Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV

Nach unten 

Könntet ihr euch vorstellen, an einem Unbesiegbar-Setting mitzuarbeiten
Ja, auf jeden Fall!
35%
 35% [ 6 ]
Eventuell.
35%
 35% [ 6 ]
Nein, definitiv nicht.
29%
 29% [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 17
 

AutorNachricht
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Do 04 Apr 2013, 23:35

Gleichmal vorweg: dies ist, wie der Name bereits nahelegt, kein MSG-Vorschlag. Ich habe eine Anfrage erhalten, ob wir diese alte Idee wieder aufleben lassen sollten und möchte in diesem Thread das Interesse daran sondieren.
Die Alteingesessenen wissen wohl noch, was es mit dem Unbesiegbar-Setting auf sich hat, für die Neueren möchte ich kurz erklären, worum es geht: im alten Forum hatten wir eine verhätlnismäßig große Zahl an MSGs, die in der Warcraft-Welt spielten. Die Vorteile waren offenkundig: die Welt war detaillierter ausgearbeitet als jede selbst geschriebene Welt und durfte als allgemein bekannt voraus gesetzt werden, da wir alle zumindest zeitweise WoW gespielt hatten. Unterschiedliche Interpretationen einzelner Sachverhalte waren unwahrscheinlich, jeder Schreiber konnte eine Situation leicht ausbauen, da er sich auch dann auskannte, wenn die Umgebung nicht explizit beschrieben wurde. Einziger Nachteil: wir hatten keinerlei Einfluss auf diese Welt und mussten sie so nehmen, wie sie war.
Es kam nun also die Idee, dass wir uns eine eigene Welt aufbauen könnten, größer und umfangreicher als jedes Hintergrundkonstrukt, das normalerweise für eine MSG geschrieben wird, und darauf ausgelegt, dass viele zukünftige MSGs darin spielen. Es sollte jedem Schreiber erlaubt sein, seine eigenen Ideen in diese Welt einzubringen, sodass sicher gestellt werden konnte, dass jeder etwas darin finden würde, was ihm gefallen würde. Wir wussten, dass wir viel Arbeit vor uns hatten, aber mit ausreichend Beteiligten und genügend investierter Zeit sollte es möglich sein.
Dem Titel dieses Threads könnt ihr entnehmen, dass das Projekt scheiterte und das nicht nur einmal, sondern dreimal. Dreimal aus verschiedenen Gründen. Was bei diesem Anlauf anders sein soll kann ich noch nicht sicher sagen, aber nachdem bei einigen der neueren Schreibern auch das Weltenbauer-Subforum (das im Übrigen aus der Idee des Unbesiegbar-Settings entstanden ist) auf großen Anklang gestoßen ist besteht vielleicht ja die Hoffnung, dass wir es diesmal gemeinsam hinbekommen können.
Dieser Thread soll dazu dienen, zum einen herauszufinden, ob bei ausreichend Leuten ein Interesse an dieser Idee besteht, zum anderen um sämtliche unklaren Fragen, die dieses Projekt betreffen, zu klären. Wenn ihr also prinzipiell offen für ein solches Konzept seid, aber eben noch gern mehr Informationen hättet, dann scheut euch nicht nachzufragen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Fr 05 Apr 2013, 18:45

Auf mich solltest du besser nicht zählen. Der Hauptgrund dafür ist einfach euer Anspruch, was Details angeht, die mir nicht so wichtig sind. Beim letzten Anlauf hab ich versucht, mich einzubringen, und ein Volk für das Setting erstellt. Dann kam Nalim mit einer Frage (ich kann mich nicht mehr erinnern, welche das war, aber es war irgendwas zur Gesellschaft dieses Volkes), über die ich mir keinerlei Gedanken gemacht hatte. Hab ich dann auch nicht mehr, weil mir bewußt wurde, daß davon zweifellos noch mehr kommen würde.

Wenn ich mir ein Setting für eine MSG ausdenke, sammle ich so viel Details, wie für den Verlauf selbiger notwendig sind; falls anschließend weitere Fragen anstehen, beantworte ich die "aus dem Bauch heraus", d. h., ich denk mir noch schnell was dazu aus, wie es meiner Meinung nach am besten paßt.
Beim Unbesiegbar-Setting wäre eine solche Vorgehensweise nicht möglich, ich müßte alles gleich parat haben, oder zumindest lange vor dem Beginn einer möglichen MSG. Deshalb bleib ich lieber gleich außen vor, das ist einfach nicht mein Ding.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Fr 05 Apr 2013, 19:34

Ohhh, ein weiterer Versuch.
Meine wohl größte stärke sind Konzepte.
Egal ob jetzt für Völker, besondere Persönlichkeiten, Plots mit Wendungen und der ganze Krams da drum herum.

Es gibt da nur einfach zwei simple Probleme:

1. Mein Tempo ist sehr, sehr gemächlich. Das liegt daran weil ich über einzelne Punkte mehrere Tage hinweg "Meditiere". So schreibe ich fast jede Rasse mindenstens 5 mal neu, bevor ich zu einem Ausgangspunkt komme der mir in jedem Punkt zu sagt.

2. Das letztemal als wir soetwas versucht haben war ich massiv enttäuscht von der Aussage das "Jeder" Zugriff auf das Machwerk eines anderen hat. Das ist in bestimmten Punkten nicht schlimm, vorallem dann wenn die MSG in der Charakter oder Volk verwendet wird, vollkommen außerhalb der realität steht. Sozusagen eine fiktive Gestaltung, wie Sternenhimmel fürs WoW Setting (Unabhängig nun von Imba sein).
Wenn sich aber jedes Konzept weiterentwickelt, wie WoW mit jedem Addon und jemand anderes in einen dieser entscheidenden Momenten über MEIN Volk oder MEIN Charakter bestimmt bleibt ein bitterer Nachgeschmack, vorallem wenn vollkommen außerhalb der Charakterisierung gehandelt wurde und sich einfach logische Lücken im Verhalten dadurch ergeben.


Wie wir schon festgestellt haben, gibt es in diesem Forum verschiedene Meinungen wenn es darum geht wie etwas Aussehen und Funktionieren soll. So stehen meine oder Redeyes Konzepte, als Beispiel, für Leute wie dich, Monger oder Phyr meist überhaupt nicht im Rahmen von dem was ihr euch wünscht oder überhaupt als akzeptabel empfindet.
Es ist also schwer hierbei irgendeinen Konsens zu finden. Vielleicht indem man tolleranter ist, oder verschiedene Kontinente nach einem gewissen Stil bearbeitet.. wer weiß.


Ich glaube nicht sehr fest daran das diesesmal das Unbesiegbar Setting erfolgreich wird. Zuviele verschiedene Meinung auf zuviel Demokratie. Am Ende haben wir wohl alle etwas davon, aber keiner wird wirklich zufrieden damit sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Fr 05 Apr 2013, 22:00

Leider muss ich hierzu absagen. Die Traumatisierung durch die anderen drei Misserfolge ist einfach zu groß und ich habe keine Lust mehr, diese Erfahrung ein viertes Mal zu machen. Es ist einfach nicht der Sinn der Sache, sich Mühe für diese Idee zu machen, Zeit und Aufwand für nichts zu investieren. Davon abgesehen kann ich beim besten Willen nicht erkennen, was diesmal anders laufen soll. Wir haben alles durchprobiert und dreimal hat sich das Projekt als undurchführbar erwiesen. Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass es diesmal nicht anders enden wird. Dennoch wünsche ich allen Leuten, die daran arbeiten wollen, viel Glück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Sa 06 Apr 2013, 00:44

Die Überlegung, die uns zu einem weiteren Versuch verleitet hat, war eigentlich unser Schub aktiver Neulinge. Wir hoffen, so das Problem zu bekämpfen, das zum Scheitern der drei vorherigen Versuche geführt hat: Zu wenig Kritik und und mit der Zeit aufflammendes Desinteresse. In welcher Form wir diesen Versuch durchführen möchten, steht noch nicht fest. Es geht primär darum, zu sehen, ob überhaupt Interesse besteht. Wir sollten schon ungefähr acht Leute haben, die bereit sind, über die ganze Länge ihre Zeit zu investieren, dann können wir diesmal nämlich Erfolg haben.
Deshalb möchte ich direkt die sechs Leute ansprechen, die bisher mit "Eventuell" geantwortet haben: Was genau hält euch denn davon zurück, eine sichere Zugabe zu machen? Wenn ihr Fragen habt, stellt diese doch bitte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Sa 06 Apr 2013, 01:40

Ich hab mit eventuell geantwortet.
Der Grund meines Zurückhaltens? Ganz einfach, prinzipiell besteht bei mir großes Interesse und Bereitschaft, nur will ich ehrlich gestehen ich habe mich noch nie groß an den Versuch eine eigene Welt zu erschaffen gewagt.
Versuchen würde ich es auf jeden Fall, nur möchte ich nicht zusagen, wenn ich selbst nicht weiß, ob ich so etwas überhaupt kann.
Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Sa 06 Apr 2013, 01:53

Das Besondere an dem Projekt ist, es gibt eigentlich für jeden eine Möglichkeit, sich irgendwie einzubringen. Wir hatten Schreiber, die sich zuerst nicht getraut haben, ein eigenes Volk aufzugleisen, aber die haben einfach ein paar schöne Beiträge fürs Bestiarium verfasst. Und man kann auch immer schreiben, was einem an Konzepten anderer gefällt und was nicht und so deine Gedanken einfliessen lassen. Auch wenn du bisher noch keine Erfahrung mit dem Schaffen eines Settings gemacht hast, kannst du dich hier vorsichtig herantasten. Du würdest die Herangehensweise anderer sehen und ich bin mir sicher, dass dir das schnell deine Befangenheit nehmen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 23
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Sa 06 Apr 2013, 10:36

Ich hab auch erst einmal mit "eventuell" geantwortet. Das liegt nicht daran, dass ich irgendwelche Fragen dazu habe, sondern einfach daran, dass ich mir überlegen muss, ob mir das Spaß macht und ich genug Motivation dazu hätte, komplett ein Volk durchzuarbeiten, weil ich auch nicht bei der Hälfte aufhören möchte. Deshalb gibts von mir keine verbindliche Zusage, wenn mir was einfällt, das mich begeistert, dann mache ich mit, ansonsten eben nicht.
Und nur andere Sachen durchlesen und meine Meinung dazu abgeben, ne, das macht mir überhaupt keinen Spaß, also wär ich dafür auf keinen Fall zu haben, wenn dann würd ich schon ein eigenes Volk machen wollen, aber mit meiner Entscheidung warte ich noch ein wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Sa 06 Apr 2013, 13:07

Ich hab mit Eventuell geantwortet.. warum habe ich schon geschrieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   So 07 Apr 2013, 17:55

Ich würde mich noch über einige Rückmeldungen freuen, auch von seiten derjenigen, die 'Nein' gesagt haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Di 16 Apr 2013, 00:06

Ja.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Di 16 Apr 2013, 21:38

Ich habe mit Ja gestimmt. Wenn es zustande kommt, bin ich gerne dabei. Ich habe zwar auch schlechte Erfahrung mit Großprojekten gemacht, aber solange man es nicht so angeht, dass der eine auf den anderen warten muss und alles durch eine Person aufgehalten werden kann, kann man es ja zumindest mal versuchen. Selbst, wenn es nicht klappt, macht ja auch der Anfang Spaß.
Nach oben Nach unten
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Di 16 Apr 2013, 21:44

Ich hab gar nichts gestimmt.

Bin aber eher dazu geneigt, mitzumachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   Mi 17 Apr 2013, 00:03

Nein, da aussichtslos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV   

Nach oben Nach unten
 
Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Unbesiegbar-Setting, Ansatz IV
» [OOC] Setting-Diskussionen, Steckbrief-, Technologie- und Rassenworkshop
» GQ - [Die MSG]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: