Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 03:53

Hallo erstmal,

Sich selber vorstellen, immer ne schwere Sache, naja Versuch macht bekanntlich klug, und schiefgehen kann ja wohl nicht allzuviel, ausser dass ich mir meine Finger beim Verfassen dieses Textes brechen kann...

Vieleicht zuerst zu meinem Namen, bzw Pseudonym oder "was auch immer", ich führe diesen Namen wohl schon seit einigen Jahren, wohl vor etwa acht jahren erblickte mein LARP Charakter mit eben jenen Namen das Licht eines Charakterbogens, zwischenzeitlich wude er denn ab und an in Pen and Paper verwendet, Später in WoW... und so weiter... Naja, mir gefiehl der Name gut deswegen wurde er immer weiterverwendet.
Und meine Freunde nutzen ein Kurzes "Rode" mittlerweile auch gerne als Ruffloskel.

Hrmm, der erste teil ging schonmal gut... jedoch wird das knacksen in den Fingern immer bedrohlicher....

Was gibts zu mir zu sagen... meine Verhängnivolle Geburt liegt nun bald 23 Jahre zurück. Ich bin Student, und wenn alles gut geht in einer absehbaren Zeit Lehrer. Für Philosophie und Theologie. Hobbytechnisch... nunja... Rollenspiel, wobei da egal ist wie und was. (PnP, LARP, MMO-gebunden (momentan in Guildwars 2)) Was mich wohl auch um diese Gottverdammte zeit in dieses schöne Forum geführt hat. Zudem Re-enactment auf Mittelaltermärken, ach ja... und alte Filme.

Arg... das war jetze schon der erste finger... naja hab noch neun... wird schon gutgehn... naja eigentlich 7 Dinger und 2 Daumen...

Genre... gibt es bei mir keine Einschränkungen, ich spiele alles gerne, es macht mir viel spaß mir Charaktäre auszudenken und ihnen Leben einzuhauchen... Wobei ich sagen muss das meine Charaktäre alle bislang entweder rechtschaffende Bollwerke oder sehr zwielichtiger Natur waren. Was man wohl in dem Projekt Diebesgilde Götterfels wohl zu sehen ist.
(War mal so ein toller Barde... und nu einer der Hinterhältigsten Charaktäre die man denken kann Sad )

Noch ein Knacksen... ne das war diesmal nur die Tastatur... hoffe ich

Wenn es zu mir noch Fragen gibt, antworte ich wohl gerne, sobald ich irgendwann morgen da bin. Ansonsten,
Viele Grüße und auf Hoffentlich einige schöne Geschichten die entstehen mögen.

Rode
Nach oben Nach unten
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 844
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 09:18

Immerhin komme ich ja noch soweit das ich nicht meinen Kopf einfach auf die Tastatur fallen lassen..

Kurze zusammenfassung:

Alle freun sich, guck in den Chat, schön das du hier bist, lehrer, so ein Zufall, will noch mehr anderes, Theologie, noch ein zufall, auch noch wer anderes bla-bla-bla.

Entschuldige mich.. entweder ich steck jetzt meinen Finger in die Steckdose oder mach mir ganz Traditionell einen Kaffee.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 10:14

Guten Morgen und willkommen im Forum,

Wie Nalim es schon in Kurzform anmerkte: wenn du schnell Anschluss hier im Forum finden willst, dann guck einfach mal in den Chat rein, dann geht das ziemlich schnell....

Hmm...was liest du gern so...und hörst du gern an Musik? ...das wären noch ein paar Fragen meinerseits

LG Syari
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 10:22

Willkommen Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 10:46

Hui, wer reitet da so spät durch Nacht und Wind?
Es ist Rodebert - aber ohne Kind!

Okay, an meinen Fähigkeiten als Dichter muß ich wohl noch arbeiten (oder ich laß es einfach gleich ganz)...

In jedem Fall herzlich willkommen in unserer geselligen Runde, Rodebert! Es wurde zwar schon paar mal erwähnt, aber als Admin sollte ich es wohl noch mal offiziell machen: wenn du Fragen zum Forum hast oder dich einfach nur nett unterhalten willst... komm in den Chat! : )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 10:46

Ein Theologenkollege, wie schön. Kommt jetzt nur drauf an ob sich unsere Theologien verstehen. Ansonsten wirds dauernd Beed geben.

Zu mir:

Forentroll,

Panentheist (Prozesstheologisch ausgerichtet)

Enthusiastischer PnP-Spieler

Bearmode

--------

Soweit so gut - Willkommen im Forum. Mach dich auf was gefasst Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4887
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 11:52

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Unbesiegbarforum! Sieh dich um, lies in ein paar Geschichten hinein und wenn du etwas findest, das dir gefällt, dann kontaktiere am besten den Moderator oder irgendeinen anderen Beteiligten, ob ein Einstieg möglich ist. Vielleicht hast du auch eigene Ideen für eine neue MSG: dann zögere nicht, sie im entsprechenden Vorschlagssubforum vorzustellen. Wenn du dich im Chat blicken lässt können die Leute dir dort sicher auch empfehlen, wo sich ein Einstieg gerade anbietet. In diesem Sinne: finde dich gut ein und viel Spaß in unserem Forum!

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3082
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   Fr 29 März 2013, 15:24

Willkommen Rodebert

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode   

Nach oben Nach unten
 
Und mitten in der Nacht schlich es sich hinein... es war ein Rode
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» er hat sich gemeldet
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» Er hat sich für mich entschieden!! Happy ...
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» Seine Gefühle haben sich verändert...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Allgemeines :: Neuzugänge :: Hallo, ich bin der Neue...-
Gehe zu: