Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Revolution - Hyperion Unity

Nach unten 
AutorNachricht
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2520
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Revolution - Hyperion Unity   Sa 03 Feb 2018, 20:16


3077: Die Welt ist am Abgrund angelangt... Als wären die steten Engpässe kein Grund endlich ein Umdenken zu erwirken, giert die Menschheit aus einer neuen Art von Energiequelle. Die Kraft in den Menschen selbst... Diese unbändige und wilde Energie.
Es wurde das Jahr 2812 geschrieben als es der Menschheit erstmal gelang die Magie zu extrahieren und zu nutzen. Was erst als ein Meilenstein in die Geschichte einging, entwickelte sich im Laufe der Zeit immer mehr zu einem Alptraum...
Anstatt in ein neues Zeitalter, beförderte es die Menschheit in einen nie endenden Kreislauf aus Gier, Korruption, Gewalt und der Sucht nach immer mehr Macht. Die Schwachen wurden zu den beliebtesten Opfern dieser Wende, so splitterte die Gesellschaft in die zwei Hälften völlig verarmt... mittellos... als auch wohlhabend und profitierend von diesem schrecklichen Verfall. Zum ersten mal seit vielen Jahren stagnierte das Wachstum der Erdbevölkerung, bevor sie schließlich rapide zu sinken begann... Mehr und mehr wurden die urbanen Ballungszentren zu den umkämpften Gebieten, dort wo die Technologie der Mana-Extraktion weiterhin praktiziert wurde. Gesellschaftliche Normen, Gesetze und der Mensch an sich wurden auf den Prüfstand gestellt... wie lange dies die menschliche Rasse verkraften könne? Niemand kannte eine Antwort darauf... doch es war klar, dass nur ein Kampf mit härtesten Bandagen einen bitter nötigen Neustart bewirken könnte... ein Entkommen aus diesem unablässigen Strudel... es verlangte nach vollkommener Revolution.


Hyperion Unity - eine neue, kleine Gedankenausgeburt entstehend aus meinem Revolution-Ordner, würde ich gerne vorstellen um eventuelle Interessenten dafür zu gewinnen. In jener MSG-Idee finden sich die Schreiber mit ihren Charakteren in Neo York ein, dabei steht die Gesellschaft in jener Supermetropole mittlerweile am Abgrund.
Der illegale Handel mit magischer Energie, machte jene mit der Zeit immer mehr zu einer bedeutsamen Währung... Kartelle, Gangs und die politische Korruption befinden sich längst an der Spitze der Gesellschaft und so sieht sich die Stadt einem kaum noch aufzuhaltendem Verfall gegenüber.
Die Sicherheitskräfte sind vollkommen überlastet und es kam zur Bildung zahlreicher gesetzloser Gegenden... Auch wenn Menschen nicht dazu in der Lage sind sie aktiv zu nutzen, so ist die Magie in ihnen allen längst eine Art Währungsmittel geworden. Was einst ein wissenschaftlicher Meilenstein war, reißt nun die Zivilisation Stück für Stück in einen tiefen Abgrund... fördert Süchte und spielt Unmengen an Geldern in die Taschen jener, welche aus diesem verkommenen System profitieren.

In diesem MSG übernehmen die Schreiber die Rolle völlig normaler Bürger von Neo York, keiner von ihnen in der Lage Magie zu nutzen und dem System ausgeliefert. Bis auf einen markanten Unterschied... Von einer stets schwächer werdenden Regierung wie so viele Projekte auf einem enormen Renovierungsplan ins Leben gerufen, wurde die Hyperion Einheit gegründet um dort einzugreifen wo normale Sicherheitskräfte und sogar Spezialkräfte an ihre Grenzen stoßen. Gehüllt in die nächste Generation der Catalyst-Anzüge, gespeist durch die Magie aus ihren eigenen Körpern, werden aus normalen Menschen die Soldaten der Zukunft. Diese MSG soll Elemente aus dem vergangenen EoV enthalten, welches einige Schreiber bestimmt noch kennen... durch die Fantasy Elemente aber ein eventuell größeres Publikum ansprechen können.
Die Schreiber erwartet ein gewohnt detailreiches Arsenal, ein umfassendes Rangsystem als auch ein abwechslungsreicher Missionsablauf.

Die Schreiber übernehmen Charaktere welche einer Sonderabteilung angehören, der Schwerpunkt dieser Fantasy-SciFi-Mix MSG wird auf klassischen Einsatzkommando Szenarien beruhen. Dort wo die Polizei und andere versagen, wird die magisch verbesserte Hyperion-Einheit eingesetzt werden.
Jeder Char besitzt seinen eigenen Catalyst-Anzug um Magie seiner Vorstellung wirken, seinen Körper oder seine Waffen damit verbessern können. Wie sich das auf den Körper auswirkt hängt von dem Anzug ab, mehr Kapazitäten verkraften die Prozessoren nicht. Dh jeder darf und kann sein System nach seinen Vorstellungen erschaffen, sollte sich jedoch möglichst auf ein hervorstechendes Merkmal beschränken. Zusammen mit der frei gelassenen Magie durch die Catalyst-Anzüge und einem umfassenden Arsenal an Bewaffnungen, liefert Revolution zusammen mit seinen taktischen Missionsszenarien eine eigene Vielfalt die mehrere Geschmäcker bedienen können soll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5064
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Revolution - Hyperion Unity   So 04 Feb 2018, 11:13

Ich mochte EoV und ich will sowieso schon länger mal wieder in einer SciFi-MSG mitschreiben, nachdem Overclock ja de facto tot ist. Bezüglich der Segmentierung der Geschichte in einzelne Missionen anstelle eines kontinuierlichen plots bin ich zwar ein wenig skeptisch – das führt immer wieder zu down-times und Abfällen im Spannungsbogen, die erfahrungsgemäß der Schreibmoral nicht zuträglich sind – aber ich denke doch, dass ich dabei wäre.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3306
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Revolution - Hyperion Unity   So 04 Feb 2018, 13:41

Ich lasse mal ein vorsichtiges "Vielleicht" da. Ich muss noch schauen, ob ich mich mit dem Ganzen anfreunden kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zaiyel

avatar

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 13.10.17
Alter : 23

BeitragThema: Re: Revolution - Hyperion Unity   Mo 05 Feb 2018, 13:33

Ich schliess mich da Sterni an. Klingt interessant, aber ich bin mir eher unsicher... also auch "vielleicht".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kuubi

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 21
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Revolution - Hyperion Unity   So 11 Feb 2018, 21:34

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2277
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 39
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Revolution - Hyperion Unity   Mo 12 Feb 2018, 17:36

interesse vorhanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Revolution - Hyperion Unity   

Nach oben Nach unten
 
Revolution - Hyperion Unity
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Sci-Fi-
Gehe zu: