Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aibeon

Nach unten 
AutorNachricht
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Aibeon   Mi 15 Nov 2017, 18:12

Unsere Welt steht am Abgrund.
Aibeon steht im Zentrum, der große Kontinent der gemischten Völker. Aus dem Süden, aus Brakksis, strömt das schwarze Heer in das Land. Gewillt die Reinheit der menschlichen Herrschaft zu erhalten und das Königreich von Aibeon zu erobern.

Im Nordwesten brütet die Stadt der Sünde, der Verzweiflung. Exitas, das Herz von Reichtum und wissenschaftlicher Erkenntnis, getragen auf den zitternden Schultern seiner Bewohner.
Die riesige Maschinerie, mit einem unstillbaren Hunger, angetrieben vom Blut unzählbarer Dämonen. Wie viele Alpträume braucht es, bevor das Gefängnis, die tiefe Schlucht um die Stadt herum bricht und das Land vom Norden aus, in einer Flut aus der Unterwelt überschwemmt.

Weiter im Norden, weit über den grenzen von Aibeon, liegt das unwirtliche Hochland. Ein Land eisiger Kälte, in der nur die Hohen Lords und ihre untoten Untertanen eine Heimat haben.
Das große Reich des Untots hat sich an die Grenzen ihres Landes begeben und darüber hinweg. Die fliegenden Nekropolen als einschüchternde Stützpunkte am Himmel, warten sie geduldig.

Doch als schattenhafter Retter steigt die Inquisition zur Macht. Begonnen als kleiner Orden, zu Zeiten des Hexenkrieges und der dämonischen Plage, hat sich der Wille der religiösen Eiferer weit über das Land erstreckt und aus einem Orden, wurde ein Instrument um die Unreinheit der schwarzen Magie aus dem Land zu brennen. Noch immer halten sie an der Tradition der Vergangenheit fest: Um einen Tumor zu entfernen, muss man mehr gesundes Fleisch, als krankes Gewebe herausschneiden.


Die Ruhe vor dem Sturm beruhigt die Gemüter. Kleine Katastrophen werden mit einem Achselzucken als Werk gewöhnlicher Schurkerei abgetan. Städte die Brennen; Dörfer die verschwinden; Überfälle.
Sichtungen von Monstern unbekannter Herkunft, werden als Irrtum abgetan, doch jene die sich an die Drei Kriege erinnern, werden von einem Unwohlsein geplagt, wenn sie den Beschreibungen lauschen.

Seit dem Dritten Krieg haben sich die Drachen weit zurückgezogen. Noch immer erschüttert von den Verlusten. Sollte dies der Auftakt für den Vierten Krieg sein, wird man wieder auf ihre Hilfe hoffen können?


Ich wollte mal sehen, ob überhaupt jemand Lust auf eine Geschichte von mir hat.
Das Setting ist relativ offen und auch nicht jeder Winkel der Welt komplett definiert, es gibt also viele Stellen, die man noch mit seiner eigenen Fantasie füllen kann.

Die Dinge des Hintergrunds, die soweit feststehen, wie die genannten Königreiche/Fraktionen, Kriege etc. werde ich noch näher umschreiben, um ein besseres Gefühl für die Welt zu geben.

Wenn es zu einer Geschichte kommt – und ich zweifle ja eher daran –, wird der Plot wahrscheinlich ein "Ich tue das aus persönlichem Interesse und ohoh, da ist irgendetwas im Busch und jetzt ist die Welt in Gefahr.. jetzt muss ich das wohl doch noch irgendwie versuchen zu retten"-Typ von Plot.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5094
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Aibeon   Mi 15 Nov 2017, 18:31

Zuerst einmal: ich bin schwer überrascht (im positiven Sinne) einen Vorschlag von dir zu sehen. Der letzte ist so lange her, dass ich mich gar nicht mehr daran erinnern kann, was es denn gewesen wäre. Insofern: allein dafür schonmal Respekt. Es ist sehr erfrischend, wenn mal jemand anderes als Sterni, Nano oder ich eine Geschichte leiten möchte.
Nun zur Idee an sich: ich will nicht sagen, dass ich prinzipiell abgeneigt wäre, aber sie ist halt sehr offen, sehr vage. Es ist ein Setting zu erkennen, aber kein wirklicher Plot, bestenfalls Andeutungen. Entsprechend gehe ich davon aus, dass Gedeih und Verderb des Projekts stark von den Schreibern und deren Charakteren abhängt. Wenn da coole Ideen kommen, dann wird das sicher sehr spaßig. Wenn nicht, dann eher nicht. Insofern sage ich erstmal unter Vorbehalt zu, würde meine definitive Teilnahme aber davon abhängig machen, wie viele wir werden und was die Leute alles so zu schreiben gedenken.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3354
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Aibeon   Do 16 Nov 2017, 19:31

Irgendwie... verwirrt mich die Beschreibung... Ich kann mir so wenig darunter vorstellen bisher... Bin mir unsicher, behalte es aber mal im Auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shoggoth

avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 24
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Aibeon   Fr 17 Nov 2017, 23:23

Ich bin intrigued, aber kann mir auch noch nicht wirklich vorstellen was genau du von uns willst.
Bin aber grundsätzlich mal dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Aibeon   Sa 18 Nov 2017, 21:16

Nicht das ihr denkt ich hätte das hier vergessen.
Ich bin nur ein wenig erkrankt und kam zu nichts, zwischen Schlaflosigkeit und der Unfähigkeit zu schlafen.
Aber wenn ich Heute wieder mal ausschlafen kann, hab ich das Morgen fertig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aibeon   

Nach oben Nach unten
 
Aibeon
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Abgelehnte / aufgegebene Ideen-
Gehe zu: