Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 [Abgeschlossen] Die Zwerge

Nach unten 
AutorNachricht
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyDi 10 Dez 2013, 22:19

Die Zwerge

Aussehen: Die Zwerge sind eine Rasse stämmiger Humanoide, die vor allem für ihre geringe Körpergröße bekannt sind. Männer erreichen im Durchschnitt Scheitelhöhen zwischen 134 cm und 148 cm, Frauen sind noch einmal kleiner und liegen zumeist zwischen 128 und 140 cm Körperhöhe. Dieses Defizit kompensieren Zwerge jedoch durch ihren gedrungenen Körperbau. Verglichen mit anderen humanoiden Rassen weisen sie sehr breite Schultern, einen fassförmigen Brustkorb und verhältnismäßig kurze Beine auf. Zwergische Gliedmaßen wirken aufgrund ihres schieren Umfangs stets muskulös, allerdings ist dies häufig lediglich eine Folge der sehr kräftig ausgeprägten Knochen. Alle Zwerge neigen dazu, bei ausreichender Ernährung oder auch nur bei fortschreitendem Alter Fett anzusetzen. Im Gegensatz zu anderen Rassen ist dies jedoch ein vollkommen natürlicher und auch gesunder Prozess und das entsprechende Gewebe entwickelt sich an Stellen, wo es Bewegungsfähigkeit und Kreislauf des Zwergs nicht nennenswert belastet. Bei Männern bildet es zumeist einen Gürtel um den Bauchbereich, bei Frauen findet es sich tendenziell eher an den Hüften, was ihnen gemeinsam mit den für diese Rasse üblichen stark ausgeprägten Brüsten eine sehr dralle Figur verpasst. Die Haut der Zwerge ist reicht in der Farbe von bleichen, fast weißen Tönen über zartes rosa bis zu hellem braun.
Zwerge haben kurze Hälse und runde Köpfe mit breiten Gesichtern. Ganz allgemein entsprechen ihre Züge dem üblichen Repertoire humanoider Rassen. Die Nasen sind häufig sehr breit ausgeprägt, die Ohrmuscheln eher klein. Zwergenaugen treten in den Farben grau, braun, grün und blau auf. Der Haarwuchs von Zwergen ist üppig und die Wachstumsgeschwindigkeit größer als bei anderen Humanoiden. Übliche Haarfarben sind blond, kupfern, braun oder schwarz in sämtlichen Abstufungen. Mit dem Alter verlieren die Haare ihre Farbe und werden weiß. Zwergenmänner sind mehr oder weniger am gesamten Körper behaart, wenngleich mit variierender Intensität. Frauen sind insgesamt weniger behaart. Beide Geschlechter tragen Kopfhaar auf dem Schädel. Männer haben intensiven Bartwuchs um Mund, Wangen und Kinn, Frauen zumeist nur einen leichten Flaum auf der Oberlippe und manchmal auf den Wangen.

Altersgrenzen: Die Schwangerschaft dauert bei Zwergen in etwa 300 Tage. Ein junger Zwerg ist mit etwa 17 Jahren ausgewachsen. Zwerge altern nur langsam, weshalb ernsthafte Altersbeschwerden selten vor dem neunzigsten Lebensjahr auftreten. Danach geht es jedoch meist rapide bergab. Im Durchschnitt erreichen Zwerge Lebenszeiten zwischen 100 und 105 Jahren.

Ernährung: Zwerge sind Omnivoren mit einer ausgesprochen breiten Nahrungspalette. Fleisch, Eier und Milchprodukte stehen ebenso auf ihrem Speiseplan wie zahlreiche pflanzliche Lebensmittel. Neben Ost, Gemüse und zahlreichen Getreidesorten können auch zahlreiche Wurzeln sowie die Borke einiger Baumarten verzehrt werden. Auch Pilze, Moose und Flechten stehen auf dem Speiseplan.

Intelligenz: Zwerge sind eine Rasse von leicht überdurchschnittlicher Intelligenz. Eine besondere Ausprägung einzelner Bereiche ist nicht bekannt.

Sinne: Zwerge sind von den Sinnen her an ein Leben in Höhlen und Bergtälern angepasst. Ihre Sicht ist nicht sonderlich weit, allerdings können sie auch bei extrem dürftigen Lichtverhältnissen noch scharf sehen. Sie besitzen einen gut ausgeprägten Geruchssinn, allerdings nur ein mäßig gutes Gehör.

Magische Affinität: Zwerge sind eine Rasse, dessen magisches Potential sich üblicherweise im leicht negativen Bereich befindet, die also über eine geringe Magieresistenz verfügt. Abweichungen davon sind selten, insbesondere in Richtung stark positiver Potentiale. Stark negative Potentiale findet man dagegen häufiger, wenngleich noch immer mit geringer Wahrscheinlichkeit.

Weitere Besonderheiten: Zwerge verfügen über eine extrem robuste Bauweise. Ihre Knochen sind dicker und schwerer als die anderer humanoider Rassen, die entsprechenden Muskeln notwendigerweise kräftiger ausgebildet. Der Brustkorb der Zwerge ist ein Käfig mit nur sehr schmalen Räumen zwischen den einzelnen Bögen, die Schulterblätter sind ausgesprochen groß, der Schädel massiv. Dies macht Zwerge deutlich resistenter gegen körperliche Verletzungen als andere Humanoide, allerdings auch langsamer und behäbiger.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!


Zuletzt von Grim am Fr 13 Dez 2013, 22:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyFr 13 Dez 2013, 22:33

Hab ich dir nicht mal gesagt, du sollst einige Fehler einbauen, damit man auch was kritisieren kann? Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass du 'Gehört' statt 'Gehör' geschrieben hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alison Wonderland

Alison Wonderland

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Braunschweig

[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyDi 04 Feb 2014, 09:26

Das Konzept insgesamt ist recht schlüssig. Allerdings würde ich die Lebenserwartung sowie die Geschlechtsreife etwas höher ansetzen. Außerdem erschließt sich mir die überdurchschnittliche Intelligenz nicht ganz. Ich würde sie eher als durchschnittlich, wenn nicht sogar als etwas unterdurchschnittlich bezeichnen. Was Wissen über Bergbau, Schmiedekunst etc. anbelangt, ist das natürlich was anderes, wobei das nicht unbedingt unter Intelligenz sondern eher unter Wissen fällt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyDi 04 Feb 2014, 10:19

Danke für deine Kritik, Alison. Ich fürchte allerdings, ich muss die von dir angesprochenen Punkte zurück weisen. Was die Intelligenz betrifft, so muss man bedenken, dass "Durchschnitt" hier ja nicht zwingend "menschlicher Durchschnitt" heißt. Wir haben in unseren Rassen einige Konzepte, bei denen es sich um noch sehr animalische, mehr instinkt- und weniger verstandsgetriebene Spezies handelt, beispielsweise die Satyrn und Ghule und ich hoffe, es werden noch weitere derartige Rassen folgen. Das senkt den Durchschnitt. Zwerge habe ich bezüglich der Intelligenz den Menschen immer als ebenbürtig gesehen und die Menschen sind bei uns derzeit so ziemlich das obere Ende der Intelligenzskala. Da halte ich es nur für konsequent, die Zwerge in einem ähnlichen Bereich anzusiedeln.
Bei den Altersbereichen muss ich dir insofern zustimmen, dass sie deutlich niedriger liegen als das, was man gewöhnlich in der Fantasy über Zwerge findet. Aber das habe ich bewusst herab gesetzt, weil ich kein Freund von langlebigen Rassen bin. Ich sehe einfach nicht den (biologischen) Grund, warum sie so viel älter als Menschen werden sollten. Oder was der Nutzen der Langlebigkeit (für Schreiber und Setting) sein sollte. Deshalb habe ich mich für eine eher menschliche Lebensspanne entschieden und bitte, das als künstlerische Freiheit zu akzeptieren.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyMi 05 Feb 2014, 20:42

105 Jahre Leben aus mittelalterlichen Lebenszeiten übersetzt wären heute etwa 210 Jahre. Heute leben wir im Schnitt doppelt so lange wie zu Zeiten Karl des Großen.
So gesehen liegt auch Grim gut und richtig und ich kann ihm nur zustimmen. Außerdem sind dann sehr feste Machtstrukturen gegeben, wie sie für ein Setting hilfreich wären. Aber nicht so fest, dass sie nicht durch Krieg erschüttert werden könnten.

Andererseits könnte mann es so machen, dass die Jugend auf Abenteuer geht und wenn sie ihre 30 Jahre Abenteuer und Weltwissen haben, setzen sie sich in die Minen und schürfen in Ruhe 40 Jahre lang Erze und Edelsteine.
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyMi 05 Feb 2014, 21:55

Ich fürchte, du sitzt da einem Irrtum auf, Warliner. Es geht hier bei keiner der Angaben um durchschnittliche Zeitspannen. Wenn ich schreibe, dass Zwerge über hundert Jahre alt werden können, dann heißt das selbstverständlich nicht, dass der Großteil auch tatsächlich so alt wird. Es geht hier um ein biologisches Maximum, das nur in Ausnahmefällen überschritten werden kann. Die Menschen im Mittelalter sind ja auch achtzig Jahre und älter geworden. Nur eben nicht alle. Die meisten haben Hunger, Krankheit, schlechte Hygiene- und Ernährungsverhältnisse und nicht zuletzt Kriege einfach früher dahin gerafft. Insofern ist eine solche Rechnung nicht wirklich zielführend.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge EmptyDo 01 Mai 2014, 11:06

Abgeschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




[Abgeschlossen] Die Zwerge Empty
BeitragThema: Re: [Abgeschlossen] Die Zwerge   [Abgeschlossen] Die Zwerge Empty

Nach oben Nach unten
 
[Abgeschlossen] Die Zwerge
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wenn ein Jobcenter nur wenige Tage vor seiner auf die §§ 5 Abs. 3 Satz 1 und 12a SGB II gestützten Aufforderung zur Beantragung einer vorrangigen Altersrente mit dem Alg II-Bezieher eine Eingliederungsvereinbarung (§ 15 Abs. 1 Satz 1 SGB II) abgeschlossen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Weltenbauer :: Das Unbesiegbar-Setting :: Die Rassen-
Gehe zu: