Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rise of the Titans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alison Wonderland

avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 13:52

Willkommen in Griechenland. Genauer: Auf dem Berg Olymp.

Einst war es friedlich und ruhig um die Residenz der weltlichen Götter, die stehts eine schützende Hand um ihr Land hielten und sämtliche Gefahren beseitigten bzw. beseitigen ließen, um das friedvolle Miteinander zu gewährleisten. Zeus, der Göttervater hat nicht nur die Menschen, sondern auch die Götter vereint, sodass keinerlei Schwierigkeiten, von den Konflikten mit seinem Bruder Hades mal abgesehen, entstanden. Die Titanen, die einst im Land gewütet hatten, hat er längst weggesperrt und vor der Küste im Mittelmeer gefangen halten lassen. Ihre Verwahrung überließ er ganz und gar seinem älteren Bruder Poseidon, der stehts ein wachsames Auge auf das feuchte Gefängnis der wütenden Riesen hielt.

Eines Tages aber, gelang es Hades, sich in den Olymp zu schleichen. Er schaffte es, Misstrauen zwischen den Hohen Wächtern zu streuen, sodass es zum unvermeidlichen Streit kam. Nicht nur die Götter, sondern auch die Menschen waren von diesem betroffen. Im ganzen Land brach Krieg aus, an dem sich auch die Götter beteiligten und einander bekämpften, Gebiete ihrer Brüder und Schwestern eroberten und vielen Tausenden den Tod brachten. In seiner Verzweiflung entschied Zeus sich schließlich, die Götter auszutricksen, um sie wieder unter Kontrolle zu bringen, denn auch auf ihn wollte keiner mehr hören. So blieb ihm nur eine Möglichkeit: Er bat Hephaistos, der ihm als einziger Gehör schenkte darum, 11 ultimative Waffen zu schmieden. Nach langer Bedenkzeit tat Hephaistos es schließlich, verlangte dafür jedoch den Schlüssel zum Käfig der Titanen. Zeus willigte ein. Schließlich war Poseidon der einzige, der den Ort kannte, an dem sich der Käfig befand und konnte auch als einziger das Wasser spalten. So schlich Zeus also eines Nachts zum Schlachtfeld unter dem Vorwand, er wolle mit Poseidon verhandeln und redete auf ihn ein. Als sich die Gelegenheit bot, schnappte er sich den Schlüssel und eilte davon. Verraten, betrogen und hintergangen verfluchte Poseidon den Namen seines jüngeren Bruders. Er folgte ihm, sah wie er Hephaistos den Schlüssel reichte und griff an. Ihm gelang es, den Schlüssel wieder in seinen Besitz zu bringen und zu flüchten, allerdings war sein Körper angeschlagen und sehr müde. Aus Wut eilte er in Gestalt eines Pferdes über das Wasser und spaltete es, um zum Käfig der Titanen zu gelangen. Noch während er diesen öffnete und die Gefangenen freiließ, belegte Zeus die 11 ultimativen Waffen mit einem Zauber und verteilte sie im ganzen Land. Dann verkündete er folgendes: "Um die Streitigkeiten zu beseitigen und die Kriege zu einem Ende zu führen, habe ich, Zeus, Waffen erschaffen lassen, die mit Leichtigkeit einen jeden Gott zur Strecke bringen können. Diese Waffen sind einzigartig und im ganzen Land verteilt. Wer sie findet, wird zum mächtigsten Gott in ganz Griechenland und soll meinen Platz im Olymp einnehmen. Möge die Suche beginnen!".

Natürlich verließen die Götter die Schlachtfelder und begaben sich auf die Suche - auch Hades. Schließlich fanden die meisten eine solche Waffe, einige mehrere, wodurch wiederum Kämpfe entstanden. Am Ende gelang es jedem Gott, bis auf Zeus, an eine ultimative Waffe zu gelangen. Doch als eine jede Waffe sich in göttlicher Hand befand, wirkte der Zauber: Die göttlichen Kräfte flossen in die geschmiedeten Fallen und machten die Götter sterblich, menschlich, verletzlich. Lediglich ihre magischen Fähigkeiten behielten sie.

Gleichzeitig machten die Titanen sich daran, den Olymp, der wie leer gefegt war, zu besteigen um Rache zu nehmen. Rache an den Göttern, die sie bekämpft und eingesperrt hatten. Rache für den feuchten Käfig, in dem sie Jahrhunderte lang gehalten wurden und Rache für jede Pein, die sie erdulden mussten.

Um Griechenland zu retten und sich ihre Fähigkeiten zurückzuholen schlossen sich die Götter letztendlich zusammen und machten sich auf die Reise zu ihrem zu hause. Dort sollte Zeus zur Rede gestellt und der göttliche Vertrag, der besagt, dass kein Gott die alleinige Herrschaft besitzen soll, erwirkt werden.

Doch die Reise ist beschwerlich. Schließlich haben auch die Menschen sich von den Göttern abgewendet und Titanen streifen durch das Land. Was sie hinterlassen ist nur Schutt und Asche. Zeus, der die Katastrophe natürlich nicht übersehen hat, fürchtet um sein Leben, denn allein kann er die Titanen auf keinen Fall besiegen.



Ich denke, die Situation ist recht klar. Jeder, der Lust hat, nimmt einen der Götter (außer Zeus) und macht sich auf die Reise. Im Land sind nicht nur Titanen, sondern auch so ziemlich alle anderen Wesen der griechischen Mythologie unterwegs. Ich werde sie auflisten und ausreichend beschreiben, falls jemand Interesse an der MSG haben sollte. In dem Zusammenhang würde dann auch eine Liste der Titanen entstehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 17:21

Klingt ziemlich cool. Haben wir dann menschliche Körper die wir selbst geschreiben können? Sehen wir aus wie Menschen?
Ich hätte eventuell Interesse daran Hades zu spielen, wie schlecht sind denn die anderen Götter auf ihn zu sprechen? Sind die Persönlichkeiten der Götter frei bestimmbar oder ans Original angepasst?

Ich glaub das wars erstmal von mir....
Nach oben Nach unten
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 18:24

Sorry, aber ich hab's nicht so mit der griechischen Mythologie, und ich mag's auch nicht so gern, bestehende Charaktere zu übernehmen (was die griechischen Götter ja mehr oder weniger sind). Muß dir daher leider eine Absage erteilen.

Eine Frage hab ich aber trotzdem: warum hat Poseidon die Titanen freigelassen? Nur, weil er sauer auf Zeus war? Er hätte sich ja wohl denken können, was dann passieren würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 24
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 18:27

Auch von mir ne Absage. Weil … ich eher der Nordische Mythologietyp bin .. und weil ichs nicht mag, bestehende Chars zu schreiben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 18:30

Auch wenn ich die griechische Mythologie mag ( bevorzuge trotzdem die nordische), werde ich nicht mitmachen. Erstens mag ich es auch nicht bevorstehende Charaktere zu übernehmen und zweitens mag ich die Geschichte nicht wirklich. Zeus Plan ist doch schwachsinn und dass Poseidon die Titanen befreien würde, ist genau so wahrscheinlich wie meine Erhebung zum Gott morgen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 22
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 18:52

ich mag zwar griechische mythologie, hab aber auf ne msg in dem bereich wenig lust einen gott zu spielen, sry, wäre eher der halbgott-typ...so percy-jackson mäßig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alison Wonderland

avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 18:58

Skorm: Das Aussehen und den Charakter kann man selbst wählen, muss halt nur in etwa zur Gottheit passen. Beispielsweise dürfte Ares nicht friedliebend sein oder so. Prinzipiell können die Götter sich auch umbenennen. Schließlich sind auch die Menschen wütend auf sie.

Die Götter haben menschliche Körper, behalten aber ihre magischen Fähigkeiten.

Felli: Poseidon hat die Titanen freigelassen, um Zeus zu besiegen. Es ging ihm lediglich um Vergeltung und da die Götter alle zerstritten sind, nutzt er die Wut der Titanen, um Zeus zu schwächen und ihn dann selbst anzugreifen. Alles andere spielt in dem Moment für ihn keine Rolle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4887
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 19:09

Selbes Problem, wie es bereits diverse Leute hier beschrieben haben: ich mag es nicht, bestehende Chars zu übernehmen. Insofern auch von mir eine Absage.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 19:14

Alison Wonderland schrieb:
Felli: Poseidon hat die Titanen freigelassen, um Zeus zu besiegen. Es ging ihm lediglich um Vergeltung und da die Götter alle zerstritten sind, nutzt er die Wut der Titanen, um Zeus zu schwächen und ihn dann selbst anzugreifen. Alles andere spielt in dem Moment für ihn keine Rolle.

Also eine Kurzschlußreaktion... tja, auch Götter können wohl mal was völlig schwachsinniges tun. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2876
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mo 20 Jan 2014, 23:49

Ich mag zwar die griechische Mythologie, muss dir aber auch eine Absage erteilen, aus den selben Gründen wie die anderen hier. Ich mag es nicht, vorgegebene Charaktere zu schreiben und die Hintergrundstory gefällt mir nicht besonders.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3082
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Di 21 Jan 2014, 22:51

Leider kein Interesse, sorry

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Rise of the Titans   Mi 22 Jan 2014, 16:45

Ebenfalls nicht dabei, einen griechischen gott zu spielen sagt mir wenig zu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rise of the Titans   

Nach oben Nach unten
 
Rise of the Titans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The Rise of the Fallen?!
» Dragonball Z - Rise to the Top
» The Rise of Scourge
» Socks
» The Rise of Scourge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Abgelehnte / aufgegebene Ideen-
Gehe zu: