Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Myten und Legenden

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Myten und Legenden Empty
BeitragThema: Myten und Legenden   Myten und Legenden EmptySa 07 Jan 2012, 23:27

Geschichte Ignums:

Die Schöpfung


Das Zeitalter der Unsterblichen

Krieg und Kerker

Die Invasion der Jhuudal Ctho’Ghudra

Die Abreise der Unsterblichen


Die Herrschaft der Alten

Die neuen Herrscher von Idnum

Die neuen Herrscher des Abgrunds

Die Invasion der Zran-mii

Die Götter von Idnum

Die Ernte des Abgrunds

Die Versiegelung der Schnittpunkt

Der Fall Meysasatas und der Drachenkrieg

Das Weltreich der Qu’Tiassaner


Der Niedergang der Alten

Das Ende der Ruhe

Die Entstehung der Orks

Der Wandel der Qu’Tiassan

Das Entfachen des Hasses

Ein Reich zerbricht

Der Verrat an den Feyrii

Der Zorn des Phoenix

Die Flucht ins Weltgewölbe


Zuletzt von Dart Gryphon am So 08 Jan 2012, 00:37 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Myten und Legenden Empty
BeitragThema: Re: Myten und Legenden   Myten und Legenden EmptySa 07 Jan 2012, 23:32


Geschichte Ignums
:



[Index]


Zuletzt von Dart Gryphon am So 08 Jan 2012, 00:14 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Myten und Legenden Empty
BeitragThema: Re: Myten und Legenden   Myten und Legenden EmptySa 07 Jan 2012, 23:33

Die Schöpfung

Niemand kennt wirklich die Wahrheit über die Erschaffung des Multiversum, aber dies ist eine der vielen Mythen und Legenden darüber. Zu Beginn war der Schöpfer. Ein Wesen von unglaublicher Macht, das die Bewohner Ignums als Niemand kennt wirklich die Wahrheit über die Erschaffung des Multiversum, aber dies ist eine der vielen Mythen und Legenden darüber. Zu Beginn war der Schöpfer. Ein Wesen von unglaublicher Macht, das die Bewohner Ignums als Aui kennen. Niemand weiß, ob es sich dabei um seinen Namen oder seinen Titel handelt oder ob er eine vollkommen unbekannte Bedeutung hat.
Jedenfalls heißt es, dass Auis erste Versuche bei der Erschaffung des Multiversum Fehlschläge waren. Er musste eine andere Quelle der Macht finden, die seine eigene ergänzen konnte und es ihm so ermöglicht, seine Schöpfung zu bewerkstelligen.
Bei seiner Suche stieß der Schöpfer auf die Sphäre des Khaos. Über die ihre Majestät, die Dunkle Königin, herrschte. Wo sie ihre immerwährende Ruhe genoss. Dann erschien der Schöpfer und unterbreitete ihr seinen Plan. Die Dunkle Königin hatte aber keine Interesse Aui zu helfen und vertrieb ihn mit Gewalt oder versucht sogar seine Existenz aus zu löschen.
Jedenfalls scheiterte sie, der Schöpfer gewann den Konflikt und besiegte die Dunkle Königin, vielleicht tötet er sie auch dabei. Mit seiner Macht und der der Khaossphäre innewohnende Kraft erschuf er das Multiversum. Dabei soll die Sphäre des Khaos vernichtet worden sein und aus seinen Rest entstand die Sphäre, die als Abgrund bekannt war. Diese wurde zum Grabmal für die Dunkle Königin oder zu ihrem Gefängnis.
Anderswo heißt es die Königin wäre der ewigen Langenweile in ihrem Reich leid gewesen und nur zu gern bereit dem Schöpfer bei seinen Plan zu helfen, wobei ihr Tod eine Unfall gewesen wäre. Und in anderen Legenden heißt es, der Schöpfer hätte mit Hilfe eines weiteren Wesen, das wir als die Namenlosen Herrin kennen, die Königin ausgetrickst, um die Macht des Khaos zu rauben.
kennen. Niemand weiß, ob es sich dabei um seinen Namen oder seinen Titel handelt oder ob er eine vollkommen unbekannte Bedeutung hat.
Jedenfalls heißt es, dass Auis erste Versuche bei der Erschaffung des Multiversum Fehlschläge waren. Er musste eine andere Quelle der Macht finden, die seine eigene ergänzen konnte und es ihm so ermöglicht, seine Schöpfung zu bewerkstelligen.
Bei seiner Suche stieß der Schöpfer auf die Sphäre des Khaos. Über die ihre Majestät, die Dunkle Königin, herrschte. Wo sie ihre immerwährende Ruhe genoss. Dann erschien der Schöpfer und unterbreitete ihr seinen Plan. Die Dunkle Königin hatte aber keine Interesse Aui zu helfen und vertrieb ihn mit Gewalt oder versucht sogar seine Existenz aus zu löschen.
Jedenfalls scheiterte sie, der Schöpfer gewann den Konflikt und besiegte die Dunkle Königin, vielleicht tötet er sie auch dabei. Mit seiner Macht und der der Khaossphäre innewohnende Kraft erschuf er das Multiversum. Dabei soll die Sphäre des Khaos vernichtet worden sein und aus seinen Rest entstand die Sphäre, die als Abgrund bekannt war. Diese wurde zum Grabmal für die Dunkle Königin oder zu ihrem Gefängnis.
Anderswo heißt es die Königin wäre der ewigen Langenweile in ihrem Reich leid gewesen und nur zu gern bereit dem Schöpfer bei seinen Plan zu helfen, wobei ihr Tod eine Unfall gewesen wäre. Und in anderen Legenden heißt es, der Schöpfer hätte mit Hilfe eines weiteren Wesen, das wir als die Namenlosen Herrin kennen, die Königin ausgetrickst, um die Macht des Khaos zu rauben.

[Index]


Zuletzt von Dart Gryphon am Mo 09 Jan 2012, 03:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Myten und Legenden Empty
BeitragThema: Re: Myten und Legenden   Myten und Legenden EmptySo 08 Jan 2012, 00:33

Das Zeitalter der Unsterblichen

Auch bekannt als das Erste Zeitalter, als die späteren Geschlechter von Götter und Teufel entstanden um als erste über die Welt Ignum zu herrschen. Damals war die Macht der Magie fast grenzenlosen und sollte die späten Schöpfer der Dämon wurde von selbiger angelockt. Mit der Bannung der meisten magischen Kraft und dem Verlassen von Ignum durch die Unsterblichen endet die Ära.

[Index]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Myten und Legenden Empty
BeitragThema: Re: Myten und Legenden   Myten und Legenden Empty

Nach oben Nach unten
 
Myten und Legenden
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Planung] Savannen Legenden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Sonstiges :: Ignum - Dart Gryphons Welt-
Gehe zu: