Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Secksy Secks?
Jawohl
20%
 20% [ 1 ]
Negativ
80%
 80% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 5
 

AutorNachricht
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Fr 20 Sep 2013, 01:21

Meine lieben Damen und Herren, Heute stehe ich vor ihnen als Überbringer von Zensur und Liebe.
Mir wurden die Augen geöffnet durch den Zeige und Ringfinger im Körper einer Frau! Jawohl!

Nein also.
Ich würde gerne vorschlagen das wir eine Art Unterforum oder Unterkategorie oder irgendetwas einreichten. Dort kriegt jede Geschichte einen Thread oder Unterforum oder sowas bekommt (je nach bedarf) in denen dann jede "Interaktion" von diesen zwei/drei/vier/fünf/fünfundfünfzig einen Thread bekommt wo es nieder geschrieben werden kann. Das alles kann man dann für die Augen der nicht Besucher verstecken und natürlich auch vor den Augen der Leute die so etwas nicht lesen möchten. Andererseits haben wir es dann ebenfalls für all die Leute gesammelt die sich das gerne mal durchlesen würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5068
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Fr 20 Sep 2013, 13:31

Ich habe mir das jetzt zweimal durchgelesen und verstehe ehrlich gesagt immer noch nicht, was du willst? Einen separaten Bereich mit begrenzten Leserechten für erotische MSGs? Dafür haben wir doch eigentlich die Geschlossenen MSGs. Erfüllen die ihren Zweck nicht für das, was du da planst?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Fr 20 Sep 2013, 13:39

Okay. Ich hätte mich vielleicht klarer ausdrücken sollen.


Wir haben bis jetzt schon ein paar Geschichten wo es ein wenig wild hergeht. Anstatt das wir diese Geschichten als FSK 18 flaggen, schaffen wir einen Extra Bereich in einem Unterforum (sozusagen wie das Archiv) wo wir den Leuten erlauben diese Textpassagen zu schreiben oder zu verschieben. Die Rechte kann man dann ja an alle im Forum verteilen, so das niemand außerhalb des Forums das lesen kann und, sofern soetwas hier exsitiert, andere Minderjährige.

Dadurch müssen die Leute die es nicht lesen wollen nicht lesen, während die, die ganz explizit vielleicht danach suchen, direkt die Sammlung vor sich haben UND niemand der es auch nicht lesen soll, kann es lesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Fr 20 Sep 2013, 19:26

Unnötig. Ich hab die MSGs Sternenhimmel 5 und Human Slave Factory jetzt erst mal so eingestellt, daß sie nur noch eingeloggte Mitglieder lesen können. Das sollte wohl reichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 14:03

finds ebenfalls unnötig...
ausserdem macht so nen bereich meiner meinung nach net viel sinn, was bringt es mir solche, sagen wir mal, erotischen passagen gesammelt zu haben wenn dabei jedoch der kontext, also sprich das ganze drum herum was vorher und danach passiert is, sprich die msg die dazugehört, fehlt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 23
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 14:21

Ebenfalls dagegen, die derzeitige Lösung, solche...pikanten msgs einfach nur für eingeloggte user sichtbar zu machen finde ich besser, dann noch einmal etwas abzugrenzen und mehr arbeit zu schaffen...nee danke...außerdem ist es doch doof für die anderen mitschreiber der msg, wenn einzelne teile ausgelagert werden müssen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 14:51

@Fellknäuel schrieb:
Unnötig. Ich hab die MSGs Sternenhimmel 5 und Human Slave Factory jetzt erst mal so eingestellt, daß sie nur noch eingeloggte Mitglieder lesen können. Das sollte wohl reichen.
@Syari schrieb:
Ebenfalls dagegen, die derzeitige Lösung, solche...pikanten msgs einfach nur für eingeloggte user sichtbar zu machen finde ich besser, dann noch einmal etwas abzugrenzen und mehr arbeit zu schaffen...nee danke...außerdem ist es doch doof für die anderen mitschreiber der msg, wenn einzelne teile ausgelagert werden müssen
hmm wenn das so ist, wozu brauchen wir dann trotzdem noch so eine bescheuerte extraregel:
@Grim schrieb:
Erste Ankündigung: aufgrund der von Nalim angeregten Diskussion zum Thema "Explizite Darstellung von sexuellen Handlungen in MSGs" wurde beschlossen, dass Textpassagen, die solche Handlungen enthalten, in nicht-geschlossenen MSGs in Zukunft in Spoilertags gesetzt gehören. Die jeweiligen Moderatoren werden gebeten, dafür Sorge zu tragen, dass das auch gemacht wird und die Spoilertags gegebenenfalls selbst rein zu editieren.
Spoilertags kann man durch markieren der Textpassage und anschließenden Klick auf "Spoiler" (Button: Schreibblock mit gelbem Warndreieck) oder durch die Befehle [ spoiler] und [ /spoiler] (jeweils ohne die Leerzeichen) setzen.
Danke Nalim, wegen dir können wir uns diese bescheuerten extraregeln auch noch geben...
Wozu jetzt noch das ganze wenn man angemeldet sein muss um die ganze msg überhaupt noch lesen können (bei der anmeldung muss man doch eh bestätigen das man (bin mir jetzt net sicher) 12 oder 14 (?) Jahre alt ist, also überflüssig. heutzutage weis ein 12 Jähriger doch schon mehr über Sex als ein 20 Jähriger vor 15 Jahren (und wenn nicht dann hat er so extrem rückständig-religiöse Eltern das er net ins Internet darf^^)


Zuletzt von Redeyes am Sa 21 Sep 2013, 14:58 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 14:56

@Red: Schau übrigens mal hier rein, das ist im Moment vor allem für Nano und dich wichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 23
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 15:09

Die Spoilerwarnung finde ich scheiße und unnötig..hallo, shades of grey können 12jährige auch kaufen, also bitte was soll das drama, wenn es (wie in hsf) um darstellung von vergewaltigung geht finde ich es vernünftig, dass die msg nur für leute lesbar ist, die hier registriert sind, aber diese spoilerwarnungen, bitte, im fernsehen/internet/büchern gibt es schlimmeres und frei zugänglich, auch für 6-jährige...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 15:15

Es soll Leute geben, die schon wegen geringerem ausgerastet sind als ein paar Sexszenen, und Ena (auf deren Namen dieses Board hier läuft), hat verständlicherweise keine Lust, von höherer Stelle was auf den Deckel zu bekommen.

Ich finde nicht, daß die Spoilerregel ein unzumutbares Ärgernis darstellt, denn es kostet keine Minute Zeit, einen Post, der Sexszenen enthält, entsprechend zu präparieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 15:47

@Fellknäuel schrieb:
Es soll Leute geben, die schon wegen geringerem ausgerastet sind als ein paar Sexszenen, und Ena (auf deren Namen dieses Board hier läuft), hat verständlicherweise keine Lust, von höherer Stelle was auf den Deckel zu bekommen.

Ich finde nicht, daß die Spoilerregel ein unzumutbares Ärgernis darstellt, denn es kostet keine Minute Zeit, einen Post, der Sexszenen enthält, entsprechend zu präparieren.
Vieleicht nicht unzumutbar, aber schlicht und ergreifend unnötig und überflüssig
und ma ehrlich was muss man einwerfen für so nen meinungsumschwung?
@Fellknäuel schrieb:
Unnötig. Ich hab die MSGs Sternenhimmel 5 und Human Slave Factory jetzt erst mal so eingestellt, daß sie nur noch eingeloggte Mitglieder lesen können. Das sollte wohl reichen.
Oder wurdest du vom Adminpärachen überstimmt und hast nen Maulkorb verpasst bekommen? sorry aber ich kann das echt nicht nachvollziehen, die erste masnahme war mir noch verständlich und hast selber gesagt das dies reichen sollte, wieso du nun diese extraregel nun auch noch gut finden kannst is mir schleierhaft. Das nur eingeloggte User die msg lesen können hätte vollkommen ausgereicht und jetzt noch so ne bescheuerte extraregel aufzubrummen war einfach unnötig (vorallem bringts nix, ein klick und der spoiler is sichtbar das bringt auch ein 4 Jähriger hin, da is die einstellung das die msg für aussenstehende nicht einsehbar is wirkungsvoller, vorallem weil da nen gewisses alter bestätigt werden muss und sowohl der Forumshoster als auch Ena aus dem schneider wären wenn ein 4 Jähriger das wirklich lesen würde)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 16:02

Darüber, ob die Spoilerregel nun unnötig oder gar überflüssig ist, kann man sicherlich streiten - ich find's nie verkehrt, auf der sicheren Seite zu sein.
Übrigens stammt die Idee tatsächlich nicht von mir. Ich weiß nicht, wer drauf gekommen ist, aber Grim und Drey haben offenbar zugestimmt. Und bevor hier der Eindruck aufkommt, ich wolle die Schuld auf die beiden abwälzen - ich habe keinen Moment lang dagegen protestiert. Wie gesagt, sichere Seite und so...

Daß nur eingeloggte Mitglieder in den betroffenen MSGs mitlesen können, ist ein guter erster Schutz, ja. Aber kein vollständiger. Denn immer noch kann jeder hier einen Account erstellen, auch ohne daß wir ihn freischalten. Ich weiß nicht, ob da wirklich eine Altersabfrage kommt, aber die ist letzten Endes auch sinnlos - sogar ein 8jähriger kann dem System problemlos weis machen, das erforderliche Alter erreicht zu haben.

Und natürlich ist die Spoilerregel sinnlos, wenn es darum geht, gewisse Inhalte zu verbergen oder zu verschleiern. Aber das soll sie ja auch gar nicht. Es ist lediglich eine Art Warnhinweis, es soll aussagen: "Achtung, hier kommt etwas, das nicht jeder sehen sollte!"
Natürlich kann jeder Leser, egal welchen Alters, diesen Spoiler weg klicken. Aber er kann später nicht sagen, daß er nicht gewarnt worden wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2522
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 16:18

Lass gut sein Red... das ganze wurde Gestern schon zur Genüge ausdiskutiert und war da auch schon mit genug Ärger verbunden. Ob sinnvoll oder nicht ist Ansichtssache... aber die Spoiler-Regel stört ja nicht wirklich, könnte viel schlimmer sein zb wenn man plötzlich in der Art der Ausschreibung Abstriche hinnehmen muss und Zwang herrscht gewisse Dinge nicht mehr schreiben zu dürfen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 16:58

Spoiler:
 
Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 17:44

Ich sag einfach nur belgische Waffeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 18:00

@Nalim schrieb:
Ich sag einfach nur belgische Waffeln.
Am besten sagst du gar nix, nur wegen deinem Scheiss Tread hier dürfen wir uns jetzt mit dieser beschissenen Regel herumplagen. wirklich geil von dir Nalim...

ECHT GEIL

Wenn du das nächste mal so nen Gehirnfurz hast sperr dich bitte selber solange in den Besenschrank bis er sich verflüchtigt hatt und poste erst danach wieder im Forum, Danke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 18:11

Ach Gott, reg dich ab.
Es ist und bleibt nunmal so, dass es auch im Internet bestimmte Verhaltensregeln der Gesellschaft gibt, an die man sich halten sollte und gerade z.B. Eltern können echt die Krise schieben, wenn sie sehen, dass ihr Kind auf einem Forum bestimmte Dinge lesen kann, egal, ob es das wo anders auch könnte. Aber die anderen Dinge gehen uns nichts an und ziehen deswegen nicht als Argument. Niemand kann einen der Admins hier hängen, wenn auf einer anderen Seite unzensierte Inhalte offen dargelegt sind. Hier jedoch können die es und deshalb find ich es nur richtig, wenn man da Sonderregeln zu aufstellt.
Und eben, auch für die Mitglieder, klar, man kann darüber wegscrollen, wenn man es nicht lesen will. Aber dennoch, ich sage einfach NSFW und als ich im Juli noch in den Schulpausen auch in Foren die Neuigkeiten schauen ging, da wäre so was schon unangenehm.
Nach oben Nach unten
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 18:11

Also Red. Nur gleich mal vornweg was deine "GrimundDreyrisindeinphösesAdminpärchen"-Ansicht angeht.
Grim und ich haben das nicht gemeinsam ausgeheckt und einfach mal über die Köpfe der andern User hinweg entschieden. Im Gegenteil. Ich war an diesem Entscheid noch nicht einmal beteiligt. Ich habe mich nur nicht dagegen ausgesprochen.


Abgesehen davon scheinst du dich ja gerade wunderbar mit den Spoilern angefreundet zu haben. Hast es sogar hingekriegt mehr als einen in einen Post zu packen also wirst du das in Zukunft sicherlich auch überleben. Zumal du sicherlich nicht so viele sexlastige Posts oder überhaupt Posts schreiben wirst, in denen Spoiler nötig sein werden.

Also hör auf dich hier so künstlich aufzuregen und dich wie ein zwölfjähriger pubertierender Junge zu benehmen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 23
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 18:38

Also ich sage es mal ganz ehrlich: ich werde diese Spoiler-Regel wohl nicht befolgen, einfach, weil ich es

a) überflüssig finde
b)es vollkommen legitim ist, auch eine Sexszene zu beschreiben (wenn ihr das nicht glaubt, bitte klickt euch bei Fanfiktion.de durch, da kann man alles lesen, in jedem Alter, außer die AVL-Sachen (und auch wenn ich nicht davon ausgehe, sollte ich jemals was schrieben, was in den AVL-Bereich fällt, dann werde ich dies spoilern, aber auch nur das)
c) es wie Red angemerkt hat total auf die Übersicht geht und einen total (und unnötigerwiese) aus dem Lesefluss reißt und ich darauf keinen Bock habe und es niemand anderem antun will


Ach ja: wann kommt die Regel, dass wir hier keine Gewalt und Kampfszenen mehr ohne Spoilerwarnung posten dürfen? Das ist im Prinzip schlimmer, da es im Grunde gewaltverherrlichend ist und naja, viel Spaß euch dazu auch noch eine Regelung auszudenken, kommt sowas, dürfen mich die anderen User für den Vorschlag gerne steinigen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 19:03

Diese Regel ist das Bescheuerste der letzten Wochen, eine Nasenspitze vor Nordkoreas neuesten Abenteuern. Gratulation.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 19:18

Es kommt doch wohl auch immer drauf an, wie moderat das ganze ist.
Ich meine, wenn ich schreibe: Er schlug dem Oger den Kopf ab.
Woah, voll Gewalt man, dramadrama, Kinder macht die Augen zu.
Es ist aber echt was andres, ob man eben so was oder ne explizite realistische Folterszene beschreibt.
Und genauso ist es auch beim Thema Sex. Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob man zwei Personen in die Kissen fallen lässt und dann nen Schnitt macht, oder ob man ne ausgewachsene Pornorgie beschreibt bis ins feuchte Detail.
Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich verstehe auch nicht, wieso man deswegen ein Drama machen muss, bzw. weil man es dann halt in Tags setzen soll. Ich zumindest habe nicht das Bedürftnis im öffentlichen Forum einen Pornoroman zu veröffentlichen, am besten noch ne SM-Orgie, um das ganze miteinander zu verbinden. Wenn jemand das Bedürftnis dazu hat, dann soll er sich ne Private Ecke dafür suchen und dann wird ihn da auch niemand stören.
Aber wenn ein RPG nur noch davon lebt, dass alle übereinander herfallen und es dann sooo unüberischtlich und voll mit Spoilertags wird.. dann kategorisiere ich das eh unter PWP und nicht mehr ne abenteurliche Mehrpersonenschreibgeschichte der Kategorie Fantasy oder Sci-Fi etc.

Kurzum, ich find einfach übertrieben, dass sich hier überhaupt Leute wegen der Entscheidung aufregen. Ich weiss, ich bin für ein Teenager wohl total am pubertierenden Durchschnitt vorbei und ne Runde zu asexuel, aber für mich besteht ne gute Geschichte definitiv nicht nur aus überwiegendem Sex und exerziver Gewalt. Wenn es zu so einer Szene mal kommt, naaa gut. Aber dann kommen sie halt in Tags und das ist ja auch kein Drama, die zwei Sekunden zum hinmachen von denen zu opfern oder zum öffnen von diesen. In der MSG, wo die so überwiegen, dass es unlesbar wird, bin ich sowieso nicht dabei.

Und Fanfiktion ist auch keine Ausrede, denn da gibt es auch Altersrichtlinien. Moderate Gewalt ist mindesetens auf P16 und dargestellte Sexszenen auf p18. klar, man kann es trotzdem lesen, aber dann ist man auch selbst schuld, wenn man das unbedingt nötig hat. Und dann können wir hier eh gleich das ganze Forum auf P18 stellen und allen Kiddies verbieten, hier sich anzumelden oder was zu lesen, ehe sie den Admins nen gültigen Ausweis gesendet haben.
(und die Autoren, die sich so geil finden und irgendwelchen Vergewaltigungsporn auf falscher Stufe und eh noch schlecht geschrieben da posten, die könnte ich sowieso alle eigenhändig mit dem Kopf in die Wand schlagen. Echt. Wozu macht man so was? Was ist so geil daran, erkläre mir das mal jemand, bei mir regt sich da nix.)
Nach oben Nach unten
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2522
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 19:23

@Syari schrieb:
Ach ja: wann kommt die Regel, dass wir hier keine Gewalt und Kampfszenen mehr ohne Spoilerwarnung posten dürfen? Das ist im Prinzip schlimmer, da es im Grunde gewaltverherrlichend ist und naja, viel Spaß euch dazu auch noch eine Regelung auszudenken, kommt sowas, dürfen mich die anderen User für den Vorschlag gerne steinigen Wink
Hey Sya! Du kannst aber nicht meine Gedanken lesen oder? o,o
Ich habe mir nämlich schon vorgenommen bei der nächsten guten Gelegenheit in einer MSG ein paar Kinder aufs grausamste beschrieben abzuschlachten und an deren Innerein zu delektieren... einfach weil ich ein Troll bin :[troll]: 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Basol
Waschmaschinenflüsterer


Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 21:50

xDDDDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 23:39

@Dreyri schrieb:
Also Red. Nur gleich mal vornweg was deine "GrimundDreyrisindeinphösesAdminpärchen"-Ansicht angeht.
Grim und ich haben das nicht gemeinsam ausgeheckt und einfach mal über die Köpfe der andern User hinweg entschieden. Im Gegenteil. Ich war an diesem Entscheid noch nicht einmal beteiligt. Ich habe mich nur nicht dagegen ausgesprochen.
Also gut, du sagst du warst nicht drann beteiligt und auch das die Idee weder von dir noch von Grim ist, Felli meinte das die idee von euch käme und er sich weder dafür aber auch nicht dagegen entschieden hätte... also wer zum Teufel hatte dann diese Beschissene idee und warum zum Teufel wurde sie dann überhaupt umgesetzt wenn sich zwei Admins neutral verhalten haben? Ganz ehrlich, das wirkt jetzt eher so als ob es jetzt niemand gewesen sein will und der schwarze Peter hin und her geschoben wird weil niemand die verantwortung übernehmen will.
Also wer hat das jetzt beschlossen und ausgedacht, wenn nicht die Admins wer dann?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5068
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   Sa 21 Sep 2013, 23:46

Es fällt mir ein wenig schwer, in diese Diskussion überhaupt erst einzusteigen, schlichtweg deshalb, weil ich bis zu einem gewissen Grad geschockt bin von dem Ausmaß an Idiotie, die mir hier ins Auge springt. Ich denke, ich fange also erstmal mit einer Klarstellung an, nachdem ich der während der Entscheidungsfällung anwesende Admin war, der schlussendlich seinen Servus unter die neue Regelung gesetzt hat.

Redeyes: die Person, der du so gerne Gewalt antun möchtest weil sie auf die Sache mit den Spoilertags gekommen ist, ist deine gute Freundin Ena. Hier ist also kein hinterfotziges Adminpärchen am Werk, das den armen Felli mundtot macht (und selbst wenn es das wäre, dann wäre es unser gutes Recht; schließlich haben wir drei Admins damit im Notfall einer überstimmt werden kann; aber danke für die Unterstellung...). Die Diskussion wurde von den Usern angestoßen und der Beschluss ist als Konsens mit diesen gefallen. Er stellt den Kompromiss zwischen den beiden Haltungen 'alles unzensiert lassen' und 'alles erotische in ein separates Subforum mit eingeschränkten Leserechten auslagern' dar. Wir haben diesen Beschluss aus eben dem Grund gefasst, weil es absolut kein Aufwand ist, diese Spoilertags zu setzen, weil es übersichtlich ist und die MSG nicht zerreisst wenn einzelne Passagen ausgeklammert sind und weil es effektiv verhindert, dass jemand Dinge liest, die er nicht lesen möchte / möchte, dass sie gesehen werden. Das primäre Argument, das diese Diskussion initiiert hat, war – zumindest soweit ich das mitbekommen habe – keinenfalls Jugendschutz oder die Befürchtung, dass irgendeine militante Bundesbehörde uns das Forum schließt, sondern vielmehr, dass es Usern unangenehm ist, sowas zu lesen oder zumindest, dass sie nicht möchten, dass ihre Eltern das über die Schulter mitlesen.

Ich kann euch allen versichern, dass ich persönlich keinerlei Problem damit habe, dass Sexszenen ausgeschrieben werden. Ich sehe zwar den Reiz daran nicht, dass ganze Rein-Raus-Spielchen auszuschreiben und halte es für dem MSG-Fluss abträglich, wenn das Ganze zu sehr in die Länge gezogen wird, aber wenn Leute es machen wollen, dann bitte: nur zu! Aber wenn User mit einer berechtigten Bitte auf mich als Admin zu kommen, dann werde ich sie deshalb nicht abschmettern, auch wenn ihre Bedenken nur die einer Minderheit hier sind. Wir muten der Mehrheit hier mit Sicherheit keine Unerträglichkeiten zu. Es ist ein einziger verdammter Klick, den wir verlangen.

Und nochmal gesondert an Syari: denk gar nicht erst dran, dich nicht dran zu halten. Wir haben diese Regel aufgestellt und solange sie nicht revidiert wird ist sie für alle verbindlich. Was glaubst du eigentlich, warum wir Regeln aufstellen? Damit sich nur die dran halten, die sie gut finden? Damit man sie nach eigenem Gutdünken interpretiert und anwendet? So nicht! Im übrigen sind deine ersten beiden Argumente keine Argumente sondern persönliche Meinungen und dein drittes ist inhaltlich falsch. Insofern darfst du auch nicht erwarten, dass es hier irgendwen dazu bewegt, an der Regel zu sägen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings   

Nach oben Nach unten
 
Secksy Secks, in einem secksy Unterforumsdings
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich stehe vor einem Scherbenhaufen...
» Woran merkt man das jemand mit einem flirtet?
» Wie bekomme ich meine Ex zu einem treffen bzw. das sie sich
» Wie kann ich einem Clan beitreten?
» Der Zeitpunkt in deinem Leben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Allgemeines :: Technischer Bereich :: Abgeschlossene Änderungen-
Gehe zu: