Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Charakterkonzepte

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Charakterkonzepte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Charakterkonzepte - Seite 2 EmptyMo 02 Dez 2013, 19:29

Geht klar. Nur weil es nicht ganz deutlich ist: Ist es Schild ODER Ghost oder Schild UND Ghost gleichzeitig?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Charakterkonzepte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Charakterkonzepte - Seite 2 EmptyMo 02 Dez 2013, 19:44

@Vicati schrieb:
Geht klar. Nur weil es nicht ganz deutlich ist: Ist es Schild ODER Ghost oder Schild UND Ghost gleichzeitig?
Das ist ein oder. Beide Fähigkeiten sind eine Projektion des Willens und ich fände es unlogisch wenn das gleichzeitig funktionieren würde ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Charakterkonzepte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Charakterkonzepte - Seite 2 EmptyMo 10 Feb 2014, 22:32

Ich bin so halb krank und hab Kopfweh. Wenn also was ein wenig seltsam oder unklar formuliert wurde, einfach nachfragen. Ist kein Meisterwerk, aber hmja. (ich hab unter anderem mit dem Kleinen hier gearbeitet/orientiert)

Name: Jonathan Cantharis

Alter: 19

Geschlecht: Männlich

Pseudonym: Mücke

Aussehen: Jonathan ist ein eher kleiner Kerl mit schmalem Gesicht und dünner Statur. Seine Arme und Beine sind zierlich wie die eines Insekts und auch seine Hände sind zart und geschickt. Seine grossen Augen sind dunkel, mehr schon schwarz als braun und in sein eigentlich dunkelbraunes Haar hat er grüne Strähnen hineingefärbt, die je nach Licht metallisch schillern können. Seine Haut ist leicht gebräunt, er scheint also doch gerne ab und zu an der Sonne zu sein und trotz der sonst eher dürren Statur ist sein Gesicht ein rundes Oval mit kleiner Nase und kleinen Ohren, in die er auch gerne mal ein wenig Schmuck reinsteckt.
Jonathan läuft meistens eher locker, beinahe schon schmuddelig herum. Dazu gehören weite, lockere Stoffhosen und ein grüner Kapuzenpulli mit einem Biohazard-Aufdruck zu dicken Turnschuhen und oftmals auch einer Mütze. Zu der Mütze passend trägt er Ellbogenlange Stoffhandschuhe, die vorne einen kleinen Teil seiner Finger offen lassen. Beides ist türkis und mit schwarzen Sternchen geschmückt. Ein kleines Piercing ziert seine Zunge, auch wenn es oft ein wenig angefressen und zersetzt aussieht.

Vorgeschichte: Jonathan war der Jüngste Bruder aus einer Mittelschichtfamilie. Durch die Vorarbeit seiner älteren Geschwister hatte er es in seinen Kinderjahren relativ einfach und musste nicht lange jammern, um etwas zu erhalten und auch sein schulischer Schnitt war ganz in Ordnung. Er war auch immer sehr aufgeschlossen und unternehmungslustig. In seiner späteren Pubertät änderte sich das dann Stück für Stück und auch wenn er weiterhin lächelte und Witze machte, so mied er vor allem Nähe und Körperkontakt und auch mit seiner damaligen Freundin machte er von heute auf Morgen Schluss, in sein Zimmer liess er niemanden mehr. Zuerst beschuldigte man als Grund dafür den Tod seines damaligen geliebtes Haustieres, Sweety der Hamster, das an irgendeinem Versagen plötzlich und mysteriös über nach Dahingeschieden war. Als sein Zustand aber anhielt, begann vor allem seine Mutter misstrauisch zu werden und als sich seine ältere Schwester bei der ersten Hilfe nach einem Obstschneideunfall die Hände verätzt hatte, war für Jonathan klar, so konnte es nicht weitergehen und ziemlich überstürzt packte er seine Sachen und wollte sich aus dem Staub machen. Weit kam er mit diesem Vorhaben nicht, weil er noch auf dem Weg zu der nächstbesten Herberge für die Nacht drei Kleinganoven begegnete. Und diese hatten doch nichts Besseres im Kopf, als ihn als Geisel zu bedrohen, um die seltsame Gruppe einzuschüchtern, vor denen sie abgehauen waren. Dieser Vorfall bescherte Jonathan einen tiefen Schnitt am Schlüsselbein, dem Ganoven ein zerfressenes Sackmesser und der Truppe die Möglichkeit, die drei Kerle mit unglaublichen Fähigkeiten zu überrumpeln. Jonathan war so beeindruckt, dass er sich der Gruppe, die sich ‚the Undiscovered‘ nannte, gleich anschloss und da er auch den ganzen nächsten Monat keinen besseren Plan hatte, sitzt er immer noch da und freut sich reichlich naiv über das Leben als gesetzloser Streiter gegen Ungerechtigkeit und Diskriminierung.

Charakter: Er ist eine naive Frohnatur, die gerne und viel plappert, wie die meisten Jugendlichen oft den Ernst einer Sache nicht erkennt und stattdessen lieber Sprüche klopft. In einer Situation, die ihn in zu grossen Stress versetzt (sei es jetzt durch Gefahr, Verlegenheit oder Ärger), wird er ziemlich hibbelig und gerade weil er weiss, dass es seine Fähigkeiten nur noch verschlimmert, reisst er seinen Puls unabsichtlich noch mehr in die Höhe. Er meidet direkten Körperkontakt und hatte dadurch auch schon lange keine engere Beziehung mehr, was ihn aber nicht daran hindert, sein Beuteschema und auch darüber hinaus alles, was sich grad anbietet, anzubaggern. Man merkt schnell mal, dass er auf ‚Näheentzug‘ ist. Trotz allem kann er auch gut Befehle entgegennehmen, beinahe schon euphorisch stürzt er sich in die ihm zugeteilte Rolle und ist richtig stolz darauf, Gutes bewirken zu können. Gutes ist dabei natürlich ein wenig subjektiv definiert.


Fähigkeit: Jonathan ist ätzend. Wortwörtlich ätzend. Kontakt mit seiner Haut wirkt sich reizend aus und gerade, wenn er schwitzt, sollte man ein Anfassen vermeiden. Richtig gefährlich ist aber vor allem Kontakt mit inneren Körperflüssigkeiten (u.a. Blut, Speichel etc.), da kann es auch gut von Ausschlag und Blasen bis hin zu einer zerfressenden Wirkung auf organen und auch oftmals zusätzlich anorganen Stoffen kommen. Ein Einnehmen dieser giftigen Stoffe kann zu akutem Nierenversagen, Lebervergiftung und Kreislaufkollaps, innerhalb einiger Stunden zum Tod führen. Jonathan kann diesen zustand nicht aktiv steuern, aber wenn er sich in einer Stresssituation befindet, produziert sein Körper mehr von dem ätzenden Gift und mit der Konzentration steigt auch die Wirkung. Es riecht dann gerne auch mal streng.
Sonst besitzt er eigentlich keine besonderen Fähigkeiten. Er sieht nicht sonderlich gut, dafür besitzt er einen gut ausgebildeten Geruchsinn. In einer Grossstadt nicht immer sehr von Vorteil.
Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Charakterkonzepte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Charakterkonzepte - Seite 2 EmptyMo 10 Feb 2014, 23:20

Geht klar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

Syari

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 24
Ort : NRW

Charakterkonzepte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Charakterkonzepte - Seite 2 EmptyDi 18 Feb 2014, 20:51

Name: Leilah Johnson

Synonym: Angel

Alter: 17

Aussehen: Leilah ist eine recht schlanke junge Frau von 1,75m Größe. Sie hat eine sehr blasse Haut mit wenig Sommersprossen. Ihr Gesicht wirkt zu klein für ihre großen, dunkelblauen Kulleraugen, die ihr meist einen traurig-nachdenklichen Ausdruck verleihen. Ihre Wangen sind meist ein wenig gerötet, als sei sie immer ein wenig außer Atem, oder ihr wäre immer etwas ein wenig unangenehm. Leilahs Haare sind dunkelbraun, glatt und reichen ihr ungefähr bis zur Taille. Insgesamt gesehen legt Leilah sehr viel Wert auf ausgeprägte Körperpflege.
Leilah trägt sehr mädchenhafte Kleidung, Kleider, Röcke, Blusen, Ballerinas und am liebsten diverse Kettchen und Armbänder.

Fähigkeiten: Leilahs Spitzname ist nicht umsonst Angel - Der Engel. Die meiste Zeit (besonders am Tag) ziert ein weißes Tattoo, das zwei Engelsflügel darstellt, ihren Rücken. Konzentriert Leilah sich jedoch auf diese Tattoos wachsen diese aus ihrem Rücken heraus und werden zu echten, weiß gefiederten Flügeln, die je eine SPannweite von 3m erreichen können und es ihr erlauben zu fliegen sowie eine weitere normalgebaute Person (max 90kg) zu tragen.
Zusätzlich kann Leilah Energie aus Licht beziehen (sei es Tageslicht oder künstliches Licht), diese Energie kann sie jedoch nicht speichern. Verwenden kann sie die gewonnene Energie indem sie sie manifestiert oder als heilende Energie benutzt. Allerdings kann sie mit dem Licht niemanden verletzen, lediglich den Weg versperren, oder behindern. Sobald die Energie dazu benutzt werden soll jemandem Schmerzen zuzufügen verliert sie sofort ihre manifestierte Gestalt.

Hintergrund: Mit dreizehn bekam Leilah einen unterträglich juckenden Hautausschlag auf dem Rücken, doch kein Besuch bei einem Hautarzt brachte Klarheit. Die nach und nach auftretenden weißen Flecken gaben sämtlichen Medizinern ein Rätsel auf, was die Familie jedoch selbst löste, nachdem sie ein Muster und schließlich ein ganzes Motiv in dem auf dem Rücken zu sehenden Ausschlag zu sehen begann. Weiße Engelflügel waren entstanden und sobald das Motiv klar zu erkennen war, verschwand das Jucken.
Leilahs Eltern und Geschwister beschlossen die Sache zu verheimlichen, sobald klar war, dass mit Leilah etwas nicht stimmte und wirklich überrascht war niemand von ihnen, als Leilah eines Tages begeistert ins Wohnzimmer stürmte und ihre Flügel präsentierte. Die Fähigkeit aus Licht Energie zu gewinnen kam erst später, mit fünfzehn dazu.
Leilahs Leben verlief ruhig weiter und ihr Geheimnis wurde von ihrer Familie wohl behütet, dachten zumindest alle. Bis Leilah vor zwei Tagen nach ihrer Ballettstunde spurlos verschwand. Die Polizei hat keine Anhaltspunkte auf ihren Aufenthaltort, es scheint, als habe der Erdboden sie verschluckt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Charakterkonzepte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Charakterkonzepte - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Charakterkonzepte
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Contemporary :: St. Remin Outcasts-
Gehe zu: