Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Steamboat Bandits

Nach unten 
AutorNachricht
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3392
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Steamboat Bandits   Sa 13 Okt 2018, 22:38

Die gleichmäßige Flamme der Gaslaterne vor dem Fenster wirft ruhige Schatten auf das Papier auf dem Tisch, doch das Flackern der Kerze auf Selbigem lassen weitere Schatten dazu tanzen, was das Ganzen geradezu wie ein perfektes Abbild des psychischen Zustandwes des Lesers der Unterlagen erscheinen lässt. Es ist nicht das erste Mal, dass Detektiv Mooreshire in seiner privaten Zeit an dem Fall arbeitet, der vor ihm liegt. Dritter Diebstahl in einer Woche: Steamboat Bandits stehlen Saphir-Collier der Familie Westlight heißt es in der Überschrift eines Zeitungsartikel. Auf dem Arbeitsplatz vertreut liegen Notizen, die sich bei genauerer Betrachtung mit eben jenen Steamboat Bandits, genauer der Countess Rosaline Violet Lovegrove und dem Dr. Baxter Mortimer Wellington, beschäftigen. Und wieder gibt es keinen Hinweis, der verrät, wer die Beiden wirklich sind. Denn dass es sich bei den Beiden lediglich um Pseudonyme handelt, hatte der Detective schnell feststellen müssen. Auch, dass zumindest die Countess früher alleine mit dem Decknamen Lady Sterling Diebstähle begangen hatte, war etwas, dass er mittlerweile heraus gefunden hatte. Doch abgesehen davon... Nichts.
Sie hinterlassen keine Fingerabdrücke, keine Fasern, die verwertbar wären, rein gar nichts, dass irgendwie auf ihre Spur führen könnte. Es ist wie verhext. Sie tauchen an scheinbar völlig unerreichbaren Orten auf, stehlen manchmal alles von Wert, manchmal nur bestimmte Gegenstände, nichts, dass auf ein Muster oder Vorlieben hindeutet. Meistens hört man von diesen Gegenständen - wenn überhaupt - erst Monate später wieder. In allen Ecken der Welt. Es war also auch kein typischer Umschlagplatz erkennbar. Und wenn ein Diebstahl vollzogen ist, verschwinden sie genau so spurlos, wie sie gekommen waren. In einem Anflug von Frust, stößt Detektiv Mooreshire mit einem Schwung seines Armes die Zeitungsartikel und Notizen vom Tisch. Die Kerzenflamme flackert aufgeregt. Dann fällt der Blick des Ermittlers auf einen eingerahmten Zeitungsartikel an der Wand. Eine Erinnerung... Er nimmt es ab und hebt es vor das stete Licht der Gaslaterne. Frau von Detectiv stirbt bei Raub-Anschlag
"Elisa..." Leise Worte, die beinahe brechen. "Ich werde sie finden. Ich verspreche es dir."
Dann seufzt er, starrt auf die nun am Boden verstreuten Papiere und fährt sich mit der Hand durch das müde Gesicht, bevor er sich bückt, um die Unterlagen wieder aufzuheben, sich zum vermutlich fünfhundertsten Mal mit den unzähligen, nichtssagenden Hinweisen zu beschäftigen.


Währenddessen hört man in der Londoner Unterwelt und kurz darauf auch in allen anderen finsteren Ecken und Schwarzmärkten großer Städte auf der ganzen Welt von einem Aufruf, Kopien von dem ursprünglichen Schreiben werden schnell verbreitet:

Wir, Countess Rosaline Violet Lovegrove und ihr treuer Gefährte Dr. Wellington, den Meisten besser bekannt als die Steamboat Bandits, sind auf der Suche nach EUCH! Den fähigsten Dieben und Einbrechern unserer Zeit. Denn wir wollen wagen, was noch keiner gewagt hat. Einen Diebstahl, der uns - und natürlich auch EUCH - auf der Ganzen Welt unsterblich machen wird.
Findet euch in London ein und begeht dort einen Raub. Schafft ihr es in die Schlagzeilen, dann wendet Euch mit dem Diebesgut an den Aushändiger dieser Nachricht. Dann werden wir euch finden!

Hochachtungsvoll

Countess Rosaline Violet Lovegrove
Dr. Baxter Mortimer Wellington




Hier die bereits angekündigte Steampunk-MSG.


Was meinen wir in diesem Fall mit Steampunk? Nun, im Grund die Klassische Ansicht: Victorianischer Kleidungsstil, keine Elektronik, sondern Dampfbetrieb, etc.

Erm... Ja, da ich nicht ganz sicher bin, was es da noch viel zu sagen gibt... stellt einfach fragen, ich gehe derweil auf zwei Besonderheiten ein.

1. Wie dem Flavortext zu entnehmen ist handelt es sich hier um eine Diebesbande, die neu rekrutiert wird. Dabei fungieren ich (als Countess Rosaline Violet Lovegrove) und Dr. Unlogisch (als Dr. Baxter Mortimer Wellington) sind dabei ein bereits vorher zusammenarbeitendes Duo, dass nun mehr vor hat (was genau verraten wir hier noch nicht), dies aber nicht alleine tun kann.

2. In dieser Welt gibt es begrenzt Magie. Heißt: Die Charaktere selbst können sie nicht wirken. Sie existiert in Form von Staub und Kristallen. Um einen besseren Eindruck darüber zu gewinnen hier einmal, woher ich die Idee dazu habe:



Also dann... Was wollt ihr wissen? Oder seid ihr direkt so dabei?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   Sa 13 Okt 2018, 22:45

Da mir aller anfänglichen Zweifel zum Trotz spontan eine Char-Idee geschossen ist, kündige ich Interesse an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr.Unlogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.09.18
Ort : Lampertheim

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   Sa 13 Okt 2018, 23:17

*kommt mit langem Umhang und Tophat herein. Sein Rücken bedeckt durch eine Glasröhre in der ein Blitz gefangen ist* Jetzt gehts los, jetzt gehts los! Woop Woop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2314
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 39
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   So 14 Okt 2018, 15:21

ich melde mal vorsichtiges interesse an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zaiyel

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 13.10.17
Alter : 23

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   So 14 Okt 2018, 19:18

ich bin mir immer noch unsicher wegen dem steampunk-setting, und es fehlt noch ne charakter-idee, aber interesse besteht^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   Mo 15 Okt 2018, 18:01

Bin dabei,

was für Luftschiffe haben wir?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   Mo 15 Okt 2018, 19:30

Wäre wohl auch dabei. Dazu gleich noch eine Frage (die Tungild auch auf Discord gestellt hat, die mir aber unabhängig davon auch auf den Fingern brennt): wie sieht das mit diesem Raub aus, mit dem wir uns beweisen müssen, quasi unserem Einstieg? Sollen wir zu Beginn der MSG jeder für sich allein diesen Coup ausschreiben? Oder das Ganze bereits zuvor (evtl. anstelle eines Steckbriefs) tun? Oder gar nicht?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1661
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   Mo 15 Okt 2018, 20:28

sorry hab schon ziemlich viel offen und da ja jetzt sehr viele vorschläge neu sind usw ka ob ich da zeit finde um bei mehr als einer neuen msg mitzumachen
ausserdem.. ok nix gegen steampunk, aber ich hab hier gerade wirklich null ideen was ich hier aufziehen könnte, weder vom char her, noch was er beherrschen könnte (ausserdem sollte das ja dann noch zu nem Dieb passen usw ka)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Dr.Unlogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.09.18
Ort : Lampertheim

BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   Di 16 Okt 2018, 19:59

Was die Luftschiffe angeht, gibt es die typische Auswahl. Es gibt die guten alten Biplanes (ala Roter Baron). Zeppeline und Heißluftballons sind aber eher die normale art zu reisen. Nun darf man sich aber bei diesen Fortbewegungsarten nicht nur langsame Varianten vorstellen. Während des großen Krieges hat es sich sehr schnell etabliert auch diese Luftschiffe einzusetzen. Dafür mussten sie natürlich schneller sein. Sie haben bei weitem nicht die Geschwindigkeit eines Biplanes aber man kann schon mit 30-50 KmH rechnen. Hier noch ein wichtiger Hinweis, in jeder größeren Stadt werden die Himmel allerdings Streng kontrolliert. Was heisst man kann nichtmal schnell mit einem Zeppelin in die Stadt kurven um was zu mopsen. Für weitere technische Fragen stehe ich zur Verfügung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steamboat Bandits   

Nach oben Nach unten
 
Steamboat Bandits
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Contemporary-
Gehe zu: