Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der große SciFi-Brainstorming-Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Mo 07 Dez 2015, 22:55

Vor kurzem hat Ena im Admin-Forum den Vorschlag geäußert, eine Art Diskussions-Thread für neue MSG-Ideen zu eröffnen; wo jeder User spezielle MSG-Wünsche oder spontane Ideen posten kann, die von anderen aufgegriffen und diskutiert - und vielleicht sogar zu einer fertigen Geschichte entwickelt - werden können.
Wir hatten dieses Konzept ja im alten Forum bereits, und ich meine mich zu erinnern, daß es da ganz gut funktioniert hat, also warum nicht neu auflegen. Wink

Bis jemand eine Eingebung hat, wie wir es besser machen könnten, erstelle ich mal je einen Thread für jede Vorschlagskategorie - dieser Thread dient dem Brainstorming für SciFi-MSGs.

Also, wenn jemand eine gute Idee für eine neue MSG hat, die noch der Ausarbeitung bedarf, nur her damit. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2224
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Di 08 Dez 2015, 19:02

huhu, ich hab da einen Vorschlag. Grim hatte sich den mal angekuckt und meinte, da sollte ich noch etwas mehr zu schreiben.. Ich hatte diesen vorspann geträumt. Vielleicht interessiert euch die geschichte ja.


Der Flug der Eternity

Wir schreiben das Jahr 2135. Die Eternity, das erste interstellare Kolonie und Generationenschiff dieses zeitalters wurde fertiggestellt. Hochrangige Persönlichkeiten kamen zusammen um diesen Tag zu feiern. Die besten und neuesten Technologien wurden in diesem Schiff verwendet,
Hochwertige Materialien wurden verbaut. Die Bewohner dieses Raumschiffes waren schon seid zwei Jahren ausgewählt. Der Kapitän, John Sebastien Celdar, ein Veteran der Interstellarkriege und bester Kapitän des Interstellaren Kontingents würde das Schiff befehligen.

3. Mai 2135. Die Eternity wird von einem millionenpublikum verabschiedet. Moderatoren berichten via Holokommunikation von diesem Ereignis.Dieser Tag würde in die historien dieser Welt gelangen. Die Eternity wird sich auf die suche nach unbewohnten Sonnensystemen machen und dort eine Kolonie errichten.

5. Juni 2135: Die Eternity erreicht den Rand des Solsystems. Bis jetzt keine schwierigkeiten. Sie würden noch ein paar bekannte Systeme durchreisen, was sicher einige zeit dauern wird, da einige ziemlich riesig sind. Aber dazu haben sie ja den Interstellar antrieb eingebaut, der
das ganze verkürzen wird.

10. August 2250 : Ein Notruf erreicht die Erde. "Mayday. Mayday. Eternity wird angegriffen. Mayday!" und danach "Hier spricht Kapitän Celdar. Feindseelige Kreaturen übernehmen die Eternity. Sie Stehlen unsere Vorräte und alles was wir hier haben. Auch Frauen und Kinder werden mitgenommen. Einige sind tot. Die Crew versammelt sich und versucht, die Eternity zu verteidigen. Sollten wir überleben, melde ich mich.Celdar Ende."

Dies war die letzte meldung, die die Erde sowie das Kontingent von der Eternity erhielt.

60 Jahre Später : Beobachtungsposten entdecken signale der Eternity. Auf mehrmaliges Anfunken kam keine antwort. Die Eternity ist ein Geisterschiff geworden. Die Meldung macht im Kontingent die Runde. Schatzsucher und Bergungspiloten rotten sich zusammen um die Eternity auszuschlachten. Zwei Teams kommen nie zurück. Von einem dritten Team kommt nur einer zurück und der berichtet seltsame dinge. Schatten sollen dort umgehen.Seine Freunde und Kollegen seien zerrissen worden.Die Nächsten 20 jahre lang versuchen immer wieder Teams die Eternity für sich zu beanspruchen. Kaum einer wurde wieder gesehen.Nun wollen die nächsten los um ihr Glück zu versuchen. Bergungsexperten, Glücksritter, abenteurer.

Ps: die Geschichte erinnert ein wenig an Zwischen den Sternen, aber geht mehr in Richtung
Event Horizon, falls jemandem der Film was sagt.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fellknäuel
Der mit dem Pinsel tanzt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Di 08 Dez 2015, 19:22

Den Film kenn ich, ein Horrorfilm. Bin mir gar nicht mehr sicher, ob es da überhaupt eine reale Bedrohung gab.
So wie du es beschreibst, erinnert es mich aber eher an Dead Space.
Also worauf läge da der Fokus? Auf Psycho-Grusel, oder eher auf handfester Alien-Action?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2224
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Di 08 Dez 2015, 21:25

Also Event Horizon war halt so grusel /horror. Das gibt es auch bei meiner msg.
Ich wollte halt so ne mischung Gruseliger Atmosphäre und Alien action.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Redeyes
2400 Atk / 2000 Def
avatar

Anzahl der Beiträge : 1606
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 33
Ort : Irgendwo in der Neutralität (net Österreich)

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Di 08 Dez 2015, 21:41

klingt durchaus interesannt, aber bei dem szenario sind Aliens wohl eher weniger spielbar

btw laut wikipedia ist bei Event Horizon das Schiff selbst die bedrohung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hab-ich-nicht.ch
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2224
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 38
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Di 08 Dez 2015, 21:50

Natürlich kannst du auch Ausserirdische spielen. Die Erde hat mit anderen intelligenten Lebensformen ein Kontingent errichtet. Dieses Kontingent wird von einem Rat angeführt.
Ähnlich wie bei Star trek mit der Förderation oder Mass Effect mit dem Rat.
Bei meinem eigenen Forum habe ich 3 verschiedene Rassen zugetan, wovon ich selber 2 spiele. Anubis spielt ne drohne oder sowas,
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Sa 12 Dez 2015, 12:55

So, dann will ich die neue Institution hier auch mal nutzen: was mich schon länger interessieren würde wäre eine SciFi-MSG, die im halblegalen Schmuggler-/Kopfgeldjäger-/Space-Abenteurer-Milieu spielt. Auf irgendwelchen Planeten ohne starke Zentralgewalt, wo der Ton rau ist und noch eine gehörige Wildwest-Mentalität herrscht. Sowas, wie das Outer Rim in Star Wars. Ich habe es ja schon einmal versucht, eine solche MSG zu starten (Rogue Trader, falls irgendwer sich daran erinnert) und bin bereits gleich zu Beginn glorreich gescheitert, ehe es auch nur wirklich los gegangen ist. Deshalb suche ich jetzt jemanden, der gewillt ist, eine solche MSG überzeugender auszuarbeiten, als ich das könnte (gern aber auch in Kooperation mit mir) und der vor allem einen griffigen Plot bereit stellt, mit dem man einen sinnvollen Einstieg in eine solche MSG findet. Gibt es da jemanden, der eine solche Idee parat hat oder zumindest erarbeiten möchte? Oder gibt es ganz generell Interesse an so einer Geschichte?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skorm

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.15
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Do 16 Jun 2016, 19:57

Auch wenn Grims Post schon etwas länger her ist: ich finde die Sci-Fi-MSG Ideen super und würde bei sowas gerne mitmachen.
Allerdings habe ich nicht die Zeit ein MSG auszuarbeiten und/oder zu leiten. Generell ist es bei mir in letzter Zeit schwierig. Ich traue mir im Prinzip zu, bei eine MSG mitzuschreiben, aber ich kann nicht versprechen jeden Tag einen Post rauszuhauen, geschweige denn mich gleichzeitig auch noch um einen übergeordneten Plot zu kümmern.

Wie sieht es hier im Forum eigentlich mit dem Interesse an Warhammer 40K aus? Ich könnte eventuell mit einem Scenario für so ein MSG aufwarten, aber eine leitende Funktion könnte ich da auch nicht übernehmen. Also Konzepte lesen, bewerten und so nen Zeugs gerne, Plot ausdenken, NPCs schreiben usw. krieg ich aber wohl leider zeitlich nicht hin :-( .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 4953
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Do 16 Jun 2016, 23:06

Ich persönlich wäre für 40K generell zu haben. Meine bisherigen Ansätze und Versuche in diese Richtung haben bisher aber gezeigt, dass das sonstige Interesse sich sehr in Grenzen hält. Zwei, drei andere Leute gäbe es vielleicht noch, die es in Betracht ziehen könnten, ansonsten wird da nicht viel kommen. Ich könnte durchaus eine Idee in die Richtung ausarbeiten, aber nachdem ich damit schon mehrfach gescheitert bin würde ich das wenn dann nur tun, wenn ich zuvor schon Zusagen von Leuten habe, die dabei wären.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skorm

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.15
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   Di 21 Jun 2016, 20:12

Hmm. Mit soo viel Resonanz hatte dann doch nicht gerechnet. Schade eigentlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der große SciFi-Brainstorming-Thread   

Nach oben Nach unten
 
Der große SciFi-Brainstorming-Thread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» Kevin Großkreutz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Vorschläge :: Vorschläge: Sci-Fi-
Gehe zu: