichte weiter :D
» Eine unglaubliche Geschichte aber War.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Geschichten, Lieder und Gedichte-
Gehe zu: