Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySa 31 Jan 2015, 20:35

Fjrgo sah sie schon wieder so seltsam an.
"Nein. Nein. Du verstehst nicht. Die Sünden meiner Eltern. Sind nicht. Meine Sünden. Und es ist auch gar nicht. So eine schlimme Sünde. Wenn es. Einem guten. Zweck und dem. Willen der. Herrin dient! Ich aber. Habe mich. Ihr verschrieben. Und. Somit auch. Strengeren! Regeln!"
Er seufzte und sah dann auf das Fleisch hinunter.
"Wenn du dem Licht in deinem Körper einen Gefallen tun und. Mehr Reinheit erlangen willst.. Dann kannst du das gerne tun. Letztendlich zählt nicht nur jede Sünde.. sondern auch. Jede Sühne."


"Besser ereignislos als unvorteilhaft", urteilte Lashia, nachdem sie einen Bissen Ochsen gekaut und runtergeschluckt hatte. "Langeweile ist lästig, aber wenigstens nicht von Dauer."
Sie blickte den jungen Mann forschend an.
"Hat sich die Reise denn gelohnt?"
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySa 31 Jan 2015, 22:24

Stirnrunzelnd griff auch Alexandra nach einem Stück Trockenfleisch. Nicht, weil sie Hunger hatte - zumindest nicht diesen Hunger - sondern weil es beruhigte, mit dem Kiefer etwas zu zerkauen und gerade das Trockenfleisch ließ sich sehr lange und ausdauernd kaufen.
"Wäre ja auch noch schöner, wenn man für das bestraft würde, was ein anderer getan hat", meinte sie dann. Und diese Meinung hatte sie generell, nicht nur auf dieses geistliche Geschwafel bezogen. Wenn sie einmal dafür erwischt werden sollte, weil sie jemanden umgebracht hatte und dafür ihre Strafe erhalten sollte, damit konnte sie leben. Oder auch nicht mehr, wenn man bedachte, das sie genau genommen bereits tot war und danach erst Recht. Aber wenn sie diesen Jemanden gar nicht getötet hätte und trotzdem dafür bestraft werden sollte... Nein, das war absolut nicht richtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySa 31 Jan 2015, 23:12

"Hmm... Solange man mir nicht beweisen kann, dass da so ne komische helle Frau rumgeistert, hab ich keinen Grund, daran zu glauben", grinste Fà. "Das verstehst du doch sicher, Fjrgo-Schatzi?"
Nein. Dieser Götterkram war definitiv nichts für sie. Sie glaube an reelle Tatsachen.


Navari freute sich ja tierisch, so nett begrüsst zu werden und setzte sich dann da auch hin.
"Und Seekrank bist du auch nicht geworden?", fragte er. Der Gang der Kamele war manchmal etwas Gewöhnungsbedürftig.

_________________
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 01:02

"Gelohnt? Das hängt ganz davon ab, was du darunter verstehst", erwiderte Areem vielsagend und legte eine Kunstpause ein um die Spannung zu erhöhen, "Rein finanziell gesehen war das ganze ein Desaster. Ich habe kaum meine Ausgaben wieder herein geholt. Aber ich habe... anderes gewonnen." Ein vielsagendes, irgendwie grausames Grinsen legte sich auf seine Züge. Er war nie einer gewesen, der es allein auf schimmernde Münze angelegt hatte. Er war ein Planer. Einer, der investierte um später umso mehr Profit zu schlagen. Sein Kapital waren Einfluss und Informationen. Und beides hatte er während seiner Reise nach Kora'Dim gewonnen. Nun galt es, die Ernte einzufahren.
"Lasst es mich so sagen", fuhr er fort, "Diese Reise wird nicht meine letzte nach Kora gewesen sein. Und ich bin fest davon überzeugt, dass ich von den nächsten mit wesentlich volleren Taschen zurück komme."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 01:53

Dem Gespräch hörte Korma nur noch mit halbem Ohr zu. Hier wurde es zu eng. Die Menge erstickte sie gradezu. Ihr Geruch von Schweiß und Parfüm. Der Geruch des Ochsen, der eben noch so schmeichelnd gewesen war, legte sich nun schwer und erdrückend auf ihre Nase. Mit fahrigen Bewegungen stand Korma auf, rang sich ein Lächeln ab und entschuldigte sich für einen Moment. Mit langen Schritten eilte sie zum Tor.
Mit dem freien Himmel über ihr und der Weite der Wüste vor ihr, atmete sie tief durch. Es ging bereits wieder besser. Der Abstand zu Geruch und der Menge ihrer Ordensbrüder und -Schwestern genügte. Ein weiterer tiefer Atemzug und sogar das Schwindelgefühl verging. Bei der Arbeit passierte ihr so etwas nicht. Es war besser den Verstand auf andere Dinge zu lenken. Gleich würde sie zurückkehren müssen, zu den anderen. In die Menge.
Da war das Sternbild der großen Schlange. Und da das des Drachen. Ging doch gleich viel besser.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 02:02

Djamal verspeiste das Bratenstück so, wie er auch alle anderen dinge tat. Ruhig und bedächtig. Er schlang das essen nicht runter, wie die anderen seiner Brüder und Schwestern. Kein Tropfen Bratensaft tropfte auf seine Kleidung hinab und kein stück fleisch klebte irgendwo an ihm dran. Seinen Rauchkrautstängel hatte er in die Schale gelegt, in dem bereits eine grosse schicht Asche drin war.
Vielleicht würde er sich bald zurück ziehen. Aber vorher hatte er noch ein Treffen mit dem schwarzmagier L´esbow.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 16:22

"Oh, das klingt tatsächlich sehr interessant", lächelte Navari. Geld! "Was genau hast du gemacht?"
Er wartete ja täglich auf die Nachricht, dass sein werter Vater in den Sand gebissen hat. Aber niemand war gewillt, ihn zu erlösen. Offensichtlich.
Er begann seine Haare zu einem Zopf zu flechten und schaute sein Gegenüber abwartend an.

_________________
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 16:58

Fjrgos eine Gesichthälfte zuckte leicht, als das Lächeln abermals verschwand und einem eher perplexen Ausdruck wich.
"..Nein", entgegnete er letztendlich ehrlich. "Und nenn mich nicht. Schatzi. Ich bin nicht dein Schatzi, auch wenn deine Zuneigung eine nette Geste ist."
Komische, helle herumgeisternde Frau, pfs. Die hatte auch noch Vorstellungen. Kein Wunder, die kam ja auch aus der völligen Wildnis. Irgenwann, wenn sich die Gelegenheit ergab, musste er sie wohl noch ein wenig besser unterweisen. Er war nicht hier, um sie alle von der Allmächtigen zu überzeugen, na ja, nicht MEHR. Aber ein wenig Wissen hatte noch keinem geschadet.


"Schön zu hören", meinte Lashia.
Die ganze Geduld-und-kleiner-Fortschritt-Sache war ja überhaupt nichts für sie. Sie hatte gern klare Aufträge mit deutlichem Ziel und schnellem Erfolg. Da wusste sie, was sie tun oder nicht tun konnte und dementsprechend konnte sie auch reagieren. Bei diesen Diplomatiesachen und der Politik hingegen.. das war doch viel zu vernetzt und unübersichtlich. Das durfte ein anderer für sie erledigen.
Nach oben Nach unten
Grim
The Reaper
Grim

Anzahl der Beiträge : 5195
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 18:56

Also noch einmal von vorne! Areem hatte sich selbstverständlich bereits darauf eingestellt, seine Geschichte mehrfach erzählen zu müssen. Nach der Rückkehr von einer Reise war man schließlich ganz naturgemäß Mittelpunkt des allgemeinen Interesses. Aber man hätte doch meinen können, dass zumindest ein bisschen von dem, was er getan hatte, bekannt gewesen wäre. Schließlich war er offiziell als Botschafter des Ordens unterwegs gewesen.
"Mit dem Handelsfürsten verhandelt, Kontakte zu seinen Söhnen geknüpft und dafür gesorgt, dass diese... wieder einen besseren Zugang zu ihrem Vater haben", gab er die Kurzfassung, die freilich reichlich nichtssagend war, "Und mir vor allem einen Eindruck von der momentanen Lage in der Stadt verschafft. Ruhig, würde ich sagen. Alles in geregelten Bahnen. Aber die Leute wissen, dass der alte Vasquez es nicht mehr ewig machen wird. Und sie fürchten sich davor. Wenn der Fürst krepiert, dann wird es einen Haufen Arbeit für Leute wie uns in Kora geben."

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 19:41

Navari rieb sich das schmale Kinn, da er seinen Zopf mittlerweile fertig geflochten hatte.
"Hm... Nun gut... Klingt interessant."
Er wünschte sich mal wieder einen anständigen Auftrag herbei. Wenn er hier nichts zu tun hatte, brachte ihn das jeweils auf dumme Ideen.

_________________
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 21:05

"Meisterin Korma?", ertönte es neben der Frau ziemlich leise und schüchtern. Eine Novizin stand halb im Schatten verborgen hinter ihr. Eine Novizin, die sich nicht hatte hören lassen beim näher kommen. Das Mädchen hatte Talent. Korma winkte sie näher heran. Inzwischen war der selbst der geringste Anflug von Panik Vergangenheit und es war ihr wieder möglich ein Gespräch zu führen, ohne dabei zu stottern und zu schwitzen.
"Marija, nicht wahr? Was gibt es denn?"
"Meister D'rasmul ist nicht in der Festung. Er ist heute morgen aufgebrochen."
"Vielen Dank. Geh, gesell dich zu den anderen."
Die Novizin huschte davon, wahrscheinlich, um sich königlich zu amüsieren. Korma seufzte. Der Frieden des Nachthimmels würde warten müssen. Mit einem weiteren Seufzer drehte sich die Frau um und kehrte zum Fest zurück.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 21:15

Als Korma zurückkehrte, weckte sie damit Navaris Interesse. Er erhob sich und ging ihr entgegen.
"Geht es dir gut, Schwester?", fragte er. "Du wirkst etwas angespannt ..."
Durch die Bewegungen löste sich langsam sein Zopf wieder.
"Ich hoffe, dich belastet nichts...?"

_________________
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 21:43

Ob sie etwas belastete? So könnte man es wohl ausdrücken. Es war eine irrationale Angst, die sie seit ihrer Kindheit befiel, wann auch immer es nicht genug Platz um sie herum gab. Normalerweise störte es nicht weiter. Als Bogenschützin lag es so oder so in ihrem besten Interesse möglichst viel Platz zwischen sich und ihrem Ziel zu lassen. Wenn sie alleine in ihrer Kammer war, stellte sich das Gefühl auch nicht ein, solange sie das Fenster aufließ. Aber das Bankett war zuviel gewesen, das war es immer.
"Ich mache mir nur zu viele Sorgen, Navari, wie immer. Aber ich danke dir für deine Besorgnis. Ich bin wahrscheinlich nur etwas müde."
Sie hatte noch nie über ihre Panikanfälle gesprochen und würde nun bestimmt nicht damit anfangen.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 21:47

"Hm... In Ordnung ..."
Er legte ihr einen Arm um die Schulter und musterte sie eingehend.
"Du gefällst mir deutlich besser, wenn du lächelst. Es ist so eine schöne Nacht. Du solltest mit den Sternen um die Wette strahlen und nicht so besorgt sein", sagte er.

_________________
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Nanoteh
Oberfee
Nanoteh

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 27

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 22:08

Auf L‘èsbows Aussage hin winkte Valeria lediglich ab und gab die ihr viel zu süßen Datteln auf den leeren Teller vor ihr. Tanzen... mit ihr? Eher würde die Unterwelt seine Tore für einen fröhlichen Tag der offenen Tür der ganzen Welt zugänglich machen...
Ein klein wenig blieb die Schwarzmagierin noch sitzen, bevor sie sich dann doch eher still und heimlich davon stahl und etwas durch Valant schlenderte... kaum brachte man eine Mauer zwischen sich und das kleine Fest, wurde es sogar wieder relativ still.
Schließlich begab sie sich nach Draußen, vor die Mauern der Feste des Ordens und folgte ein wenig dem Weg um schließlich, mit vor der Brust verschränkten Armen, stehen zu bleiben und ein wenig über die Felsformationen hinaus in den Nachthimmel zu schauen.
Von Zuhause zu erzählen hatte sie ein wenig nachdenklich gestimmt... obwohl sie ihr Adelshaus und ihre Familie nicht all zu sehr vermisste. Es lag noch immer eine gewisse Wärme in der Luft, doch sie würde bald deutlich abkühlen... zumindest war es eine sehr schöne Nacht, in welcher nicht ein einziger Wolkenfetzen den Himmel streifte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 22:21

Nachdem Djamal sich gesättigt hatte und sein Rauchkrautstängel aufgeraucht war, begab er sich nach drinnen und ging direkt zum Schwarzmagier L´esbow, um zu erfragen, was dieser denn von ihm wollte. Sobald das erledigt war, würde er sich in sein eigenes Quartier zurückziehen und sich schlafen legen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lias
Herr der Diebe
Lias

Anzahl der Beiträge : 3263
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 28
Ort : Heimat der Floofs

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptySo 01 Feb 2015, 23:41

"Umsichtig und charmant", erwiderte Korma und errötete wieder besseren Wissens ein wenig. Solches Süßholzgeraspel mochte bei Novizinnen ziehen, aber bei ihr doch bitte schön nicht mehr. Außerdem war Navari so um die zehn Jahre jünger als sie. Zumindest glaubte sie, dass er noch so jung war. Was er sich dabei dachte stand auf einem ganz anderen Blatt. Kormas Sohn, Gavor, lief hier irgendwo herum. Er war immerhin schon zehn. Die Familie Karim kümmerte sich um ihn und er war ebenso ein Sohn der Familie, wie er ihr eigener war.
"Gehen wir doch zurück zu den anderen." Es galt noch ein paar Gespräche zu führen.

_________________
Art is what you can get away with.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 00:22

"Menschen neigen dazu, Zuneigungsbeweise ironisch zu verwenden. Möglicherweise hat sie das Schatzi gar nicht so gemeint", besserwisserte das Vampirmädchen, bevor sie frech grinste. "Oder aber sie hat dich wirklich sehr sehr gern und versucht das hinter dieser Ironie zu verbergen."
Sie war gespannt, was Fà dazu sagen würde, während sie ein Kichern erfolgreich unterdrückte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 00:35

Fjrgo nahm ein Stück von dem Fleisch und nuckelte nachdenklich daran herum.
Ironie, hach.. wieso konnten die Leute nicht einfach sagen, was sie dachten? Klar, gerade bei ihnen hier war Lügen ein wichtiges Thema, aber.. bah. Wie sollte man da noch drauskommen, wer jetzt was meinte.
"Also in etwa so, als ob ich dich jetzt.. Engelchen nennen würde?", entgegnete er letztendlich in Richtung des Vampirs und erwiderte ihr Grinsen mit einem schiefen Schmunzeln.


Lashia wusste leider zu dem Thema nicht soviel zu sagen, also schwieg sie lieber einmal und lauschte einfach, während sie ihren Ochsen vertilgte. Ob es wohl Aufstände geben würde, wenn der alte Herr weg war? Das wäre etwas für sie gewesen, da hätte sie helfen können. Sie konnte natürlich auch subtil sein, aber.. es war einfach weniger ihr Ding. Schon nur, weil die subtilen Dinge meistens auf einen hinterhältigen Mord an irgendeiner unschuldigen Seele hinausliefen.


Tatsächlich wartete L'èsbow schon in seinem hübschen, grossen Gemach mit Sicht auf die Stadt, wo er es sich auf seinem grossen, von Kissen überfüllten Bett gemütlich gemacht hatte und ein wenig ab der Flasche rauchte, durfte man sich ja auch ab und zu erlauben, wenn man sich ein wenig mit lustigen Kräuterchen auskannte. Als Djamal hereinkam, sah er auf und lachte leise.
"Schon genug von dem Fest gesehen? Ihr seid wohl wirklich kein Trinker, Adler von Ishkaran."
Nach oben Nach unten
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 00:39

"Für meine aufgaben brauche ich einen klaren Kopf. Die Feinde werden sich nicht zurückhalten, nur weil ich gerade gefeiert und dadurch kopfschmerzen habe," erwiderte der Assassine. Ausserdem konnte er im betrunkenen zustand nicht über Dächer rennen oder von ihnen in einen Heuhaufen springen. "Also, Schwarzmagier, sagt mir, was ihr von mir wollt. Ansonsten gehe ich schlafen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dreyri
Speedy Postales
Dreyri

Anzahl der Beiträge : 4151
Anmeldedatum : 23.01.13
Alter : 25
Ort : Hier... irgendwo

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 06:25

"Natürlich ..."
Er liess die Hand da, wo sie war und führte die Dame so zurück.
Selbstverständlich war er charmant und es gab beinahe keine Frauen - und auch keine Kerle - bei dem sich gutes Benehmen und ein wenig Charme nicht auszahlen konnte. Man musste nehmen was man kriegte!


"Von wegen ironisch. Ist doch klar, dass Fjrgo mich schon die ganze Zeit total scharf macht. Aber wegen seines Heiligenscheins hat man ihn ja kastriert, weshalb er nun nicht mehr kann oder will ... So tragisch..."
Fà seufzte leise auf.

_________________
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 X8mlUgU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpgame.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=94048463nx42072
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 10:05

Kastriert? So wie der Ochse etwa, den gerade alle assen?!
"An mir wurde nichts abgeschnitten", korrigierte er Fàs Aussage. "Ich bin nur. Sehr. Diszipliniert."
War das das richtige Wort? Ja, wahrscheinlich war es das schon. Seine Liebe und sein Körper gehörten nur der einen, perfekten, wunderschönen, gnädigen Göttin. Trotzdem würde es wohl nicht schaden, wenn er ein wenig von der wilden Frau wegrutschte und ihren seltsamen Ansichten.


L'èsbow legte den Schlauch erst einmal weg und verschränkte dann die Arme hinter dem Kopf.
"Nun, es ist so: Wie schon beim Fest erwähnt sind meine beiden Assistentinnen schon eine ganze Weile im Norden zum lernen und werden es auch noch eine Weile bleiben. Da wird es irgendwann schon ein wenig langweilig an den langen, kalten Abenden, das versteht Ihr doch? Und eigentlich kann ein wenig Abwechslung ab und zu auch nicht schaden, darum erwäge ich nun, mich mit einigen unserer Mitgliedern ausserhalb meines eigentlichen Kreises besser bekannt zu machen. Gerade Ihr, der Ihr euch einen aufmerksamen Adler nennt, werdet bestimmt einige gute.. nennen wir es Vorschläge, haben. Ich bin für fast alles offen."
Nach oben Nach unten
Mali
Freundliche Forenelfe
Mali

Anzahl der Beiträge : 2332
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 40
Ort : Wedel

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 11:01

Ein wenig verwirrt und irritiert musste er sich erstmal setzen. Was wollte der Magier von ihm? Warum mussten die Magier immer so verquollen sprechen. "Ihr wollt was? Langeweile schön und gut, aber ehrlich gesagt weiss ich grad nicht so recht, was ihr mir mitteilen wollt." So viel mohn war nun wirklich nicht im Rauchkraut, das sein Verstand nicht mehr richtig arbeitete, oder doch? "Wollt ihr mich kennenlernen, mit mir schlafen oder einen Ratschlag, mit wem ihr euch austauschen könnt, solange eure assistentinnen weg sind?" fragte er dann etwas verbissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
Sternenvogel

Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 27
Ort : Mannheim

Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 11:18

Schließlich erklang doch noch Alexandras Kichern, so unschuldig wie ihr Aussehen - wenn man nicht genau hinsah. Das Kichern eines Kindes war an diesem Ort so falsch wie ein Diamant in einem Schweinestall. Und nicht wenige in ihrer Nähe drehten sich einen Moment verwirrt zu ihr um. Der Vampir fing den einen oder anderen Blick auf und das Kichern verstummte. Obwohl sie nun schon mehr als andertalb Jahrzehnte im Orden war, begegneten ihr doch viele mit Misstrauen oder Angst, ja sogar offensichtlichem Hass. Und wirklich verübeln konnte sie es ihnen nicht. Welches Schaf traute schon einem Wolf, so harmlos er sich auch gab?
"Engelchen. Ja, so in etwa."
Sie grinste, doch wirklich echt wirkte das Grinsen nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 EmptyMo 02 Feb 2015, 12:42

Der Schwarzmagier lachte auf.
"Nun, wenn Ihr mir schon die Wahl lasst.. Ein wenig von allem wäre doch eine gute Mischung, nicht?"
Hach, es machte Spass mit so Leuten zu spielen. Das half wirklich gut gegen Langeweile, in der Tat.
"Wie gesagt, bin ich für fast alles offen. Wenn Euch gerade danach ist, nur zu. Eine Feier ohne guten Abschluss wäre schliesslich keine gute Feier. Aber ich verstehe natürlich auch, falls Ihr anderer Meinung sein solltet."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens   Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Dornen von Akaresh - Valant, Hauptsitz des Ordens
Nach oben 
Seite 3 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Dornen von Akaresh-
Gehe zu: