Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Watcher's Legacy

Nach unten 
AutorNachricht
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Watcher's Legacy   Di 01 Jan 2013, 17:32

Nur noch die wenigsten Götter und die Erde selbst kennen die Geschichte der drei Schwestern, die die Welt und ihre Bewohner erschaffen hatten. Niemand weiss, wieso und woher sie kamen. Sie waren einfach da. Die Älteste von ihnen gebar die Welt mit Meeren und Kontinenten, Atmosphäre und Magie, den ersten lebenden Zellen und Pflanzen. Die mittlere Schwester gebar dann ein Bewusstsein, dass sich über die Welt verteilt und so entstanden die sterblichen Völker, die Bewohner der Welt, die sich, damals noch unschuldig, langsam ausbreiteten. Die jüngste Schwester aber wollte nicht einfach das Werk ihrer Schwestern ergänzen, sondern etwas Neues schaffen. Ausserhalb der Welt gebar sie die Gestirne, Sonne, Mond und Sterne. Und die Sterne gebar sie – inspiriert vom Werk ihrer älteren Schwester – als Geburtsstätte eines Volkes, das im Inneren von diesen heranwachsen und dann wie Vögel daraus herausschlüpfen und zur Welt hinabschweben sollten. Diese Wesen sollten als die Götter bekannt werden.
Die Götter wandelten bald ebenfalls auf der Welt, nur wenige im Vergleich zu den sterblichen Völker, aber sie waren wunderschön, klüger als alle sterblichen Weisen zusammen, formten die Magie intuitiv und drückten der Welt, ohne darüber nachzudenken, ihren Stempel auf.
Ob dieser Perfektion wurde die mittlere Schwester eifersüchtig auf das Werk der Jüngeren und wurde unzufrieden mit ihren sterblichen Völkern. Damit ihr ihre Unfähigkeit nicht für immer vor Augen geführt wurde, belegte sie die Götter mit einem folgenschweren Fluch. Sie nahm ihnen ihren Körper und verbannte sie aus der Welt hinauf in ihre Geburtsstätten, die Sterne, so dass sie nie wieder Einfluss auf die Welt nehmen könnte.
Natürlich bemerkte die jüngere Schwester diese Tat und belegte im Gegenzug die sterblichen Völker mit einer Sucht nach der Berührung der Götter, so dass sie nach wenigen Generationen aussterben würden, wenn sie diese nicht bekamen. Sie hoffte, ihre Schwester so zur Vernunft zu bringen, so dass sie den Fluch aufhob.
Doch die mittlere Schwester war zu stolz und nahm es hin, dass ihre Schöpfung verdammt war. Die sterblichen Völker wurden daraufhin immer geringer und in ihrer verzweifelten Suche nach einem Schuldigen gaben sie sich gegenseitig die Schuld und ein weltumspannender Krieg brach aus. Die älteste Schwester konnte dies nicht mehr mitansehen. Sie schwächte die Flüche ihrer Schwestern ab, so dass die Götter wieder mit der Welt in Kontakt treten konnten, allerdings konnte sie ihnen ihre Körper nicht zurückgeben. Die sterblichen Völker mussten nur noch an die Götter glauben und sie verehren, um nicht von der Sucht der jüngeren Schwester angegriffen zu werden. Dann verschwanden die drei Schwestern und niemand hat je wieder von ihnen gehört.

Wir wenden uns dem Kontinent Sihlgrad zu. Seit über hundert Jahren gehen die sterblichen Völker hier unter denselben Göttern durch Kriegs- und Friedensperioden. Immer wieder bekämpfen sich zwei Reiche und der Krieg ruht nie ganz. Hoch im Norden liegt Belerasa, das Land des Gottes der Augen, Belerus. Unbemerkt von den anderen Göttern ist Belerus verstorben – auch Götter können sterben, wenn sie alt werden und nicht mehr den Willen haben, ihre Bewusstsein aufrechtzuerhalten – , doch da er schon immer zurückgezogen gelebt hat und sein Volk, die Zyklopen, jedem vehement den Zutritt in ihr Land verwehren, blieb es bis vor kurzem unbemerkt. Doch nun breitet sich das Gerücht aus und kein Gott ist einem weiteren Dienervolk abgeneigt. Dieser Anreiz könnte der Anstoss für einen neuen, Kontinent umspannenden Krieg sein.



Das ist ein kleiner Einblick in meine neue MSG, Watcher’s Legacy. Der eine oder andere wird es sich schon gedacht haben: Wir werden hier keine einfachen Sterblichen schreiben, sondern einen Gott und sein Volk selbst übernehmen. Als Gott werdet die Geschicke eures Volkes durch einen Hohepriester/General/König lenken, sie in den Krieg führen oder davor bewahren und Bündnisse mit anderen Völkern und ihren Göttern schmieden oder zerschlagen. Was ihr tut, liegt ganz bei euch, ob ihr gut oder böse, intrigant oder offen seid.
Natürlich gibt es noch einige besondere Dinge zu beachten. Durch den Fluch der mittleren Schwester können die Götter nicht mehr einfach Flammen und Zerstörung beschwören, doch die älteste Schwester hat den Fluch stark genug abgeschwächt, dass die Götter sich ab und zu dagegen auflehnen können, etwa, um einige Zauber für sein Volk zu wirken oder einen seiner Diener zu besetzen. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, für kurze Zeit einen Avatar zu erschaffen, um an der Seite seines Volkes zu kämpfen. Das alles ist natürlich kräftezehrend und kann nicht beliebig oft genutzt werden, aber dennoch gibt es, abgesehen von Einflüsterungen ein wenig Spielraum.
Ein weiterer Teil sind die anderen Schreiber, die anderen Götter. Jeder Gott lebt in seinem Stern, seiner Dimension oder seiner Sphäre, je nachdem wie ihr sie nennen wollt. Dort gebieten sie über alles und können andere Götter zu sich einladen oder sie in ihren Sternen besuchen. Bündnisse zwischen den Völkern können so geschlossen werden, Krieg erklärt und Pläne geschmiedet. Da die Götter sich alle schon seit mindestens hundert Jahre kennen, werden diese Beziehungen schon im Steckbrief definiert, zusammen mit den Götterfähigkeiten.
Das wäre dann alles, ich hoffe, das Ganze spricht den einen oder anderen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5114
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Di 01 Jan 2013, 17:54

Viel hat sich ja im Vergleich zu den bisherigen Beobachter-Settings nicht geändert... aber ich mochte das Setting früher auch schon. Bin dabei!

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Di 01 Jan 2013, 23:58

Ein ganzes Volk schreiben finde ich persönlich wenig ansprechend. Daher, wie auch bei den Beobachtern, nicht dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 00:11

Ich muss sagen dass klingt wirklich interessant. Gefällt mir von der Idee sehr gut! Könnte mir durchaus vorstellen hier ein wenig mitzuwirken.
Nach oben Nach unten
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 17:44

Ich mag die idee mal einen gott zu spielen bin aber sehr unschlüssig darüber wie man das mit dem Volk umsetzen will.
Ich meine ein Volk zu leiten dazu gehört viel. Man kann ja wohl kaum hier innere Ratssitzungen posten und dergleichen da sie alle lesen könnten, auch strategiebesprechungne müssten ausfallen, da ja alle darauf zugreifen könnten. Man müsste sich auch charakterlich i-wie beschränken auf seinen Gott, den Herrscher und vielleicht zwei oder drei "wichtige persönlichkeiten" aber ein Volk besteht aus vielen und wenn man es realistisch ausspielen will muss man bestimmt 20 charaktere gleichzeitig spielen und zusätzlich dazu noch NPCs, man würde quasi mit den anderen in der Göttlichen interaktion schreiben und sonst läuft es darauf hinnaus das man selbst immerweiter eine Geschichte seines Volkes schreibt.

stellst du dir das so vor? Sonst bitte ich um erläuterung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 18:11

Nur weil da Volk steht, musst du natürlich nicht die Aktionen jedes einzelnen beschreiben. Der Charakter wird der Gott sein und man kann auch noch aus der Perspektive eines Priesters, Generals oder Soldaten schreiben, wie viele man da nimmt, ist einem selbst überlassen.
Was die Ratssitzungen und Straetgiebesprechungen betrifft, wenn diese relevant sind, sollte man sie auch posten, ich sehe nicht, wieso man diese nicht lesen sollte. Es wäre ja dann Metawissen, andere Götter wüssten ja nicht direkt davon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shoggoth

avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 24
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 18:31

Klingt eigentlich nicht schlecht.
Mit Göttern kenne ich mich ja aus^^
Ich würde da auch mitmachen, sieht auf jeden Fall vielversprechend aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3228
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 20:29

Wie immer dabei.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 22:35

Okay ich sehe da viel potential drin und du kannst mich miteinplanen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Mi 02 Jan 2013, 23:21

Me gusta
Nach oben Nach unten
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Do 03 Jan 2013, 15:11

Das Beobachter-Konzept und ich, wir können einfach nicht miteinander... Neutral
Von mir gibt's daher leider eine Absage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   Fr 04 Jan 2013, 01:22

Ich geh mal volles Risiko & mach dabei mit =)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Watcher's Legacy   

Nach oben Nach unten
 
Watcher's Legacy
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» -=The Iron Legacy=-

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: