Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tal der Sterne[MSG]

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1664
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 34
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Tal der Sterne[MSG]   Mo 19 Nov 2018, 22:25

Denat nickte nur. "Die Stadt geht langsam vor die Hunde, seit wir vom Feuerreich belagert werden. Sie haben die Stadt zwar umstellt, lassen aber die Flüchtlinge absichtlich durchschlüpfen, weil sie genau wissen das dies die Lage hier noch verschlimmert. Sie hoffen wohl darauf das es so schlimm wird, das der Stadtrat aufgiebt, damit sie keine Belagerungswaffen heranschaffen müssen." Denat seufzte und machte sich dann daran, den von Mareja gewünschten sauberen Stoff zu besorgen.
An der Türe hing der Rucksack von Denat, aus welchem er einige Leinentücher hervorholte. Diese Stellte er, zusammen mit einer Schale abgekochten Wassers, auf den Tisch. "Die Tücher wollte ich eigentlich heute abend ins Flüchtlingslager bringen, damit sie Bandagen daraus machen können, aber ich denke Er benötigt die jetzt dringender." Denat überlegte noch kurz, ob er irgendwo noch ein kleines Stück Holz oder so hatte, auf das man gut Beissen konnte, als etwas mit einem Dumpfen "plok" auf dem Tisch landete. Es war eine alte, ausgekochte Zimtstange, welche man für Tee schon ein weilchen nicht mehr benutzen konnte, aber zum draufbeissen reichte das trockene stück auf jedenfall noch. Denat blickte kurz nach oben richtung Schrank und entdeckte dort einen moment lang das breit grinsende Gesicht von Ryuulong.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5147
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Tal der Sterne[MSG]   Do 22 Nov 2018, 17:59

Jemand half Tandred aus seinem Hemd. Jemand rieb etwas kühlendes über seine Brust. Jemand drückte ihm ein seltsam aromatisches Stück Holz in den Mund. Wer, das hätte er nicht zu sagen vermocht. Eines seiner Augen war geschwollen, das andere tränte so stark, dass er kaum mehr als Schemen erkennen konnte. Und die Stimmen rings um ihn herum waren wirr und durcheinander. Er ließ es einfach alles geschehen. Was hätte er auch sonst tun sollen? Alles in ihm schmerzte. Bei Bewusstsein zu bleiben, dass war alles, was seine Anstrengungen im Moment her gaben.
Jemand rieb etwas heißes, brennendes in einen tiefen Schnitt in seiner Seite. Er keuchte, biss auf die Stange in seinem Mund, versuchte, den Schmerz zu überwinden. Jemand setzte ihn auf, wickelte etwas um seinen Bauch, seinen Oberarm, seine Stirn. Er versuchte, einfach nicht umzufallen, lehnte sich auf eine hilfreiche Schulter, die ihm dargeboten wurde. Wessen Schulter? Er hätte es nicht zu sagen vermocht.
Wie viel Zeit verging? Unmöglich zu sagen. Alles zog wie halb im Traum an Tandred vorbei. Aber irgendwann wickelte jemand eine Decke um ihn, hievte ihn von dem Tisch und legte ihn nahe an das warme Feuer eines Kamins. Noch immer schmerzte alles in ihm. Was auch immer sie getan hatten, gegen den Schmerz half es wenig. Tandred schloss die Augen und versuchte, Schlaf zu finden.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tal der Sterne[MSG]
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Krieg der Sterne
» Kritik zu Krieg der Sterne (sic) anno 1978
» Wächter der Sterne - Warrior Cats
» WarriorCats- Ruf der Sterne

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: MSG-Sektion :: Fantasy :: Tal der Sterne-
Gehe zu: