Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Black Tides

Nach unten 
AutorNachricht
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5114
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 17:52

Die Kugel schmetterte durch die Bordwand der Black Tide und schickte einen Schauer von Splittern durch den dichten Pulverdampf, den nicht einmal der peitschende Wind, der die See aufwühlte und das Deck regelmäßig mit Gischt überspülte, auseinander treiben konnte. Kapitän Jeremiah Harfort war auf der Treppe zum Achterdeck zusammen gesunken, die Linke auf seinen gewaltigen Bauch gepresst, die Rechte noch immer am Heft des Säbels. Er atmete schwer durch zusammen gebissene Zähne während sein Blick über die Reling hinweg hinaus in den Sturm glitt. 'Nur ein Kratzer', hatte er gesagt nachdem er den Degen in den Wanst bekommen hatte. Am Arsch war das nur ein Kratzer! Zwei Zoll mehr und der Stoß wäre glatt durch ihn hindurch gegangen. Verdammte thurmische Hurensöhne! Wie viel musste diesen Schwanzlutschern daran liegen, die Tide auszuschalten, dass sie ihnen sogar in dieses Unwetter folgten? 'In den Sturm! Die wagen es nicht, uns da rein zu folgen', hatte er gerufen als er die dunklen Wolken an Backbord erspäht hatte. Da waren die beiden thurmischen Kriegsgaleassen ihnen bereits den halben Tag am Arsch gehangen. Großartige Idee war das gewesen, mitten in den Sturm zu segeln! Konnten diese neunmal verfluchten Thurmer nicht wenigstens dann darauf verzichten furchtlos zu sein, wenn ihre eigenen Ärsche auf dem Spiel standen? Gut, die Grimhammar waren sie los geworden. Die hatte nach der einen Breitseite, die sie ausgetauscht hatten, schon Schlagseite gehabt. Hoffentlich abgesoffen, mit Mann und Maus! Aber die Fimirs Fluch hing ihnen nach immer an den Hacken. Und diese Irren hatten doch tatsächlich versucht zu entern während Wellen von der Höhe eines kleinen Hauses gegen die Planken beider Schiffe schmetterten! Harfort gab ein gequältes Keuchen von sich. Zwischen seinen Fingern sickerte Blut hervor. Nur ein Kratzer. Der Kratzer würde ihn noch in sein nasses Grab bringen. Der Blick des Kapitäns glitt nach oben. Das Großsegel war noch immer unten, flatterte im Sturmwind, der die Black Tide zu seinem Spielball gemacht hatte. Ein paar losgerissene Leinen peitschten herum und machten den Wahnsinnigen, die dort oben versuchten das Segel einzuholen, das Leben noch mehr zur Hölle, als es der Sturm ohnehin schon tat. Selbstmord, da hoch zu klettern! Noch während Harfort hinauf blickte sackte das Schiff in ein Wellental. Der Ruck riss einen der Männer dort oben aus den Wanten und noch ehe der Kapitän hätte erkennen können, wen es da erwischt hatte, hatte die Nacht den Mann verschluckt. Grollender Donner, der diesmal nicht dem himmlischen Wüten, sondern von Menschen gegossenen Rohren entstammte, kündigte die nächste Breitseite der Fimirs Fluch an. Wieder flogen Splitter über Deck als diesmal die Reling getroffen wurde. Einige verfingen sich in Harforts Bart, ein fingerlanges Stück bohrte sich in sein Bein und ließ ihn vor Schmerz aufjaulen. Die Antwort der Black Tide erfolgte prompt. Was ihnen noch an Geschützen geblieben war feuerte. „Die Masten! Zielt auf die Masten!“, flüsterte der Kapitän kraftlos, so leise, dass man ihn nicht einmal gehört hätte, hätte um sie herum nicht der Zorn der Götter gewütet. Doch zu mehr fehlte ihm die Kraft. Das Leben sickerte aus seinem Bauch, rann zwischen seinen krampfenden Fingern hervor. Ihm blieb nichts als zu hoffen, dass die Crew selbst wusste, was zu tun war. Mit der Fimirs Fluch am Arsch würden sie nie durch diesen Sturm kommen, aber die Thurmer würden ihre Beute nie aufgeben. Und um sie zu versenken oder gar zu entern war die Kriegsgaleasse zu stark. Ihnen blieb nur, sie manövrierunfähig zu machen. Und dann ihr bestes zu geben, um nicht doch noch dem Wüten des Sturms zum Opfer zu fallen. Was war das nur für eine beschissene Situation, in die er sie da hinein gesteuert hatte?

Lange erwartet, jetzt endlich hier für euch: die erbetene Piraten-MSG. Denjenigen von euch, die die ersten Teile von Black Tides erlebt haben, werde ich nicht wirklich erzählen werden worum es geht, denn das Grundprinzip bleibt erhalten, wenngleich ich versuchen werde die Situationen, die uns zuletzt Probleme bereitet haben, zu umschiffen (no pun intendend). Wir schreiben die Crew eines Piratenschiffs, vom Kapitän bis zum Schiffsjungen. Für den Anfang ist ein wenig allgemeine Piraterie geplant, später wird der Plot konkreter. Für den Anfang der MSG bleibe ich bei der klassischen Black-Tides-Situation: die Crew ist stark dezimiert und muss aufgestockt werden. Das eröffnet euch die Möglichkeit ein alteingesessenes, bewährtes Mitglied der Crew zu schreiben – möglicherweise dann auch den Träger eines besonderen Ranges, wie z.B. den Ersten Maat oder den Ersten Kanonier – oder aber als komplett Neuer frisch anzuheuern.

Zum Setting: die MSG spielt in einer Welt, die der unseren im 17. Jahrhundert (ganz grob zumindest) gleicht. Unser Schauplatz ist eine äquatornahe und dementsprechend klimatisch subtropisch bis tropische Inselgruppe, innerhalb derer sich aufgrund das Verlaufs zahlreicher bedeutender Handelsrouten bei gleichzeitigem Vorhandensein zahlreicher Rückzugsgebiete die Piraterie zu einem bedeutenden Phänomen entwickelt hat.
Das Setting trägt leichte Fantasy-Anleihen in sich: als Völker stehen zwar nur Menschen zur Verfügung (alles andere hat sich in vorherigen Anläufen des Konzepts als nich erwünscht erwiesen; zu den Völkern später mehr), allerdings sind diverse übersinnliche Aspekte existent und an so manchem Seemannsgarn ist mehr dran als man das aus unserer realen Welt kennt. Es gibt Voodoohexer, deren Flüche nicht allein die Abergläubigen treffen, Seeungeheuer suchen die Meere heim und sogar die Götter haben ihre Finger mit im Spiel.
Es gibt fünf dominante Mächte in dieser Welt und wie es der Zufall (oder wohl eher strategische Entscheidungen der Mächtigen dieser Länder) so will sind alle fünf mit Kolonien in unserer ansonsten unbesiedelten Inselgruppe vorhanden. Freilich sind nicht alle Kolonisten brave und loyale Bürger ihrer Heimat; vielmehr ist es wohl eher der Regelfall, dass es Glücksritter und Abenteurer in diese Gegend verschlagen hat, die oftmals nichts mehr mit der Heimat und den lokalen Autoritäten zu tun haben wollen. So gibt es neben den großen Siedlungen der Kolonialmächte auch freie Städte und Ansiedlungen und nicht wenige davon sind vielmehr Piratennester als Handelshäfen.
Die erste der fünf Mächte ist das Großherzogtum Thurm. Die Thurmer sind ein Volk hochgewachsener Männer und Frauen mit heller Haut und häufig blondem Haar. Seit ihrer Frühgeschichte gelten sie als begnadete Seefahrer und wilde Kämpfer. Ihre Macht sichern sie durch eine große Kriegsflotte und ein nicht geringer Anteil dieser Schiffe ist in besagter Inselgruppe stationiert um thurmische Händler vor Piratenübergriffen zu schützen.
Das Imperium ist das derzeit größte und mächtigste Reich unserer Welt. Seine Bewohner kennzeichnen sich durch helle bis leicht gebräunte Haut und blonde bis braune Haare aus. Imperiale gelten als geschickte Händler und Diplomaten und so verwundert es nicht, dass das Imperium sowohl an Geld als auch an Einfluss reich ist. Ähnlich den Thurmern fahren auch die Imperialen einen aggressiven, militärischen Kurs zur Sicherung ihrer Interessen.
Ein weiterer Machtfaktor ist das Kalifat von Ba'al Sha'ar. Menschen aus den Kalifaten erkennt man an ihrer haselnussbraunen Haut, dem pechschwarzen Haar und den bei den Männern zumeist lang und buschig getragenen Bärten. Die Kalifate sind ein sehr fortschrittliches Reich mit großem Wissen in der Medizin, der Chemie und diversen Kulturtechniken. Die Menschen gelten als weltoffen und stark in ihrem Glauben verwurzelt. Ihre Bedeutung haben die Kalifate vor allem durch ihre strategisch günstige Lage auf der Weltkarte erlangt, da sich viele Handelsrouten in ihnen kreuzen. In unserer Inselgruppe fahren sie einen Kurs, der zwar stark auf Protektion der eigenen Siedlungen und Plantagen ausgelegt ist, die Seeherrschaft überlassen sie jedoch anderen.
Das Stammeskönigreich Butumba ist ein Zusammenschluss diverser Ethnien, die sich zwar alle in ihrer tiefbraunen bis schwarzen Hautfarbe und den krausen, schwarzen Haaren ähneln, kulturell aber bisweilen große Differenzen aufweisen. Butumba liegt der Inselgruppe geographisch am nächsten, weshalb das ansonsten eher weniger bedeutende Stammeskönigreich hier ebenso gewichtig auftritt wie die anderen Reiche. Butumba ist ein aufstrebendes Reich, das bis vor kurzem noch verhältnismäßig rückständig war, durch Handel und kulturellen Austausch aber einen rasanten Aufschwung erreicht hat. Die Menschen dieses Landes gelten als arbeitsam und optimistisch.
Die letzte der großen Mächte dieser Welt ist das weit im Osten gelegene Kaiserreich von Yan Wan Go. Seine Bewohner sind klein von Wuchs, haben dunkle Haare und leicht gelbstichige Haut sowie auffallend schmale Augen. Sie gelten als geduldig und neigen dazu, Dinge stets bis zur Perfektion bringen zu wollen. Ihre Stärke liegt oftmals in ihrer Fähigkeit zur Zusammenarbeit. Als einzige Macht in der Inselgruppe sind sie bereit, Piraten Schutzgeld zu bezahlen um sich damit Sicherheit vor deren Überfällen zu garantieren.

Zum Abschluss die üblichen Floskeln: wer Fragen hat ist ausdrücklich aufgefordert, diese hier zu stellen, über viele Interessenten würde ich mich freuen, Leute, die eine Extrawurst wünschen, brauchen es gar nicht erst zu versuchen. Und jetzt zerreisst euch das Maul über das Konzept. Viel Spaß dabei!

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 18:03

Bin dabei! Werd aber neu anheuern dann, denk ich.
Nach oben Nach unten
Nalim
Gottverdammtescheißenochmal
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 18:07

Negatief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shoggoth

avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 24
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 18:10

Da ich ja auch bei der Skype-Konfi dabei war denke ich auch das ich mitmachen werde. Obwohl ihr mir meine Piratten weggenommen habt...
Ich weiß noch nicht direkt ob ich schon in der Crew bin oder nicht, mit dem Charakter den ich im Kopf habe geht jedenfalls beides.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2874
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 18:19

Eines dieser MSG-Settings, mit denen ich mich nie anfreunden konnte... ich weiß, du erwartest das von mir nicht anders, und so gerne ich dich auch positiv überraschen würde, muß ich in diesem Fall doch leider deinen Erwartungen entsprechen - und absagen.

Aber Routine kann durchaus auch was schönes sein. : )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
avatar

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 18:34

Wenn ich mir schon den Arsch mit ner Karte abrackere - ich bin dabei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 19:02

Erster Maat meldet sich zum Dienst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syari

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 23
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Black Tides   Fr 12 Apr 2013, 20:11

Wenn es okay ist, dass ich evtl erst anfang mai dazu stoße bin ich in jedem fall dabei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3378
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Black Tides   Sa 13 Apr 2013, 03:48

Mein mindestens angetrunkenes Hirn sagt, ich soll zustimmen. Daher: Dabei.

Mein mindestens angetrunkenes Hirn sagt auch: Zustimmung gilt nur, wenn ich diese nicht widerrufe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
avatar

Anzahl der Beiträge : 3228
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27
Ort : Heimat der Floofs

BeitragThema: Re: Black Tides   Sa 13 Apr 2013, 10:47

Drink up, yer hearties!

Count me in.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Black Tides   Sa 13 Apr 2013, 14:55

Ich bin noch unsicher. Die Vorgänger haben mich nicht unbedingt mitgerissen, aber falls mir ein gutes Konzept einfällt, bin ich dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Black Tides   So 14 Apr 2013, 07:38

Auch wenn Black Tide ne klasse Band ist .. hierbei passe ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Black Tides   So 14 Apr 2013, 10:48

Könnte mir vorstellen mitzuschreiben... gebt mir noch ein wenig Bedenkzeit, bitte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Black Tides   So 14 Apr 2013, 12:14

Ich bin dabei. Nennt mich Jack Sparrow den größten Piraten aller Zeiten! (Moment mal...)
Nach oben Nach unten
Maekswell

avatar

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 28
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Black Tides   Mi 17 Apr 2013, 20:58

Ich wäre tatsächlich dabei. Bis wann braucht du das Konzept?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Porphyrion
His Heinous Highness
avatar

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Black Tides   Mi 17 Apr 2013, 21:01

So bald wie möglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Black Tides   

Nach oben Nach unten
 
Black Tides
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eure Lieblingszitate aus Black Butler [Anime]
» Lustige Bilder zu Black Butler
» IG-2000 "Black Crab"
» Black Butler RPG - Annahme
» Hauptquaritier der Black Squad

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Fantasy :: Umgesetzte Ideen-
Gehe zu: