Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Die Welt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 29 Nov 2013, 16:17

Was das Ausfüllen der Karte angeht: Das kommt dann mit der genaueren Beschreibung der Gebiete und den Rassen. Wenn wir jetzt schon Berge, Flüsse und so weiter einzeichnen, nehmen wir die Möglichkeit weg, das selbst zu bestimmen und mit den Völkern zu verknüpfen. Die Karte wird dann regelmässig geupdatet, je nachdem, wann neue Beschreibungen kommen.

Die Leylinien einzuzeichnen, finde ich nicht so wichtig, vor allem weil es dann ein enges Netz geben würde, das die Karte nur unkenntlicher macht. Und auch das, was ich oben geschrieben habe, spielt da wieder rein.

Was die Monde angeht: Das ist natürlich etwas, was wir diskutieren können. Ich finde deinen Vorschlag mit dem Staubring ziemlich cool, allerdings kann ich mich auch mit einem oder mehreren Monden zufrieden geben. Was sagt ihr dazu?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 29 Nov 2013, 16:21

Das mit der Leylinien-Karte meinte ich als andere Karte, idealeweise in so einer wie oben, wo alle Landflächen weiß sind, in roten Linien. Dann müssen wir zwar zwei Karten verwenden, aber das wär mir lieber, als nicht zu wissen, wo die sind.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 29 Nov 2013, 17:43

Zu den Monden ist noch etwas eingefallen: Wenn wir keinen, oder mehr als einen, haben, brauchen wir einen neuen Kalender... denn unserer (der georgianische) basiert auf dem Mondzyklus. Natürlich gibt es noch andere Kalender, die nicht auf dem Mond basieren, aber diese sind häufig auch komplexer.

Generell sollte das Jahr 365 Tage haben, um einen bekannten Rhytmus zu kommen. Dazu die Woche mit sieben Tagen. Freiregelungen wären dann kulturell bedingt.

Falls wir den Staubring nehmen, wäre folgendes zu empfehlen:

10 Monate á 36 Tage, die ungeraden Monate haben einen Zusatztag. Als Schalttag hat der letze Monat alle vier Jahre einen Schalttag.

Bei zwei Monden:
(achtung: Gezeitenproblem!)

Ein am großen Mond orientierten Kalender Mit etwa 30 Tagen pro Monat. Der Kleine Mond bewegt sich etwas langsamer als der große. Jedesmal wenn der große Mond den kleinen verdeckt, hat der Monat einen Extratag. Das macht im Jahr fünf Monate um einen Tag länger, alle vier Jahre sechs.
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5192
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 29 Nov 2013, 20:05

Ich bin dagegen, eine Karte des Leyliniennetzes zu zeichnen. Dem momentanen Konzept entsprechend ist das Netz ziemlich dicht, was zu zwei Optionen führt: entweder, wir zeichnen ein vollständiges Netz: dann können wir die gesamte Karte rot einfärben und man sieht nichts mehr. Oder aber, wir zeichnen nur die dicksten Linien und größten Nexus ein. Dann ist die Aussagekraft begrenzt, weil eine mittelgroße Linie ja auch sehr ordentlichen Zugriff gewährt.

Monde sind in der Tat ein Aspekt, den wir diskutieren müssen, da hast du etwas sehr gutes aufgebracht. Eventuell könnte man das ganze auch erweitern und noch ein wenig über den sichtbaren Sternenhimmel philosophieren, da der ja auch (kulturelle) Bedeutung haben kann. Aber das ist nicht so akut wie die Frage nach Monden.
Was mich persönlich angeht: ich kann mich mit sämtlichen Szenarien anfreunden, sowohl einem Mond als auch mehreren oder einem Staubgürtel. Wobei ich es reizvoll fände, ein anderes Szenario als das von unserer Erde bekannte zu wählen. Wenn ich gezwungen wäre, eine Stimme für eines der Szenarien abzugeben, dann wäre es wohl für mehrere "normale" Trabanten. Aber das nur um eine wertbare Aussage gemacht zu haben.

Was den Kalender angeht, so bin ich der Meinung, dass wir das relativ frei handhaben können. Festlegen müssten wir natürlich die astronomischen Größen, sprich: Umlaufzeiten von Mond(en) um die Welt und von der Welt um die Sonne. Von mir aus müssen wir uns da nicht zwingend an die bekannten 365 Tage von unserer Erde halten, können auch etwas komplett anderes machen. Alles was darüber hinaus folgt (Länge von Wochen z.B.) sind ja alles kulturelle Konventionen. Die müssen nicht mal für alle Völker identisch sein.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 29 Nov 2013, 23:41

@ Grim: Ich habe Kalender-Vorschläge mit 365 zzgl. Schaltjahr gemacht, um einen Rhytmus zu erschaffen, der nicht komplett aus der Luft gegriffen ist. Klar können wir auch 600 oder 200 nehmen, aber dann müssten wir unter anderen Jahreszeiten, Fauna und Flora eventuell komplett neu gestalten. Wenn wir ein längeres Jahr haben, müssen wir viele lagerbare Nahrungsquellen geben, wenn wir es bei einen Winter lassen. Denn dann muss man eine sehr viel höhere Menge an Lebensmitteln lagern. Wiederum hätte es den Vorteil dass die Winter von marodierenden Banden beherrscht werden (Ui, Gefahr!).
Auch die kurze Jahresversion hat Vor- und Nachteil: Vorteil ist zum Beispiel ein schellwachsende Fauna und somit reiche Regenwälder, schnelle Ernten - und der Nachteil von periodischen Dürren, da die Böden rasch ausgelaugt und dies ist dann nur durch eine bewusste und kontrollierte Düngung verhinderbar. Bewaffnete Konflikte oder gar Krieg könnten durch darauffolgende Dürren ganze Landstriche entvölkern.

Wenn wir die Fauna weitgehend an die Erde orientieren.

Alles hat seine schönen Seiten - und Nachteile. Ich habe zwar schonmal ein Setting in einer Lang-Jahres-Welt geschrieben (und es hatte Spaß gemacht), habe aber dort lange Winter durch thermische Quellen ausgeglichen. Kurze Jahre sind aus meiner Sicht eher problematisch. Auch müsste es dann eine kalte Sonne bei kurzen, bei langen Jahren eine sehr große Warme, sein.

Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5192
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptySa 30 Nov 2013, 00:44

Muss man alles nicht so verbissen sehen. Zuerst einmal ging es mir primär gar nicht darum, das Jahr massiv in seiner Länge vom uns Bekannten abweichen zu lassen. Es könnten ja auch 400 Tage sein. Oder 350. Oder 387. Die Kernaussage war, dass es absolut keinen Grund gibt, exakt 365 Tage plus diesen pedantischen Schalttag zu nehmen, nur weil unser reales Erdenjahr zufällig so lang ist. Aber auch sonst wäre es nicht zwingend nötig, deshalb die ganze Welt umzustellen. Der Winter wird durch ein längeres Jahr nicht zwingend auch länger. Dann ist unsere Welt eben etwas näher an der Sonne als die Erde. Oder die Sonne ist etwas stärker. Schon haben wir längere Wachstumsperioden und kürzere Kälteperioden. Kein Grund, sich bei Gedankenschranken aufzuerlegen.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alison Wonderland

Alison Wonderland

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Braunschweig

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDi 04 Feb 2014, 12:55

Auch wenn die Diskussion noch am laufen ist, oder gerade darum, würde ich gerne einige Fragen einwerfen:

1. Wie sieht der Mittelpunkt des Planeten aus?

2. Gibt es Pole und wenn ja, welche Bedeutung haben sie für die Wesen und die Welt?
2.1. Wo liegen sie?
2.2. Ist dieser Ort bewohnt? Vielleicht sogar ein Metropol oder eine Pilgerstätte?

3. Besteht die Welt aus Kontinentalplatten, die beweglich sind, oder gibt es lediglich feste Landmassen, die sich nicht rühren (entscheidend für Naturkatastrophen und so weiter)?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDi 04 Feb 2014, 17:28

2. kann ich beantworten.

Die Pole sind im Norden und Süden. Ihre größte Bedeutung findet sich in der Magie, das sich dort alle Leylinien sammeln. Näheres siehe Magie.

Zur Bewohnbarkeit kann ich nichts sagen, da es vermutlich (ähh.. ja bestimmt mein ich. ist ja alles in weiß gedeckt) ziemlich kalt ist. So antarktische Verhältnisse.

Vielleicht sollten wir dafür eine Rasse entwerfen...

Zu Punkt 3: wenn es festgefahren wäre, würde es auch keine Vulkane, Tsunamis oder Erdbeben geben. Eismassen würden keinen Einfluss auf das An- und Abheben der Platten haben. Und auch der evolutionäre Prozess würde sich entschleunigen. und es würde kälter werden.

Zu Punkt 1: Heiß....

Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5192
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDi 04 Feb 2014, 18:43

Zu Frage 1: der Mittelpunkt der Welt ist das Herz, aus dem alle magische Macht stammt, bzw. durch den sie immer wieder und wieder fließt, wie Blut durch das Herz eines Körpers. Wie dieser aussieht ist allerdings bisher nicht festgelegt. Denkbar wäre, dass diese immense Ansammlung an Energie sämtliche Materie verdrängt, sodass eine Hohlkugel entsteht. Ebenso kann dieses Herz aber ohne materielle Manifestation existieren und das Materielle um ihn herum nicht berühren. Redeyes hat völlig richtig erwähnt, dass ein Kern aus geschmolzenem Eisen wie ihn unsere Erde hat relevant sein könnte um diverse Phänomene zu erklären. Allerdings müsste man da wohl zuerst entscheiden, ob Nalims Dämonenkonzept angenommen wird, bzw. in welcher Form es verändert wird, da es von einem unterirdischen Hohlraum nahe des Kerns ausgeht.

Zu Frage 2: hat Warliner bereits im Großen und Ganzen beantwortet. Hinzufügen möchte ich, dass die mutagene magische Hintergrundstrahlung an den Polen so groß ist, dass ein Leben dort nicht möglich ist, da alles binnen kürzester Zeit aufs Abartigste verdreht würde. Auch bin ich der Meinung, dass die Landschaft dort entsprechend von der Magie verändert sein sollte und dementsprechend Widernatürlich aussieht.

Zu Frage 3: ich würde Plattentektonik einfügen, einfach als Analogie zur realen Erde und um dementsprechende Naturereignisse übernehmen zu können.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDo 06 Feb 2014, 15:00

Ich bin persönlich für keinen geschmolzenen Eisenkern als Mittelpunkt der Welt, einfach weil mir das zu nah an der realen Welt wäre. Warum nehmen wir nicht einen Hohlraum oder einen sehr kalten Kern? Ja, dann kann man diverse Naturphänomene nicht mehr so einfach erkären, aber was solls? Dann erklären wir diese Dinge anders oder gar nicht, ich mein wir müssen jetzt doch nicht jedes einzelne Naturphänomen erklären können, oder?
Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDo 06 Feb 2014, 15:37

Zu den Polen: Momentan haben wir nur am Nordpol eine Landmasse, am Südpol nur Meer. Wie Grim schon gesagt hat, wird es um den Grossnexus herum ziemlich freakig aussehen, am äusseren Rand könnte man aber schon leben und die Nähe zum Grossnexus wäre aus magischer Sicht interessant, wenn auch immer noch gefährlich.

Was den Erdkern angeht: Falls wir nicht eine andere Idee haben, ist ein geschmolzener Kern das einfachste. Das Herz könnte sich ja sogar in dessen Inneren befinden, es muss ja nicht den ganzen Erdkern ausfüllen. Wenn wir aber etwas anderes nehmen, müsste man schon einen Grund dazu haben und dann auch mit den Konsequenzen leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5192
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDo 06 Feb 2014, 17:53

@Skorm schrieb:
Ich bin persönlich für keinen geschmolzenen Eisenkern als Mittelpunkt der Welt, einfach weil mir das zu nah an der realen Welt wäre. Warum nehmen wir nicht einen Hohlraum oder einen sehr kalten Kern? Ja, dann kann man diverse Naturphänomene nicht mehr so einfach erkären, aber was solls? Dann erklären wir diese Dinge anders oder gar nicht, ich mein wir müssen jetzt doch nicht jedes einzelne Naturphänomen erklären können, oder?

Es geht hier ganz konkret um grundliegende Gesetze der Physik, die wir nicht vernachlässigen wollen oder können (ich denke da z.B. an Gravitation. Die setzen wir ja wohl alle voraus). Ein Hohlraum oder ein sehr kalter Kern sind da einfach nicht möglich. Und warum neue Erklärungen mühevoll zurecht biegen, wenn wir mit einem flüssigen Eisenkern eine wunderbare und physikalisch korrekte Erklärung hätten? "Zu nah an der realen Welt" halte ich für keinen triftigen Grund. Wir haben so viele Analogien drin, warum nicht auch diese? Was wäre denn schlecht daran? Allein dadurch, dass unser Setting eine belebte Welt beschreibt sind die Ähnlichkeiten zur realen Erde bereits extrem hoch. Da kann man sich doch auch an dieser orientieren. Das ist nur konsequent.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMo 19 Mai 2014, 21:35

@Vicati schrieb:
Die Welt      - Seite 2 Mapwit15

Update.

Auf Anfrage hab ich mir ein paar Namen für die Kontinente aus dem Ärmel geschüttelt, die mal provisorisch festgelegt werden. Natürlich können sie sich später noch ändern, aber zum Landschaften beschreiben sind feste Namen praktisch:

Oben links: Taurael
Unten links: Gaea
Oben rechts: Valfahr
Unten links: Jharre
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMo 19 Mai 2014, 21:44

Nette Namen, hät ich nicht gekonnt. Nennen wir die großen beiden Inseln im Süden "Die großen Zwillinsinseln", gespalten durch einen Vulkanausbruch?
Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMo 19 Mai 2014, 21:46

Whatever you want...  Razz 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5192
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMo 19 Mai 2014, 22:34

@Vic: ich selbst bin furchtbar schlecht mit Namen, insofern bin ich immer dankbar, wenn jemand anderes solche vorschlägt. Und du hast da ja ohnehin ein Talent für. Insofern können wir das von mir aus gern annehmen.

@Warliner: für Zwillinge finde ich die Inseln entschieden zu unterschiedlich. Der Name passt mMn dementsprechend nicht wirklich. Und wie sollte ein Vulkanausbruch die gespalten haben?

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMo 19 Mai 2014, 22:55

Sie sehen so aus... Es lässt sich aus meiner Sicht gut erklären, das die beiden Inseln früher eine waren und durch einen Vulkanausbruch entstanden sind.
Auf diese Weise ist z.B. die arabische Halbinsel vom Afrikanischen Hauptkontinent gespalten worden. Den Namen des Vulkans lautet Erta Ale, der ist gerade dabei, den afrikanischen Kontinent in Nord und Süd zu spalten
Hier würde der Vulkan z.B. an dem Nordende der südlichen Insel befinden.

Nach oben Nach unten
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyDi 17 Jun 2014, 23:43

Wie stehts jetzt mit Monden/Staubgürtel?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMi 18 Jun 2014, 16:59

Kartenupdate: Namen eingefügt, Küsten bereinigt, Inseln im Meer eingefügt.

Die Welt      - Seite 2 Mapwit11
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyMo 07 Jul 2014, 10:49

Ich bin bei weitem kein Klimaexperte, aber ich habe mal ein wenig auf Wikipedia herumgestöbert und Klimazonen gezeichnet. Durch Gebirge kann isch dass immer noch ändern, aber ungefähr so könnte es etwa aussehen:

Die Welt      - Seite 2 Kfrl

Legende:
Weiss: Eisklima
Hellblau: Tundra
Dunkeltürkis: Kontinental/Taiga
Grün: Gemässigt
Olivegrün: Mittelmeerklima
Gelb: Wüste
Hellbraun: Steppe
Olivebraun: Savanne
Dunkelgrün: Tropen


Falls jemand mehr Ahnung hat oder aus sonst irgend einem Grund etwas ändern würde, nur raus damit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 01 Aug 2014, 17:30

Ich hatte eine Idee für unsere Himmelskörper. Statt eines Mondes könnten wir einen Trümmergürtel haben. Ich weiss aber nicht, was das für Auswirkungen haben könnte. Häufige Meteoritenschauer? Schatten um den Äquator und dadurch ein kühleres Klima? Was denkt ihr?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5192
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptyFr 01 Aug 2014, 17:57

Letzteres kann ich mir schwer vorstellen. Da müsste der Gürtel schon sehr dicht sein, dass er das Sonnenlicht nennenswert blockt. Häufige Meteoritenschauer sind schon eher denkbar. Vor allem aber denke ich, dass wir dann keine Gezeiten hätten, nachdem diese ja mit der Gravitation des Mondes zusammen hängen...

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicati
ist magiesüchtig
Vicati

Anzahl der Beiträge : 2873
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 23

Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 EmptySo 03 Aug 2014, 17:08

Wir hätten schon noch Gezeiten, da diese auch durch die Sonne entstehen, allerdings wären sie schwächer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Die Welt      - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Welt    Die Welt      - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Die Welt
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» Die Flauschis - Die kuscheligsten Bällchen der Welt [Geschlossen]
» Oberfranken grüßt den Rest der Welt.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Weltenbauer :: Das Unbesiegbar-Setting :: Allgemeines-
Gehe zu: