Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 [MSG] Brave New World

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyFr 06 Dez 2013, 23:05

Gleich, als die ersten Tiere vom Schiff geladen wurden, packte Tindra mit an. Sie hatte oft mit ihnen zu tun gehabt, hatte während der Reise für sie gesorgt - oder zumindest dabei geholfen.
Sie nahm sich dann den fittesten Esel, liess ihn fressen und ordentlich saufen, ehe sie ihn vor einen kleinen Wagen spannte.
Die Unruhe begann gerade, als Tindra den Esel in Richtung Wald zog. Während die Leute lauthals diskutierten, begann sie trockene Äste zu laden, während der Esel die kulinarische Palette der hiesigen laubtragenden Gehölze testete.

_________________
[MSG] Brave New World - Seite 2 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Gast
Gast



[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyDi 10 Dez 2013, 13:37

Balnit konnte es immer noch nicht ganz glauben seine "Flucht" war wirklich gelungen und er hatte es überlebt. Bis das Schiff abgelegt hatte war er in ständiger Sorge gewesen dass ihn einer dieser zwielichtigen Gestalten, denen er noch Geld schuldete ihn finden würde, oder das der erkaufter Versetzungsbefehl (er wollte ja nicht als Deserteur hingerichtet werden) widerrufen würde und man ihn zurück zur Front beordern würde. Aber nichts war geschehen.
Die nächsten Tage an Bord hatte er damit verbracht sich täglich mehrfach zu übergeben und bis zum letzten tag hatte er dieses ewige Geschaukel gehasst.
Als auch das vorbei gewesen war, hatte sich Balnit unter die Leute gemischt, mit der Crew Karten gespielt und hier und dort mit ein paar Leuten gesprochen.
Dann begann erneut Angst in ihm zu wachsen. Sie erreichten einfach kein Land und der Point of no return war bereits überschritten, was war nun wenn sie alle auf dem Schiff sterben würden. Doch auch diese Angst war unbegründet gewesen und jetzt stand er endlich auf festen Boden. Er richtete seine Uniform und seine Frisur, man wusste ja nie wen man so treffen konnte an einem neuen Ort.
Die erste Zeit hielt er sich im Hintergrund und versuchte beschäftigt auszusehen. Er war schon oft dabei gewesen wenn Lager aufgeschlagen wurden und meistens war er nur jemanden der
dabei befehle entgegen nahm um diese wieder anderen zu geben. Doch das hier war hektischer, niemand wusste was er zu tun hatte und so hatte er sich entschieden sein wenig Erfahrung mit ins Spiel zu bringen.
Doch zuerst hatte er am spontanen Gottesdienst teilgenommen und dem Einen gedankt das er ihm so viel Liebe entgegen gebracht hatte.
Als dann das entladen begonnen hatte Balnit, mit ein paar Männern die er vom Kartenspielen kannte, etwas abseits vom jetzigen Lagerplatz eine Latrine ausgehoben.
Das war jetzt vielleicht nicht die wichtigste Aufgaben, aber eine die er schon etliche male gemacht hatte. Außerdem hatte er keine Lust gehabt
seine schöne Kleidung durch irgendwelche ekligen Ausscheidungen zu verunreinigen.
Als die Latrine endlich fertig war wollte er wie gewohnt Bericht erstatten, aber wem? SO wie es bis jetzt aussah hatte der Priester hier wohl das Kommando, also entschied
Balnit einfach dem Priester Bericht zu erstatten. Es dauerte etwas bis er ihn fand, doch als er endlich getan hatte ging er schnurstracks auf diesen zu, machte sich wie immer stramm und erstatte Bericht.
"Latrine vorschriftsmäßig dort drüben ausgehoben!" Er deutete auf die Richtung wo sie das behelfsmäßige Klo gegraben hatten.
"Erste Überprüfungen des Geländes ergaben keinen Kontakt. Sollen wir mit der Befestigung des Lagers beginnen oder gibt es andere Pläne?"
Nach oben Nach unten
Wyrd

Wyrd

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 06.11.11

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyDi 10 Dez 2013, 16:22

Wie der Großteil der Siedler auch hatte sich Ragnar mit Jack im Schlepptau in Richtung des Schiffes begeben, allerdings gedachte er nicht sich am gemeinschaftlichen Ausladen zu beteiligen. Sie mussten ihr Gepäck für die Erkundungstour zusammen suchen. Sie würden einige Tage in unbekanntem Gelände vor sich haben, was bedeutete, dass sie Nahrung würden mitnehmen müssen, die wenig wog, aber ihnen viel Energie würde spenden können, denn während sie einerseits die Umstände nicht kannten, in die sie sich begeben würden, konnten sie auf der anderen Seite auch nicht zuviel mitnehmen. Leichtes Gepäck war notwendig, wenn man schnell und weit in unbekanntem Gelände voran kommen wollten. Trockenfleisch und Trockenfisch boten sich hier an. Ragnar deutete auf einige Fische, die während der Überfahrt gefangen worden waren und die mittlerweile vollständig getrocknet waren. "Pack n paar von denen ein Jack. Wissen nicht ja noch nicht, was es hier zu fangen gibt." Er wandte sich ab. "Wir treffen uns draußen am Pier. Ich such den Kapitän. Ich würde gerne auf ner Karte festhalten, was wir finden." Einen eigenen Kompass besaß er, das nötige Material für das Anfertigend er Karten jedoch nicht. Nun, der Seeman, der sie hierher gebracht hatte war ihm bisher wie ein vernünftiger Mann vorgekommen, er würde ihm wohl also aushelfen. Seefahrer wussten gute Karten zu schätzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyDi 10 Dez 2013, 18:14

Pater Willem war ein gläubiger Mann – und wie hätte er dies als Priester nicht sein können – jedoch keiner jener verblendeten Fanatiker, die sämtliche Belange in die Hände ihres Gottes zu legen gedachten. Er besaß einen gesunden Pragmatismus und wusste, dass Glaube allein die Menschen in der Nacht nicht wärmen und Hingabe nicht ihre Mägen füllen würde. Und gerade in einer Situation wie der ihren mussten leibliche Bedürfnisse Vorrang vor den spirituellen haben. Seine Aufgabe als Priester musste also eine andere sein als die Seelsorge. Und wie es schien hatte die Gemeinde bereits eine Aufgabe für ihren Hirten gefunden: ganz offensichtlich sahen sie in ihm den Anführer dieser Unternehmung. Es war ein Unglück, dass er, der stets etwas weltfremde Prediger, zwar Menschen hinter sich scharen konnte, aber kaum ein Talent dazu besaß, Aufgaben zu deligieren. Und so sah er sich rasch von all den Bitten, Fragen und Anträgen heillos überfordert.
Die Meldung des jungen Balnit etwa hinterließ ihn vollkommen verdattert. Er konnte wenig mit dessen militärischem Umgangston anfangen und war ganz sicher kein Offizier, der wusste, wie man Soldaten herum kommandierte. Abgesehen davon, dass er nicht einmal eine Ahnung hatte, was für eine Aufgabe er hätte vergeben sollen.
"Äh... gut...", gab er lahm von sich, "Ich denke... es wird wohl nicht nötig sein, das... ähm... Lager zu befestigen. Wir sind vermutlich sowieso nur ein oder zwei Tage hier. Dann... ähm... dann... das hängt vermutlich davon ab, was Ragnar findet... aber am besten, du gibst den Leuten wegen der... der Latrine Bescheid... damit sie es alle wissen..."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyMi 11 Dez 2013, 14:49

Der Priester schien im Moment doch etwas überfordert zu sein, doch wer konnte es ihm verdenken, das war ja nichts Alltägliches für Ihn. Aber für wen war dies hier schon alltäglich? Sie waren auf einem unerforschten Gebiet an Land gegangen. Keiner konnte sagen was hier auf sie wartete.
Balnit macht sich erneut straf und sagte
"Gut ich werde die Information weiterleiten und mich dann um den Aufbau von Feuerstellen kümmern. Sollten sie doch eine kleine Befestigung wünschen kontaktieren sie mich."
Er machte sich locker und fügte in einem ruhigen Ton hinzu
"Ich mein ja nur, keiner kann sagen was hier vielleicht gleich aus dem Wald gestürmt kommt, oder aus dem Wasser oder von oben auf uns herab."
Dann lächelte er den Priester an und machte sich auf den Weg. Jeden den er unterwegs begegnete erzählte er von der Latrine. Besonders die Frauen, wovon es erstaunlich viele gab für eine Expedition in eine Fremde Welt, schienen so rein gar nicht begeistert zu sein. Obwohl Balnit es jetzt nicht viel schlimmer fand als seine Notdurft auf einem Schiff zu verrichten. Hier buddelt man es halt ein, dort landet es im Wasser.
Er begann jetzt mit der Organisation von Feuerstellen. Noch war es hell, doch er konnte nicht sagen wie lange das wohl noch so war und nachts an einem dunklen fremden Ort war Feuer etwas, was die Stimmung ungemein heben konnte.
Einige kleine Trupps schickte er los Brennholz und Zunder vom Waldrand zu beschaffen. Hierzu wählte er nur Männer aus und gab ihnen auf den Weg in Sichtweite zu bleiben und vorsichtig zu sein.
Andere beauftragte er mit der Aushebung kleiner Löcher in der sich die Asche sammeln konnte. Und die dritte Gruppe wurde beauftrag die Feuerstellen aufzubauen. Das Feuer dann zu entzünden sollte kein Problem darstellen, auf dem Schiff hatten jede Nacht Lampen gebrannt, irgendwer sollte also etwas dabei haben um ein Feuer zu entzünden.
Nach oben Nach unten
kuubi

kuubi

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 22
Ort : Baden-Württemberg

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptySa 14 Dez 2013, 16:47

Jack nickte Ragnar nur zu als dieser ging. Dann schaute er auf das Trockenfleisch und seufzte. Zwar war er nicht an irgendwelchen kulinarischen Meisterwerken gewöhnt, aber seine eigentliche Mahlzeiten war doch deutlich schmackhafter als Trockenfleisch. Vor allem die Härte des Essens störte Jack - er würde es wahrscheinlich in Wasser oder ähnlichem aufweichen müssen. Trotzdem packte er genug davon ein, damit es im Notfall für ein paar Tage reichen würde. Ebenfalls verstaute er ein paar Wasserbeutel in seiner Tasche - wer wusste schon wann sie Trinkwasser finden würden. Natürlich musste es im Wald irgendwo einen Fluss oder einen See geben, sonst würde er ja kaum da sein können, aber vielleicht war es auch nur unterirdisch verfügbar.
Danach blickte er sich überlegend um. Musste er noch irgendetwas mitnehmen? Jack hatte seine Axt, genug Vorräte und die Kleidung am Leib. Vielleicht ein paar Seile oder ähnliches. Seile waren immer wieder nützlich: Wenn sie eine Falle aufstellen wollen würden, um ein Tier zu fangen, wenn sie klettern mussten und bei einigen anderen Sachen. Also suchte er nach welchen. Nach ein paar Minuten fand er einige Seile und steckte ein paar davon ein - Jack machte sich keine Gedanken darüber, ob sie vielleicht jemand anders gehörten. Immerhin mussten jetzt alle zusammen halten und beitragen was sie konnten.
Nachdem er alles erledigt hatte, begab er sich auf die Suche nach Ragnar. Nach kurzem Suchen machte er ihn beim Käpt'n ausfindig und begab sich dorthin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptySo 15 Dez 2013, 20:45

Talwin war damit beschäftigt, das Ausladen der Güter zu überwachen und dabei aufzulisten, was sie an Land brachten. Er wollte zu jeder Zeit wissen, was sie alles noch an Bord hatten und auf Papier war das einfach sicherer als in seinem Kopf. Als dann der Jäger mit seiner Bitte zu ihm kaum, nickte er nur abwesend und winkte einen der Matrosen, der gerade mit Abladen beschäftigt war, zu sich gab ihm den Befehl, bei der Kartenzeichnerin einige Bögen Papier und Schreibzeug anzufordern. Was mit der nächsten Ladung kam, war leider ziemlich kümmerlich. Zwei Bögen grobes, braunes Papier, ein halbvolles Tintenfass, das mit einem Korken verschlossen war und eine Feder. Mit einem entschuldigenden Blick überreichte Talwin die Materialien an Ragnar.
"Unsere Kartenzeichnerin gibt nicht gerne Dinge aus, das ist wohl alles was ich anbieten kann", sagte er, gerade als der Holzfäller ebenfalls zu ihnen trat. "Viel Glück bei eurer Jagd und bringt uns eine Quelle zurück."
Damit wandte er sich wieder seiner Arbeit zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyMo 16 Dez 2013, 23:22

Kapitän Talwins Leute kamen ihrer Arbeit gewissenhaft und mit großer Effizienz nach, vom Rest der Siedler war dies jedoch zu Willems Bedauern nicht wirklich zu behaupten. Sie waren unkoordiniert, planlos und immer wieder brach Streit aus. Je mehr Habseligkeiten die Matrosen an Land brachten, desto mehr schwoll das Chaos an. Willem versuchte zu helfen wo möglich, zu schlichten wo nötig, doch der Erfolg hielt sich in Grenzen. Langsam jedoch begannen sich erste Erfolge einzustellen. Einige der tatkräftigeren Männer und Frauen taten instinktiv das, was richtig war und bald prasselten die ersten Feuer am Strand. Pfähle wurden aufgerichtet, Leinen und Planen gespannt. Träge, aber beständig verwandelte sich der Strand in etwas, das man Lager nennen mochte. Willem, inzwischen von nahe an der Heiserkeit von all den verzweifelten Versuchen, Dinge zu koordinieren, ließ sich irgendwann einfach an einem der Feuer nieder. Er hätte nicht gedacht, dass bereits die Landung in der neuen Welt so anstrengend werden würde.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alison Wonderland

Alison Wonderland

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Braunschweig

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyDi 17 Dez 2013, 09:40

Felizitas wollte sich nun endlich auch nützlich machen und lief in Richtung der Boote, die mit den Vorräten beladen waren. Zusammen mit einigen anderen stemmte sie eine große, schwere Kiste die ihr viel Kraft abverlangte. Gemeinsam trugen sie sie an eine Stelle, an der diese sicher stehen konnte und nicht nass werden würde. Nach einer kurzen Verschnaufpause machte die junge Frau sich erneut auf, um beim Ausladen der Boote zu helfen. Dieses Mal schnappte sie sich aber die Plane für eines der Zelte und zog sie, da sie doch recht lang war, über den Sand hinter sich her. Anschließend suchte sie die dazugehörigen Bolzen und machte sich fröhlich trällernd daran, das Zelt zusammenzubauen. Es dauerte eine Weile, bis es stabil stand und erforderte einige Versuche, ehe jedes Teil seinen Platz gefunden hatte, doch letztendlich stand es. Das war alles, was zählte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013, 15:40

Endlich waren die meisten Feuer entzündet. Es hatte doch deutlich länger benötigt als Balnit erwartet hatte. Dies lag vermutlich daran, dass immer wieder mal ein paar Leute gegangen waren und beim Aufbau des Lagers oder beim Entladen des Bootes geholfen hatten. Mittlerweile sah das lager schon ganz vorzeigbar aus und die meisten Leute begannen sich jetzt auszuruhen. Doch Balnit war noch nicht ganz fertig. Er musste glücklicherweise nicht mehr beim Lager aufbau helfen und das Boot schien auch so gut wie entladen. Doch er hatte etwas anderes im Sinn.
Er wollte eine Wache für die Nacht organisieren. Dafür hatte er schon extra so etwas wie "Grenzfeuer" Eigentlich nichts weiter wie etwas größere Feuerstellen am äußersten Rand des Lagers, aufstellen lassen. Jetzt musste er nur noch Leute finden die sich dazu bereit erklären würde eine Schicht der Wache zu übernehmen.
Und Balnit wusste schon wer ihm dabei helfen würde. Es dauerte etwas bis er den Pfarrer fand, er stellte sich neben ihn und fragte dann in formellen Ton
"Ich würde gerne für die Nacht ein paar Wachen aufstellen lassen. Einfach nur um die Umgebung im Auge zu behalten, denn wer weis schon wen oder was wir hier anlocken. Ich schätze Sie könnten mir dabei am besten helfen. Es brauchen keine Kämpfer zu sein, einfach nur Leute die es Packen die halbe Nacht wach zu bleiben und auf die Umgebung zu achten. Ich melde mich sogar freiwillig die ganze Nacht aufzupassen. "

Nach oben Nach unten
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013, 18:23

Es war wirklich schön, zuzusehen, wie das Lager langsam aber stetig wuchs. Tindra hatte mit dem Esel fast zehn ganze Wagen mit trockenem und halbtrockenem Holz eingesammelt. Danach hatte sie das Tier versorgt und zur Anbindestelle gebracht.
Anschliessend hatte sie sich an eines der Feuer gesetzt. Ihre Hände schmerzten, doch es war ein guter Schmerz. Der Schmerz, der bewies, dass sie nicht nur untätig herumgesessen hatte. Sie hatte sich nützlich gemacht und das fühlte sich gut an.

_________________
[MSG] Brave New World - Seite 2 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Alison Wonderland

Alison Wonderland

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Braunschweig

[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 EmptyMo 23 Dez 2013, 10:27

Felizitas setzte sich erschöpft in der Sand und atmete die frische Seeluft tief durch den Mund ein. Der leicht salzige Geschmack setzte sich auf ihrer Zunge fest. Sie lächelte. Viele andere taten es ihr gleich, doch im Vergleich zu ihnen war sie nicht müde. Schließlich hatte sie zuvor oft nachts in der Taverne gearbeitet und ihr Rhythmus hatte sich bislang nicht umgestellt. Als sie zufällig mitbekam, wie geplant wurde, eine Nachtwache auszuwählen, erhob sie sich und ging die wenigen Schritte zum Priester und seinem Gesprächspartner. "Ich würde mich freiwillig melden.", sagte sie mit fester Stimme und schaute die Beiden erwartungsvoll an. Es war die richtige Aufgabe für sie. So konnte die junge Dame länger wach bleiben und die Umgebung im Blick behalte, sich etwas Zeit für sich nehmen und müsste sich nicht dazu zwingen, schlafen zu gehen. Ohnehin würde sie wohl den Großteil der Zeit damit verbringen, vor dem Zelt die Sterne zu betrachten und dem Wind lauschen. Außerdem konnte sie so einen kleinen Beitrag leisten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




[MSG] Brave New World - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: [MSG] Brave New World   [MSG] Brave New World - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
[MSG] Brave New World
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Brave New World-
Gehe zu: