Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Digimon Adventures 03

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDo 26 Sep 2013, 14:38

Die Argumentation von Colin machte durchaus sinn, dennoch war Hoshi bei dem Gedanken daran einfach abzuhauen nicht ganz wohl. Doch andererseits konnten sie gegen diese Übermacht da ­draussen ja schlecht etwas ausrichten. "Das ist irgendwie merkwürdig. Im Frigimondorf haben die Dorfbewohner uns um Hilfe gebeten, weil ihr Anführer Böse geworden war... und hier scheinen aber die Dorfbewohner selber Böse... was meint ihr, haben die alle auch so eine schwarze Nadel?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDo 26 Sep 2013, 16:34

"Wer ist denn da?", fragte Jack eher leise in Richtung der runtergehenden Treppe. Die Sache wurde ihm immer unheimlicher. War dort unten etwa jemand gefangen. Und konnte dieser jemand gefährlich sein? Es konnte tausend Möglichkeiten geben, was dort unten lauerte und Jack wollte eher kein Risiko eingehen, obwohl er zur Not noch Yasyamon einsetzen konnte. Ganz schön verzwickt, die Situation...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDo 26 Sep 2013, 17:11

Wieder war das Klirren der Kette zuhören, doch nun folgte ihm weiteres Klirren. Scheinbar war dort unten nicht nur einer angekettet. Leises Gemurmel tönte nach oben, bevor die erste Stimme antwortete:
"Deltamon hat den Kokuwamon befohlen, uns einzusperren. Bitte, helft uns."
Clair zögerte. Sollte sie einfach hinunter gehen? Vielleicht war es eine Falle von Deltamon. Wer weiß, was es schon von den Kindern gehört hatte.
"Clair", flüsterte DemiDevimon. "Sie brauchen unsere Hilfe."
Doch das Mädchen zögerte weiter und sah sich hilfesuchen nach den anderen um. Würden sie hinunter gehen? Colin hatte vorgeschlagen, hinunter zu gehen, doch Clair war sich nicht sicher, ob er die Stimme von unten vernommen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMi 02 Okt 2013, 22:56

Erst jetzt hörte Colin die Stimme, doch statt zu zögern, bekräftigte ihn das nur in seinem Entschluss nach unten zu gehen.
"Steht nicht einfach rum, wir müssen ihnen helfen gehen", forderte er die anderen bestimmt auf und stieg dann, ohne auf sie zu warten, die Treppe hinunter. Ohne lange zu zögern folgte Talomon ihm. Besonders weit nach unten ging die Treppe nicht, was nicht anders zu erwarten war, schliesslich hatten sie die Stimme noch leise hören können. Colin merkte, wie sich der Raum vor ihm öffnete, doch er konnte in der Dunkelheit nichts erkennen.
"Umon!", rief er deshalb. "Wir brauchen Licht!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDo 03 Okt 2013, 22:46

Als Colin die Treppe herunter ging, fasste sich Clair ein Herz und folgte ihm zusammen mit DemiDevimon. Allerdings konnte sie genau so wenig erkennen wie der Junge, bis Luule und ihr Digipartner ebenfalls herunter kamen. Was Umon beleuchtete, erschreckte Clair mindestens so sehr, wie die Tatsache, das überall an den Wänden des länglichen, aus Stein gehauenem Raum, sich Fackeln von selbst entzündeten. Doch sie machten die Szene nicht weniger gruselig.
Überall an den Wänden waren Ringe eingelassen, an denen zwei bis vier Ketten befestigt waren, die wiederum in Eisenringen endeten. Diese Eisenringe lagen um die Hälser von Wesen, die an Gürteltiere erinnerten - Clair hatte einmal im Fernsehen einige gesehen - und nur vor dem plötzlichen Licht die Augen verschlossen. Nur eines der Wesen, das ein kleines Stück größer war als die anderen, sah die Kinder direkt an.
"Bitte, helft uns."
Clair erkannte die Stimme, die eben schon zu ihnen gesprochen hatte, dennoch warf sie ersteinmal einen Blick auf ihr Digivice, das ihr erstmal verraten sollte, womit sie es überhaupt zu tun hatten.

Armadillomon

Level:

Rookie

Typus:

Serum

Art:

Säugetierdigimon

Attacken:

Diamantenkratzer

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyFr 04 Okt 2013, 14:59

Jack besah sich die Gürteltiere, die hier eingesperrt waren. Allzu gefährlich sahen sie nicht aus, wahrscheinlich brauchten sie von denen nichts zu befürchten, wenn sie sie befreien würden.
"Was meint ihr?", sagte er zu den Anderen. "Sollen wir sie befreien? Ich persönlich finde, wir können es ruhig tun. Aber dann sollen sie uns auch helfen." Ein paar Verbündete wären bei der aktuellen zahlenmäßigen Situation vielleicht wirklich nicht schlecht.
"Keine Sorge.", sagte Monodramon. "Wir bringen hier wieder alles in Ordnung. Wir haben auch Frigimon wieder zur Vernunft gebracht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySa 05 Okt 2013, 01:29

"Natürlich befreien wir sie!", rief Colin vehement, nachdem er sich von plötzlichen Licht und dem Schock erholt hatte. Wer würde diese armen Wesen einsperren? Und weshalb? Hastig sah er sich nach einer Möglichkeit um, die Ketten zu öffnen. "Hier muss doch irgendwo ein Schlüssel für die Ketten sein. Oder irgendetwas, mit dem wir sie aufbrechen können!"
"Ha!", machte Talomon und erkannte endlich eine Gelegenheit, etwas zu tun, nachdem er weder bei Leomon noch den Kokuwamon hatte helfen können. "Ich kann die Ketten aufbrechen!"
Mit einem Satz war er bei dem Armadillomon, das bisher als einziges gesprochen hatte und beschwor Kältblitze zwischen seinen Pfoten, die er, statt zu werfen nun ungewohnt vorsichtig gegen die Kette drückte. Diese knisterte und knackte und gab nach einigen Hieben des Wolfsdigimons nach und zerbrach mit einem lauten Klirren. Triumphierend hob Talomon die geballte Pfote und stiess einen Jubelruf aus. Während Colin vor dem Armadillomon niederkniete, dass sich den kalten Hals rieb, wo immer noch der Eisenring befand, machte Talomon sich daran, auch die anderen zu befreien.
"Kannst du uns etwas über dieses Dorf erzählen?", fragte Colin das braune Digimon. "Die Käferdigimon haben uns angegriffen, kaum sind wir hier angekommen. Frigimon aus dem Nachbardorf hat und geschickt, weil es sich Sorgen gemacht hat, dass der König Deltamon auch etwas angetan hat, aber scheinbar sind die Kokuwamon das Problem, oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMo 07 Okt 2013, 11:59

"Ich helfe dir, Talomon!", rief Demidevimon, bevor es eine Spritze zwischen seinen Krallen entstehen ließ und mit dieser versuchte, das Schloss am Halsreif eines Armadillomon zu knacken, was ihm nach kurzer Zeit sogar gelang. Erfreut machte es sich daran, das nächste Digimon zu befreien.
Clair sah ihm erstaunt zu.
"Du bist ja ein richtiger Einbrecher", meinte sie tadelnd, was Demidevimon die Schamesröte ins Gesicht trieb. Dennoch machte es unbeirrt weiter, während sich das Mädchen an den Anführer der Armadillomon wandte, welches nun zu erzählen begann.
"Einst war dies ein friedliches Dorf. Deltamon, die Kokuwamon und wir lebten zusammen hier und halfen uns gegenseitig, wenn wir Probleme hatten. Doch dann hat uns der König besucht und seit dem ist Deltamon sehr böse geworden. Die Kokuwamon folgen seinen Anweisungen noch immer, sie dienen ihm voll und ganz, aber wir wollten das nicht. Deswegen hat es uns einsperren lassen."
Armadillomon schwieg bedrückt. Während es erzählt hatte, hatten die anderen Armadillomon sich um ihren Anführer und die Kinder gescharrt. Ein anderes fuhr nun dort fort, wo das erste geendet hatte.
"Er hat wohl befohlen, das keine Fremden in das Dorf dürfen", erklärte es den Kindern. "Darum haben sie euch wahrscheinlich angegriffen." Betrübt ließ es den Kopf hängen. "Seit dem Besuch des Königs ist nichts mehr so, wie es einmal war."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySa 12 Okt 2013, 17:50

Hoshi schaute zu wie Demidevimon die Schlösser mithilfe seiner Spritzen zu knacken begann und blickte dann zu Tinkermon. "Hey glaubst du, das kriegst du mit deinem Speer auch hin Tinkermon?" "Natürlich.. ähm also.. na ja ich denke schon, glaube ich." "Ok dann hilf den anderen bitte." "Ok." Tinkermon flog hastig davon und half den anderen Digimon beim Knacken der Schlösser.

Hoshi wandte sich dann an das Armadillomon, welches mit ihnen gesprochen hatte. "Vermutlich hat dieser König Deltamon auch eine schwarze Nadel eingepflanzt, dasselbe hat er mit Frigimon gemacht und daraufhin hat es sich völlig verändert." Hoshi seufze und blickte zu den anderen Digirittern. "Aber wenn es stimmt, dass die Kokuwamon nur Deltamon gehorchen, wie sollen wir sie dann bekämpfen... sie haben ja keine schwarze Nadel, von der wir sie befreien könnten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySo 13 Okt 2013, 12:42

"Aber wir waren nicht bei Deltamon, als der König kam. Die Kokuwamon waren es aber", warf Armadillomon ein. "Wir sind die Arbeiter, sie die Krieger, deshalb sind sie fast immer in Deltamons Nähe."
Clair dachte nach. Wenn dem so war, könnte es durchaus sein, das die Deltamon ebenfalls mit der Nadel infiziert waren - wenn es überhaupt an der Nadel lag. Vielleicht war die Nadel auch etwas völlig normales gewesen. Mit Gewissheit konnten sie das nicht sagen.
"Wir müssen Deltamon finden", sagte sie und wandte sich an die Armadillomon: "Wisst ihr, wo sich Deltamon aufhalten könnte?
"Er müsste oben im Gebäude sein", antwortete ein recht kleines Armadillomon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySo 13 Okt 2013, 15:23

"Dann scheint dieser König auch etwas mit Deltamon angestellt zu haben", sagte Colin, mehr zu sich selbst, als zu den anderen. Währenddessen hatten Talomon, Devidevimon und Tinkermon alle Armodillomon von ihren Ketten befreit. Einige mussten sich noch der Ringe entledigen, aber die Ketten waren sie alle los. Das kleine Wolfsdigimon war deshalb an Colins Seite zurückgekehrt, während die anderen noch die letzten Schlösser knackten, und hatte die Worte gehört.
"Dann sollten wir ihn auch fertig machen, genau wie Frigimon!", rief er kampflustig und schwang eine geballte Pfote in die Luft. Endlich eine Entwicklung, die ihm gefiel. "Auf nach oben!"
"Nein!"
Colin packte die nach oben gestreckte Pfote seines Partner auf und hielt ihn zurück.
"Die Armadillomon sind keine Kämpfer und wären momentan bestimmt sowieso nicht in der Lage, sich gross zu wehren. Und mit all den Kokuwamon, die Deltamon sicher zu seiner Hilfe rufen könnte, hätten wir selbst mit Yasyamons Hilfe keine Chance, ihn zu schlagen. Es ist bestimmt mindestens so stark wie Frigimon."
Der Junge wandte sich an den Anführer der Armadillomon.
"Gibt es hier unten einen Ausgang, durch den wir fliehen können?", fragte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySo 13 Okt 2013, 15:33

Die Armadillomon sahen sich, dann grinste der scheinbare Anführer von ihnen.
"Bisher nicht", sagte es. "Aber wir sind hervorragende Gräber. Wir können einen Ausgang schaufeln."
"Das klingt doch nach einem Ausweg", brachte Clair erfreut hervor, während Demidevimon sich wieder neben sie gesellte. "Aber wir sollten uns beeilen. Deltamon wird uns sicher bemerken."
Wie um ihre Aussage zu bestätigen, ertönte von irgendwo oberhalt der Treppe ein lautes, wütendes Brüllen, gefolgt von einem Stampfen. Die Armadillomon schreckten auf, bevor sie sich daran machten, ihren Vorschlag in die Tat umzusetzen: Am hinteren Ende des Raumes war der Boden weich und so machten sie sich daran, dort zu graben. Plötzlich stutzten sie jedoch.
"Was ist das?", fragte eines.
"Ist es das, was ich glaube?", wunderte sich ein anderes.
Sie sahen zu den Digirittern.
"Das solltet ihr euch ansehen", riefen sie gemeinsam.
Clair folgte dieser Aufforderung und sah in das Loch hinab: Darin lag, noch halb eingegraben, etwas, was Clair für ein weiteres Digiarmorei hielt.
"Das ist doch", murmelte sie überrascht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySo 13 Okt 2013, 16:39

Die anderen Digiritter kamen ebenfalls zu der Ausgrabung der Armadillomon um zu sehen, was da vorsichte, ging.
"Das ist doch... hat nicht Jack ein solches Ding bekommen im letzten Dorf... wie hiess es noch gleich?" Hoshi konnte sich gerade nicht an den Namen des Digiarmorei's erinnern. Es sah etwas merkwürdig aus, anders als das von Jack. Oder irrten sie sich und es war nur etwas das ähnlich aussah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySo 13 Okt 2013, 22:38

Jack war überrascht, als nun ein weiteres Ei aufgetaucht war. Na super, was würde das wohl bedeuten? Würde es etwa auch für ihn bestimmt sein? Nein, zu glauben, alles auf der Welt sei für ihn bestimmt, war arrogant - es musste also für jemand anderen sein. Stellte sich nur die Frage, für wen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptySo 13 Okt 2013, 23:53

Verdattert beobachtete Colin die Entwicklung. Noch ein Digiarmorei? Hiess das, dass sich ein anderes ihrer Digimon auch in eine stärkere Version verwandeln konnte? Doch das Gebrüll, das von oben kam, riss ihn schnell aus seinen Überlegungen, bevor er diese gross ausführen konnte. Deltamon schien ihre Anwesenheit bemerkt zu haben oder war zumindest wegen irgendetwas wütend. Er wandte sich wieder an die Armadillomon, die mit dem Graben innegehalten hatten.
"Grabt bitte schnell weiter! Wir haben jetzt keine Zeit für das Ei, wir müssen hier rauskommen!", bat er sie. Währenddessen war Talomon mit eifriger Vorfreude an das Armorei herangestürmt, das halb ausgegraben in einer kleinen Grube lag und beide Pfoten darum gelegt.
"Das ist bestimmt meins!", rief er und zerrte daran, aber natürlich wollte es nicht nachgeben. "Na, komm schon... du blödes Ding! ich... will auch digitieren!"
Den Kopf schüttelnd stieg auch Colin in die Gruppe hinunter und musterte seinen Partner, der nicht aufgeben wollte, das Ei aus der Erde zu ziehen.
"Vielleicht reagiert es nur auf Menschen, schliesslich, war es auch Jack, der das letzte Ei anheben konnte, während es für uns anderen viel zu schwer war", gab Colin eine Vermutung kund. "Während die Armadillomon graben, können wir genau so gut versuchen, das Armorei hochzuheben, vielleicht gehört es ja einem von uns. Ich fange an."
Nach dieser Erklärung legte er die Hände um das Digiarmorei und zog leicht, ohne zu erwarten, dass es nachgab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMo 14 Okt 2013, 01:25

Ohne irgendwelche Schwierigkeiten konnte Colin das Ei anheben. Clair sah mit einer Mischung aus Überraschung, Freude und Neid zu dem englischen Jungen. Sie hatte gehofft, das sie dieses Ei haben dürfte. Es wäre schon schön, wenn sie den Respekt der Gruppe durch ihre Taten gewinnen könnte - und nicht durch das Geld, das sie besaß. Und das ihr hier nicht das Geringste brachte.
Ihre Gedanken wurden jedoch unterbrochen, als ein weiteres Brüllen ertönte. Erschrocken sah Clair zum Eingang, genau auf einen großen Dino, der gerade so eben in dem Raum laufen konnte. Statt seiner Krallen an den Armen, besaß er dort einen Totenschädel und einen Metalkopf. Außerdem besaß es zwei Schwänze.

Deltamon

Level:

Champion

Typus:

Virus

Art:

Künstliches Digimon

Attacken:

T-Rex-Attacke

Schlangenbiss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMo 14 Okt 2013, 14:28

Jack konnte kaum wahrnehmen, dass Colin auch ein Digiarmorei bekam, denn da tauchte schon ein enormes Urvieh auf, das ganz offensichtlich nicht in friedlicher Absicht hier war. Er fragte sich, ob es sich um das oft erwähnte Deltamon handelte oder ein Monster, das Diesem auch unterstand. Leichter als Frigimon würde dieser Gegner vermutlich nicht zu bezwingen sein.
Monodramon ging in eine kampfbereite Haltung und fixierte das Monster grimmig, es schien bereit, zu digitieren. Mit einer Hand umklammerte Jack das Armorei, jederzeit bereit, es zu aktivieren. Doch er nutzte es noch nicht sofort. Erst mal wollte er sehen, was Colin aus seinem Partner machen konnte - oder ob es überhaupt wirkte. Schließlich wusste er so gut wie nichts über die Dinger. Erwartungsvoll richtete Jack seine Augen auf Colin - nun lag es an ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMo 14 Okt 2013, 20:29

Überrascht starrte Colin auf das Digiarmorei in seinen Fingern. Es war seines... Nun, da er es genauer betrachten konnte, bemerkte er auch die Ähnlichkeiten zwischen dem Ei und Talomon. Es waren nicht viele, aber sie waren da... 
In diesem Moment stürmte ein Monster in den Raum. Es war ein furchteinflössender Dinosaurier mit einen Totenschädel an der einen und einem Metallkopf an der anderen Hand, der so gross war, dass Colin sich für einen Moment fragte, wie es durch die Tür gepasst hatte. Talomon war sofort an seiner Seite und stellte sich beschützend vor ihn.
"Colin! Das Digiarmorei!", rief das kleine Wolfsdigimon, die Kampfeslust und Vorfreude schon in der Stimme hörbar. Diesmal würde er digitieren und diesen Gegner fertig machen, nicht Monodramon. Sekunden vergingen, aber nichts passierte. VOrsichtig warf es einen Blick zurück und sah seinen Digimonpartner mit weit aufgerissenen Augen auf Deltamon starrend. "Na los! Sag 'Digiarmorei erstrahle!' Ich mache das schon!"
"A... aber es ist riesig... Frigimon war nicht... so..", brachte Colin mühsam hervor. Seine Angst war ihm klar anzusehen, er war bleich und atmete heftig.
"Ich packe das schon!"
"Aber..."
"Los!"
Colin war unsicher, doch er gab dem Drängen seines Partners nach und hob das Ei langsam in die Luft.
"Digiarmorei... erstrahle."
Sofort leuchtete das Armorei in einem hellblauen Licht auf und ein Lichtstrahl traf auf Talomon, dass sich ebenfalls in Licht verwandelte und dann wuchs und die Form wechselte. 
Talomon... Armor-Digitation zu... Iluakmon!"
Plötzlich stand da kein kleiner Wolf auf zwei Beinen, sondern eine menschliche Gestalt in einer weissen Rüstung mit dem selben Zeichen auf der Brust, das auch aus dem Ei gewesen war. Ein Wolfskopf verdeckte die obere Hälfte seines Gesichtes, von dem nur Kinn und der Mund zu sehen waren, auf dem auf beiden seiten zwei silberne Striche zu sehen waren. Das Wolfsfell hing von dem Kopf über seinen Rücken und die Vorderpfoten eines Wolfe bedeckten seine Arme mit den Pfoten auf den in Leder gebundenen Händen. Sogar der Wolfschwanz schien noch funktionstüchtig zu sein, auch wenn das Fell kurz über dem Boden in einer Umhangform endete und keine Hinterpfoten besass.
Erstaunt hob Iluakmon die Hände.
"Ich bin... digitiert...", sagte er, selbst erstaunt von dem Auskommen seiner Digitation. Dann verzog er sein Gesicht zu einem Grinsen und streckte die Arme schräg nach unten. Aus der Rüstung an beiden Unterarmen fuhr je eine lange silberne Klinge, die er, ohne sich zu verletzen packte. "Jetzt bist du dran, Deltamon! Winterklinge!"
Ein hellblaues Licht umhüllte die Klingen, mit denen Iluakmon einen Schnitt durch die Luft ausführte und das Licht wie eine Sichel auf den Dinosaurier abschoss.

Iluakmon

Level:

Armor

Typus:

Serum

Art:

Kriegerdigimon

Attacken:

Winterklinge

Wolfssturm

Beschützerwille

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMo 14 Okt 2013, 23:48

Deltamon brüllte, als Talomon digitierte, bevor es den Angriff des Digimons mit einem Gegenagriff, in Form dreier Strahlen aus jedem seiner Mäuler, konterte. Die Angriffe explodierten, als sie aufeinander trafen und wirbelten eine Menge Staub auf, der die Sicht deutlich verschlechterte. Clair konnte Deltamon nicht mehr sehen. Deshalb wandte sie sich an die Armadillomon, die bei ihren Grabungen innegehalten hatten, um sich den Kampf anzusehen.
"Bitte, grabt schnell weiter", flehte sie die Digimon an. "Nur, falls Talomon... oder wie es jetzt heißt... den Kampf nicht gewinnt."
Die Armadillomon sahen sich an, bevor sie weiter gruben. Clair blickte wieder zu den Kämpfenden. Der Staub lichtete sich und sie sah, wie Deltamon überraschend flink auf Iluakmon zurannte. Mit den Mäulern, die seine Hände ersetzten, versuchte er, Iluakmon zu beißen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDi 15 Okt 2013, 00:21

Auch Iluakmon war ein schnelles Digimon und dass es im Vergleich zu Deltamon relativ klein war, machte es natürlich einfacher, den schnappenden Mäulern auszuweichen. Mit einer schnellen Rolle entkam er dem Metallkopf und ein Sprung brachte ihn vor dem Totenschädel in Sicherheit. Schnell bemerkte er aber, dass er so nahe bei den anderen nicht kämpfen konnte. Er musste Deltamon ein Stück weglocken, um besser mit ihm kämpfen zu können. Mit einem weiteren Satz entkam er einem erneuten Angriff des feindlichen Digimons und landete vor seinen Füssen. Mit einer schnellen Bewegung rammte er eine seiner Klingen in den Fuss und sprang dann nach hinten und von dem Loch, dass die Armadillomon gruben weg.
"Hier bin ich, Riesenvieh!", rief er und hoffte, dass Deltamon auf den Spott reagierte.
Colin beobachtete Iluakmon mit begeistertem Blick. Er hätte nicht erwartet, dass das ewig plappernde, viel zu selbstbewusste Talomon zu einer Art Ritter werden würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDi 15 Okt 2013, 11:28

"Wow...", murmelten Jack und Monodramon und starrten auf das digitierte Talomon, das sofort den Kampf mit dem Feind aufnahm. Und dann noch so eine Art Ritter... war ja beeindruckend. Jack entschied, Yasyamon erst mal in der Reserve zu behalten, vielleicht konnte Talomon oder wie es nun jetzt hieß, den Gegner auch allein fertig machen. Dennoch wandte Jack keinen Moment den Blick vom Kampf ab, er war jederzeit bereit, sich einzumischen, wenn es die Situation erforderte. Er war gespannt darauf, was Colins Partner nun draufhatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDi 15 Okt 2013, 11:53

Clair erkannte, was der Plan von Iluakmon war und war beeindruckt, das es solche Rücksicht auf sie nahm. Doch das war scheinbar vergebens: Deltamon schien es auch bemerkt zu haben. Es brüllte wütend, während es sich Talomon zuwandte, dann stampfte es kräftig auf den Boden, was den ganzen Raum erbeben ließ. Plötzlich erhoben sich aus dem Boden mehrere schwarze Nadeln, die rasch auf die Armadillomon zuflogen. In jedem verschwand jeweils eine Nadel. Die Armadillomon rührten sich nicht. Dann leuchteten ihre Augen plötzlich rot auf und mit Agressivem Ausdruck im Gesicht wandten sie sich gegen die Kinder und ihre Digimon.
"Diamantkratzer!"
Die Vorderpfoten des Anführer-Armadillomons begannen zu leuchten, während es auf Hoshi zusprang und ihn zu kratzen versuchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMi 16 Okt 2013, 11:48

Iluakmon fluchte innerlich. Sein Plan war nicht aufgegangen und jetzt waren auch noch die Armadillomon aggressiv. Er musste Deltamon schnell besiegen, damit er ihnen helfen konnte, den gegen die Anzahl an Armadillomon hätten die Rookie-Digimon keine Chance und selbst wenn Monodramon zu Yasyamon digitierte, wären sie immer noch in Schwierigkeiten. Aus seiner momentanen Position hinter Deltamon konnte er auch nichts tun ausser das Dinosaurierdigimon anzugreifen, um der Gruppe zu helfen. Zum Glück stand Colin ein Stück weit von den angreifenden Gürteltieren entfernt, so dass er sich erstmal keine Sorgen um ihn machen musste.
"Winterklinge!"
Wieder wurden die Klingen in seinen Händen von kaltem Licht umschwärmt, dass er in Sichelform auf Deltamons Rücken abschoss. Sein misslungenes Ablenkungsmanöver hatte ihn immerhin in eine gute Lage gebracht und mit dem verletzten Fuss würde sich Deltamon nicht so schnell umdrehen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyMi 16 Okt 2013, 23:52

"Demidarts!" Mit kleinen Spritzen aus Energie, die Demidevimon zwischen seinen Füßen entstehen ließ und auf das Armadillomon abfeuerte, konnte es Clair zumindest für den Moment vor einem Treffer bewahren. Doch sofort setzten zwei weitere Armadillomon nach, was das Mädchen dazu veranlasst, erschrocken von dem Loch fort zu flüchten. Auch die anderen Kinder wurden von den gerade noch freundlichen Digimon bedrängt, von Colin einmal abgesehen, für den die größte Gefahr Deltamon war, welches von Iluakmon im Rücken getroffen wurde und aufbrüllte, bevor es sich, noch immer überraschend schnell, umdrehte und nach Iluakmon schlug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 EmptyDo 17 Okt 2013, 19:12

Reflexartig riss Hoshi seine Arme hoch um sein Gesicht zu schützen und machte einen Schritt zurück. Doch es reichte nicht ganz, um dem Angriff auszuweichen. Die Krallen des Armadillomons erwischten Hoshi knapp und Hinterliesen einige, zum Glück nur Oberflächliche, Schnittwunden auf Hoshi's Arm. Trotzdem fühlte es sich im ersten Augenblick so an, als hätte sein Arm Feuer gefangen. Hoshi biss die Zähne zusammen, stiess einen unterdrückten Schmerzenslaut aus und drückte seine Hand auf die Wunden am linken Arm.

Das Armadillomon wollte bereits nachsetzen, während Hoshi zurückwich, doch dieses Mal wurde sein Angriff gestoppt. "Diamantkratzer!" "Albtraum-Lanze!" Die beiden Angriffe prallten aufeinander und Tinkermon wurde von der Wucht etwas zurückgeworfen, fing sich aber in der Luft wieder. "Las Hoshi in ruhe, ich werde nicht zulassen, dass du ihm noch mal was tust." Das Armadillomon knurrte nur und hieb nach Tinkermon, welches aber geschickt auswich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Gesponserte Inhalte




Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 6 Empty

Nach oben Nach unten
 
Digimon Adventures 03
Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Digimon-Kämpfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Contemporary :: Digimon Adventures 03-
Gehe zu: