Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Games-Thread

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 11 Nov 2011, 07:17

Nicht mitlevelende Gegner wären für so ein Spiel noch viel dümmer.
Irgendwann hüpfst du dann auf lvl 30 durch die Gegend verpasst ein par Bandinten einen Oneshot auf der Suche nach dem einen Dungeon wo noch Gegner sitzen die dir vielleicht gewachsen sind.

Das mansche Gegner mitleveln und mansche nicht, ist eigendlich perfekt, nur muss die Verteilung davon richtig sein und das Aufleveln in einem passenden Maße angepasst sein, so das Gesundheit und Schaden immer in einem passenden Verhältnis zum Helden stehen, genau wie die Anzahl der Gegner.

Ansonsten kann man einfach keine sich regeneriende Umgebung schaffen. Wir sind ja in keinem MMO, wo man ein Gebiet durchlevelt und ins nächste geht um nie wieder zurück zu kehren. Bei Oblivion war es schon immer so das wenn man zurück kommt, immernoch etwas entdeckt das man vorher nicht gesehen hat, und anstatt das es nun viel zu einfach ist, ist es nun irgendwo weiterhin ne herausforderung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 11 Nov 2011, 11:37

Im Grunde sind mitlevelnde Gegner nicht mal schlecht - wenn man es denn richtig macht. In Oblivion hat´´ s Bethesda gewaltig übertrieben, das ist eindeutig. In Skyrim machen sie es zwar geringfügig besser, aber es ist immer noch nicht richtig.

Sacred 2 und Silverfall haben es ganz gut vor gemacht: dort leveln die Gegner in einem Gebiet bis zu einer bestimmten Stufe mit, auf der sie dann stehen bleiben, wenn der Spieler sie erreicht.
In einem Spiel wie Skyrim, wo man theoretisch gleich überall hin kann, geht das nicht so ganz; hier wäre es vernünftiger, die Gegner dann weiter mit leveln zu lassen, sobald sie etwa 5 Stufen unter dem Helden liegen - wo sie dann stetig bleiben. Sie wären dann keine wehrlosen Zielscheiben mehr, würden aber auch nicht das Gefühl zunichte machen, daß sich der Charakter zu einem mächtigen Helden entwickelt.
Die Gegner in den schwersten Regionen sollten natürlich ohnehin schon sehr hohe Stufen haben, ebenso wie die Bosse.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ape

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 07.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 11 Nov 2011, 14:31

Ich bin derzeit mit BF3 überaus zufrieden, doch muss ich dringend mehr Jets und Helis fliegen, die Teile machen einen riesen Spaß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 15:30

Oh, ich seh grad, mein Skyrim ist heut gekommen... äh, hurra... Neutral

Doofe Sache... gleich Skyrim installieren oder erst noch Nehrim durch spielen? Schwierige Entscheidung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 16:39

Bereite dich schonmal darauf vor bei der Menüsteuerung ins Müsli zu brechen und sofort - und ich meine sofort - nach einer Mod zu suchen, die das ganze in etwas Erträgliches verwandelt.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2314
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 39
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 17:47

Assassins Creed Revelation... *sabber* *Haben will*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 20:06

Okay, scheint so, als wäre die Installation von Skyrim endlich (!) abgeschlossen. Bin schon mal gespannt, ob das Spiel an Nehrim ran kommt. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 22:09

Skyrim hat, und das muss man einfach sagen, Tonnenweise Potential verspielt.
Das Menü, ist eine traurige Konsolen Umsetzung und es wundert mich das da nicht manchmal steht "Drücke den ´´Dreiecks´´ Knopf".
Das mit dem Links Rechts ist ganz Nett, doch macht Dual Weild keinen Sinn. Zwei Einhand Waffen gleichzeitig erhöhen nicht das Schadenspotential und Abblocken kann man auch nicht.
Zauber sind, gelinge gesagt, erbärmlich. Ich habe wohl ungefähr 300% extra Magicka Regeneration, bis lvl 31 nur 6 mal auf Leben geskillt und sonst nur auf Mana, meine Zerstörungszauber kosten mich durch Items alleine schon 35% weniger Magicka und TROTZDEM sind nach zwei mächtigen Zaubern, mit denen ich einen Drachen grade mal ein Zehntel an schaden mache, mein Vorrat an Magicka leer. Und Die Regenerationszeit ist innerhalb Kämpfen immer noch so niedrig das es eigentlich unmöglich is ohne Tränken zu kämpfen. Zumindestens wenn man nicht 20 Sekunden nach 3 Sekunden Zauber hinter einer Säule hocken will.
Einmal davon abgesehen ist der Unterschied der Zerstörungszauber untereinander einfach traurig, und man spürt eigentlich fast keinen Unterschied.
btw, bei soviel Mana undso wenig leben sterb ich nach zwei Schlägen. Hurrah!

Es ist ja klar das seit Morrowind immer mehr verschindet, von den Talenten. Damals gab es noch zu jeder Waffe einen Balken den man ausbauen konnte, zu Oblivion dann nicht mehr und bei Skyrim haben sie Athletic, Akrobatic raus genommen. Alles kein Problem, aber wieso nicht auch mal was neues Hinzufügen?
Obwohl ich ein Schurke mit einer Einhandwaffe bin, bin ich darauf angewiesen zu BLOCKEN. Man Blockt aber nicht mit einem Schwert, man pariert. Man hätte doch durchaus etwas neues Sinnvolles hinzufügen können, anstatt immer nur das unnütze auszuräumen.

Heiraten. Man kann Heiraten.
Wie das aussieht?
Amulett anziehen, den NPC finden den man Heiraten kann. Quest anfang, Quest beenden, Glückwunsch ihr seid ein Paar.
Hin und wieder soll der/die Glückliche einem auch etwas schenken aber.. wirklich?

In Mass Effect 2 war es ein unglaublicher Moment, wenn man mit einem Charakter den man über die ganze Story hinweg immer besser kennengelernt hat, dann den Beischlaf vollzogen hat. Und das war ´´nur´´ der Beischlaf.
Die Begleiter in Skyrim fallen auch wirklich traurig aus. Man macht eine Quest, und danach begleiten sie einen. Keine eigenen Quests, keine Story, kein Hintergrund, soweit ich das Festgestellt habe.
Ich meine.. sie können es doch? Fallout New Vegas IST der Beweis dafür. Man hatte Charaktere mit einer spannenden Story, und man hat sie kennen gelernt, Gott war das schön. Wieso haben sie das nicht nach Skyrim übernommen?

Allgemein ist der wiedererkennungswert in den Helden traurig. Man bekommt kein Gefühl für seinen Charakter, keine Rückmeldung von anderen, auf vorher gegangene Quests.
Ich bin der Erzmagier, komme zu den Gefährten: "Also von DIHIR haben wir ja noch nie was gehört!" Toll. Danke.
Es ist ein wenig so, das die Handlungen von einem, kaum Auswirkungen auf das haben was Später noch kommt. Es kommt kein Gefangener vom Anfang des Spiels in Glänzender Rüstung der einem Drachen auf den Rücken springt, und einen rettet, weil man ihn vorher gerettet hat.

Vielleicht tun sie es auch nicht, weil sie einfach scheiße darin sind Scrip-Events zu Animieren? Kill-Moves vom Helden sehen am Anfang zwar noch ganz nett aus, aber um so öfter sie kommen, um so mehr denkt man sich "Irgendwie sieht das nicht realistisch aus.."
Ich bin mal einem Drachen auf den Kopf gesprungen und habe ihn geschlagen. Ich habe mir ernsthaft überlegt ob mein Charkter da versucht ihn zu töten, oder ihm etwas Lotion auf das Wunde Auge schmiert..

Kill-Moves btw sind zwar ganz nett, aber nicht wenn der Gegner sie kann.
ICH als Held.. als DRACHENBLUT.. will NICHT von einem Banditenanführerhurensohn0815wichser mit der Hälfte meines Lebens GEONEHITET WERDEN.
Ich möchte auch nicht mit der hälfte meines Lebens von einem Drachen gepackt, herum gewirbelt werden nur um daraufhin sofort tot zu sein.
Wieso kein Quicktime? Wieso nicht einfach nur viel Schaden? Oder wieso nicht als Finisher? Wieso nicht diese Animation wenn der letzte Schlag vom Gegner tödlich wäre. So muss ich immer hoffen "Oh gott.. bitte Onehitte mich nicht!"


Ich habe nur grade einfach mal das Negative Aufgezählt was mich gestört hat.
Das Ironische daran ist, das Skyrim immernoch bei weitem besser ist als Oblivion =D

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 22:24

@Nalim schrieb:
Das Ironische daran ist, das Skyrim immernoch bei weitem besser ist als Oblivion =D

Schätze, das ist kein Kunststück; als ich das Tutorial von Oblivion gespielt hab, war noch Motivation da, aber die ist nach den ersten paar Schritten in der Oberwelt verflogen. Meine Entdeckerlust war dahin, bevor sie überhaupt richtig auf gekommen war. Gar kein Vergleich mit dem Moment, in dem ich in Nehrim aus der Tutorial-Mine getreten bin!
Wie auch immer, auch sonst hab ich von Oblivion mehr schlechtes als gutes gehört; das beste an dem Spiel scheint wirklich seine Modding-Freundlichkeit zu sein.
Dagegen hab ich weitaus mehr als nur einmal gehört, daß Nehrim (eine Mod, von Privatleuten in ihrer Freizeit erstellt!) das zugrunde liegende Spiel bei weitem übertrifft.

Naja ich werd mit Skyrim sicher meinen Spaß haben... aber so richtig los gehen wird der Spaß wohl erst, wenn Project 5 fertig auf meiner Festplatte ruht. Very Happy

P.S. Wie sind übrigens die Dungeons in Skyrim? Sind sie wirklich so vielfältig und abwechslungsreich wie versprochen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 22:39

Jeder Dungeon ist EINZIGARTIG

und meistens Toll =3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Do 17 Nov 2011, 22:42

Dungeons sind geil, aber ein bisserl linear.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 18 Nov 2011, 12:02

NEEEIIIN!! Torchlight 2 wurde auf 2012 verschoben. Sad

Hatte mich schon richtig auf den 13.12. gefreut, aber jetzt heißt es wohl noch, weiter zu warten.
Was soll´ s... lieber so, als daß es verbuggt / unfertig auf den Markt kommt. Zumal TL2 auf lange Sicht das einzige Spiel seiner Art ist, das ich haben muß (das nächste wird wohl erst Sacred 3 sein).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Warmonger

avatar

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 18 Nov 2011, 12:55

PEARL ... Hm. Skyrim bestellen? Anno 1503? Divinity 2? Oblivion-Komplettpaket? Spellforce 2? Sins of a Solar Empire? ... Dammit, klingt alles zu gut ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 18 Nov 2011, 12:59

Divinity 2, Spellforce 2 - kann ich beide ohne Einschränkungen empfehlen (am besten natürlich mit den jeweiligen Addons).
Oblivion nur mit der Nehrim-Mod.
Skyrim kann ich noch nicht gut genug beurteilen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 18 Nov 2011, 16:26

Von Divinity 2 würde ich abraten, es war jedenfalls bei mir recht verbuggt, wackelte selbst auf niedriger Grafik, stürtzt immer wieder mal ab und gerade der Drache ist recht enttäuschend. An meinem Computer dürfte das nicht gelegen haben, da es bei meinen Kumpels auch nicht aussah. Und auch die Cd war's nicht. Allerdings hab' ich was von einem Anno 2070 gelesen, das bald rauskommen soll oder schon da ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 18 Nov 2011, 18:45

Anno 2070 ist bereits raus. Bei Amazon hat's drei Sterne das liegt aber nur daran das man es Online aktivieren muss (und nur mti Internet spielen kann), was wenn wir mal ehrlich sind inzwischen Standard geworden ist.

Zum Spiel selber ist zu sagen: Klassisches Anno im Zukunftsszenario. Zum ersten Mal mit Fraktionswahl (Eco-Typen mit Solarenergie und Industrienation). Von der Gamestar wird's als das komplexeste Anno bezeichnet weil es deutlich mehr Möglichkeiten hat (ab maximaler Ausbaustufe bekommt man Zugang auch zu den Gebäuden der anderen Fraktion). Ach und man muss natürlich mit dem Szenario klarkommen, daher ein wenig dieses Klischeezukunft.
Nach oben Nach unten
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   Fr 18 Nov 2011, 23:27

Therk schrieb:
Von Divinity 2 würde ich abraten, es war jedenfalls bei mir recht verbuggt, wackelte selbst auf niedriger Grafik, stürtzt immer wieder mal ab und gerade der Drache ist recht enttäuschend. An meinem Computer dürfte das nicht gelegen haben, da es bei meinen Kumpels auch nicht aussah. Und auch die Cd war's nicht. Allerdings hab' ich was von einem Anno 2070 gelesen, das bald rauskommen soll oder schon da ist.

Die ungepatchten Versionen des Hauptspiels und Addons waren bei mir auch fehlerhaft, aber spätestens mit dem aktuellsten Patch auf das Addon Flames of Vengeance läuft´ s einwandfrei, Abstürze hab ich nur noch sehr selten.
Und was den Drachen an geht, eine Einschränkung gibt´ s da dann wohl doch: man sollte Action-Flugeinlagen nicht abgeneigt sein, denn in Drachenform spielt sich Divinity 2 schon sehr shooter-lastig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 11:51

Um mal ein ganz anderes Thema anzusprechen: spielt eigentlich noch irgendwer außer Monger und Ena, die in letzter Zeit nicht mehr on kommen, Vindictus?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:15

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:17

Ich spiels ab und an noch. Irgendwie aber in letzter Zeit weniger Lust drauf. Level 43 Fiona.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 22
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:18

Ich habe Vindictus mal kurz gespielt, aber es wurde mir zu schnell langweilig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:22

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:26

Ich war ja mal auf der Website, aber das sieht für mich irgendwie sehr wie ein Asia-Grinder aus und begreife nicht ganz, um was es geht, was für Charaktere man hat und ob das jetzt ein Single- oder Multiplayer-Spiel ist. Und dazu habe ich letztens DC Universe Online angespielt und Two Worlds 2 gekauft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:27



@Vicati schrieb:
Und dazu habe ich letztens... ...Two Worlds 2 gekauft.

Doch hoffentlich mit dem Addon?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Games-Thread   So 20 Nov 2011, 12:42

@Vicati schrieb:
Ich war ja mal auf der Website, aber das sieht für mich irgendwie sehr wie ein Asia-Grinder aus und begreife nicht ganz, um was es geht, was für Charaktere man hat und ob das jetzt ein Single- oder Multiplayer-Spiel ist.

Vindictus ist ein recht stark actionbasiertes MMORPG, wobei die Multiplayer-Elemente wesentlich weniger stark ausgeprägt sind als zum Beispiel bei WoW. Für die meisten Gefechte ist es sinnvoll, sich zu Gruppen zusammen zu schließen, wobei das über das Schiffs-System ganz automatisch geht. Ein Spieler startet eine Gefechtsquest und andere können joinen. Eine besondere Gruppenzusammenstellung ist nicht wirklich nötig.
Was die Charaktere betrifft, die man zur Verfügung hat, sind das im Moment noch drei, aber es werden mit künftigen Erweiterungen noch zwei weitere heraus kommen. Dabei bietet jeder Charakter einen unterschiedlichen Spielstil aber nimmt nicht unbedingt eine feste Rolle (Tank, Heiler, o.ä) ein.
Und als Asia-Grinder würde ich das Spiel nicht bezeichnen. Einer der Charaktere hat halt recht asiatische Züge, aber das ist die Ausnahme. Wobei das Entwicklerteam natürlich ein durchgehend koreanisches ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Games-Thread   

Nach oben Nach unten
 
Games-Thread
Nach oben 
Seite 3 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Games-Thread
» [OFFIZIELL] The Hanging Tree - The Hunger Games: Mockingjay Pt.1 Score
» [Bochum] Prerelease Turnier 4. Welle Highlander Games
» Highlander Games Bochum
» (Transport) FRP Games

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Allgemeines :: Off-Diskussion-
Gehe zu: