Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?

Nach unten 

Sind regelmäßige Neuwahlen gewünscht?
Ja
13%
 13% [ 2 ]
Nein
87%
 87% [ 14 ]
Stimmen insgesamt : 16
 

AutorNachricht
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 00:17

Aus basisdemokratischen Gründen und um die Repräsentation sicherzustellen halte ich es für angemessen, in regelmäßigen Abständen die Administratorenposten neu durch Abstimmung aller Forenmitglieder zu vergeben. (Ich halte dabei die Möglichkeit einer Wiederwahl für selbstverständlich, andere Meinungen bitte südlich.)

Um Details wie die Wahlperiode kann man sich Gedanken machen, nachdem die Grundfrage beantwortet ist, aber ich persönlich hielte eine Periode von etwa sechs Monaten für vom Aufwand her für sehr vertretbar und von der Repräsentation her für angemessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 00:50

Würde man wirklich Ressourcen dafür benötigen so eine Neuwahl aufzuziehen würde ich eigentlich Vorschlagen Monger an die Wand zu stellen und hinrichten zu lassen damit unser Geld und unsere Zeit von so einem Nonsens erspart bleiben würde.
So finde ich es einfach nur unnötig.
Sollte das Forum ein Interesse daran haben neue Admins zu wählen wird sich das durch eine unzufriedene Stimmung zeigen und dann können wir ja Grim, Felli und Syari aufknöpfen gehen (Ich erwähne Ena extra hier nicht weil man sie, bei ihrer "Anwesenheit", sowieso nicht in die Finger bekommen könnte =3).
Ich beteilige mich trotzdem an dieser Diskussion zur (möglicherweise) kommenden "Diskussion" und stimme für ein "Antrag abgelehnt".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 00:53

Die Stimme hätte gereicht. So geht mir irgendwie die Relevanz ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 00:54

Wenn der Wizard betrunken Unsinn machen darf, das ich das auch!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 00:58

Q.E.D.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 09:12

Ich verstehe diese momentane Diskussion um die ganze Administratorenwahl irgendwie nicht.
Solange doch alles rund läuft und die momentanen Administratoren nicht in Arbeit versinken, ist doch alles in Ordnung und um irgendwelche (Neu-)Wahlen muss man sich auch nicht scheren.
Etwas anderes wäre es natürlich, wenn ein Administrator selbst von sich aus offiziell sagt, dass er über die sieben Berglein verschwindet und es deswegen einen Nachfolger benötigt. Aber so lange es Leute hat, die sich für das Amt der Problem- und Meckerstation opfern, sollte man sie doch in Ruhe leiden lassen und sich freuen, dass man selbst auf der Seite der Problem- und Meckerverursacher steht. (Und sollte das nicht der Fall sein und die Admins alle zusammen grad in dem Moment ihre Koffer packen, um in einem Bunker in den Alpen ohne Internetverbindung abtauchen, dann kann man das ja explizit schreiben)
Nur so meine Meinung.
Nach oben Nach unten
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 23
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 13:49

Neuwahlen halte ich für ziemlich...naja, es klappt ja im Großen und Ganzen alles und ich wüsste zum Beispiel nicht, wen ich anderes als Felli und Grim wählen würde, von daher bin ich dafür diese kompletten Neuwahlen einfach ganz zu lassen.

Zumal sechs Monate zieeemlich wenig sind, um Admin zu sein, man muss sich ja erst einmal eingewöhnen, alles angucken, Routine reinbringen etc. Damit kannste locker mal nen Monat, wenn nicht zwei rechnen, bis alles glatt läuft. Wenn man dann als Admin iwas auch noch verändern will, naja, wirklich viel Zeit um etwas zu schaffen ist das nicht. Auch gar nicht um wirklich große Ideen zu entwickeln, wie man Sachen besser machen kann und wenn du diese Ideen hast, dann ist deine "Wahlperiode" um.

Bin kein Freund darum, viel Arbeit für Nichts zu machen, und nichts anderes wäre es hier. Viel Zeitaufwand in etwas zu investieren, was im Prinzip läuft (und bei Feinheiten, es kann nicht IMMER alles glatt laufen, schaut euch nur mal die deutsche Bahn und den Mainzer Hauptbahnhof an^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 15:32

Ich nehme an, das sind genug Antworten; Ich kann nicht sagen, dass ich überrascht wäre, aber enttäuscht ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 15:52

Ich wäre eher enttäuscht gewesen, wenn die Ja-Antworten überwogen hätten. Das hier ist ein MSG-Forum und keine politische Partei.

Und nein, keine der Nein-Stimmen ist von mir, ich habe nicht mit abgestimmt. Will mir ja nicht vorwerfen lassen, die Wahl zu meinen Gunsten beeinflussen zu wollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 15:57

Die Veränderung wäre unwesentlich gewesen :>

Ich stehe auf Basisdemokratie, ich gebs zu. Und ich kann nicht verstehen warum andere darauf verzichten ... Aber okay, das Ergebnis ist wohl unzweideutig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 16:02

Weil sie in diesem Fall vollkommen sinnlos ist, nehm ich an. Aber darüber haben wir bereits lange genug diskutiert.

Willst du 'n Schloß?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 16:06

Nee, muss nicht. Und ich persönlich finde es nicht unnötig ... Ich halte es für selbstverständlich ... ganz alleine Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 16:37

Für mich bedeutet Demokratie nicht, das meine Stimme unbedingt gefordert wird, wenn ich eigentlich keinen Handlungsbedarf sehe, sondern das ich von mir aus kundgebe, wenn mir etwas nicht passt und danach gehandelt wird. Und da unsere Admins nicht wirklich zu Machtmissbrauch zu neigen scheinen (oder einfach wissen, das wir, wenn sie ihre Macht missbrauchen, einfach irgendwo anders ohne sie weiter machen =P), sehe ich keinen Bedarf darin, ihre Macht zeitlich zu begrenzen, wie es in der Politik ja durchaus sinnvoll ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 17:02

Was eigentlich dem geheimen Wahlrecht widerspricht ... Ich halte eine zeitliche Beschränkung einfach für generell sinnvoll als kontinuierliche Überprüfung der Meinung, und in einer Demokratie ebenfalls eigentlich für selbstverständlich ...

Nun ja. Ich habe hier und da außerordentlich schlechte Erfahrungen gemacht und würde deswegen gerne so viel Kontrolle wie möglich behalten, aber anscheinend teile ich diese Meinung nur mit mir selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5068
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   Mo 12 Aug 2013, 17:04

Erstens: ich habe diesen Beitrag ins Änderungen-Subforum verschoben, weil das mMn viel eher der Platz ist, wo ein solcher Vorschlag hingehört. Das habe ich gestern Abend eigentlich auch schon so gesagt, aber manchmal reicht Winken mit dem Zaunpfahl wohl nicht.

Zweitens: im Gegensatz zu Felli habe ich meine Stimme abgegeben und – oh Wunder! – es ist eine Nein-Stimme. Das hat nichts damit zu tun, dass ich um mein Amt fürchten würde oder mich keiner Neuwahl stellen möchte. Ich bin vielmehr einfach davon überzeugt, dass das momentane System sinnvoller und mit deinem Vorschlag nicht vereinbar ist.
Ich weiß, wir haben das nirgends schriftlich festgehalten und deshalb ist es vielen vermutlich gar nicht bewusst, aber wir Admins wurden nicht auf eine bestimmte Amtsdauer, sondern auf Abruf gewählt. Will sagen: es steht jedem Forenmember jederzeit frei, die Abwahl eines Admins, mit dessen Arbeit er nicht zufrieden ist, zu beantragen und wenn eine Mehrheit der abgegebenen Stimmen ihn unterstützt, dann wird der Adminposten neu besetzt (ebenfalls durch Wahl). Das ist das momentane System und das halte ich für sinnvoll, da es den Membern die Möglichkeit gibt, jederzeit spontan zu intervenieren und nicht eine gewisse Periode von sechs / zwölf / whatever Monaten stoisch abwarten zu müssen, bis sie mal wieder gefragt werden. Nachdem ihr alle sehr unmittelbar mit unseren Entscheidungen konfrontiert seid und wir eine Abstimmung mit sehr geringem Aufwand abhalten können halte ich diese Variante der unmittelbaren Ausübung eurer Souveränität für sinnvoll.
Warum aber halte ich dieses System für unvereinbar mit dem Vorschlag von regelmäßigen Wahlen?, wird jetzt mancher fragen. Warum nicht einfach regelmäßige Neuwahlen UND die Option auf Abwahlen? Ganz einfach: wegen der Redundanz. Es ist schlichtweg überflüssig. Denn seht es mal so: entweder, ein Admin wird aus irgendeinem Grund für für das Amt ungeeignet erachtet, sei es weil er unfähig ist, sich nicht engagiert oder schlichtweg, weil ein besserer Kandidat aufgetaucht ist, den man lieber auf dem Posten sehen wird. Dann wird der alte Admin abgewählt. Wenn aber zwischen zwei regelmäßigen Wahlen keine solche Abwahl stattfindet, dann heißt das doch wohl zwangsläufig, dass die Member mit den Admins zufrieden sind und keine Änderung wünschen. Ergo werden bei der Wahl lediglich die alten Admins im Amt bestätigt. Und auch wenn ich persönlich nichts dagegen hätte, mir derart den Bauch pinseln zu lassen: es wäre absolut überflüssig. Deshalb bin ich der Meinung, dass wir mit der momentanen Schiene bedeutend besser fahren und eine Änderung der Regelung insgesamt zu einer Verschlechterung der demokratischen Zustände führen würde.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?   

Nach oben Nach unten
 
Umfrage: Regelmäßige Neuwahlen der Administration?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich stehe vor einem Scherbenhaufen...
» Umfrage : Ein Buchtitel und Inhalt
» Umfrage: letzte Treffen mit Ex vor Kontaktsperre ?
» Umfrage: Ex hat neue Liebe oder nicht?
» [Umfrage] Wave VII Bestellabsichten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Allgemeines :: Technischer Bereich :: Abgeschlossene Änderungen-
Gehe zu: