Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ein unerwartetes Abenteuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 14:45

Hey Wink

Ich bombadier euch mal wieder mit einer meiner Ich-bin-duschen-und-mir-ist-langweilig-Idee ...dieses Mal geht es um Zeitreisen, vielleicht hat ja der ein oder andere Interesse dran (was ich hoffe, denn ich hab mich schon in die Idee verliebt^^)

LG Syari

--------------------------------------------------------------------

Ein unerwartetes Abenteuer


Ein lautes Lachen hallte von den Steinwänden wider, ein lautes, hämisches Lachen. Ein Lachen, das nichts Gutes bedeuten konnte.
„Diese Narren, diese Narren glauben tatsächlich, sie könnten es so mit mir aufnehmen!“, rief der Lachende verächtlich und schüttelte seinen Kopf, wobei seine langen hellblonden, beinahe weißlichen Haare durch die Luft zischten, er saß an einem alten grob gezimmerten Tisch, auf dem schon einige Brandflecken und Kerben waren.
„Aber nicht mit mir!“, seine Hand fuhr über den Rücken eines alt aussehenden, in Leder gebundenen Buches, das auf dem Tisch lag. Dann schlug er es auf und durchblätterte die dünnen, zerbrechlichen Seiten. Sie waren beschrieben, handschriftlich, mit schwarzer Tinte. Nach einigen Sekunden hielt der Mann auf einer Seite inne und besah sich das Geschriebene genauer.
„Das ist es!“, lachte er schadenfroh und sein Gesicht verzog sich zu einer grinsenden Fratze, wobei sich seine Haut über seine Knochen spannte. Der Mann wirkte krank, zu dünn. Mit großen Schritten durchquerte er den dunklen Raum, der nur spärlich von ein paar Kerzenleuchtern in schwummriges Licht getaucht wurde. Die Steinwände glänzten vor Feuchtigkeit und Schimmel wucherte langsam an ihnen empor. An einer Wand stand ein Regal, so vollbeladen, dass es schien, dass es in sich zusammen fallen würde, wenn auch nur noch eine Feder darauf abgelegt werden würde. Suchend durchstöberte er das Regal, schob dabei angestaubte Gläser hin und her, bis er schließlich mehrere kleine Gläser und einige Zweige in seinen Armen hielt. Er kehrte zu seinem Tisch zurück, auf dem das Buch aufgeschlagen.
Jetzt musste er nur noch warten.

-----------------------------------
So Leute, das war nur ein kleiner Einstieg, mit dem alleine ihr wahrscheinlich nicht viel anfangen könnt, deshalb hier nun eine kleine Erklärung:

Worum geht’s eigentlich? : Also in meiner MSG soll es um eine Zeitreise gehen. Um EINE Zeitreise, also die Hauptfiguren springen nicht durcheinander in verschiedene Zeiten, sondern mit einer Gruppe in eine Zeit (das frühe Mittelalter…etwas Frühmittelalterähnliches) und müssen versuchen sich dort zurechzufinden und eine Möglichkeit zu finden, in die Gegenwart zurückzukehren.

Wer ist spielbar? : Von mir war es eigentlich geplant, dass ausschließlich Menschen aus der Gegenwart spielbar sind, die zurückgeworfen, bei diesen Leuten sollte es sich entweder um eine Gruppe von Freunden handeln (die sich also auch gut verstehen) oder aber eine Gruppe, die bei einem Schulausflug zusammengewürfelt wurde (wo sich eben nicht alle so gut verstehen müssen)…was diese Entscheidung angeht, so richte ich mich nach euren Wünschen (es sei denn ihr könnt euch partout nicht einigen, dann entscheide ich)
Wenn ihr allerdings unbedingt jemanden aus dem Mittelalter spielen wollt (aka Mensch, Elfe, Hexe oder so), dann fragt mich, vielleicht mach ich da auch ein, zwei Ausnahmen, aber nicht all zu viele, weil der Hauptaugenmerk auf den Zeitreisenden liegen soll..

Schulausflug..was zur Hölle sollen wir jetzt Grundschüler spielen?:Nein natürlich nicht, ich dachte an sowas wie eine Jahrgangsstufenfahrt, also sind die Schüler so 16 (mind.) bis 18 (max.)

Was für Leute erwarten einen in der Vergangenheit?: Hauptsächlich Menschen, so wie es früher eben Menschen gab, allerdings hatte ich vor das ganze auch ein bisschen mehr in die Fantasy-Richtung zu pushen in dem Sinne, dass einige Ängste, Märchen-, Sagengestalten auch darin hervorkommen…definitiv geplant ist mit (wirklich wenigen) Hexen, Zauberern, Feen, evtl Werwölfe und Vampire..halt ziemlich klassisch…allerdings ist es da auch eurer Fantasie überlassen, die Geschichte wird ja zusammen geschrieben, da könnt ihr auch Situationen mit einbauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 14:47

Hm ... Ich hab uninteressantere Dinge gesehen. Vielleicht bin ich dabei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 15:11

Muss noch überlegen, bekundige aber mal vorsichtig Interesse. (Schummrig! xD)
Nach oben Nach unten
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 15:12

Es ist und bleibt mein Neologismus..ich werde es niemals schummrig nennen...ich spreche es auch schwummrig aus ..mein Leben lang!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 844
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 15:28

Das klingt nicht als würde es mir gefallen können.
Und ich muss es ja wissen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 18:19

Spricht mich nicht besonders an, rechne nicht mit mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 19:09

Bin noch unentschlossen, erbitte mir Bedenkzeit.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 20:18

Klingt schon verlockend, aber mir sind die Charaktere viel zu jung
Nach oben Nach unten
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 20:20

wie gesagt es gibt da zweiMöglichkeiten..wenn es nicht die Schulausflugvariante wird, dann ists ja ein Freundeskreis...da würd ich das alter zwischen 20 und 30 ansetzen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 26 März 2013, 20:20

Vici schrieb:
Klingt schon verlockend, aber mir sind die Charaktere viel zu jung

Na komm, jüngere Charaktere sind doch nicht weniger interessant als Ältere?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Mi 27 März 2013, 20:27

Klingt gut ^___^

Wäre dabei!
Nach oben Nach unten
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Mi 27 März 2013, 22:28

Die grundsätzliche Idee gefällt mir eigentlich ganz gut, aber es kommt auch auf die Umsetzung an.

Details wie: wen spielen wir, wo genau landen wir, was erleben wir dort, welche Gefahren lauern auf uns, etc.

Interesse würde also schon bestehen, allerdings nähere ich mich mal wieder unaufhaltsam meiner selbstauferlegten Obergrenze an MSGs (was umso lästiger ist, wenn die so niedrig ist), und die neuen MSG-Konzepte schießen mal wieder wie Pilze aus dem Boden.

Muß mir genau überlegen, wo ich da mitmachen will. Tut mir sehr leid, aber mehr als ein "Möglicherweise" kann ich dir im Moment wirklich noch nicht anbieten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Do 28 März 2013, 10:47

Ich fänds auch ganz interessant ^^ Ich denk ich wär dabei.
Nach oben Nach unten
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Do 28 März 2013, 12:01

Gut, dann fassen wir mal zusammen:

Relativ sicher dabei:
-Lumin
-Skavolt

Eventuell:
- Monger
-Vici
-Acton
-Felli
-Grimm

Gut...ich brauch ein paar mehr sichere Zusagen..überlegt es euch in den nächsten Tagen und sagt mir Bescheid oder fragt nach, falls ihr noch was wissen wollt...und wenn noch wer mitmachen will, der sich bisher nicht gemeldet hat tut es einfach ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Sa 30 März 2013, 00:59

Soo...da Felli noch einige Fragen gestellt hat, versuch ich die mal so gut es geht zu beantworten, ohne schon alles vorweg zu nehmen...

Wie geraten wir in die Vergangenheit: Es ist zufällig und gleichzeitig gesteuert...doof zu erklären, aber es wär doch doof, wenn man Rätsels Lösung bekommt, ohne vorher das Rätsel begonnen zu haben, oder? Es hat auf jedem Fall was mit dem Einstiegsabschnitt zu tun (es wär ja ein bisschen zu random, wenn ich einen Textauszug poste, der gar keinen Bezug zu der Geschichte hat, aber gut, das wär auch mal ne Idee)

Wo genau wir hinspringen, ich persönlich wär für England im Mittelalter (die genaue Zeit also Jahreszahl muss ich mir noch überlegen) allerdings ist nicht alles eins zu eins genau wie damals...

Was genau uns dort erwartet steht oben im Einleitungspost: Hauptsächlich Menschen tlw auch finstere Gesalten eben Sagenfiguren...intrigant wird das ganze auf jeden fall, sonst ist die MSG ja nach 5 posts zu ende und alle sitzen wieder zu Hause
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   Di 09 Apr 2013, 13:27

Nun, da ich die erste uniwoche über die runde gebracht habe, und nun ein wenig Routine habe, würde ich sagen, das ich gerne dabei wäre Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein unerwartetes Abenteuer   

Nach oben Nach unten
 
Ein unerwartetes Abenteuer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Merlin Forum-ganz magisch!
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer
» Merlin-Die neuen Abenteuer
» Werwölfe im Düsterwald - Ein Abenteuer für Jung und Alt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Abgelehnte / aufgegebene Ideen-
Gehe zu: