Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mercenaries

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Mercenaries   Mi 08 Mai 2013, 20:00

Connections
Panama
Joey Graves/ Codename: "Hunter"
Söldnereinheit "Silver Eagle"
8:21 Uhr, 20 Mai, 2035 n. Chr.

"Silver Eagle 2-1 melden Bereitschaft über Zielgebiet Alpha." "Verstanden 2-1. Mehrere Drohnen wurden im Gebiet gesichtet. Haltet die Augen offen." "Roger." Joey erhob sich aus seiner liegenden Position. "Drohnen? Wie kommt ein Haufen von Neos an Drohnen?", fragte eine weibliche Stimme neben ihm. "Keine Ahnung Eagle. Wir gehen da rein und finden es raus." Sie beide standen auf irgendeinem Gebirge und blickten hinab in ein tiefes Tal. Es regnete und stürmte, gelegentlich erhellten Blitze die Szenerie. Beide trugen typische Uniformierungen von US-Navy-Seals, allerdings mit Aufklebern welche ein Nato-Symbol und einen silbernen Adler zeigten. "Also gut..ich geb von hier Feuerschutz. Du kletterst runter." "Gut." Hunter kletterte langsam über den Abstieg, seine Handschuhe aktivierend. Nanotechnologie vom feinsten. Wie Spinnen an Decken kleben, so kleben sich diese Handschuhe an jeglichen Untergrund. Stück für Stück ging es tiefer in das Tal. "Keine Bewegung", sprach Eagle in den Funk. "Zwei Ziele, 11 Uhr." "Kriegst du sie?" "Zu riskant." "Scheiße." Der Regen peitschte gegen ihn, während er sich umdrehte. Wie jeder moderne Soldat trug auch er eine der neuen Brillen. Virtual Reality. Beide feindlichen Ziele waren genau markiert, rote Punkte die sich der Steilwand näherten. Zwei Schüsse. Die Punkte erloschen. "Warne mich nächstes mal bitte." "Kletter weiter und jammer nicht. Die beiden standen perfekt." Oben auf der Klippe lag Eagle. Das Scharfschützengewehr vor sich, neben sich eine holografische Karte des Tals. "Bin da." "Check die Container. 80 Meter, keine Ziele in Sicht." Hunter lief geduckt von Deckung zu Deckung, die Augen offen haltend, das schallgedämpfte Sturmgewehr entsichert und bereit. Ein leises Sirren war zu hören. "Tarntechnik!", rief er noch aus als hinter ihm einer der Neos erschien. Noch ein Schuss von Eagle, direkt ins Bein. Hunter verlor keine Zeit, eine Kugel direkt in den Kopf.
"Beeil dich. Hab' das Gebiet im Auge." Endlich kam Hunter am besagten Container an, öffnete ihn umständlich und glitt hinein. "Arabisch." "Al-Qaida hm?" "Diese Bastarde sind auch überall." Hunter schnappte sich einige der Manuskripte und einen Chip welcher an eine der Kiste angebracht war. "Ach du Scheiße. Overlord erbitten sofortige Evakuierung. Feindliche Drohnen nähern sich." "Verstanden Eagle. 5 Minuten. Alternative." "Roger. Hunter ich packe ein." Der Genannte lief aus dem Container und warf sich hinter einige Kisten in Deckung. "Drohne in Sicht!" Ein kleines Fahrzeug näherte sich. Es fuhr auf Ketten und ein oben drauf hatte man einen Klotz gesetzt. Zwei Maschinengewehre waren die "Arme" des Roboters. Kugel zischten durch die Luft, klirrten als sie gegen die Kisten knallten. "EMP ist scharf!" Der Soldat warf die Granate aus der Deckung. Elektrische Geräte überluden. Hunter blickte aus der Deckung und eröffnete das Feuer. Der Roboter explodierte.
In der Zwischenzeit verlor Eagle keine Zeit. Waffe und andere Geräte waren verstaut. "Hunter ich komme." Sie aktivierte und überprüfte ihren Wing-Suit. Flügel vom Handgelenk bis zu den Knöcheln. Sie sprang von der Klippe. Der Wind peitschte heftig und verlangsamte ihren Fall etwas. "Ok Silver Eagle. Erreichen Evakuierungspunkt in 30 Sekunden." "Los geht's!" Weitere Drohnen kamen aus dem Dschungel, mit ihnen Soldaten. Hunter und Eagle rannten während ihnen Kugeln um die Ohren flogen. Hunter aktivierte seinen Wing-Suit im Laufen. Ein weiterer Sprung noch tiefer hinab an ein Flussbett. Am Ufer dessen wartete ein VTOL, die Klappe geöffnet. Beide liefen an Bord und hoben ab. "Overlord...Mission erfolgreich. Kehren zur Einsatzbasis zurück." "Gut. Die Nato zahlt uns dafür gutes Geld."

------------

Ausgangssituation

Mercenaries spielt in einer nahen Zukunft unsere realen Welt. In dieser ist der größte Feind für Menschen der Welt nach wie vor Terrorismus. Paramilitärische Neo-Nazi-Einheiten, Al-Qaida, Kommunistische Vereinigungen und viele mehr. Wir spielen eine Eingreiftruppe von Silver Eagle, einer großen Söldnerorganisation welche für die Nato arbeitet und verdienen uns hiermit den Lebensunterhalt. Der Kern der MSG liegt ganz klar auf den Aufträgen und die Erfüllung selbiger, welche uns kreuz und quer über den Globus führen. Da wir alle Menschen sind, beinhaltet ein anderer Teil das Zwischenmenschliche. Was passiert zwischen den Aufträgen? Wir stehen unsere Charaktere zu bestimmten Situationen? Was die Technik angeht wurde im Text oben bereits einiges erwähnt. Holografie in frühster Form, Wing-Suits, Tarntechnik, Virtual-Reality zur Unterstützung, automatisierte Drohnen. Im Privaten sieht es so aus das das Internet ein fester Bestandteil des Lebens ist. Die neue Technik kommt ebenfalls zum tragen. Virtual Reality ist das Zauberwort.
Das ganze orientiert sich übrigens weniger an der harten Realität, sondern viel mehr an das was uns Hollywood und die Spieleindustrie als Soldaten vorsetzt (wer COD Black Ops 2 kennt, dem wird das daoben bekannt vorkommen).

Soviel zum bisherigen Konzept. Eure Meinungen, daunten hin!

MFG Keydiam

PS: Ich bin unsicher ob dieses Szenario Sci-Fi oder Contemporary einzuordnen ist. Es besitzt zwar Sci-Fi-Elemente, auf der anderen sind ist es eben kein klassisches Sci-Fi im Weltall, sondern rein auf die Erde beschränkt mit Feindbildern von heute.






Nach oben Nach unten
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Mercenaries   Mi 08 Mai 2013, 20:22

Also Red Gold 2.0? Mal schauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4886
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Mercenaries   Do 09 Mai 2013, 00:20

Klingt witzig. Ich bekunde einfach mal Interesse. Keinen Charakter kann man so selbstgerecht spielen wie einen Amerikaner auf einem Kreuzzug gegen den Terror!

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Mercenaries   Do 09 Mai 2013, 00:32

Hmm Hmm, entweder einen Deutschen oder einen Serben. Ich bekunde vorsichtiges Interesse mit der Möglichkeit zum Rückzug. Langsam hab ich bisschen viele MSGs.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 844
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Mercenaries   Do 09 Mai 2013, 00:58

Für mich zu nahe an der Realität als das es mich interessieren könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Mercenaries   Do 09 Mai 2013, 10:08

Naja, interessant klingt es schon... ich möchte jetzt mal nicht ausschließen, daß ich vielleicht mitmachen würde - aber erst mal möchte ich auf Vicatis angekündigten Vorschlag warten, den er wohl gerade ausarbeitet. Mehr als eine zusätzliche MSG wäre mir definitiv zuviel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Mercenaries   Do 09 Mai 2013, 11:39

Das Konzept klingt interessant, leider muss ich dennoch absagen, da ich mit Technik und so einem Kram leider gar nichts anfangen kann...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Mercenaries   Do 09 Mai 2013, 13:21

Mir gefällt es nicht einen Krieger der Regierung gegen den terrorismus zu spielen. I-wie fehlt mir da der reiz, dass ich es als MSG machen sollte. Bin nicht dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mercenaries   

Nach oben Nach unten
 
Mercenaries
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Sci-Fi :: Abgelehnte / aufgegebene Ideen-
Gehe zu: