Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gebrochene Kronen - MSG

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22
AutorNachricht
Grim
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 08 Okt 2018, 19:16

Oswin hastete nur eben so langsam, dass es nicht allzu auffällig war, durch die Ansiedlung und begann zu laufen, kaum dass er außer Sichtweite war. Es kostete ihn kaum mehr als ein paar Handvoll Herzschläge, zum Rest der Legionäre zu gelangen, welche sich gerade einen Steinwurf vom Eingang der Kaschemme in den Tunneln versteckt hielten. Hastig schilderte er ihnen die Situation, berichtete von der Auktion, von der gefangenen und ihres Flügels beraubten Kommandantin und auch der allgegenwärtigen Söldnerpräsenz um den Markt herum. Letzteres rief einiges an besorgtem Gemurmel hervor, aber Oswin beeilte sich klar zu stellen, dass sie es nicht mit der gesamten Kompanie dort aufnehmen würden müssen. Es galt lediglich, das Überraschungsmoment nutzend, eine Bresche zu schlagen, Shekina dort heraus zu holen und den Rückzug zu decken. Entschlossenheit und Geschwindigkeit würden mehr zählen als schiere Zahlen, zumal in den verwinkelten Hinterhöfen der Hüttenansammlung, mit all den Auktionsbesuchern, die im Weg umgehen würden.
Oswin war kaum dazu gelangt, die letzten Punkte des Plans darzulegen, da erklang das Geräusch eines Aufruhrs aus Richtung des Letzten Tropfens zu ihnen heran. Davors Ablenkung musste begonnen haben.
"Schätze, das ist unser Signal", kommentierte er, was ein jeder von ihnen hören konnte und wurde dabei noch einen Tick bleicher um die Nase. Nichtsdestotrotz nahm er sein Beil in die Rechte und einen Blendkracher in die Linke. Der Kurzbogen, den er aus dem Arsenal der Legion mit genommen hatte, würde ihm auf diesem beengten Raum keine guten Dienste leisten.
"Folgt mir!", krächzte er kehlig und setzte sich hastig in Richtung des Aufruhrs in Bewegung.

_________________
I know what i want,
I'll say what i want,
and noone can take it away!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3392
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Mo 08 Okt 2018, 20:28

Ein bestialischer Gestank. Waren die weniger feinnasigen Anwesenden bereits eindeutig von dem Geruch, der sich auf diesen widerwärtigen Markplatz schlicht, angewider, lösten sie in der Maschka einen Brechreiz aus, bei dem es ihr nur schwer gelang, dem nicht nachzukommen. Wenn sie hier wieder raus waren und Shekina in Sicherheit wussten, würde sie sich vermutlich eine Woche lang Baden und mit Minze umgeben... Die Anweisung von Imiu kam ihr damit gerade Recht. Noch während sie knapp nickte machte sie sich bereits daran, die Abyssal zu verfolgen.
Mit ihren spitzen Fingernägeln war es ein leichtes, die anderen Leute aus dem Weg zu pieksen. Dass ihr eindeutig schlecht war löste wohl zusätzliche Bereitwilligkeit zum Ausweichen aus. Selbst in der Panik hatten wohl wenige Lust, vom Erbrochenen einer Maschka bedeckt zu werden. So gelang es Miraz den Bereich der Auktion zu verlassen und gerade noch einen Flügel in einer Gasse verschwinden zu sehen. Oder zumindest dachte sie das. Die Umstehen flohen selbst in hoffentlich besser riechende Gassen, so dass auch die Katzenfrau nicht auffiel, die mit einem eindeutigen Grünton im Gesicht scheinbar ziellos auf eine Gasse zu lief. Eine Gasse, die Rasch in Dunkelheit führte. Ein Problem, dass zumindest für Miraz keines war. Auch, wenn es hier nicht gerade gut roch, sobald sie sich ein Stück von dem Hauptplatz der Kaschemme fortbewegte, wurde der Gestank milder. Ein Umstand, der trotzdem nur wenig half. Nun galt es, zu hoffen, dass sie sich nicht geirrt hatte und sie Shekina tatsächlich finden konnte, solange sie den Würgereiz noch zurückhalten konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nanoteh
Oberfee
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 19.07.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Fr 12 Okt 2018, 21:45

Shekina hatte längst nach Unten gegriffen und ihr verschmutztes Nachthemd weiter aufgerissen... ihre weiten Schritte erforderten mehr Bewegungsfreiheit als sonst. Es war als würde sie eine kaum zu deutende Energie stetig antreiben... Längst hatte sie diesen verfluchten Ort hinter sich gelassen. Wie sie hier her gekommen war? Sie wusste es nicht... Sie konnte sich an ihr Zimmer erinnern... an ihre Tränen... an einen Traum... schließlich befand sie sich hier.
Jedoch würde sie dies nicht vergessen, dieses stinkende Loch würde sie noch fürchten lernen. Vorerst galt jedoch eine höhere Priorität... Sie musste hier raus, zurück zu ihrer Legion. Ob sie wohl bereits nach ihr suchten? Hier unten standen sie Chancen wohl schlecht einfach so aufgegriffen zu werden.
Hastig schlug die Abyssal den nächsten Weg zu einem der Ausgänge ein, bevor sie in einem der Haupttunnel verschwand welche aus der Kaschemme führten... Abstand gewinnen, mögliche Verfolger abschütteln... dann war immer noch Zeit weiter zu planen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3392
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 26
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Gestern um 11:03

Miraz ließ die Kaschemme hinter sich. Und auch, wenn sie entschlossen den Weg nahm, den sie vermutete, dass die Abyssal diesen ebenfalls genommen hatte, blieben Zweifel. Sie hatte nur eine Ahnung eines Flügels in diese Richtung verschwinden sehen. Dennoch machte sich der Vorteil, den sie insbesondere Menschen gegenüber hatte, schnell bemerkbar: Sie sah im Düstern dieser Kanäle weiter, und ihre Ohren empfingen deutlich entferntere Geräusche. Die Leute, die vor dem Gestank in die Kanäle flohen, mussten sich vorsichtig bewegen, um keinen unfreiwilligen Badegang im dreckigen Wasser zu machen. Ein Problem, dass Miraz nicht hatte, denn ihr Sichtvermögen und ihre Balance führten sie rasch an den Anderen vorbei und schon bald glaubte sie nur noch das Geräusch leiser Schritte vor sich zu haben. Doch von wo genau...? Der Hall der Kanäle erschwerte die genaue Ortung...
"Kommandantin!", rief Miraz schließlich laut aus, in die Dunkelheit hinein. "Shekina!", fügte sie nach einem Moment den Namen der Abyssal hinzu. Vielleicht... Ganz vielleicht... Würde die Kommandantin sie hören und auf sie warten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Freundliche Forenelfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 2314
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 39
Ort : Wedel

BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   Gestern um 14:44

Salim hatte geduldig gewartet, während die anderen sich verteilten. Nach einer weile bemerkte er, das die anderen verschwunden waren. Verwundert blickte er sich um. Als er den Lärm hörte sprang er auf und versuchte herauszufinden was los war. Aus dem augenwinkel sah er Shekina, die in den Tunnel lief. Also war sie wirklich hier gewesen. Und sie war kein dämonenengel mehr. Er folgte der Kommandantin und entdeckte dabei Miraz, die wohl auch Shekina folgte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gebrochene Kronen - MSG   

Nach oben Nach unten
 
Gebrochene Kronen - MSG
Nach oben 
Seite 22 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22
 Ähnliche Themen
-
» Gebrochene Kronen - MSG
» WW - Es war einmal...
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: MSG-Sektion :: Fantasy :: Gebrochene Kronen-
Gehe zu: