Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyFr 09 Dez 2011, 15:33

Ein paar kleinere Kritikpunkte hätte ich auch noch. Zuerst einmal würde ich diese Erwähnung der Angst, er könne seinen Kameraden etwas antun, raus nehmen. Das ist einfach irrational. Wenn er sich in 68 Jahren derart wenig zu Schulden hat kommen lassen, dass seine Akte nach wie vor makellos ist, dann muss man sowas wirklich nicht von ihm befürchten. Er ist ja kein Psychopath, sondern hat sich als loyal bis zum Äußersten heraus gestellt.
Dann finde ich, dass es ein bisschen spät ist wenn er erst mit 22 zum NMC gekommen ist. Ich meine: was hat er denn so lange gemacht? In der Schule war er garantiert nicht bis zu diesem Alter, zumal er wohl kaum den höheren Bildungsweg besucht hat. Und seine Eltern werden nicht sechs oder sieben Jahre zugesehen haben wir er nichts tut. Er sollte spätestens mit 17 zum Militär gekommen sein. Dann ist es auch wahrscheinlicher, dass er es sich gefallen lässt / gefallen lassen muss, dass seine Eltern ihm diese Karriere vorschreiben.
Im Charakterteil, finde ich, widersprichst du dir ein wenig. Denn wenn er sich derart sozial inkompatibel verhält, dann liegt das garantiert nicht mehr daran, dass er es nicht besser weiß oder ihm nie Manieren beigebracht wurden. Dann ist er mutwillig so. Dass er quasi 'aus Versehen' ein Arschloch ist nehme ich ihm nicht ab.
Der letzte Punkt ist nochmal die Sache mit der makellosen Akte. Wenn er sich derart viele Schnitzer erlaubt und seine Kameraden derart brüskiert, dann wird es wohl im Lauf der Jahre die eine oder andere Beschwerde über ihn gegeben haben. Und die wäre wohl vermerkt worden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
Porphyrion

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptySa 10 Dez 2011, 23:17

Kümmer dich da drum, Ena, dann können wir wohl starten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptySo 11 Dez 2011, 17:40

Für mich passt der Steckbrief jetzt dann soweit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMo 12 Dez 2011, 18:57

Für mich passt das...ich warte im Grunde nur auf den Startschuss. *Finger schonmal aufwärmt*
Nach oben Nach unten
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMo 12 Dez 2011, 19:01

/bäm!

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyDi 27 Dez 2011, 18:42

So, hier mal mein Char ^^

Name: Kargos Desmond

Alter: 32
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

Rang, Militärische Organisation: Spezialist/ Kampfmagier des IDK

Aussehen:

Betrachtet man Kargos von oben bis unten, so fallen einem zuerst die schwarzen Haare ins Auge. Obwohl recht kurz, sieht man ihnen durchaus an das Kämme wohl schon lange aufgegeben wurden. Zerzaust und unordentlich ist da noch freundlich ausgedrückt, die tiefschwarzen Haare scheinen einfach zu machen was sie wollen.
Danach fasst man wohl die eisblauen Augen in den Blick. Allerdings scheint der Blick nicht so wirklich mit der Augenfarbe zusammenzupassen. Fast immer liegt ein schelmisches und neugieriges Funkeln darin, das sich auch im spitzbübischen Lächeln wiederfindet. Ansonsten findet man im Gesicht jedoch keine außergewöhnlichen Merkmale. Die Nase ist weder zu groß noch zu klein, seiner Haut könnte zwar etwas bräune gut tun, aber als zu blass kann man sie auch nicht bezeichnen. Die Ohren sind da wo sie hingehören, und auch Schmuck wie Ohrringe oder Piercings findet man nicht.
Wendet man sich dann seinem restlichen Körper zu, so sieht man das er bei seiner Größe von 1,81 Meter recht dünn wirkt, erst recht zwischen all den durch trainierten Kämpfern, die zu seinem normalen Umfeld gehören. Das er Magier ist, erklärt dies jedoch. Er scheint zwar bei körperlicher Anstrengung nicht sofort zusammenzuklappen, andauernde Überbelastung scheint aber eindeutig nicht zu seinen Stärken zu gehören.

Wenn er nicht gerade im Dienst ist, so scheint seine Kleidung sehr an seiner Frisur angelehnt zu sein. Meist sehr schlicht und nicht immer sehr ordentlich. Eher chaotisch, aber das ist für Leute die ihn kennen nicht sonderlich verwunderlich.

Hintergrund:
Geboren wurde Kargos auf einem der wohl unwirtlichsten Planeten des Paktes. Eine Eiswelt, auf der praktisch ständig Schnee- und Eis Stürme herrschten. Nur um mal einen Vergleich zu bringen, die Einwohnerzahl einiger Makropolen wurde in Milliarden gemessen, die Einwohnerzahl seines Heimatplaneten belief sich auf einige Tausend.
Entsprechend hart stellte sich das Leben auf diesem Planeten dar. Man, und dazu zählten auch seine Eltern, lebte in hochtechnologisierten Siedlungen unter widrigsten Außenbedingungen.
Der einzige Grund warum dieser Planet überhaupt bewohnt war, war die Tatsache das der Planet nicht immer so war. Bereits vor einigen Jahrzehnten hatte man den Planeten entdeckt, damals noch unbewohnt. Forschungen hatten allerdings ergeben, das der Planet nicht immer eine Eiswüste war, erst vor einigen hundert Jahren hatte sich diese Welt innerhalb weniger Jahrzehnte von einer Welt ähnlich Azeroth zu diesem lebensfeindlichen Eismonster entwickelt.
Die bestehenden Siedlungen waren praktisch alle auch Forschungseinrichtungen in denen man versuchte, dem Grund dieses drastischen Wandelns auf die Spur zu kommen.
Solche Forscher waren auch seine Eltern. Oder besser gesagt sein Vater. Dieser war ein Eismagier aus Dalaran, der zur Unterstützung der hiesigen Forscher hier stationiert war, und er hatte schon bald nach der Stationierung auch seine Frau nachgeholt.
Das Leben hier war hart, auch wenn die Technologie des Paktes es auf ein erträgliches Maß eindämmten, wurde aber auch gut bezahlt. Entsprechend hatten sich die beiden hier eingerichtet, und gehofft schon nach wenigen Jahren genug erwirtschaftet zu haben um sich ein gutes Leben irgendwo auf einer schöneren Welt zu leisten.

Und genau in dieser Situation wurde Kargos geboren. Ein kräftiger Junge in einer Welt, in der nur die Stärksten überstanden.
Man sollte meinen, in einer Umgebung gäbe es keine Schulen oder ähnliches, wer wollte schon hier Leben? Doch man irrte sich. In den Jahrzehnten der Besiedelung entstanden hier tatsächlich auch einige Verwaltungs- und Zivileinrichtungen für die Forscher und deren Familien. Unter solchen Bedingungen entwickelte man einen starken Willen, denn auch wenn es in den Siedlungen halbwegs erträglich war, draußen herschten die widrigsten Umstände...

Im Alter von 7 Jahren wurde sein magisches Talent entdeckt. Auch ein Erbe seines Vaters. Also wurde er ab da nach der Schule von seinem Vater zu Hause unterrichtet. Dem folgte Kargos erst mit Neugierde und schelmischer Freude, später mit tiefgreifendem Interesse und Entschlossenheit.

Auch liegt in seinem Aufwachsen auf so einem Planeten der Grund für seine charakterlichen Eigenschaften. Wer auf einem solchen Planeten aufwuchs, entwickelte einen eisernen Willen. Und der hatte zwei grundsätzliche Möglichkeiten dafür.
Entweder er wurde ein eigenbrötlerische stählerner und verschlossener Eisblock wie seine Umgebung, oder er wurde zu einer waren Frohnatur, die Rückschläge und Widrigkeiten mit einem Lächeln entgegenblicken konnte, und sich praktisch von nichts unterkriegen ließen.

Nun, Kargos hatte sich für die letztere der beiden Varianten entschieden. Mit spitzbübischem Einfallsreichtum zielte er während seiner jungen Jahre im Unterricht auf seinem Heimatplaneten vor allem darauf ab, so viel Spaß wie möglich in der tristen Umgebung zu haben.
Sein Vater verfluchte einerseits seine nicht immer unterrichtsförderlichen Ideen, kam aber auch nicht drum herum, seinen Einfallsreichtum und sein Talent anerkennen zu müssen.
Bei den Lehrern in der Schule sah das schon anders aus. Auch wenn sein Vater ihm verboten hatte seine Magie in der Schule einzusetzen, kam Kargos auf genug blöder Ideen um sich die Zeit zu vertreiben. Sehr zum Verdruss besagter Lehrer. Lediglich dem Einfluss seines Vaters war es zu verdanken, dass er keine härteren Strafen dafür erhielt, wenn er mal wieder über die Stränge schlug.

Allerdings begann er mit zunehmendem Alter auch ein wirkliches Interesse an der Magie als solcher zu entwickeln, statt sie nur als Mittel zu seiner Belustigung zu sehen. Damit wurde auch sein herangehen an den Unterricht deutlich ernsthafter, und erfolgsorientierter. Mit 15 schickte ihn sein Vater auf die Magierakademie des Planeten. Aufgrund der geringen Bevölkerungszahl gab es nämlich nur eine für den gesamten Planeten.
Schon bald war er herausragend in der Akademie, die Vorkenntnisse durch seinen Vater waren da recht hilfreich, und mit 19 erhielt er ein Stipendium für ein Studium in Dalaran selbst. Eine große Ehre, aber auch eine große Herausforderung, der er sich nur gerne stellte.

Das Studium in Dalaran war ein völlig anderes Niveau als zu Hause. Na gut, er hatte das ja erwartet und sein Vater hatte es ihm auch erklärt, aber es selbst zu erleben war eben doch etwas anderes. Sein herausragendes Talent in der Eismagie war hier allenfalls höherer Durchschnitt. Was ihm half hier durchzuhalten war sein Wissensdrang und seine Entschlossenheit. Wenn er vor einem Problem saß, und das kam oft genug vor, so ließ er sich von nichts davon abbringen bis er es gelöst hatte.

Dies brachte ihn auch zu seinem Abschluss mit 25 Jahren, er beherrschte grundlegende Divinationsmagie, umfangreiche Illusionsmagie und war herausragend auf dem Gebiet der Hervorrufungsmagie.
Seine wacher Verstand und sein Einfallsreichtum, den hatte er sich seit seiner Kindheit behalten, und natürlich auch sein Können auf dem Gebiet der Hervorrufungsmagie waren es, die ihm eine Stelle als Spezialist beim Paktmilitär einbrachte. Die Tatsache das er sich auch mit Illusions- und Divinationsmagie auskannte und daher auch zur Informationsbeschaffung und zur Tarnung/Täuschung des Gegners beitragen konnte, wurde da auch gerne mitgenommen.
Warum er nicht in Dalaran blieb und weiterforschte fragt man sich da wohl, nun die Antwort war einfach. Er hatte es sich als aufregender ausgemalt, eine Laufbahn beim Militär einzuschlagen.

Nach einigen Jahre der Felderfahrung hatte er nach der erworbenen Felderfahrung festgestellt, er hatte recht gehabt. Es war aufregender. Es war aber auch anstrengender, schmutziger und härter als alles was er bis jetzt erlebt hatte.
Inzwischen war er Teil einer Sonderheit, als Spezialist für das ausführen arkaner Angriffe.

Charakter:
Auf den ersten Blick würde man Kargos wohl als chaotisches Schlitzohr bezeichnen. Seine zerzauste Frisur, die unordentliche Kleidung und das spitzbübische Grinsen waren Indizien dafür. Doch wer ihn kannte, wusste, dass das nur die Spitze des Eisbergs war.

Na gut, es stimmte, er war etwas unordentlich, und er hatte sich die schelmische Ader aus seiner Kindheit durchaus behalten, auch wenn er sie nun besser unter Kontrolle hat. Trotzdem ist er noch immer für jeden guten Spaß zu haben, und heckt nicht selten auch mal kleinere Späße, auch mal auf Kosten anderer, aus. Diese sind allerdings nicht böse gemeint, und wer ihn kennt der weiß das auch.

Er ist aber auch jemand mit einer eisernen Willenskraft, der ein einmal gesetztes Ziel nicht mehr aus den Augen lässt, in der Hinsicht kann man ihn auch mal als Stur bezeichnen, und der unermüdlich darauf zuarbeitet. Rückschläge nimmt er meist mit einem Lächeln hin, das er auch in Krisensituationen behalten kann. Er scheint dann die Ruhe selbst zu sein, und wenn um ihn herum die Schüsse einschlagen.

Ausrüstung:
Kargos Ausrüstung befindet sich wohl auf dem letzten Stand der Technik. Die Stoffrüstung, im Torsobereich durch eine Metalllegierung gegen Projektile gehörtet, vermag es Magie aus der Umgebung zu absorbieren und dadurch die eigenen Zauber zu verstärken. Auch gegnerische Zauber werden teilweise absorbiert und dadurch geschwächt.
So gut die Rüstung auch gegen Magie und Strahlung wirkt, so leicht wird sie von schweren Waffen oder auch Nahkampfwaffen durchdrungen.
Farblich befindet sich das ganze in eher dunklen Tönen, die nicht sofort ins Auge fallen. An Bewaffnung trägt und braucht er nicht viel, er hat ja seine Magie.
Er trägt eine schlichte aber effektive Laserpistole dabei.


Zuletzt von Adriel am Mi 28 Dez 2011, 13:55 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyDi 27 Dez 2011, 22:49

So, Adriel. Erstmal: schön, dass du dich entschieden hast, bei uns einzusteigen. Noch schöner, dass du da ein in sich stimmiges und recht ausführliches Konzept geschrieben hast. Ich denke, da gibt es lediglich kleinere Kritikpunkte.

Als erstes stört mich, wie du das Leben in der Forschungssiedlung beschreibst. Man gewinnt da glatt den Eindruck, dass jeder, der nicht wirklich tough ist da den Löffel abgibt, als würde jede Woche irgendwo jemand erfrieren. Das passt nicht so wirklich zum technologischen Stand des Paktes. Die können es sich leisten, da eine Station hinzustellen, in der ein relativ komfortables Leben möglich ist. Nicht, dass der permanente Blizzard vor der Station sich nicht immernoch auf Gemüt und Charakter auswirken könnte. Aber ganz so hart war es dann wohl doch nicht. Zumal: wenn Kinder dort relativ normal aufwachsen können kann es ja nicht so schlimm sein.

An einer Stelle differenzierst du zwischen Feuer-, Arkan- und Eismagie. Das ist eine Einteilung, die mir persönlich immer ziemlich übel aufstößt. Das ist eine ingame-Klassifizierung, die darauf ausgelegt ist, drei verschiedene Skilltrees zu schaffen. Der Lore nach unterteilt sich die arkane Magie jedoch in sieben Schulen der Magie, die sich mehr nach Aufgabenbereichen, nicht nach Mitteln definieren. Im Fall eines Kampfmagiers wäre das wohl evocation (Wie ist die gängige deutsche Übersetzung? Hervorrufung?). Selbstverständlich darf er trotzdem noch bestimmte Zauber - zum Beispiel Eiszauber - bevorzugen und auf andere komplett verzichten, aber soetwas wie eine pauschale Begabung für Feuer oder Eis gibt es nicht.

Ich halte es außerdem für höchst unwahrscheinlich, dass er bereits mit sieben Jahren auf eine magische Akademie geschickt wurde. Magie zu lernen, das ist wie eine Ausbildung, eher sogar noch wie ein Studium. Mit sieben Jahren kann er gerade mal lesen und ein wenig rechnen. Er ist ein Grundschulkind. In früheren Zeiten hat man da vielleicht mit der magischen Ausbildung angefangen, aber in der Zeit, in der +350 spielt gibt es Schulpflicht, etc. Vor einem Alter von fünfzehn oder sechszehn sollte er mit der magischen Ausbildung nicht angefangen haben.

Ansonsten denke ich, dass das im Großen und Ganzen so passen sollte. Wenn du willst kannst du den Charakterteil noch ein wenig ausbauen, aber das muss nicht sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 10:55

So habe den ersten und den letzten Punkt schonmal überarbeitet, hoffe die sind jetzt soweit akzeptabel.
Gibts irgendwo ne Beschreibung der einzelnen Magieschulen? Ich find immer wieder den Verweis der Eis/Feuer/Arkan Unterteilung -.-
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 11:14

Die Überarbeitung sollte dann soweit passen, diese Punkte sollte man so lassen können.

Was sie Schulen der Magie angeht: die vielleicht beste Quelle findest - wenn du die P&P-Regelwerk-Bücher nicht hast, und wer hat die schon? - ingame. In Dalaran liegen acht verschiedene Bücher herum, die die einzelnen Schulen der Magie beschreiben. Aber diese Bücher waren zumindest damals als ich noch gespielt habe schwer zu bekommen weil sie verschwinden wenn jemand sie gelesen hat und dann erst Stunden später wieder auftauchen. Ansonsten kann ich dir zu wowwiki raten, allerdings ist das dort in Englisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 11:35

In diesem Guide sind die Ingame-Bücher aufgeführt, allerdings fehlen drei Schulen (Hervorrufung, Beschwörung und noch eine).

http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/859138184
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 13:57

edited

danke für die Informationen. Hätte nicht gedacht das sich das mit den DnD Schulen deckt. Da ich davon durchaus die Regelbücher rumliegen habe... ^^
Nach oben Nach unten
Porphyrion
His Heinous Highness
Porphyrion

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 18:13

Kannst einsteigen, Adriel. Habe dir auch schon eine Einstiegsmöglichkeit gegeben. Ab in den Taktikraum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

kuubi

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 22
Ort : Baden-Württemberg

[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 18:33

Ich finde die Formatierung etwas schlecht Adriel, da viele unnötige Absätze dabei sind, die das Lesen erschweren. Ansonsten denke ich, dass das Konzept in Ordnung ist. Nur was ist Divinationsmagie?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 EmptyMi 28 Dez 2011, 18:41

Erkenntnissmagie, also Sachen wie Unsichtbares Sehen oder das Ausspähen von Orten aus der Entfernung. Magische Informationsbeschaffung...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.   [Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest. - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
[Charakterkonzepte]: +350: Azeroth's Finest.
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Beendete MSG's :: Science Fiction :: Warcraft +350-
Gehe zu: