Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Digimon Adventures 03

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySo 23 Jun 2013, 15:58

Tokomon sah, das auch die Digimon der anderen, sich Zergmon entgegenstellten. Kurz sah es zu Clair, deren Blick nun wieder ängstlich zu Zergmond wanderte, bevor es sich zu den anderen fünf gesellte. Zwergmon blieb vor ihnen stehen.
"Kekekeke. Dumme Digimon seid ihr. Als wenn ihr es mit mir aufnehmen könntet... Zergschere!"
Zergmon hob seine "Arme", die zu leuchten begannen, und senkte sie ruckartig. Sichelförmig löste sich das Leuchten und flog auf die Digimon zu. Tokomon gelang es gerade so, einer der Sicheln auszuweichen und auch die anderen wurden nicht verletzt.
"Sie sind in Gefahr!", rief Tokomon den anderen entsetzt zu. "Wir werden sie beschützen!" Entschlossen stellten sich die Digimon vor Zergmon auf. Wieder hob dieses die Arme.
Plötzlich leuchtete Clairs Digivice auf und sie konnte sehen, das auch die Digivices der anderen Kinder, die mittlerweile dem ungleichen Kampf zusahen, zu Leuchen begannen. Dieses Licht sandte einen Strahl auf das jeweils dazugehörige Digimon aus, woraufhin auch diese zu leuchten begannen.
Tokomon spührte die Energie, die durch es hindurch floss. Es spührte die Kraft, die es durch das Licht erhielt.
"Tokomon digitiert zuuu..."
Plötzlich verwandelten sich die Digimonpartner der Kinder. Keines sah mehr so aus, wie zuvor.
"...Demidevimon!"
Aus Tokomon war eine Art Fledermaus mit rundem Körper geworden. Mit offenem Mund starrt Clair es an. Es sah nun auch viel stärker aus. Hatten sie jetzt vielleicht eine Chance gegen das bösartige Zergmon?


Demidevimon

Level:

Rookie

Typus:

Virus

Art:

Kleines Dämonendigimon

Attacken:

Demidarts

Giftpfeil

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySo 23 Jun 2013, 17:09

Etahn eilte zu Hoshi, als er mitbekam, wie dieser in die Knie ging und half dem schwer atmenden Jungen auf die Beine, wobei er ihn mit seinem Körper abstützte. Besorgt wandte er sich wieder dem Kampf zu, in dem Zergmon gerade seine Arme hob und ihre Partner mit einer Sichelsttacke angriff. Glücklicherweise konnte Sunmon dem Angriff ausweichen und griff seinerseits mit einigen Seifenblasen an, die jedoch keinerlei Wirkung zeigten.
"Sunmon..." murmelte er leise. Auch wenn er das Digimon erst vor einigen Minuten kennen gelernt hatte, so wollte er es nicht schon wieder verlieren. Wenn er ihm doch nur irgendwie helfen könnte...
Ein gleißendes Licht aus seiner Hosentasche lenkte ihn an. Sein Digivice leuchtete hell auf und standte einen Lichtstrahl auf Sunmon ab, dass ebenfalls zu strahlen begann.
Sunmon war im ersten Moment überrascht, als es den warmen Lichtstrahl auf seiner Haut und die Energie spürte, die er mit sich brachte.
"Sunmon digitiert zuuu...Coronamon."
Wo vor einer Sekunde noch das Digimon gewesen war, stand nun ein löwenähnliches Wesen, dass auf zwei Beinen ging und auf dessen Stirn und seinem Schwanz eine kleine Flamme brannte. Verwundert betrachtete es seinen eigenen Körper, bevor es sich wieder ihrem derzeitigen Gegner zuwandte.

Coronamon

Level:

Rookie

Typus:

Serum

Art:

Tierdigimon

Attacken:

Corofaust

Coronabrand

Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMo 24 Jun 2013, 21:27

Während Colin auf die Digimon zu rannte, beobachtete er, wie das Monster seltsame Sicheln verschoss, denen ihre Partner aber ausweichen konnten. Ihr Gegenschlag aus Seifenblasen schien aber auch keinen Erfolg zu haben. Obwohl in einen Kampf verwickelt, bemerkte Ohcumon Colin, der auf sie zurannte.
"Bleib zurück, Colin! Ich muss dich doch beschützen!", rief es. In diesem Moment leuchtete etwas in Colins Tasche auf und er hielt überrascht auf halbem Weg an. Einen Moment später schoss ein Lichtstrahl aus seiner Tasche, wo, wie er sich jetzt erinnerte, das Gerät hingesteckt hatte, das er gefunden hatte. Der Lichtstrahl traf auf Ohcumon und hüllte es. 
"Ohcumon digitiert zuuuu..."
Verdutzt beobachtete Colin, wie das Digiwesen sich mit dem Licht vereinte und sich verwandelte. 
"...Talomon!"
Einen Moment später war das Licht weg und enthüllte an Ohcumons Stelle eine Art aufrechtstehenden Wolf mit silbernem Fell. Um den Hals trug er eine Holzkette mit einem blauen Kristall. Talomon betrachtete seine neue Gestalt für eine Moment, dann verzog sich sein Gesicht zu einem – im wahrsten Sinne des Wortes – wölfischen Grinsen und er warf Colin einen dankbaren Blick zu. Dann wandte er sich wieder Zergmon zu. Jetzt war es Zeit, wirklich zurückzuschlagen!
Blaue Blitze zuckten über seine Hände und vereinigten sich zwischen seinen Handflächen zu einem Ball aus blauer Energie. Diesen Energieball warf Talomon nun mit einem "Frostschock!" auf ihren Gegner. Wenn sie alle zusammen angriffen, konnten sie es schaffen!

Talomon

Level:

Rookie

Typus:

Serum

Art:

Tierdigimon

Attacken:

Frostschock

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMo 24 Jun 2013, 21:41

"Hopmon... digitiert zuuuuuuu... Monodramon!"
Mit offenem Mund starrte Jack auf die Szenerie. Alle Wesen hatten sich verändert und keines war mehr ein formloses Etwas. Und aus dem 'nervigen Regentropfen' war ein drachenartiges Wesen geworden. Auch, wenn es ihm schwerfiel, das zuzugeben, es sah nun recht cool aus.
"So, nun bist du dran!", polterte Monodramon und wandte sich dem Zergmon zu. In seinem Mund bildete sich eine Feuerkugel. "Blauer Drachenfeuerball!" Der Angriff schoss auf Zergmon zu.
Tausend Gedanken schossen Jack durch den Kopf. Das alles wirkte zwar immer noch äußerst surreal auf ihn. Nicht auszuschließen, dass es ein Traum war. Doch er wollte eigentlich gar nicht mehr, dass es einer war. Wäre einfach nur Hammer, wenn es real war.



Monodramon

Level:

Rookie

Typus:

Serum

Art:

Kleines Drachendigimon

Attacken:

Drachenfeuerball

Drachenschlag

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMo 24 Jun 2013, 23:40

Gerade war ein gewaltiges Digimon kurz nach zwei Jungen aus dem Gebüsch gebrochen. Zähne, lang wie Luules Arm zierten sein Maul und seltsame, stachlige Klauen, kamen aus seinem Körper, sodass es fast aussah wie ein riesieges Insekt, dass jedoch nur aus Maul bestehen zu schien. Seine dinosaurierartigen Beine ließen ein rütteln durch den Boden gehen. Instinktiv rannte Luule los als jemand "Rennt" schrie. Schon nach kurzem Sprint sprang sie behände über einen Ast, der ihren Weg versperrte. So oft war sie im Wald in ihrer Heimat umher gerannt, dass sie es als nur natürlich empfand. Doch noch bevor sie wieder ganz den Lauf aufgenommen hatte hörte sie hinter sich den Schrei eines Mädchens, gefolgt von einem dumpfen Geräusch.
Sie wandte ihren Kopf, noch im Lauf, um zu sehen was passiert war.
Clair war über den Ast gestürtz. "Mist, ich hätte sie warnen sollen" , entfuhr ihr leise ein Fluch und noch ehe sie realisierte was sie tat war sie stehen geblieben.
Alles passierte so schnell, ein Junge, einer von denen die zusammen mit dem Monster aus dem Wald gelaufen waren, schaffte es nicht ganz bis Clair bevor er nahezu im stehen zusammenbrach und heftig nach Luft lechzte, ein weiterer Junge lief just an ihr vorbei als ein ander parralel zu ihr stehen blieb und sie ebenfalls umdrehte. All ihre Digimon, auch Claires, stellten sich dem Monster entgegen.
Luule wusste selbst noch nicht genau was zu tun war, aber Clair musste schnell wieder aufstehen, wenn sie nicht gefressen werden wollte.
Schnurstracks rannte sie zu ihr zurück und Kniete sich neben sie.
"Alles in Ordnung? Steh auf wir müssen weiterlaufen, schnell!" rief sie leicht panisch dem Mädchen zu und fasste ihr unter die Schultern um ihr beim aufstehen zu helfen, gerade in dem Moment als es auf ihrer Schulter leichter wurde. Kyokyomon sprang von ihr herunter und zu den anderen Digimon
"Hilf ihr, ich kaufe euch Zeit", rief es noch zurück.

Das war der Moment in dem aus den Komischen geräten, Luule hielt ihres immernoch in der Hand, seit sie es herausgeholt hatte, als es um die Sprache gegangen war,  plötzlich von innen heraus zu leuchten anfingen.
Die Digimon veränderten alle ihr aussehen.
Kyokyomon digitert zu Umon
Plötzlich war der ihr Partner nichtmehr der kleine seltsame Wurm, sonder ein rotes Drachenkopfgeist-irgendwas.
Kleiner Donnerpuls, schrie es und um es herum bildete sich ein ring aus blauen Blitzen, die auf einmal auf das Zergmon zuflogen.


Umon

Level:

Rookie

Typus:

Datei

Art:

Geister Drachendigimon

Attacken:

Kleiner Donnerpuls

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMi 26 Jun 2013, 12:04

Hoshi war froh als Ethan ihm half wieder auf die Beine zu kommen und er sich etwas abstützen konnte. "Danke.." mehr brachte er nicht hervor. Besorgt blickte er zu der kleinen Digimongruppe, vor allem natürlich auf Budmon. Was sollte er den jetzt bloss machen, wenn kein Wunder passierte, dann würden die kleinen diesen Kampf nicht gewinnen, doch Hoshi war selbst zu geschwächt um etwas zu ­tun... und selbst wenn nicht, gegen dieses ­Digimon konnte er vermutlich auch mit voller Kraft nichts ausrichten. Doch dann bemerkte er ebenfalls das seltsame Leuchten, zuerst bei den anderen und dann auch bei sich selber. Mit der freien Hand griff er nach seinem Digivice das immer heller leuchtete.
Das helle Licht viel auf Budmon und das kleine Wesen ­begann kurz darauf ebenfalls zu leuchten. Was dann genau passierte, konnte Hoshi nicht genau sehen, das licht war einfach zu hell, doch es schien als würde Budmon seine gestallt verändern.
­"Budmon digitiert zuuu... Tinkermon"
Anstelle der kleinen rosa Kugel schwebte nun ein Wesen knapp über dem Boden, welches Hoshi nur als Fee beschreiben konnte, eine bessere Bezeichnung viel ihm schlicht und einfach nicht ein. Das die anderen ­Digimon sich ebenfalls verwandelt hatten nahm er nur am Rande wahr.

Tinkermon flitze nur so durch die Luft und wich einem erneuten Angriff von Zergmon spielend aus. Ohne lange abzuwarten, zog es seine Kreise über dem feindlichen Digimon, dabei ausserhalb der Reichweite seiner Klauen bleibend. "Mal sehen was du dazu sagst Zergmon... Feen Staub!" Während Tinkermon ihre Kreise über Zergmon zog sonderte sich ein gelblich glitzerndes Puder von ihren Flügeln ab, welches auf Zergmon hinunterregnete und an seinem Körper zu kleben schien.

Tinkermon

Level:

Rookie

Typus:

Virus

Art:

Feendigimon

Attacken:

Albtraum-Lanze

Feen Staub

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMi 26 Jun 2013, 12:49

"Demidarts!"
Unter Demidevimons Flügeln erschienen Pfeile, die wie Spritzen aussahen und kurz darauf Zergmon zuschossen. Dieses sah ganz und gar nicht mehr vorfreudig aus, eher wütend. Auch steckte es die Angriffe nicht mehr so einfach weg, so schien es tatsächlich unter Umons Angriff zu straucheln, nachdem Tinkermon es mit seinem Feenstaub bedeckt hatte und die Angriffe der anderen bereits nicht mehr einfach abprallten. Vor Demidevimons Demidarts schließlich wich es ein Stück zurück, so das die Pfeile im Boden landeten und sich dort einfach auflösten.
"Na wartet!", rief es verärgert. "Ich bin noch lange nicht besiegt... Zergrush!"
Wie aus dem nichts erschienen plötzlich sechs weitere Zergmon, die jeweils eines der Digimon der Kinder angriffen. Erschrocken stieg Demidevimon in die Luft.
"Giftpfeil!"
Zwischen seinen Krallen erschien eine große, violette Spritze, die es auf seinen Gegner war - der sofort auf verschwand.
"Es sind Illusionen!", rief es den anderen zu. "Ihr müsst sie nur treffen!"
Zergmon wich abermals zurück, mit deutlichem Entsetzen im Gesicht darüber, das sie seine Illusionen so spielen besiegen konnten.
"Der Meister muss das erfahren... Zergrush!"
Abermals erschienen sechs weitere Zergmonillusionen, während Zergmon selber sich umdrehte und davon rannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyDo 27 Jun 2013, 19:00

Die vereinten Angriffe der Rookie Digimon schienen Wirkung zu zeigen. Das wilde Zergmon geriet ins straucheln und schien wenig zuversichtlich auf einen Sieg. Ein weiterer verzweifelter Zergrush strob den Digimon entgegen, während das Monster selbst versuchte zu Flüchten. Doch Umon würde dies nicht zulassen. Schnell schwob es durch einen Baum, den Zergmon gerade passiert hatte. Kleiner Donnerpuls
Erneut bildete sich ein Kreis aus blauen Blitzen um Umon herum. Kurz kreiste das gebilde um das kleine Digimon bevor es vor Zergmon in den Boden einschlug, wo einiges an Staub aufgewirbelt wurde.
"Ihr werdet mich nie kriegen, wenn ihr so zielt", rief das Zergmon Umon und den anderen Digimon zu und lachte dabei hämisch, kurz bevor es mit dem linken Fuß in das entstandene Loch stapfte.
"Schnell, bevor es fliehen kann!", rief Umon den anderen Digimon zu, dass sie ihm zur Hilfe kamen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyDo 27 Jun 2013, 20:22

"Danke", murmelte Clair, ohne wirklich mitzubekommen, das jemand ihr wieder auf die Beine half. Ihr Knöchel schmerzte noch immer. Doch das war ihr genauso unwichtig im Moment, wie Luules Hilfe. Gespannt beochachtete sie den Kampf.
"Zergschere!"
Wieder dieser Angriff! Doch dieses Mal benutzten ihn die Illusionen. Demidevimon, das gerade Umon zu Hilfe eilen wollte, wurde von einem der Angriffe in den Rücken getroffen. Es schrie auf und stürzte zu Boden. Clair schrie ebenfalls auf, jedoch nicht vor Schmerz, sondern vor Schreck. Warum kämpfte dieses Wesen, um sie zu beschützen? Es brachte sich selbst in Gefahr, um sie zu retten. Aber warum? Hatte es nicht gesagt, das es auf sie gewartet hatte? Aber woher hatte es gewusst, das sie kommen würde? WAS wusste dieses Wesen alles? Mühsam rappelte es sich auf, nur um von einer weiteren Zergschere der Illusion knapp verfehlt zu werden.
Zergmon hingegegen zog sein Bein aus dem Loch, bevor es seinerseits eine Zergschere auf Umon abfeuert, dicht gefolgt von einer zweiten, bevor es weiter flüchtete. In diesem Moment wurde auch Luules Digimon von den beiden Illusionen angegriffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyDo 27 Jun 2013, 21:19

In kürzester Zeit war eine wilde Schlacht entbrannt. Es ging nun drunter und drüber und Jack wusste gar nicht mehr, wo ihm der Kopf stand. Zahlreiche Angriffe gingen auf dem Feind nieder, der sich vervielfacht hatte. Dem Jungen wurde langsam Angst und Bange. Das hier war doch längst kein Spaß mehr.
"Drachenschlag!", polterte Monodramon und zerstörte eine der Kopien, bevor es sich dem Original zuwandte, das im Begriff war, abzuhauen. "Wo willst denn hin?", knurrte der Drache. "Blauer Drachenfeuerball!" Es zielte und feuerte seinen Angriff ab, der geradewegs auf Zergmon zuflog.
Jack hoffte, dass dem ätzenden Vieh der Angriff ordentlich wehtun würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyDo 27 Jun 2013, 22:17

Talomon machte schnell einen Satz, um einem Schlag eines Illusion-Zergmons auszuweichen. Auch wenn sie nicht echt waren, konnten sie sie dennoch verletzten. Dafür ging er jetzt zum Gegenangriff über. Er stiess sich vom Boden ab, tauchte unter den Scheren, die das Digimon so nahe am Körper nicht gut einsetzen konnte, hindurch und schlug es mit der Hand in den Unterkörper. Dies war bereits genug, um die Illusion aufzulösen. Wieder zuckten hellblaue Blitze über seine Arme und formten sich zwischen seinen Händen zu einer Kugel, die Talomon warf und eine weitere Illusion in Datenstaub auflöste.
"Holt es euch, ich kümmere mich um die Kopien!", rief er und verschoss einen weiteren Frostschock auf ein Zergmon, das Colin schon bedrohlich nahe gekommen war. Auch dieses zerstob sofort zu Daten und löste sich auf. Colin, der das Wesen, das sich ihm von der Seite genähert hatte, gar nicht bemerkt hatte, machte einen verspäteten Ausfallschritt und warf Talomon dann einen dankbaren Blick zu.
"Danke... Ohcumon", sagte er und sah sich nach den anderen um. sie standen oder sassen in Zweiergruppen hinter ihm, nur der amerikanische Junge war alleine. Aber sie waren alle in zumindest vorübergehender Sicherheit, weil sie zu weit vom Kampf entfernt waren, der sich wegen der Flucht des Monsters in den Wald verlegt hatte. Auch die Kopien hatten sich dorthin aufgemacht, da die Digimon der Anderen auch dort waren.
"Talomon", entgegnete das Wolfsdigimon. "Ich bin von Ohcumon zu Talomon digitiert, dank deiner... Frostschock!"
Eine weitere Illusion hatte versucht, sich von hinten an Colin anzuschleichen, doch auch dieses Wesen wurde von der Kugel aus kalter Energie zerstört.
"Du solltest dich ein wenig zurückziehen, Colin. Wir schaffen das schon."
Kaum gesagt, rannte Talomon schon los Richtung Wald, um die Kopien dort zu erledigen und liess einen etwas ratlosen Colin zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyFr 28 Jun 2013, 00:00

"Corofaust!"
Coronamons Hände begannen Feuer zu fangen, während er einen Aufwärtshaken gegen eine der Illusionen ausführte, die ihn angriffen. Schnell wich er der Zergschere einer weiteren Illusion aus, die im nächsten Moment von Talomon besiegt wurde. Kurz nickte es dem anderen Digimon zu, bevor es beide Vorderpfoten an den Stein auf seiner Stirn legte, der daraufhin hell zu leuchten begann. "Coronabrand!" rief es, woraufhin ein Feuerball aus dem Stein schoss, knapp die Schulter des Wolfs verfehlte und hinter diesem ein Zergmon traf, dass gerade auf es springen wollte. Kurz sah sich das Tierdigimon auf der Lichtung um. Nur noch drei Illusionen waren vorhanden, die sich daran machten, Zergmons Verfolger anzugreifen. Kurz schweifte sein Blick zu Ethan, unsicher, ob es seinen Partner weiterhin zur Seite stehen, oder doch lieber hinter Zergmon herrennen sollte. Aber da im Moment keine direkte Bedrohung bestand, entschied es sich für letzteres. "Los geht's." Meinte der Löwe noch zu Talomon, bevor er schnell die Entfernung zu den anderen verringerte.

Besorgt hatte Ethan den Kampf verfolgt, doch als einigermaßen klar wurde, dass ihre Digimon gewonnen hatten, atmete er erleichtert auf. Sein Blick glitt zu Hoshi, der immer noch gegen ihn gelehnt war und schwer atmete. "Ist alles in Ordnung,eh?"
Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyFr 28 Jun 2013, 00:33

"Hey!", rief Talomon als knapp über seinem Ohr ein Feuerball vorbei flog. Mit verengten Augen stierte er Coronamon, der ihn gerade aufgefordert hatte, mit in den Wald zu kommen, was er sowieso schon vorgehabt hatte. "Du blöder Brandstifter, pass gefälligst mit deinen Zündeleien auf, nicht jeder mag es, wenn einem der Schwanz und die Stirn brennt. Und kommandier mich nicht herum!"
Nachdem er sich empört hatte, legte Talomon einen Zahn zu und rannte an dem Feuerlöwen vorbei und streckte ihm dabei die raue Zunge heraus. Als er wieder nach vorne sah, musste er sich sofort zu Boden werfen, weil eine der Zergmon-Illusionen eine Sichel auf ihn abgefeuert hatte. Um ein Haar – was hier wortwörtlich gemeint war, sein linkes Ohr wurde um ein paar Haare ärmer – wäre er getroffen worden, so musste sich aber Coronamon hinter ihm um den Angriff kümmern. Das Wolfsdigimon sammelte währendessen schnell Kältenergie zwischen seinen Händen und schoss einen Frostschock auf die Illusion ab und zerstob sie zu Datenstaub. Schnell rannte er dan weiter, um vor Coronamon bei Zergmon anzukommen. Vorlauter Mistkerl!

Colin hatte sich inzwischen wieder etwas gesammelt und hatte sich dem amerikanischen Jungen, Jack, genähert.
"Jack! Alles in Ordnung mit dir?"; fragte er beim Nähertreten. "Wir sollten zu den anderen gehen, hier ist es immer noch gefährlich mit diesen seltsamen Scherenwesen."
Hoffentlich kam der Junge mit, es würde viel einfacher sein, auf alle aufzupassen, wenn sie zusammen waren. Hier schien es ganz schön gefährlich zu sein, falls es noch mehr von diesen Monstern gab, sollten sie unbedingt zusammenbleiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyFr 28 Jun 2013, 00:45

"Demidarts!" Wieder warf Demidevimon mit den Pfeilspritzen um sich. Eine der Zergmonillusionen fiel ihr zum Opfer. Die letzte Illusion hielt mit mehreren Zergscheren dagegen und deckten so den Rückzug von Zergmon, welches gleich darauf im Wald verschwand. Kurz darauf verklang auch das Rascheln, das es im Gezweig erzeugt hatte und einen Moment später die Illusion. Erschöpft lies sich Demidevimon neben Clair sinken. Der Kampf war überstanden.
"Wir haben es geschafft." Es lächelte glücklich und blinzelte Clair an, die noch immer in die Richtung sah, in der Zergmon verschwunden war. Gedankenverloren schüttelte sie den Kopf, bevor sie sich an die anderen Kinder wandte.
"Wir sollten zu sehen, das wir von hier verschwinden und wieder nach Hause kommen. Ich habe keine Lust, dem Ding nocheinmal zu begegnen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyFr 28 Jun 2013, 01:02

"Keine Ursache" sagte Luule schnell zu Clair, die sich mitlerweile mit ihrer Hilfe wieder auf den Beinen befand. Sie stütze sie, wusste nicht ob das nötig war, doch beide waren zu gebannt von dem geschen, auf dass sich Luule erst jetzt konzentrieren konnte, als dass es wirklich von Bedeutung war.


Plötzlich tauchte eine neue Zergmonillusion vor Umon auf und auch von hinten näherte sich eine weitere.
"Verdammt", entfuhr es dem Digimon, welches realisierte, dass der Angriff wohl treffen würde, da allein die Größe auf diese Entfernung ausmachte, dass Umon nichtmehr ausweichen können würde. Doch eine Idee hatte es noch. Kleiner Donnerpuls, kam es erneut von Umon und um es Herum bildete sich ein weiterer Elektroring. Beide Zergmonillusionen trafen schließlich auf das Drachendigimon, doch anders als zuvor hatte es den Ring nicht geschossen. Mit einem "Puff" zerbarsten die Beiden Illusionen, doch auch Umon wurde dabei stark durchgerüttelt.
Die anderen Digimon hatten mitlerweile die restlichen Illusionen beseitigt, Demidevimon hatte aufgeschlossen und kämpfte gerade gegen die letzte Illusion, doch Zergmon war in den Wald verschwunden.
"Mist", fluchte es erneut und flog langsam zu Luule zurück.
"Alles in Ordnung", frug es, was nur mit einem Kopfnicken von Luule erwieder wurde.
"Und bei dir?" wandte es sich an Clair.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySa 29 Jun 2013, 00:41

"Mit mir ist alles in Ordnung, danke.", murmelte Jack, während er den um Einiges größeren Engländer ansah.  "Das heißt, zumindest körperlich. Ich bin ziemlich verwirrt von dem Ganzen hier. Aber sammeln sollten wir uns wirklich, das dürfte helfen, unsere chaotische Situation unter Kontrolle zu kriegen."
Das Drachenwesen, wie hieß doch gleich, Hopmon, trat nun zu ihm. Jack musterte es. Das Wesen hatte sich deutlich verändert und auch, wenn er sich was Anderes geschworen hatte, es wäre wohl nicht zu vermeiden, dass er sich mit ihm beschäftigte. "Was ist mit dir und den anderen... Digimon... passiert, Hopmon?", fragte er schließlich, während sie sich schon auf dem Weg in Richtung der anderen Kinder befanden.
"Wir sind digitiert und haben uns in ein höheres Level entwickelt.", entgegnete der Drache. "Und wir haben auch unsere Namen geändert. Ich heiße jetzt nicht mehr Hopmon, sondern Monodramon. Schön, dich kennenzulernen."
"Das war ein cooler Auftritt, muss ich sagen.", murmelte der Blonde. "Ich gebe zu, ich habe dich ziemlich unterschätzt. Und jetzt ist es mir ehrlich gesagt lieber, dass du an meiner Seite bleibst." Er musste an die anderen Wesen denken, die sich an die Verfolgung des Feindes gemacht hatten. Und die ihnen zugehörigen Kinder schutzlos zurückgelassen hatten. Was, wenn noch weitere Feinde kamen?
"Ich habe das alles nur durch dich geschafft, Partner.", grinste Monodramon.
"Was hab ICH denn damit zu tun?", murmelte Jack verwirrt.
"Ohne dich könnt ich nicht digitieren.", erwiederte der Drache. Doch der Junge konnte sich keinen Reim daraus machen, was er damit zu tun hatte, dass sich ein Regentropfen in einen Drachen verwandelte. Das passte doch hinten und vorne nicht zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySa 29 Jun 2013, 13:53

Etwas verwundert starrte Coronamon das Wolfsdigimon an. Was hatte es nur? Er hatte es doch gerade vor dem Angriff der Illusion gerettet. „Reg dich erstmal ab, du hitzköpfiger Hund.“ Murmelte das Digimon, als Talomon an ihm vorbeirannte, um vor ihm bei Zergmon zu sein und dabei fast in einen Angriff einer weiteren Illusion rannte. Coronamon selbst wich dem Angriff einfacher aus, da es auch mehr Zeit hatte, diesen zu sehen. Da es jedoch sehen konnte, wie das Original den anderen Rookie-Leveln entkam, bremste es seine Schritte ab und drehte wieder um ,um nach seinem Partner zu sehen.

Ethan nickte nur leicht, als Clair vorschlug, einen Weg nach Hause zu suchen. „Wie geht’s deinem Fuß?“ wollte er von dem Mädchen wissen, als sein Blick auf ihr Bein fiel, dass sie leicht angehoben hatte, um damit nicht auftreten zu müssen. Wann war das passiert? Bei ihrer Fluch vorhin oder schon zuvor? Auch Hoshi betrachtete er weiterhin aus dem Augenwinkel und wartete auf dessen Antwort auf seine Frage.
Nach oben Nach unten
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySo 30 Jun 2013, 12:16

Tinkermon versuchte anfangs noch Zergmon zu verfolgen, doch das Digimon huschte so schnell durch das Unterholz des Waldes das Tinkermon es schon nach kurzer Zeit aus den Augen verloren hatte. Das Digimon sah keinen sinn dabei noch lange zu suchen und kehrte zur Gruppe zurück. "Tut mir leid, aber Zergmon ist mir entwischt, es hat beim Davonlaufen anscheinend schon einiges an Erfahrung und hat mich abgehängt."

Neugierig umschwirrte es Ethan und Hoshi, welcher sich immer noch auf Ersteren stützen musste.
"Schon gut, mir geht es gut, ist nur ein kleines Problem mit meiner Ausdauer, aber jetzt ist nicht gerade der ideale Zeitpunkt das zu besprechen. Wir haben ­grössere Probleme. Ich bin auch dafür, dass wir wieder einen Weg nach Hause suchen sollten, aber ich hab keine Ahnung wie wir das anstellen sollen, wir wissen ja nicht einmal, wo wir sind." "Das hab ich dir doch schon gesagt, wir sind in der Digiwelt." Tinkermon hatte sich in der Zwischenzeit auf die Schulter von Hoshi gesetzt. "jaaa... aber das hilft uns leider nicht den keiner von uns weis wo diese Digiwelt den überhaupt liegt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMo 01 Jul 2013, 22:08

Etwas irritiert sah Clair zu Umon. Nicht nur, das ihr eines der Digimon an den Fersen klebte, nun redete auch dieses mit ihr.
"Es geht... wird schon gehen", antwortete sie etwas perplex, bevor sie sich von Luule löste und an die anderen wandte, sie ebenfalls davon sprachen, den Weg nach Hause zu suchen.
"Dann wäre das ja beschlossen", meinte Clair. "Aber... Wo fangen wir an zu suchen...?" Ratlos sah sie in die Runde, als sich Demidevimon wieder meldete.
"Ganz in der Nähe finden wir ein Dorf. Dort könnten wir doch mit der Suche anfangen."
Clair sah das Digimon an, bevor sie nickte.
"Ja, eine gute Idee", meinte sie. "Zeig uns den Weg."
Demidevimon strahlte, scheinbar glücklich, das Clair es endlich beachtete. Mit einem "Folgt mir!" flatterte es vorraus. Clair folgte ihm humpelnd, ihr Knöchel tat noch immer höllisch weh. Sie hoffte, das es bald wieder gehen würde, nicht, das Demidevimon noch auf die Idee kam, sie sollte den erstmal auskurieren, bevor sie weiter suchte. Sie wollte unbedingt wieder nach Hause! Zielsicher führte das Digimon sie durch den Wald, bis sie einen Trampelpfad erreichten, dem Demidevimon folgte. Nach einer Weile konnte man in gerade Linie vorraus in einiger Entfernung einige Hütten sehen, die fast wie Baumhäuser anmuteten, nur das sie sich am Boden befanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMi 03 Jul 2013, 02:54

Umon nickte, sofern man bei einem schwebenden, brennenden Drachenkopf von nicken sprechne kann. "Gut", sagte es und schwob zu Luule über deren Schulter es nun schwob, wo sich Clair von der anderen löste.
Es war zu Luules großer Erleichterung als sie Clair von ihr löste. Sie konnte wieder ohne Hilfe gehen, zwar humpelte sie, aber zumindest war nichts gebrochen.
Dann lief sie selbst hinter Clair her. Scheinbar hatte das Mädchen die Führung übernommen, oder vielmehr ihr Digimon. Sie war bereits drei Schritte gegangen, da vielen ihr die Anderen ein.
Sie machte auf dem Absatz kehrt und rief in die Runde: "Jemand verletzt? Alles in Ordnung? Demidevimon sagt in der nähe ist ein Dorf, lasst es uns mal auskunschaften, vielleicht finden wir da heraus, was hier vor sich geht!"
Danach drehte sie sich wieder um und ging dem anderen Mädchen hinterher, die Anderen würden schon folgen, niemand hatte verletzt ausgesehen, und es war ihr bester Anhaltspunkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyFr 05 Jul 2013, 03:24

Die anderen folgten Clair und Demidevimon, was das Mädchen durchaus positiv betrachtete. Immerhin wollte sie nach Hause und das so schnell wie möglich. Und das Dorf sah wirklich vielversprechend aus. Oder zumindest vielversprechender als der Wald. Sicher würde irgendjemand dort ihnen sagen können, wo sie eigentlich waren und wie sie nach Hause kamen.
Plötzlich konnte Clair stimmen hören, die sich von rechts näherten. Drei Personen mussten es sein. Da auch Demidevimon stehen blieb und auf die Leute wartete, hielt Clair es genau so. Sie freute sich darauf, jemanden zu sehen, der sich hier auskannte. Umso enttäuschter war sie, als die Besitzer der Stimme sich ebenfalls als seltsame Wesen, also auch Digimon, herrausstellten. Das erste war ein kleiner Dino mit Horn auf der Stirn. Es trug einen weißen Pelz mit blauen Streifen. Das Zweite war eine Art blauer Goblin, der eine Keule in der Hand hielt und das Dritte erinnerte Clair an die Pinguinküken, die sie einmal in einer Dokumentation gesehen hatte, nur das dieses Digimon lila war.
Die drei Digimon zeigten sich zunächst sehr überrascht, als sie die Kinder und ihre Digipartner sahen, doch dann redeten sie plötzlich alle gleichzeitig auf die Gruppe ein, scheinbar voller Vorfreude und Tatendrang. Bis das Dinowesen den anderen Beiden den Mund zu hielt und sich an die Kinder wandte.
"Willkommen in Frigimons Dorf", sagte es. "Wir sind glücklich, das die uns prophezeiten Kinder endlich angekommen sind. Wir haben nämlich ein Problem und wir sind uns sicher, das ihr uns helfen könnt..."

Gabumon

Level:

Rookie

Typus:

Datei

Art:

Reptiliendigimon

Attacken:

Kleines Feuer




Snowgoblimon

Level:

Rookie

Typus:

Virus

Art:

Ogerdigimon

Attacken:

Schneekeule




Penguinmon

Level:

Rookie

Typus:

Serum

Art:

Vogeldigimon

Attacken:

Winterkälte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
Redeyes

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyFr 05 Jul 2013, 10:34

Nachdem Clair und Luule samt ihren Digimonpartnern losmarschiert waren, sammelten auch die Jungs ihre Digimon ein und folgten den beiden. "Sag mal.. äh.. Tinkermon", Hoshi musste sich bemühen nicht jedes Mal Budmon zu sagen, "dieses Digitieren und so, ist das Normal für euch?" "Nun im Grunde schon, ja." "Und wenn du jetzt Tinkermon bleibst, was ist dann mit Budmon?" "Nun ja, ich bin im Grunde immer noch das Budmon das du kennengelernt hast... irgendwie zumindest. Wir verändern zwar unsere Form bei einer Digitation, aber im Normalfall behalten wir unser Wesen und auch unsere Erinnerungen." "Ok ich glaube ich verstehe... na ja zumindest im Groben. woah.."

Während Clair und Luule stehen geblieben waren, um zu lauschen, waren die Jungs weitermarschiert. Hoshi war wegen des Gesprächs mit Tinkermon so abgelenkt, dass er beinahe in Clair hineingelaufen wäre. Er hatte eigentlich gerade fragen wollen, was den los sei, doch in diesem Moment stiessen drei weitere Digimon zu ihnen und überrollten die Gruppe quasi mit ihrem Redeschwall.
"Prophezeiten Kinder?" Hoshi blickte die drei Digimon verwundert an. Danach wanderte sein Blick zu den anderen Kindern aus seiner Gruppe. Alleine schon sein Gesichtsausdruck sprach Bände und verriet den anderen, das er keine Ahnung hatte, was das bedeuten sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySa 06 Jul 2013, 18:59

Auch Jack und Monodramon schlossen nun zu dem kleinen Grüppchen Kinder und Digimon, das sich gebildet hatte, auf. Diese waren unterdessen schon anderen Digimon begegnet, die aber nicht so gefährlich aussahen wie Zergmon. Dennoch setzte der Junge einen sehr misstrauischen Blick auf, als er die fremden Wesen musterte.
"Ihr seid wohl auch Digimon, nicht wahr?", murmelte er argwöhnisch. "Wissen wir, dass wir euch trauen können? Wir hatten nämlich gerade eine ziemlich unangenehme Begegnung, bei der wir froh sein können, dass wir mit dem Leben davongekommen sind."
"Ich glaube nicht, dass diese Digimon uns angreifen wollen.", sagte Monodramon. "Sie sind nicht so stark und agressiv wie Zergmon."
"Ach ja?", erwiederte Jack. "Und was macht dich da so sicher?" Sein Blick glitt wieder auf die Gestalt, die entfernte Fähigkeit mit einem Oger hatte. Nicht sehr vertrauenswürdig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

Tungild

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptySo 07 Jul 2013, 14:24

Was waren das nun wieder für welche? Luule sah die neuangekommenen Digimon argwöhnisch an. Umon schwirrte währenddessen um sie herum, und freute sich scheinbar seiner neuen Bewegungsfreiheit.
Das Kyokyomon jetzt Umon war, störte sie nicht wirklich. Es war einfach so, sie war eher Pragmatischer natur, es war immernoch ihr Partner, sie hatte ja mit eigenen Augen gesehen wie es sich verwandelt hatte.
Außerdem musste sie es jetzt nichtmehr Tragen, dass war definitiv ein Vorteil. Clair schien es auch wieder besser zu gehen, alles in allem waren sie doch recht glimpflich dem Angriff des Zergmons davongekommen.
Sie wandte sich an die drei Digimon. "Also wer von euch ist nun Frigimon?", frug sie sie. Doch Umon mischte sich ein." Keines von Ihnen, Frigimon sind Große Eisdigimon, Sie sind Gutartige Digimon. Das hier sind Gabumon, Snowgoblimon und Penguinmon."
Clair nickte obdessen. Ein Eisdigimon? Sofort hatte sie ein leckeres Softeis im Hörnchen im Kopf, oder einen Eiswürfel. In ihrem Kopfe zeichnete sich ein lustiges Bild ab, was sie zum Grinsen brachte.
Sie wandte sich an die anderen: "Können wir dahin gehen? Zu dem Dorf, Frigimon ist bestimmt voll lustig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 EmptyMo 08 Jul 2013, 17:04

Bedrückt senkte Gabumon den Kopf.
"Nein, Frigimon ist ganz und gar nicht lustig. Nicht mehr. Es war einmal sehr freundlich und hat auf uns alle aufgepasst, aber dann kamder große König zu uns und seit dem ist es sehr gemein zu uns. Deswegen müsst ihr uns helfen! Ihr müsst es besiegen und ihm zeigen, das es nicht so fies zu uns sein darf!"
Na super, schoss es Clair durch den Kopf. Jetzt dürfen wir auch noch Friedensstifter spielen... Sie seufzte, bevor sie laut fragte: "Und wie sollen wir es besiegen?"
"Na, indem ihr uns digitieren lasst!", antwortete Demidevimon. "Deswegen sind wir Partner. Wir kämpfen für euch und beschützen euch und dafür gebt ihr uns die Kraft, die wir zum Digitieren brauchen."
Also musste sie ihren Digimonpartner wohl doch akzeptieren. Clair rang sich ein Lächeln ab. Sie war sich nicht sicher, ob dieses Digimon ihr wirklich wohlgesonnen war. Vor seiner Verwandlung sah es jedenfalls freundlicher aus, wobei es jetzt irgendwie cooler war.
"Also gut, Tokomon, dann..."
"Demidevimon", unterbrach das Digimon sie. "Ich heiße jetzt Demidevimon. Weil ich dank dir digitiert bin."
Clair nickte.
"Also Demidevimon, dann sollten wir Frigimon wohl besiegen. Das scheint der einzige Weg zu sein, wie wir.." - sie deutete auf die anderen Kinder - "...wieder nach Hause kommen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Digimon Adventures 03   Digimon Adventures 03 - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Digimon Adventures 03
Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Digimon-Kämpfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Contemporary :: Digimon Adventures 03-
Gehe zu: