Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 29 März 2015, 19:44

"Ah, ich hatte mich schon gefragt, ob du niemals fragst."
Der Vampir grinste, bevor sie nach dem Brief griff, den sie in ihrer Kleidung versteckt hatte und diesen dann Zay griff.
"Ich werde wohl diesen Auftrag annehmen und wollte wissen, ob du mitkommen möchtest. Soweit ich weiß ist dein letzter Auftrag schon eine Weile her."
Mit leicht schiefgelegtem Kopf wartete sie auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 29 März 2015, 23:49

"Na, na. Ihr habt es auch wieder eilig, junge Dame", bemerkte L'èsbow, als die eine Elfenschwester seinen Weg auf den Gängen der Festung kreuzte. Anhand ihres Tempos war ihm ziemlich klar, um welche es sich handeln musste. Selbst wenn nicht, hätte er sie wohl erkannt. Gerade mit seinen beiden Gehilfinnen, die ebenfalls Zwillinge waren, musste er sich bei so Feinheiten auskennen und er tat es auch gerne. Wer sah hübsche Frauen schliesslich nicht genau an?
"Was werdet Ihr diesmal in Chaos und Zerstörung versenken? Es wäre schade, wenn ich es verpassen würde, ein wenig Amüsement an einem so sonnigen Tag schadet schliesslich niemandem."
Nach oben Nach unten
Nanoteh
Oberfee
Nanoteh

Anzahl der Beiträge : 2619
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 30 März 2015, 13:02

"Unter anderen Umständen gerne, liebster Bruder. Aber ich würde nun doch lieber weiterziehen und meine Schwester suchen.", erklärte Nuala. Außerdem war sie sich nicht sicher ob es sonderlich klug war momentan erneut in die Nähe der Küche zu kommen... "Aber wir sehen uns später sicher wieder.", verabschiedete sie sich und wandte sich in die Richtung ab in welche Areem ihr den Weg gewiesen hatte.


Eigentlich war Ysandra eben auf dem Weg zurück in ihr Quartier gewesen, in Gedanken lachte sie sich bereits halb schief über das was passiert war. Schließlich begegnete sie auf halbem Wege L'èsbow, wobei die Elfe mit ihren Gedanken der Realität derartig fern war, dass sie ihn im ersten Moment nicht einmal bemerkte.
Schließlich wandte sich der Schwarzmagier an sie, worauf Ysandra dann doch stehen blieb. Was sie diesmal in Chaos und Zerstörung versenken wird? "Guten Morgen Bobo.", begrüßte sie den Schwarzmagier beiläufig. "Tut mir leid... Du hast das Amüsement schon verpasst, da wirst du früher aufstehen müssen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 30 März 2015, 13:39

"Viel zu lange, in der Tat. Aber lass dir gesagt sein, dass ich nicht für einen Ballsaal tauge. Wenn ich bei deinem Auftrag also das Tanzbein schwingen soll, so bin ich nicht dabei", antwortete Zay schmunzelnd, während sie ihre Klinge wieder in die Scheide steckte. Ja, es wäre wohl wirklich gut sich mal wieder ein wenig außerhalb der Festung zu betätigen. Wenn man die ganze Zeit nur die Kinder hier unterrichtete, wurde man langsam aber sicher verrückt. Und Monai wollte ohnehin mal ein wenig alleine unterrichten, also würde es allen nur gut tun, wenn sie die Festung einige Zeit verließ.
"Solange sich die Gelegenheit ergibt Löcher in andere Menschen zu stechen, kannst du auf mich zählen."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 30 März 2015, 22:00

Areem setzte seinen Weg in den Speisesaal fort und stieß dort endlich auch auf Alexandra. Das Vampirmädchen – ihre bloße Präsenz rief immer ein Gefühl des Unwohlseins in Areem hervor – schien ins Gespräch mit Zay'Gara vertieft zu sein, sodass Areem sich ihnen lediglich näherte und stumm die Hand zum Gruß hob. Sollten die beiden ihr Gespräch ruhig beenden. Er nutzte die Zeit um seinen Blick durch die Halle gleiten zu lassen. Von dem erwarteten Chaos war nichts mehr zu sehen. Sah so aus, als wäre das letzte Husarenstück der Viessza-Schwestern doch glimpflicher ausgegangen, als Ysandra dies geschildert hatte.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMi 01 Apr 2015, 15:45

"Keine Sorge", meinte Alexandra beruhigend. "Nur ein wenig auf eine Karawane aufpassen und einen Diamanten stehlen, nichts, wo man sich blamieren könnte."
Sie grinste.
"Wobei es sicher lustig wäre, dich tanzen zu sehen."
Sie meinte das nicht wirklich ernst, aber irgendwie war sie heute einfach guter Laune und wollte anderen ein wenig auf die Nerven gehen und Witze machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMi 01 Apr 2015, 18:08

"Ich erwecke beim Tanzen den selben Eindruck wie ein Tanzbär. Am Anfang lachen alle und am Ende hat man nur noch Mitleid mit dem armen Tier, das zu Dingen gezwungen wird, für die es nicht geschaffen ist", konstatierte Zay nüchtern und nickte Areem zur Erwiderung seines Grußes zu. Waren also schon einmal mindestens zwei der vernünftigen Mitglieder des Ordens hier versammelt.
"Solange bei dem Tanz also keine Schwerter involviert sind, brauchst du mich gar nicht erst zu fragen. Aber danach klingt es ja nicht. Diamanten liegen normalerweise nicht unbewacht herum und Karawanen können heutzutage so viele schreckliche Dinge zustoßen, nicht wahr? Kann man Euch irgendwie helfen, Meister Areem?"
Zay wandte sich zu dem Mann um und bedeutete diesem, dass er sich ruhig dem Gespräch anschließen konnte.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMi 01 Apr 2015, 20:28

Die Vorstellungen der beiden Frauen, die Areem unweigerlich mit anhörte, hatten tatsächlich etwas Belustigendes. Als jemand, der in der Kunst der Diplomatie geschult war, verstand Areem es jedoch keine Miene außer einem wohlwollenden Lächeln zu ziehen. Sich über soetwas zu amüsieren konnte nur zu schnell damit enden, dass man sich das Unwollen des Verspotteten zuzog.
Zay jedoch schien nichts dergleichen zu empfinden, denn sie wandte sich freundlich an ihn, bereit, ihn in das Gespräch einzubinden. Zu traurig, dass nicht sie es war, von der er etwas wollte. "Verzeiht, werte Dame, aber ich hätte eine... etwas delikate Angelegenheit mit Alexandra zu besprechen", erklärte er und fügte dann, nur zu Sicherheit, hinzu, "Unter vier Augen." Auch wenn die meisten Mitglieder des Ordens sehr offen mit ihren jeweiligen Beschäftigungen umgingen: Meuchelmord musste man nach Areems Meinung nicht in der Öffentlichkeit ausbreiten.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyDo 02 Apr 2015, 20:31

Ein schmales, flaches Lächeln flog über das Gesicht des Schwarzmagiers. Er würde sich von der unverschämten Art der Elfe nicht aus der Fassung bringen lassen. Aber kannte er vielleicht eine Kollegin, der die junge Dame auf die Nerven gehen könnte? Hm..
"Ich bin schon lange wach und munter, Verehrte, danke der Nachfrage. Aber ich sehe, Ihr habt wieder einmal ein sehr grosses Reservoir an überschüssiger Energie in Euch gespeichert. Ich denke, eine kleine.. Aufgabe würde da ganz gut Abhilfe schaffen, oder nicht? Ein kleiner Ausflug an die frische Luft und neue Mauern zum Erkunden?"
Nach oben Nach unten
Nanoteh
Oberfee
Nanoteh

Anzahl der Beiträge : 2619
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyDo 02 Apr 2015, 21:07

Da hätte Ysandra ja am liebsten mit den Ohren gezuckt, es machte sie doch ein wenig hellhörig was L‘èsbow da eben von sich gegeben hatte. Sie waren nun schon eine ganze Weile in Valant, ohne etwas zu tun... Ihrer Schwester schien das nicht viel auszumachen, aber Ysandra war nahezu immer langweilig. Gut, ihr wurde an sich auch sehr schnell langweilig... atemberaubend schnell.
"Oh... Bobo... du weißt womit du ein Mädchen neugierig machen kannst, nicht wahr?", fragte sie und legte ihren Kopf dabei leicht schräg. "Von welchem Ausflug reden wir hier? Auf einer Skala von eins bis zehn wie spaßig kann es werden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySa 04 Apr 2015, 11:57

Selten genug, das jemand aus dem Orden sich von selbst aus irgendeinem Grund an Alexandra wandte. Das Areem nach Ysandra nun schon der zweite an diesem frühene Morgen war, ließ den Vampir die Stirn runzeln und Areem einen Augenblick lang fragend ansehen. Dann wandte sie sich selbst an Zay.
"Nun, ich denke, wir haben eh schon alles besprochen. Ich sage dir Bescheid, wenn es losgeht. Halte dich am Besten bereit."
Geduldig wartete sie, bis Zay gegangen war, bevor sie sich an Areem wandte und ein sehr unschuldiges, kindliches Lächeln aufsetzte.
"Was kann ich für dich tun, Areem?", fragte sie freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySa 04 Apr 2015, 15:31

"Etwas, das, wie ich hoffe, in unser beiderseitigem Interesse liegt", antwortete Areem mit eben jenen geschliffenen Worten, die er auch in offiziellen Verhandlungen eingesetzt hätte. Es war ein Zeichen von Unbehagen. Wenn er zu etwas Distanz wahren wollte, dann wählte er diesen formellen Tonfall. Und Alexandra war unter normalen Umständen definitiv etwas, wozu er Distanz halten wollte. "Es geht um Folgendes: ein guter Freund bat mich um einen Gefallen", begann er seine Ausführungen, "Er hat Probleme mit einem Handelspartner, der ihn zu betrügen versuchte. Und mein Freund ist niemand, den man betrügen sollte. Er wünscht, dass dieser Partner... bestraft wird. Final bestraft. Nun, es wäre für mich kein wirkliches Problem, diese... Angelegenheit zu erledigen. Aber ich hasse es, mehr Menschenleben vergeudet zu sehen, denn unbedingt nötig. Dieser betrügerische Partner ist nicht mehr zu retten, sein Leben ist verwirkt. Daran lässt sich nichts ändern. Aber ich dachte, ich könnte vielleicht ein anderes Leben bewahren. Du bist immer auf der Suche nach... Opfern, für deine speziellen Gelüste, nicht wahr, Alexandra?"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySa 04 Apr 2015, 23:25

Der Vampir kannte Areem bei Weitem nicht gut genug, um sein Unbehagen zu erkennen. Aber selbst wenn, wäre ihr das wohl egal gewesen. Sie kannte es schließlich kaum anders. Sein Vorschlag jedoch klang durchaus interessant...
"Hm, nun, zufällig bin ich im Moment tatsächlich auf der Suche nach Etwas, um - wie nanntest du es? - meine speziellen Gelüste zu befriedigen. Allerdings... Wo befindet sich dieser Handelspartner? Ich habe vor, Valant heute oder morgen für einen Auftrag zu verlassen."
Sie hoffte, dass sich das Ziel in der Nähe befand, idealer Weise in der Zeltstadt vor Valant. Das wäre optimal für ihre Zwecke...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 05 Apr 2015, 02:06

Djamal war in seinem Zimmer verschwunden um dort ein kleines Nickerchen zu halten. Ausserdem hatte er bereits sein Reisegepäck vorbereitet, wo alles drin war, was er brauchte und nicht an seinem Körper unterbringen konnte.

Sana`zia klimperte barfuss durch die Festung. Dabei hatte sie den ein oder anderen Bewohner getroffen und freundlich begrüßt.
Sie fühlte sich recht wohl im Orden, vor allem, da Jassuf sie freigegeben hatte und sie wie eine Tochter behandelte und ihr fast jeden Wunsch erfüllte. Sie war ihm sehr dankbar dafür, das er sie zum Orden gebracht hatte. Zur zeit überlegte sie sich, ob sie wieder auf eine Mission gehen sollte. Es würde ihr gut tun, mal wieder zu reisen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 05 Apr 2015, 11:36

Das lief gut! Das Interesse der kleinen Vampirin war geweckt. Sah ganz danach aus, als konnte er seine Hände sauber halten. "Nur keine Sorge, Alexandra", setzte Areem schmunzelnd zu einer Antwort an, "Ich hätte dir keine lange Reise zugemutet, nur damit du... etwas zu essen bekommst. Der Mann befindet sich in Valant, in der Siedlung vor der Festung. Ich kann dir sein Aussehen, sein Zelt und den Weg dorthin beschreiben." Er hoffte nur, dass dieses Kind Diskretion walten lassen und bis zur Nacht warten würde. Einen Mann mitten am Tag auf offener Straße umzubringen, das war selbst für einen professionellen Meuchelmörder ein starkes Stück.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 05 Apr 2015, 20:39

Mit einem Nicken gab Alexandra ihrem Gesprächspartner zu verstehen, das sie der Sache zustimmte.
"Ich werde mich darum kümmern. Überlass das nur mir. Ich verspreche dir, sofern es möglich ist, werde ich niemandem sonst Schaden zufügen."
Sie lächelte, ohne ihre Zähne zu entblößen, als Zeichen dessen, das sie zu ihrem Wort stand, bevor sie sich von Areem die benötigten Informationen geben ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 05 Apr 2015, 21:50

Ein kalter Schauer lief über Areems Rücken als er dieses Lächeln sah, doch er bemühte sich, sich nichts anmerken zu lassen. Ein wenig hastiger als notwendig beschrieb er Alexandra, was sie über das Opfer zu wissen hatte. Und damit war die Konversation für ihn beendet. Er verspürte kein Bedürfnis, sich länger als irgend notwendig in der Gegenwart dieses unheimlichen Kindes aufzuhalten. Nein, keines Kindes, verbesserte er sich im Stillen. Dieses Monsters in Kindergestalt. Was er mit ihr zu besprechen gehabt hatte, hatte er erledigt. Er konnte stolz auf sich sein! Ausnahmsweise einmal ein Leben gerettet, anstatt eines zerstört.
"Ich danke dir in jedem Fall schon einmal für deine... Kooperation", verabschiedete er sich von ihr, "Wenn du mich nun entschuldigen würdest: ich habe aus mäßig verlässlicher Quelle erfahren, dass es heute einen ganz ausgezeichneten Fisch zu Mittag geben soll und ich würde mir gerne meine Portion abholen. Dich werde ich wohl kaum fragen müssen, ob du ebenfalls etwas essen möchtest. Du... ernährst... dich ja doch eher... eigenwillig." Und bevor er noch mehr dumme Dinge aussprechen konnte, die ihm so einfach in den Sinn kamen, machte er sich hastig daran, sich von Alexandra zu entfernen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptySo 05 Apr 2015, 22:02

Er überlegte einige Momente und verschränkte dabei die Arme in der Robe.
"Ich würde sagen.. sieben von zehn? Für mich zumindest, denn immerhin wäre es ein Ausflug, der von der werten Madame Morrin geleitet würde. Und wenn es auch sicher einige Personen in diesen Gemäuern und erst recht ausserhalb gibt, die Eure Sticheleien liebend gern mit einem Würgegriff erwidern würden, so ist es bei ihr eine gegebene Garantie. Wie viel Ihr daraus zieht, liegt natürlich Euch selbst überlassen. Aber ich zweifle nicht daran, dass Ihr Eure gebührende Portion Spass erhalten würdet."
Er schien erst nichts mehr dazu sagen zu wollen, ehe er aber dennoch beinahe noch nebensächlich beifügte:
"Natürlich springt auch materiell etwas dabei heraus, zumindest nehme ich das stark an, wenn unsere liebste Magierin auch ein dickes Geheimnis daraus machen will. Im mindesten Fall sonst auch von meiner Seite, wenn sich meine Erwartungen an Euch und Eure Talente erfüllen."
Nach oben Nach unten
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 06 Apr 2015, 16:10

Sana wanderte nun richtung Speise beziehungsweise Versammlungssaal, wo die Mitglieder speisen und feiern konnten, wenn ihnen der sinn danach stand. Auch einfache versammlungen und das Fest, das der Orden so gerne feierte, fanden in diesem Saal statt. Sie wusste nicht, wer nun dort sein würde, oder ob überhaupt jemand dort war. Sie würde es sehen, wenn sie dort war. Hunger hatte sie jedenfalls.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
Nanoteh

Anzahl der Beiträge : 2619
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyDo 09 Apr 2015, 22:53

Eine sieben von zehn also... nun, nicht so gut wie sie erhofft hätte aber immer noch akzeptabel. Wenn man schon so lange hier herum saß und sich irgendwie zu beschäftigen versuchte, dann gab man sich wohl allgemein etwas schneller interessiert. Momentan hätte sie wohl überall mitgemacht... und wenn es nur darum ginge eine scheiß Wasser Karawane zu überfallen... und ihr Ziel wäre ein bestimmtes Kamel weil es die Rotzgöre von Kind irgendeines reichen Schnösels gebissen hat.
Drecks Kamele... sie hasste die Viecher abgrundtief. Außerdem war Valeria dabei... oh weh... die Magierin hasste sie wohl noch mehr als Ysandra es mit Kamelen tat. Das war toll und reizte sie nur noch mehr daran. Es war so einfach ihr auf den Nerv zu gehen... "Das klingt doch nicht einmal so schlecht...", bemerkte sie und tippte sich ein paar mal gegen das Kinn. "Dann müsste ich nur noch mein Schwesterherz fragen. Hast du sie gesehen? Hilfst du mir sie zu suchen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyFr 10 Apr 2015, 13:55

Mit einem Grinsen beobachtete der Vampir, wie Areem sich entfernte, bevor sie sich selbst nach Zay umsah. Sie konnte sie nicht direkt entdecken und beschloss daher, das es es unwichtig war, weiter mit ihr zu reden. Sie hatte ihre Antwort zu dieser Mission bereit gegeben. Stattdessen verließ sie die Feste und wanderte versteckt unter ihrem Sonnenschirm durch das Zeltlager davor. Es war schein ein seltsamer Anblick an diesem Ort: Ein Kind, das mit einem Sonnenschirm und in relativ eleganter Kleidung scheinbar unbekümmert durch das Lager streifte, auf der Suchen nach einem ganz bestimmten Händler. Sie musste Bescheid geben, das der Auftrag angenommen und die Gruppe ab dem nächsten Tag bereit wäre aufzubrechen. Nachdem sich alle nocheinmal eine anständige Stärkung geholt hatten, sie selbst natürlich eingeschlossen. Und immerhin war ihre Mahlzeit mittlerweile auch bestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 13 Apr 2015, 10:37

"Wäre ich ihr zuvor begegnet, dann hätte ich es dir bestimmt schon erzählt, mein Liebe", sagte er. "Aber ich bin mir sicher, dass du sie auch ohne Hilfe schnell gefunden haben wirst, sie ist immerhin deine zweite Seite und die verliert man nicht einfach so. Ich habe leider noch einige Dinge zu tun, wenn du mich also entschuldigst."
Er nickte ihr zu und war dann auch schon weg.
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 13 Apr 2015, 20:05

Das Spanferkel schien durch den Zwischenfall in der Küche tatsächlich derart in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein, dass es – zumindest vorerst – aus der Menüfolge gestrichen worden war und das heutige Mittagessen stattdessen aus Fisch bestand. Ein Verlust, zweifelsohne, aber ein verkraftbarer, denn der Fisch erwies sich als überaus genießbar. Areem ließ sich Zeit mit dem Essen, genoß es, keine Verpflichtungen zu besitzen und gab sich der Muse hin. Ohne jede Hast verzehrte er seine Portion und blieb auch, als sein Teller bereits blitzblank geleert und ausgestrichen war noch eine Weile hocken, seinen Gedanken nachhängend. Schließlich jedoch verließ er die große Halle und machte sich auf die Suche nach Korma. Mittlerweile musste sie genug Zeit gehabt haben um weitere Interessenten für ihre Reise zu begeistern und er war neugierig, wann sie aufbrechen konnten. Obwohl er sich der Unsinnigkeit dieses Unterfangens bewusst war ließ er zu, dass seine Füße ihn zuerst zu ihrem Quartier trugen. Er klopfte, doch wie zu erwarten war öffnete ihm niemand. Areem seufzte leise. Er würde wohl den langen Weg durch die Wirtschaftsgebäude nehmen und sie suchen müssen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyDi 14 Apr 2015, 00:04

Sana hatte ihr Essen genossen und war danach direkt wieder los. Unauffällig lauschte sie, was die anderen Ordensschwestern zu erzählen hatten. Es war immer sehr interessant, was so für Gerüchte durch das gebäude huschten. Vielleicht hatte Meisterin Korma ja was interessantes für sie, oder sogar der gutaussehende Areem mit seinem einen Auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 EmptyMo 20 Apr 2015, 15:53

"Danke, das wird reichen", bedankte sich Korma mehr als zufrieden. Das war eben das gute daran, wenn man mit der Hälfte der Bediensteten von Valant verwandt war. Es war kein Problem gewesen ein wenig mehr Geld und Proviant zu bekommen als für eine Reise dieser Art eigentlich notwendig wäre. Korma selbst übergab den Großteil ihrer Einnahmen dem Schatzmeister, was vermutlich einer der Gründe gewesen war, warum die Börse an ihrem Gürtel angenehm klingelte und sie eine Zusicherung auf mehr als ausreichend Proviant bekommen hatte.
"Ah, Meister Areem. Es tut mir leid, ich war in Verhandlungen mit Schatzmeister Andrev vertieft und habe darüber völlig die Zeit vergessen", grüßte Korma den Mann, der ihr entgegen kam und warf diesem einen kleinen Beutel voll klimpernder Münzen zu.
"Unsere Reisekasse."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 10 Empty

Nach oben Nach unten
 
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens
Nach oben 
Seite 10 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Dornen von Akaresh-
Gehe zu: