Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
AutorNachricht
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyMo 20 Apr 2015, 20:05

Jemandem einen Gegenstand zuzuwerfen anstatt ihn ihm in die Hand zu drücken war im Grunde absolut Gang und Gäbe – insbesondere für die Klingen von Ishkharan, die allesamt für ihre Aufgaben zumindest halbwegs geschickt sein mussten. Für Areem jedoch, dem es aufgrund seines fehlenden Auges an Tiefenwahrnehmung fehlte, erwies sich dieser Usus mal um mal als überaus unangenehm. Und so blieb ihm auch als Korma den Beutel nach ihm warf anstatt ihn lässig mit einer Hand aus der Luft zu fischen nichts anderes übrig, als hektisch mit beiden Händen zuzugreifen und ihn dennoch fast zu verfehlen. Allein, weil er die stillschweigend vorausgesetzte Agilität tatsächlich besaß gelang es ihm, sich dennoch in einer halbwegs eleganten Art und Weise zu fangen und mit dem Beutel in Händen wieder aufzurichten. Um sich selbst davon abzuhalten, Korma einen bösen Blick zuzuwerfen – sie hatte es sicher nicht böse gemeint und seine Unzulänglichkeit zweifelsohne einfach nicht bedacht! – öffnete er das Ledersäckchen und musterte den Inhalt kritisch.
"Gar nicht mal schlecht", befand er schließlich nachdem er den Wert der darin befindlichen Münzen rasch überschlagen hatte, "Wie viele von uns müssen sich das hier teilen? Wen hast du noch alles mit an Bord holen können?"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDi 21 Apr 2015, 16:23

Das Gespräch mit dem Händler lief gut, nachdem dieser seine erste Verwunderung über das Kind in seinem Zelt und den Versuch Alexandra über den Tisch zu ziehen überwunden hatte. Es hatte dem Vampir ein Grinsen entlockt, das der Händler - wie viele Andere auch - auf ihr äußeres herreingefallen war. Im Halbdunkel des Zeltes hatte er ihre Augenfarbe wohl einfach nicht bemerkt. Jedenfalls sprangen am Ende zwanzig Silbermünzen pro Kopf für jeden Reisetag, Essen und Trinken inklusive und das doppelte der Gesamtzahlung, falls der Diamant gestohlen würde, für die Beteiligten herraus. Offenbar waren mehr Wachen abhanden gekommen, als Alexandra zunächst angenommen hatte, denn ihrer Meinung nach waren zwanzig Silbermünzen viel für diesen Söldnerdienst. Oder aber der Händler erwartete größere Schwierigkeiten.
Nachdem sie sich vom Händler verabschiedet hatte, stand sie jedoch vor einem Problem. Der Händler wollte bevorzugt diesen Abend abreisen, doch Alexandra hatte vorgehabt, diese Nacht ihren Durst zu stillen. Offenbar würde sie dies vorziehen müssen, was ihr nicht wirklich gefiel. Sie war sich nicht sicher, ob sie Areems Bitte, niemanden unschuldiges zu verletzen, würde nachkommen können. Doch sie würde es versuchen müssen.
Als sie das Zelt ihrer Zielperson erreichte, stellte sie verärgert fest, das diese derzeit nicht da war. Eine Frau, die dort war, erklärte ihr auf ihre Nachfrage hin, das der Mann gerade erst gegangen war. Seufzend bedankte sich Alexandra, bevor sie in die Richtung lief, die die Frau ihr gewiesen hatte. Mit etwas Glück würde sie... Tatsächlich! Gerade, als sie ihn entdeckte, bog der Mann in eine kleine, verwinkelte Gasse zwischen mehreren Zelten ab. Nur noch den richtigen Moment abwarten... Langsam folgte Alexandra ihm, bis sich sicher war, das keiner sie sehen konnte, dann lief sie los und rannte gegen den Mann gegen.
Ihr Opfer war weit davon entfernt, umgeworfen zu werden, doch zumindest zog sie seine Aufmerksamkeit auf sich und brachte ihn zum stehen bleiben. Mit schockiertem Gesichtsausdruck starrte Alexandra den Mann an, während sie ihm gleichzeitig unter großer Konzentration vorgaukelte, ihre Augen wären braun.
"Tut mir Leid, mein Herr", murmelte sie, bevor sie den Blick senkte und die Illusion gleichzeit abbrach, da sie überflüssig war.
"Kleine Nervensäge... Kannst du nicht besser aufpassen?", meinte der Mann verärgert, bevor er sich jedoch wieder abwandte. Schnell stellte Alexandra ihm ein Bein, was ihn zum Stolpern brachte und schließlich fiel er direkt in den Sand. Noch den Moment der Überraschung ausnutzend warf sich das Vampirmädchen auf ihn, um ihren Magen mit seinem kostbaren Blut zu füllen.

Derart gestärkt kehrte sie schließlich in die Feste zurück, um Fjargo, Zay und den Anderen Bescheid zu geben, das sie bald aufbrechen wollten. Der Händler bestand darauf, die kühleren Abendstunden dieses Tages zu nutzen, um noch ein gutes Stück weit zu kommen. Offenbar gefiel ihm die Nähe zu Valant nicht, obgleich er um Hilfe vom Orden gebeten hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDi 21 Apr 2015, 16:39

"Mit niemandem", gab Korma zur Antwort, wobei sich ihre Miene ein wenig verfinsterte. Manche Leute waren eben ein wenig wechselhaft in ihrem Gemüt. Natürlich hatte sie gewusst, dass Navari nicht unbedingt der anständigste unter den Brüdern war, aber sie hätte ihm doch wenigstens zugetraut seine Meinung nicht von einem Tag auf den anderen zu wechseln.
"Navari lässt sich entschuldigen. Er würde bei einem dringenderen Auftrag benötigt."
Was sogar stimmen mochte. Ihre eigene kleine Eskapade war nicht von hoher Dringlichkeit. Trotzdem hätte sie gerne einen der Magier dabei gehabt.
"Und den Schwarzmagiern ist mein kleiner Ausflug nicht wichtig genug. Von daher wirst du mit meiner Gesellschaft vorlieb nehmen müssen."
Jetzt lächelte Korma wieder. So schlimm war es nun auch wieder nicht. Areem war ein angenehmer Zeitgenosse, von einer Eloquenz, mit der sich auf Valant nur wenige brüsten konnten.
"Ich gedenke morgen zur siebten Stunde aufzubrechen, wenn dir das genehm ist. Abgesehen von der Sache mit dem Schmied haben wir noch ein paar andere Dinge zu Gunsten Valants zu erledigen. Hier. Lies dir die Liste durch und dann verbrenn sie. Vieles davon ist nicht so einfach käuflich erwerblich. Dafür ist diese Börse."
Korma reichte Areem ein Blatt Papier auf dem allerlei Dinge standen. Vieles davon waren Zutaten für Gifte oder Reagenzien, die man nur auf dem Schwarzmarkt bekommen würde.
"Aber darum werde ich mich zum größten Teil kümmern. Unser Hauptaugenmerk sollte ohnehin auf dem geheimen Kontrahenten von Madame liegen."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyMi 22 Apr 2015, 18:40

Areem las die Liste gründlich, prägte sich jeden einzelnen Punkt genauestens ein. Er hatte ein gutes Gedächtnis. Wenn er sie einmal gelesen hatte, dann würde er die Liste nicht mehr brauchen. Die meisten der aufgeführten Ingredenzien und Gegenstände waren ihm bekannt, bei vielen wusste er sogar bereits, wo man sie in Kora'Dim bekommen konnte. Einige wenige sagten ihm nichts, doch er war zuversichtlich, dass er sie im Notfall auch ohne Kormas Hilfe auftreiben können würde. Man musste immer auf Nummer sicher gehen. Wer konnte schließlich sagen, ob sie beide zurück kehrten?
"Wenn es nur wir beide sind, dann sind wir zumindest flexibel", befand er schließlich, faltete die Liste säuberlich und verbarg sie in den Falten seines Gewands. Vernichten konnte er sie später noch. "Wann können wir aufbrechen?"

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 13:43

(Sterni: Fjrgo hat immer noch nichts so direkt mit einem Fiasko zu tun :'D )


Fjrgo war auch bald gefunden, er gab sich keine Mühe, in irgendeiner Weise nicht aufzufallen. Er sass irgendwo im Schatten einer Mauer mit guter Aussicht auf das Geschehen im Hof, nippte an einem kühlen Getränk und war gänzlich in wallenden, weissen Stoff gekleidet, so dass er mit dem hochgesteckten Haar und den hellen Augen wie ein kleines Engelchen aussah. Ein Engelchen mit versteckten Messern.
Inzwischen war er wieder wach und ausgeruht, wenn seine Gelenke auch noch an Orten knacksten und zogen, von deren Existenz er überhaupt nicht gewusst hatte. Als er das Vampirmädchen herannahen sah, hob er lächelnd eine Hand zum Gruss.
"Du warst sicher gerade Essen, oder? Du hast nicht zufällig. Etwas.. übrig? Nein?"
Die Rattenplage in der Küche war viel zu schnell wieder vorbei gewesen, hach.
Nach oben Nach unten
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 17:26

"Ich dachte an morgen zur siebten Stunde. Dann bleibt uns beiden genug Zeit zum Packen und wir schaffen es bis zur zweiten Zisterne, bevor die Mittagssonne den Ritt unerträglich macht. Wir werden drei Kamele mitnehmen, damit wir genug Lasttiere haben. Eines als Reserve, falls eines der Tiere verloren geht oder gestohlen wird. Um einen Unterstellplatz für die Tiere habe ich mich bereits gekümmert. Da besteht immerhin eine gute Chance, dass wir alle unserer Tiere am Ende unseres Aufenthalts wieder zurück erhalten. Der Besitzer des Stalles ist ein alter Freund von mir."
Während des Redens war Korma bereits weiter gegangen, Areem im Schlepptau.
"Habt Ihr noch Fragen, Meister Areem? Falls nicht, würde ich mich weiter um unsere Reisevorbereitungen kümmern."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 18:38

"Dann heißt es also leichtes Gepäck", schlussfolgerte Areem, nachdem Korma ihm ihre Pläne mitgeteilt hatte. Nur drei Kamele für zwei Personen und das dritte mehr als Ersatz, denn als Packtier gedacht, das ließ nicht für allzu vieles Raum. Wenn er es gewollt hätte, dann hätte Areem eine ganze Menge Kram mit schleppen können. Und alles hätte Verwendung gefunden. Mehr Kleidung. Vor allem Kleidung! Wenn man sich in gehobenen Kreisen bewegte, dann war es immer hilfreich, nicht nur oppulente, sondern auch wechselnde Kleidung zu besitzen. Man konnte schließlich nicht an zwei Abenden in Folge im selben Gewand auftauchen. Und die Kleidung der Oberschicht war – das kam erschwerend hinzu – teuer und aufwendig, sowohl in der Anschaffung als auch im sicheren Transport. Und Waffen! Er würde zumindest ein Mindestmaß an Waffen benötigen und sollte auf jede Situation vorbereitet sein. Dazu noch sonstige nützliche Werkzeuge, Ausrüstung und ein paar ausgefallenere Mordobjekte und man bekam ein Kamel mühelos voll beladen. Aber es würde auch mit weniger gehen. Er würde nur eine genaue Auswahl treffen müssen, was nötig und was verzichtbar war. Das Packen selbst würde dann nicht mehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Vieles war noch von der letzten Reise verstaut. Er hätte es auch gleich in Kora lassen können, hätte er das gewusst!
"Ich werde ebenfalls zusehen, dass ich mein Gepäck zusammen richte und sehe euch dann morgen in der Früh", erklärte er Korma, sich verabschiedend. Mit zusammen gelegten Händen deutete er eine Verbeugung an, dann wandte er sich von ihr ab.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 20:18

"Oh, Fleisch ist noch eine Menge davon da", meinte Alexandra erheitert. "Aber davon willst du wohl nicht knabbern. Was auch nicht ratsam wäre, sonst hätten wir hier noch mehr Trubel, als nur die Zeltstadt vor unserer Tür. Immerhin wird wohl keiner mich für den Toten verantwortlich machen. Wer verdächtig schon ein kleines Mädchen?"
Ein kindliches Lachen erklang aus ihrem Mund, bevor sie wieder ernst wurde.
"Eigentlich wollte ich nur kurz Bescheid sagen, das wir bereits heute aufbrechen. Wir sollten uns zur heißesten Stunde des Tages bei unserem Auftraggeber einfinden." Es folgte eine kurze Beschreibung des Händlers und wo sein Zelt stand. Der Vampir wollte sicher gehen, das Fjrgo im Zweifel auch alleine dorthin fand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 21:12

Sana hatte Korma und Areem gefunden. Es sah für sie so aus, als hätten die beiden sich gerade unterhalten und wären dabei, wieder getrennte Wege zu gehen. "Meisterin Korma? Meister Areem? Darf ich euch kurz sprechen?" sprach sie die beiden höflich an und lächelte Freundlich. Ihre Ringe und Armbänder klimperten leise beim gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 22:02

Areem war bereits inbegriff, sich davon zu machen, da erklang in seinem Rücken sein Name. Erneut wandte er sich um und sah hinter Korma eine weitere Ordensschwester in ihre Richtung kommen. Und was für ein Anblick! Areem hatte schon immer eine Schwäche für alles Hübsche und Schmückende gehabt und das betraf neben all dem kleinen und größeren Luxus, den ein Mann sich mit genügend Geld leisten konnte, ebenso die Ästhetik hübscher Menschen. Und niemand hätte Sana'zia ihre Schönheit absprechen können. Manche Leute kamen einfach mit dieser bemerkenswerten Gabe der Natur auf die Welt und einige hatten sogar das Glück, sie nicht an den grausamen Schnitt einer stählernen Klinge zu verlieren.
"Meine Dame, was kann ich für euch tun?", ergriff er eloquent das Wort, sogleich ganz der Edelmann von Welt, als der er auch in den Kreisen der Reichen und Noblen so gut zurecht kam. Nicht, dass diese Ordensschwester eine solche Behandlung mehr verdient hätte als jede andere. Aber man konnte ja nie wissen, was ein wenig Höflichkeit nicht alles gewinnen konnte.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDo 23 Apr 2015, 22:11

Sana'zia lächelte Areem an. Er war trotz des fehlenden Auges in ihren Augen ein schmucker Mann. "verzeiht, falls ich euch belästige. Ihr habt doch öfters in den Palästen zu tun, habe ich gehört. Könnt ihr vielleicht ein Mäuschen gebrauchen, das seine augen und ohren für euch offen hält?"fragte sie mit ihrer samtweichen stimme und klimperte leicht mit den augen. Sie wusste um ihre Wirkung bei Männern und nutzte die auch öfters. "Ich suche eine aufgabe, die ich für den Orden verrichten kann, um meine schuld zu begleichen und meine sinne zu beschäftigen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyFr 24 Apr 2015, 18:08

"Hah. Wenn Ihr kein Problem damit habt Euch die...Hände schmutzig zu machen, dann haben wir vielleicht einen Nutzen für Euch", konstatierte Korma spröde. Sana'Zia war definitiv hübsch genug, um als...Eskorte durchzugehen. Ihr mussten sie nur ein paar schmucke Gewänder besorgen. Bei Korma selbst wäre eine ganz mehr Arbeit nötig, damit sie selbst als überzeugend durchging.
Korma umrundete Sana einmal und besah sich die Frau von oben bis unten und lächelte dabei schmallippig. Ein zweites Paar Ohren und Augen zu haben, das sich zudem zu benehmen wusste, konnte nur von Vorteil sein.
"Wir gehen nach Kora'Dim."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyFr 24 Apr 2015, 18:17

Sana`zia liess sich von Korma geduldig betrachten und lächelte dabei freundlich vor sich hin. "Ich bin bereit, meinen teil zu tun," erwiderte sie freundlich. "Soll ich irgendwas für die Reise einpacken?" fragte sie dann interessiert. Sie hoffte, das sie sie mitnehmen würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyFr 24 Apr 2015, 21:11

"Hübsche Dinge", schlug Areem vor und grinste dabei breit, "Schmuck, tief geschnittene Gewänder... Dinge, mit denen du Aufmerksamkeit auf dich ziehst." Aufmerksamkeit, das war natürlich einerseits etwas, dass ein Assassine stets zu vermeiden versuchte. Aber wie konnte man andererseits Aufmerksamkeit besser vermeiden, als dadurch, sie auf etwas anderes zu lenken? Und Sana'zia war perfekt für diese Aufgabe. Sie und er, sie würden es verstehen, sich auf dieser Bühne zu bewegen. Sie konnten Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Und Korma konnte derweil in den Schatten erledigen, was erledigt werden müsste.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyFr 24 Apr 2015, 21:40

"Ich stimme Meister Areem zu", merkte Korma an und nickte zufrieden. Das würde ihre Arbeiten deutlich einfacher machen und natürlich auch die von Areem. Wenn Sana'Zia die Aufmerksamkeit auf sich lenkte, und das würde sie mit links schaffen, konnten die anderen beiden ihren Geschäften nachgehen.
"Wir bekommen nicht sonderlich viel Geld von unserem Auftraggeber, aber unser kleiner Ausflug dient ohnehin mehr dem Zweck den Dornen einen Standfuß in Kora'Dim zu geben. Wir sind in der Stadt nicht stark genug vertreten, um einen genügenden Nutzen aus dem unweigerlichen Tod des Sultan zu ziehen. Außerdem werdet Ihr Euch in Kreisen der glorifizierten Prostituierten bewegen müssen. Wenn diese Umstände für Euch annehmbar sind, dann seid Ihr uns herzlich willkommen."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyFr 24 Apr 2015, 23:00

"Fleisch? Oh.. nein. Nein. Das muss nicht sein", stimmte Fjrgo der Vampirdame zu, ehe er aber nickte und sich streckte.
"Zur heissesten Stunde wäre es mir eigentlich lieber zu ruhen und dir bestimmt auch, kleine Dame.. Aber wenn die ihren Schutz mit Sonnenbrand versehen haben wollen. Soll der Segen. Der Allmächtigen. Mit ihnen sein. Ich will nicht reklamieren solange die. Mühen.. bezahlt werden."
Der Gedanke an die Schätze und möglichen Abzweigungen von Glitzerzeug für die eigene Tasche zauberte ihm ein seliges Lächeln auf das Gesicht.
Er verabschiedete sich dann von ihr, um sich noch für die Reise vorzubereiten und dann auch bald schon aufzumachen.
Nach oben Nach unten
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyFr 24 Apr 2015, 23:13

Sana`zia lächelte. "Nun, ich musste viel tun, während der lehre bei Meister Jassuf. Ich komme damit zurecht. Aber ich hoffe, ihr gestattet mir das recht, mich zur wehr zu setzen, wenn mich jemand zu arg bedrängt. Ich weiss, das es dadurch vielleicht zu unruhen kommen und eure aufträge stören könnte, aber solange keiner merkt, das ich zu euch gehöre, wird mann mich nur für eine der vielen Huren halten.. " Sie war nicht böse mit den beiden. Sie konnte sich überall anpassen und es war nur eine arbeit, die sie jederzeit beenden konnte. "Ich habe einige Sachen, die passen werden dafür. Seid unbesorgt. Meister Jassuf war sehr spendabel, was meine ausstattung betrifft. Und einige Sachen habe ich auch selber erworben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptySa 25 Apr 2015, 10:48

Areem musste auflachen. "Nur keine Sorge, wir erwarten nicht von Euch, euren Körper zu verkaufen, nur um die Tarnung aufrecht zu erhalten", erklärte er, "Das sind hohe Kreise, in die wir eindringen wollen, da geht es gesittet zu. Kein bloßes Fleisch, das man kauft, wie bei einem Metzger auf dem Markt. Eure Eloquenz wird euch weiter bringen als eure... sonstigen Künste." Gleichzeitig amüsierte er sich jedoch köstlich darüber, wie bereitwillig Sana'Zia sich in die Rolle einer Hure drängen ließ. Scham davor, die Beine zu spreizen, wenn es ihr nützlich werden konnte, besaß sie jedenfalls nicht. Gut, gut. Das mochte vielleicht auch dazu geeignet sein, ihm selbst die Reise ein wenig zu versüßen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptySa 25 Apr 2015, 14:42

Sana`zias gesichtszüge hellten sich auf, als er von höheren Kreisen sprach. Aufmerksam beobachtete sie Areem. "Glaubt nicht, ich sei eine kleine, verklemmte Jungfrau. Eine Jungfrau würde ihren Körper vermutlich eher verstecken, als so offen wie ich zu zeigen, was sie hat," erwiderte sie ruhig. "Ich bin eine Mosasai aus den weiten Savannen Pontharas. Ich war wild und frei. Die Frauen wurden geachtet. Ich zeige gern meinen Körper und teile gern das lager mit Männern. Aber nach meinen regeln, nicht nach denen der Männer."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyMo 27 Apr 2015, 22:57

"Wie furchtbar bedauerlich!", konnte Areem sich nicht mehr zurück halten. Niemand hatte je behauptet, dass herausragende Willenskraft und Disziplin zu seinen Stärken gehört hätten. Er war ein brillianter Redner – oder sah sich zumindest selbst als ein solcher – aber in den richtigen Augenblicken zu schweigen, das erlegte er sich nur dann auf, wenn es wirklich notwendig war. Sonst trug er sein Herz nur allzu gern auf der Zunge. "Dabei bin ich doch auch einer eben jener Männer, die gern die Regeln vorgeben und sich nur allzu ungern zwischen den Laken dem Willen ihrer Gespielin ergeben. Ein Jammer! Wir hätten ein reizendes Paar abgegeben!" In offensichtlicher, vollkommen übertriebener Melodramatik bedeckte er seine Augen mit der Rechten und wandte sich mit theatralischer Geste ab. Anstalten, sich zu entfernen, machte er jedoch keine. Dies alles war schließlich nur ein Spiel.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDi 28 Apr 2015, 12:01

Sana`zia lächelte leicht. "Das ist wirklich schade, werter Areem," meinte sie dann, in einem gespielt traurigen tonfall. "Dabei wärt ihr doch einer meiner Favoriten gewesen," zwinkerte sie ihm zu. Kurz sah sie zu Korma, die sie durch das geplänkel vergessen hatte. "Nun, Meisterin Korma, wie sieht es aus? Darf ich euch folgen, oder wollt ihr lieber mit Meister Areem alleine los ziehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDi 28 Apr 2015, 16:56

"Ich kann jedes zusätzliche Paar Ohren und Augen gebrauchen, das sich mir anbietet. Selbstverständlich steht es Euch frei mitzukommen", gab Korma zur Antwort, die das Geplänkel mit einem immer abschätzigeren Gesichtsausdruck verfolgt hatte. Süßholzgeraspel, ugh. Natürlich waren das die Werkzeuge der Diplomaten und Kurtisanen, aber deswegen musste man es nicht mögen. Korma war jemand lieber, der einem direkt ins Gesicht sagte, was er von einem hielt. Solche Leute verbargen ihre Meinung wenigstens nicht hinter einem Schleier an Lobpreisungen wie ein Mörder seinen Dolch in seinem Gewand.
Damit sollte sie besser einmal in die Selbstkritik gehen, nicht wahr? Immerhin brachte sie andere Menschen um, nur weil es dem Orden nützlich war. Und viele ihrer Brüder und Schwestern würden einstimmig verkünden, dass ein Bogen die Waffe eines Feiglings war. Immerhin konnte man damit jemanden töten, ohne ihm jemals nahe zu kommen.
"Wir reisen morgen zur siebten Stunde ab. Der Stallmeister war so freundlich uns Pferde und drei Packkamele zuzusichern. Solltet Ihr uns begleiten wollen, verständigt ihn doch bitte ein weiteres Pferd reisefertig zu machen. Um den Proviant werde ich mich kümmern."

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDi 28 Apr 2015, 17:20

Sana lächelte lieblich. "Dann werde ich das tun. Ich werde mich dann zurückziehen um mein Gepäck zusammenzustellen. Wir sehen uns morgen," erwiderte sie sanft. Mit wiegenden Hüften ging sie an Areem vorbei und berührte ihn dann nochmal kurz am Arm. Mit einem amüsierten sowie verführerischen blick sah sie ihn an, dann wanderte sie davon. Ihre armreifen klimperten leise vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 EmptyDi 28 Apr 2015, 18:51

Mit einem breiten Grinsen, das nicht den geringsten Zweifel an seiner Ursache ließ, blickte Areem Sana nach, bis sie um die nächste Ecke verschwunden war. "Wie überaus reizend!", verkündete er dann an Korma gewandt, "Jede Wette, dass ich sie flach gelegt habe, noch ehe wir Kora'Dim erreichen?" Der Schalk blitzte bei diesen Worten in seinen Augen auf, aber das änderte wenig daran, wie ernst seine Worte gemeint waren. Es war ein Spiel. Ein amüsantes Spiel, ohne Zweifel. Aber nichtsdestotrotz eines, das er fest entschlossen war zu spielen und zu gewinnen. Es gab keinen Grund, sich die angenehmen Dinge des Lebens zu versagen. Nicht, wenn sie sich einem so bereitwillig darboten.
"Aber nun denn, verehrte Dame... ich verabschiede mich", entbot er Korma seinen Gruß und deutete eine Geste an, als ziehe er einen Hut vor ihr. Auch die Tatsache, dass er gar keinen solchen trug, nahm der Geste wenig ihrer Eleganz. Dinge wie diese, sie waren nun einmal die Bühne, auf der zu tanzen Areem verstand.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 11 Empty

Nach oben Nach unten
 
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens
Nach oben 
Seite 11 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Dornen von Akaresh-
Gehe zu: